Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

.



07/06/2008 19:20:24

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/10/2012 22:08:57 Uhr

britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 19:35:57

na jetzt hatte ich aber was zu lesen.

na das hört sich ja eher nach zerstreuter Professor als nach Pfarrer an...

Machst du denn dann kein Kirchenheft? Ist dirs echt egal welche Lieder da gesungen werden? Sonst hättest ja noch die Chance die Sängerin zu impfen?!?!

LG britta
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 19:42:21

Hallo Britta,

ich habe sie soeben per Mail geimpft was da auf sie zukommt, sie soll den Herren schon in die richtige Richtung lenken und mir dann einfach sagen, welche Lieder es geworden sind. Der kann ich wenigstens vertrauen.

Ich mag einfach nicht mehr. Soviel Aufwand gibts ja nicht mal bei der Oscarverleihung.

Mache nur ein hübsches Blatt und werde entweder auf die Auskunft unserer Sängerin warten mit dem Fertigstellen oder einfach 'Lob und Dank-Gesang' oder sowas in der Art draufschreiben. Dazu legen wir dann die Gesangbücher hin.

Es reicht einfach.
Hatte mich so auf die Kirche gefreut.
Und nun...


britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 19:48:59

ach hamsterchen...

das wird bestimmt trotzdem wunderschön...
die Sängerin wird tolle Lieder aussuchen und dann halt einfach mitsingen... dann ist das auch super...

ich glaub so bei den 3 Monaten fällt man in ein Planungstief... geht mir ganz genauso.. eigentlich würde ich grad gerne gar nix machen, aber andererseits rast die zeit davon...
deshalb war ich heute beim Schweden und hab Kerzen und Gläsle für die Deko gekauft und war Probestecken..

vielleicht solltest du mal wieder hochzeits power shopping betreiben?!?! dann gehts dir bestimmt wieder besser...

drück dich mal ganz fest.

LG britta
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 19:54:07

Danke Süsse,

ich hab vorhin zum Kater gemeint - das war die versaute Generalprobe, dafür wird die Premiere super!

Und Kater darauf:
'Ach Baby schau mal, wär doch viiiiiel schlimmer, wenn ICH den Termin vergessen würde, oder? Alles Andere ist doch egal!'

Ein wahres Wort zur rechten Zeit - dafür lieb ich ihn
britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 19:59:35

Das ist doch total süß...

ich will auch so was liebes von meinem Schatz hören... er ist seit Dienstag in Bremen zum Arbeiten... ich dreh bald durch, weil ich ihn sooo vermiss... eigentlich war rückreise letzten Donnerstag, dann Samstag und jetzt erst am Montag...
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:05:44

Ach Häschen,

versteh Dich, würde mir auch so gehen. Dafür darf ich mir heute und die nächsten vier Wochen Fussball geben - oh Freude oh Freude

Da ist die sturmfreie Bude auch nicht das Schlechteste

Wenn ichs bedenke... seit wir zusammen sind waren Kater und ich noch nicht länger als zwei Tage hintereinander getrennt ...
britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:08:16

also 3-4 Tage gabs bei uns schon (haben aber auch schon 4 Jahre ), aber länger auch nicht...

Hmm. Fußball stört ich halt mal gar nicht..
Läuft bei mir heute auch, auch wenn ich alleine bin.. aber nebenher bin ich halt bei Weddix..
ich schau au fast jedes Spiel an.

Weißt was volle doof ist? Dass Linchen du und ich sooo weit auseinander sind. ich glaub wir wären ein super Trio.
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:22:00

Ja das stimmt - nehmen wir Tanni noch dazu, mit der Süssen (wenn Dus liest - Grüsse !) stell ich ab und zu was an und wir haben verdammt viel Spass !

Soweit ich weiss wollten wir eh mit den anderen Bayernbräuten das Herbsttreffen im Oktober rocken, da bin ich grad knapp zwei Wochen wieder aus den Flittis da - na ob Kater DAS erlaubt ?

Und - shocking! Britta! Vier Jahre zusammen ? Na da gehörst Du aber laut Pfarrer zur Risikogruppe *brüll* Einfach unglaublich...
Mosine
Diamant-User



Beigetreten: 16/12/2007 23:34:38
Beiträge: 4203
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:24:40

Hamster!!

Nimm mir das mal nicht böse, aber möööönsch, du bist doch sonst so fesch..

Wieso hastn dir den kleinen Prinzen-Trauspruch abschwatzen lassen??

Wenn du den doch wolltest..

britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:33:01

vielleicht klappt das ja echt, aber Linchen ist ja auch in den Flittis.. nur ich arme S** muss zu Hause bleiben.

stell dir vor unsere Location ist in dem Ort in BaWü (Hechingen) wo jetzt das Megahochwasser war.. ich hab mich noch gar net getraut anzurufen...

na dann gehört ich halt zur Risikogruppe, Risiko auf ein langes gemeinsames Leben.
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:36:24

@ mosine

Ich weiss könnt mich auch in den Hintern beissen aber nach einer Stunde langwierigem Geschwätz stand ich - siehe Überschrift - kurz vor einer Straftat und Kater wollte ihm ebenfalls nichts Gutes. Der hat uns mit seiner Art fertig gemacht, so richtig zermatscht! Wir wollten nur noch raus da!
Kannste Dir das vorstellen???

Wir wurden kurz mal gestört und als ich leise Kater fragte, was er denn davon hält kam nur ein panisches 'Sei still, bitte sei still!' zurückgeflüstert, weil er Angst hatte, wenn der uns beim eifrigen Plausch erwischt geht das Gedudel noch vier weitere Stunden lang!!!

Haben einfach resigniert bevor wir was tun wofür wir im Knast landen DIE Diskussion wars uns dann einfach nicht wert... Und ehrlich - da war der stur, da wär der nicht von abgewichen, hat er uns auch so mitgegeben...

@ britta

Oh oh... wann rufst Du denn an? Soll ich seelischen Beistand leisten???

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/06/2008 20:37:55 Uhr

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:37:37

ohoh, nach der Theorie des Pfarrers müssten wir uns ja in den nächsten Tagen scheiden lassen nach 7,5 Jahren...*kopfschüttel*
Och nö, das klingt ja wirklich nach nem Horror-Gespräch...
Aber Kopf hoch, eure Hochzeit wird bestimmt traumhaft schön! Muss jedesmal an dich denken, wenn ich irgendwo Froschkönige sehe Find das Thema Märchenhochzeit sooo toll!




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:39:29

@ Kedda

Danke für die aufmunternden Worte.

Hab neulich wieder zwei Könige 'heimgeholt', die kommen zwar nich zur Hochzeit sind aber DER Knaller
Ich mach maln Foto und stell sie per Link rein, Momentchen bittöööö...
tinto
Gold-User



Beigetreten: 20/05/2008 12:07:54
Beiträge: 78
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:44:13

Oh je, gut, dass es vorbei ist.

Wie funktioniert es eigenlich mit dem Spruch? Ich kenne mich mit der Kirche nicht so aus, sagst du den Spruch selbst? Kannst du dann nicht eventuell eine Überraschungseinlage liefern?
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:48:52

@ Tinto

Nee den Spruch liest der Pfarrer und bezieht sich dann drauf 'Warum, wieso, weshalb...'
Nix mit Überraschung, leider...

@ all

Hier kommen Hans und Franz:

http://img382.imageshack.us/my.php?image=hansundfranz001kleinne1.jpg

http://img353.imageshack.us/my.php?image=hansundfranz002kleinfg8.jpg
britta158
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2008 11:20:07
Beiträge: 2842
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 20:55:59

na die sind ja total süß...

wenn ich das nächste mal so nen Frosch treff, dann nehm ich den mit und pack dir ein Päckchen... und ich weiß auch schon wo einer sitzt.
LG Britta




-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 21:04:37

@ britta

Na da bin ich aber mal gespannt !!!

Wir hatten daheim immer zig Frösche und Kröten im Teich, ich find so ein abendliches Froschkonzert zum Einschlafen super - manch Anderer zieht deswegen ja sogar vor Gericht!
Meine Mama liebt Frösche seit ich denken kann und das hat sie mir irgendwie mitgegeben... nur hockt bei mir eben noch ein Krönchen drauf

Der Froschkönig war auch mein allererstes Märchen - 'Heinrich, der Wagen bricht'... *seufz* wie schöööööön
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 22:33:20

UPDATE!!!!!!

Ladies, es kam eben eine 'Eil-Email' von unserer lieben Sängerin, sie meinte sie kenne solche Herrschaften und ihre Macken schon zur Genüge und würde sich des Herren schon annehmen, wir sollten uns da keine Sorgen machen!!!

Ich hab ihr nun mitgeteilt, welches Lied Kater auf jeden Fall will, welches ich und alles Andere ist uns nun schnuppe und geben wir somit in ihre studierten Kirchenmusikerhände (egal was sie singt, sie ist traumhaft!) - die sich an dieser Stelle einen dicken Bonus dazuverdienen werden !!!
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



07/06/2008 23:48:47

Ja, hallo...was war denn das???

Hoffe, dass das Endergebnis dann aber passt!
Wie gut, dass er wenigstens noch aufgetaucht ist, der Gute! Er war wohl einerseits etwas " verpeilt " - andererseits doch sehr durchsetzungsfreudig?
Offensichtlich hat er Eure Version des 1.Korinther 13 ja akzeptiert?
Ehrlich gesagt, ich kenne viele, auch moderne Übertragungen dieses Textes, aber die Luther-Übersetzung - sorry, will hier wirklich niemanden kränken - gefällt mir einfach sprachlich am besten..ich finde sie dichterisch so wunderschön! " Durch einen Spiegel in einem, dunklen Wort ...gleichwie ich erkannt bin..." - wundere mich, dass sie bei Deiner Sprachbegabung keine Chance hatte ? Aber ich bin da altmodisch, hänge an dieser Übersetzung, die mir auch am vetrautesten ist..Ich finde sie sprachlich einfach " stärker " ...( lies sie doch noch mal! Einfach so - und ohne Krallenwetzen! )
Aber er hat sich ja gefügt und nimmt die von Euch gewählte Version...
Ich denke, wenn er den " Kleinen Prinzen " im Verlauf der Trauung " einbaut " ist er Euch weit entgegengekommen! Wenn`s um das " Wort " geht, da haben die Evangelischen einfach ihren Schwerpunkt. Und der Trauspruch muss biblisch sein, da gibt`s nix zu rütteln - schon gar nicht in der bayrischen ( lutherischen! ) Landeskirche...
Im Endergebnis wird er`s bestimmt in eine gute -auch liturgische! - Form bringen!
Wirst sehen, wird bestimmt schön!
Und Eure Sängerin nimmt`s auch in die Hand!
Ich finde es gut, wenn sich die Pfarrer auf die Wünsche des Brautpaares einstellen ( hat er ja auch gemacht: Einzug, sogar fotografieren etc. )..aber solche, die einfach alles mitmachen, die find ich auch nicht gut...muss schon seine Form haben...Er hätte es Euch aber anständig erklären sollen!

Aber erhol Dich erstmal von der langen Tour! Lieben Gruß!
P.S. Bin gerade auch völlig erschöpft: Sassen über 4 Stunden an der -komplizierten- Tischordnung....
Jetzt nur noch leer...In der Seele und im Hirn....( So ging`s Dir wohl auch nach diesem Gespräch und der langen Fahrt..)



Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



08/06/2008 07:21:04

Nachtrag:

Stelle beim zweiten Durchlesen Deines Berichtes fest, dass es weniger die theologischen Inhalte waren, die Euch geärgert haben, sondern die Art und Weise, wie er damit umgegangen ist - irgendwie " autoritär ", nix erklärt, nur: " das machen wir so und so..." und Anordnungen gegeben...Gefällt mir auch nicht...
und die Sprüche bzgl der " Haltbarkeit einer Beziehung " hätte er sich wirklich sparen können! Was war das bloß????
Bei der Trauung selbst, die er aj wohl hält, wird er hoffentlich lieb sein, der Gute!
Ist ja immer wieder interessant, was man zu dem Thema hier so hört....
So, Hamsterli - schon wach? Oder schläfst Du heute erst mal in den Tag???
Jetzt regnet`s heut auch noch so frustrierend.....

Harry
Bronze-User



Beigetreten: 08/08/2007 18:22:28
Beiträge: 17
Standort: Pattensen / Hannover
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



08/06/2008 08:10:44

Hallo Hamster,

wenn ich das lese, dann dreht sich mir echt der Magen um. Und ich frage mich, warum Ihr das mitmacht. Habt Ihr schon mal über eine freie Trauung nachgedacht?

Liebe Grüße

Harry
Claudi08
Bronze-User



Beigetreten: 06/06/2008 18:04:27
Beiträge: 17
Standort: Stuttgart
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



08/06/2008 08:54:38

Mensch Hamsterchen, das hört sich echt übel an - ich drücke auch feste die Daumen, dass er sich bei der Trauung menschlicher gibt!

Ich werde glaub gleich mal die Scheidungspapiere studieren, wir waren bei der standesamtlichen Trauung im letzten Jahr immerhin schon 9 Jahre zusammen...

Lass dich nicht unterkriegen!
Liebe Grüße

tanni1972
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2008 21:21:39
Beiträge: 2427
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



08/06/2008 09:00:28

Ach Hamsti...soll ich Dir die Nummer von unserem Pfarrer geben der fährt auch nach Ruhpolding.
Vielleicht könnt ihr euch ja den mal anhören der ist absolut weltoffen ........
Ich kann so verstaubte Pfarrer ar nicht verstehen da geht es js schließlich um Euch und nicht um ihn...laß den Kopf nicht hängen er kann einfach nicht anders...
Gruß T.
-.-
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 08:50:08
Beiträge: 10063
Offline

Aw:Unser Traugespräch oder Was krieg ich für Mord (knallelang) ???



08/06/2008 09:44:03

Guten Morgen Ihr Süssen,

ich danke Euch nochmal von Herzen für Eure lieben Worte. Kater meinte ich hätte heute Nacht im Schlaf einen Boxkampf sondersgleichen ausgeführt, naja kein Wunder.

@ altemutter

Genau das wars - die theologischen Inhalte sind absolut in Ordnung, das hat seine Berechtigung und da waren wir auch offen gegenüber. Aber die verpeilte Art und Weise hat uns einfach sowas von genervt dass wir wirklich befürchten, das wird der absolute ChaosGD. Aber dann bleibt der wenigstens Allen Jahre lang in Erinnerung.
Die alte Lutherfassung hab ich mir nochmal in Ruhe durchgelesen und muss sagen - ich vesteh den Passus mit dem Spiegel wirklich nicht und er gefällt mir immer noch nicht so *schäm* Es war einfach auch so unpersönlich, der hat sich nur für seine theologischen Inhalte interessiert und NULL für uns, und ich denke ein wenig persönlich sollte das doch auch gestaltet werden? So kriegen wir nun einen Einheitsbrei aus einem Büchlein, das stur der Reihenfolge nach runtergenudelt wird. Das hat uns/mich einfach wahnsinnig enttäuscht und tut weh .

@ Harry

Wir waren erst bei einem freien Theologen, der uns so abgeschreckt hat (auch herzanherz war ursprünglich bei demselben und genauso entsetzt), dass wir uns für die Kirche entschieden haben. Das Ergebnis kennen wir. Wir haben aber auch wirklich ein tolles Händchen für sowas ...

@ tanni

Hallo Süsse,
hab Kater grad gefragt aber der sagte, wenn wir nun wechseln würde das saftige Probleme geben mit der Gemeinde. Die sind doch da so verbohrt und eigen. Kann ich mir auch vorstellen. Ich dank Dir trotzdem von Herzen für Dein liebes Angebot, hätten wirs vorher gewusst was da passiert... Nun sind wir einfach kaputt und erledigt und noch ne Runde packen wir nicht mehr. Das reicht, wenn wir uns nochmal mit Herrn J. wegen der Endfassung telefonisch kurzschliessen müssen...

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation