free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Abnehmen?!?



30/07/2010 09:03:55

Hallo ihr lieben,

ich hab hier jetzt schon öfter gehört, dass die ein oder andere vor der Hochzeit bzw. dem Brautkleidkauf noch was abnehmen möchte...

Habt ihr ein paar Tips?
Ich würde auch gerne noch so 5-8kg loswerden, weiß aber nicht wie...

Viele Grüße
Maus
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors

Schnucki78
Diamant-User



Beigetreten: 28/12/2009 14:53:01
Beiträge: 856
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:12:20

Also ich habe letztes Jahr mit Weight Watschers 5-6 kg abgenommen. Hat gut funktioniert. Leider hab ich jetzt aber fast alles wieder drauf, was aber nicht an dem Programm sondern an meiner Disziplin gelegen hat
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:12:29

Hallo Maus,

ich würde Dir empfehlen die Ernährung auf Low-Carb umzustellen. Heißt weniger Kohlenhydrate. Morgens Vollkorn mit magerem Aufschnitt, mittags Reis / Nudeln / Kartoffeln (ohne Fleisch oder Fisch in Kombination) und abends nur Fleisch oder Fisch mit Gemüse oder Salat. Dann natürlich keine Schoki & Co., keine gezuckerten Getränke und am besten auch wenig Obst (hat zu viel Fruchtzucker).
Dazu Bewegung! Wenn Du es einrichten kannst, würde ich 2-3 pro Woche morgens vor der Arbeit oder abends laufen gehen. Wenn Du ungeübt bist, tut’s auch walken. Damit schonst Du die Gelenke.
Wenn es noch schneller gehen soll mit dem Abnehmen, dann iß nur morgens noch Kohlenhydrate in Form von Vollkornbrot oder Müsliflocken mit Quark (morgens braucht der Körper Ballaststoffe) und mittags Salat mit Fetakäse oder gebratenem Huhn (statt KH) und abends wie oben beschrieben.

Viel Erfolg.




adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:14:16

Ich schließ mich Jule an: Weniger Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln, Kartoffel etc. essen. Vor allem ist wichtig, dass man abends drauf verzichtet und ggf. mittags. Denn so spät kann der Körper die ganze Energie nicht mehr verbrennen.
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:33:46

wie schnuckie hab' ich auch ww gemacht, und bin damit super klar gekommen, weil du im grunde auf nichts verzichten muss, dass ist für mich immer wichtig. wenn ich weiss ich darf z.B. gar kein süß essen, dann hab' ich noch mehr lust drauf und durch sport kannst du dir immer was dazuverdienen. hab' 7 kg, abgenommen und das auch bis jetzt gehalten. bis zur hochzeit sollen dann nochmal 5 runter.

und um mal für den urlaub fit zu werden, hab' ich mal die david kirsch/heidi klum diät gemacht. ist ähnlich wie dass was jule beschrieben hat nur in hardcore. also gar keine kohlenhydrate und jeden tag 1,5 stunden sport. es ist verdammt hart, aber für die bikini figur wars das wert.
nur ist das nix auf dauer, weil ich finde das die lebensqualität dadurch verloren geht, aber um nen anfang zu schaffen, es motiviert unheimlich, weil du jeden tag siehst, wie du abnimmst etc.

Created by Wedding Favors
satina
Diamant-User



Beigetreten: 29/04/2010 07:18:08
Beiträge: 111
Standort: AUT
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:42:33

Guten Morgen!
Also in 10 Monaten schaffst du das locker! Ich würd vorschlagen, dass du Abends versuchst nichts zu essen. Mittags kannst du essen was du magst (wenns nicht unbedingt triefende Pommes und co sind).
Von Crash-Diäten rat ich ab. Und das um und auf ist Sport, da purzeln die Kilos fast von allein.
Hör mich an wie David Kirsch, sorry

Viel Erfolg, du schaffst das sicher!
Lg,
satina
Liebe ist nicht nur das Gefühl eines Augenblicks sondern die bewusste Entscheidung für das ganze Leben....


Created by Wedding Favors
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:46:25

@dini13: David Kirsch ist tatsächlich Vorbild bei mir und ich habe auch sein Buch zu Hause. Allerdings habe ich es für mich ein wenig abgewandelt. Morgens schon Shakes zum Frühstück geht gar nicht. Dann lieber ne Scheibe Vollkornbrot zum Frühstück (die bei ihm in Phase 3 ja auch erlaubt ist) und glücklich sein. Erachte ich auch als sinnvoll.

Nun, jeder ist ja anders. Viele schwören auf WW.
Für mich wäre es nix. Ich hab' das mal ausprobiert und mir den Einkaufsführer gekauft.
Ich bin eher so, daß ich lieber weiß "jetzt ist Diätzeit" für den Zeitraum x wo ich mich komplett zusammen reisse, als immer ein bißchen Schoki zu dürfen. Ein bißchen Schoki geht bei mir nämlich garnicht. Entweder ich halte Diät (wobei ich das nie so nenne) oder ich esse alles. Aber nach einem Stückchen Schluß machen ist nicht meins.
Ich weiß, daß das Jo-Jo ist. Aber bei mir ist der Jo-Jo maximal 5 kg rauf/runter und das finde ich normal. Mir passen immer alle Klamotten, mal besser mal enger



Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:48:47

satina wrote: Ich würd vorschlagen, dass du Abends versuchst nichts zu essen. Mittags kannst du essen was du magst (wenns nicht unbedingt triefende Pommes und co sind).


Von Mahlzeiten auslassen rate ich ab.


dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:52:47

@jule: ich hab' den kirsch auch abgewandelt, rührei nur aus eiweiss ging gar nicht, hat mich immer zu sehr an sperma erinnert. und die ekligen shitake pilze gingen auch nicht.
auch bei den sport übungen wurde gewandelt, da sind ein paar dabei, die kann ich bis heute nicht.

Created by Wedding Favors
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 09:59:51

Jule_77 wrote:
Viele schwören auf WW. Für mich wäre es nix. Ich bin eher so, daß ich lieber weiß "jetzt ist Diätzeit" für den Zeitraum x wo ich mich komplett zusammen reisse, als immer ein bißchen Schoki zu dürfen. Ein bißchen Schoki geht bei mir nämlich garnicht. Entweder ich halte Diät (wobei ich das nie so nenne) oder ich esse alles. Aber nach einem Stückchen Schluß machen ist nicht meins.


Sehe ich ganz genauso! Ein Stück Schoki und dann Schluss klappt bei mir nicht. Entweder ganz oder gar nicht ist das Motto

Ich mach es allerdings auch so, dass ich abends mal gar nichts esse. Je nachdem nach welchem Konzept man geht ist das auch ganz gut. Nach der Glyx-Diät zum Beispiel soll man 1-2 Mal die Woche "Dinner Cancelling" machen. Wobei ich dann meist 1 Glas Milch trinke. Aber an sich fällt mir das leicht.
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 10:01:23

@dini13: Die Shitake-Pilze habe ich vergeblich gesucht. Bei dem Rührei nehme ich 3 Eiweiss und 1 Eigelb - das geht dann. Ich nehme auch oft diese geräucherten Speckwürfel. Die sind laut ihm ja auch nicht erlaubt, wahrscheinlich weil Schwein. Aber die haben nur 1 % Fett und schmecken gut im Rührei und sind immer so schön portionierbar.
Seine Sportübungen habe ich überhaupt nicht gemacht. Ich gehe sowieso ins Fitness-Studio und mache Gerätetraining. Da hatte ich keine Lust mir extra seine ganzen Übungen zu Gemüte zu führen. Wird so auch nicht schlechter sein.
Bei seinem Putenchilli nehme ich statt Stangensellerie rote Paprikaschoten. Schmeckt besser, wobei mir dieses ganze Gericht nach zigmaligem Verzehr mittlerweile zum Hals raus hängt


satina
Diamant-User



Beigetreten: 29/04/2010 07:18:08
Beiträge: 111
Standort: AUT
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 10:34:01

Also ich hab mit Dinner-Cancelling auch nur gute Erfahrungen gemacht und allzu schwer fiels mir auch nicht.
Liebe ist nicht nur das Gefühl eines Augenblicks sondern die bewusste Entscheidung für das ganze Leben....


Created by Wedding Favors
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 10:48:15

wichtig finde ich, dass man die diät macht, mit der man auskommt und nicht zwanghaft was macht, womit z.B. die freundin super zurecht kommt. ich hab' unter der woche 0 zeit zum kochen, schnippseln und ich hasse es im büro was mitgebrachtes aus der mikro zu essen. ich gehe in die kantine und brauche eine diät, die sich damit einigermaßen vereinbaren lässt. deshalb wäre brigitte diät oder trennkost nix für mich.
auch dinner cancelling ist nix für mich. ich muss abends immer noch was essen, auch wenn's nur ne schnitte brot mit tomate ist.

Created by Wedding Favors
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 11:25:13

Puh, da war viel wahres dabei...

Ich hab vor 1,5 Jahren mal ziemlich schnell 6 kg abgenommen (in 1,5 Monaten), war so'n Pulverzeug (Insum*d... *e). Ist aber alles wieder drauf +1-2kg.

Mein Problem ist, dass ich abends keine große Lust habe zu kochen, von daher gibt's meistens Brot, weil einfach. Darauf zu verzichten wird schwer...dafür bin ich nicht der große Frühstücker, d.h. da gibt's meistens nur nen Apfel... Mittags esse ich immer in der Kantine, achte aber drauf, dass es nicht ganz so schwer ist (keine Pommes oder sonstiges fettes Zeug).

Sport versuche ich regelmäßig (1-2mal pro Woche) hinzukriegen, klappt aber job-bedingt nicht immer...

Ich muss mich aber jetzt mal zusammenreißen, sonst wird das bis zur Hochzeit nichts...
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors

Seni
Silber-User



Beigetreten: 25/07/2010 21:35:30
Beiträge: 28
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 11:57:00

Hallo zusammen,

hab mir das jetzt alles mal durchgelesen und teilweise kann ich es vertreten und teilweise nicht!

Am besten ist die Variante weniger KH, aber bitte nicht ganz auf KH (=Kohlenhydrate) verzichten, da man diese auch zur Energiegewinnung braucht! Keine Crash Diäten, kein Weight Watchers!
Empfehlen kann ich da die Bücher: Schlank in den Schlaf von Dr.Pape. Dies ist gut in den Alltag einzubeziehen besonders das Buch für Berufstätige! Ansonsten bitte IMMER ausführlich Frühstücken mind.1std nach dem Aufstehen und 2,5-3Liter WASSER!!! trinken.

Sport 2-3x/Woche ist Pflicht, sonst hat man die Kilos schnell wieder drauf und eine kleine Sünde ist dann auch nicht so tragisch Sucht euch irgendeinen Sport der euch Spaß macht Walken, Schwimmen, Aerobic, Studio etc....

Falls sich das jetzt angehört hat wie ein Vortrag - sorry aber ich bin vom Fach

Ich hoffe ich konnte ein bissl weiterhelfen. Sind die ersten 3 kg mal unten gehts wie von alleine.

Also auf gehts ;o)


KatrinundViktor
Bronze-User



Beigetreten: 29/07/2010 13:09:23
Beiträge: 12
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 12:10:46

Puhh...
also ich weiß nicht-ich muss nicht mehr abnehmen-bin eig sehr zufrieden aba ich hab mein Kleid jetz schon und wir heiraten nächsten Mai und ich hoffe ich halte meine Figur...
Hat einer von euch dasselbe Problem und einen Tipp?!
Danke!
Seni
Silber-User



Beigetreten: 25/07/2010 21:35:30
Beiträge: 28
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 12:17:45

Gewicht halten auch am besten mit regelmäßigem Sport da langt schon 1-2xWoche und viel viel trinken = WASSER!!

Das klappt schon Gewicht halten ist in den meisten Fällen einfacher als Abnehmen.


Katharina
Gold-User



Beigetreten: 07/01/2010 16:20:50
Beiträge: 64
Standort: bei Berlin
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 12:34:25

Also...

mein Mann hat jetzt durch den Verzicht auf Kohlehydrate in 8 Wochen 13 Kilo verloren. Er hat etwa einmal die Woche "gesündigt", aber nie geplant (so was wie : jeden Samstag esse ich jetzt nudeln). Er hat immer mal wieder wenn ihm danach war etwas mit KH gegessen...

Er meinte nur die ersten 2 Wochen waren schwer, danach ging es super leicht :)
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 12:47:30

Seni wrote:
Ich hoffe ich konnte ein bissl weiterhelfen. Sind die ersten 3 kg mal unten gehts wie von alleine.


Leider mache ich genau die umgekehrte Erfahrung. Die ersten 2-3 Kilo sind schnell weg. Aber dann stagniert es und es tut ich absolut nichts mehr. Ich versteh es nicht und das frustriert enorm.

Schlank im Schlaf für Berufstätige hab ich auch. Ich find's teilweise gut. Die Rezepte für abends find ich prima, die sind auch leicht zu kochen. Viel leichter als die Glyx-Diäte, für die man 1000 Zutaten braucht.
Was ich allerdings nicht so gut finde sind die Frühstücks-Tipps. Dass da sowas wie Croissant + Kakao steht find ich unlogisch. Außerdem kann ich nicht auf Milchkaffee verzichten

Aber letzten Endes ist das Wichtigste: Mehr verbrennen als man zu sich nimmt. Macht man gaaanz viel Sport, z.B. als Leistungssportler, muss man auch viele Kohlenhydrate essen um die notwendige Energie zu haben. Sitzt man hingegen den ganzen Tag auf seinem Popo so wie ich darf man eben nicht so viel Energie zu sich nehmen.
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Abnehmen?!?



30/07/2010 12:48:37

Im Endeffekt ist es vollkommen egal, ob man mit Verzicht auf Kohlenhydrate oder Verzicht auf Fett etc. seine zugeführte Kalorienzahl reduziert. Es hängt auch arg von den eigenen Ernährungsgewohnheiten ab, wie man am besten abnehmen kann. Wichtig ist nur, dass die verbrauchte Kalorienzahl höher liegt als die zugeführte.

Ich hab vor meiner Hochzeit so abgenommen, dass ich morgens statt drei Broten eine kleine Schale Müsli mit Obst gegessen hab, mittags in der Kantine einfach ne kleinere Portion, am Abend dann nur zwei Scheiben Brot mit Gemüse. Und das allerwichtigste: Joggen, Wasser trinken und NIX DAZWISCHEN ESSEN! Keine Schokoriegel, sondern den Hunger bis zum Abendessen einfach mal aushalten.

Cassandra
Diamant-User



Beigetreten: 17/01/2010 14:15:12
Beiträge: 904
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 12:53:17

Ich hab vor ein paar jahren auch ca 8 Kilo in drei Monaten abgenommen und halte das Gewicht seitdem bis auf so ein-zwei Kilo-Schwankungen. Allerdings hab ich mich nicht an ein bestimmtes Programm gehalten. Ich hab mich zum Thema Ernährung ein bißchen eingelesen und einiges davon einfach in den Alltag eingebaut: Vollkornprodukte, keine schweren Soßen, keine süßen Getränke (Vorsicht auch bei Säften) etc. Aber das Wichtigste war, ich hab mal geschaut, wie ich esse. Zu schnell, immer im Stress, nebenbei. Dabei hab ich einfach zuviele Kalorien zu mir genommen, ohne auf das Sättigungsgefühl meines Körpers zu achten. Mittlerweile genieße ich das was ich esse und kaue ordentlich. Und wenn ich dann satt bin, höre ich auf. Klingt einfach, war aber so.

Nicht jede Abnehmmethode ist für jeden geiegnet. Meine Schwester macht momentan so eine Low-Carb-Diät und bei ihr funktioniert es. Ich würde das nicht durchhalten, weil ich, wenn ich nicht satt bin, Heißhunger entwickele. Und das geht böse nach hinten los

Um Sport kommt man aber nicht drum rum, was immer mein großes Problem war. Laufen mag ich zum Beispiel gar nicht, das habe ich nie durchgehalten. Deshalb wie Seni schon geschrieben hat, unbedingt einen Sport suchen, der einem gefällt. Bei mir war es Tanzen.
Liebe Grüße
Cassandra
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 13:07:53

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Montignac-Methode gemacht. Ich tu mich schwer mit dem Abnehmen, habe aber in 5 Monaten 4 Kilo abgenommen, mein Mann 10. Ganz ohne HUnger und Verzicht.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 14:58:42

Katharina wrote:Also...

mein Mann hat jetzt durch den Verzicht auf Kohlehydrate in 8 Wochen 13 Kilo verloren. Er hat etwa einmal die Woche "gesündigt", aber nie geplant (so was wie : jeden Samstag esse ich jetzt nudeln). Er hat immer mal wieder wenn ihm danach war etwas mit KH gegessen...

Er meinte nur die ersten 2 Wochen waren schwer, danach ging es super leicht :)


Katharina, was ist er abends? Stell mir das schwierig vor, irgendwann wird's doch langweilig, oder?
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abnehmen?!?



30/07/2010 15:03:40

Man kann das auch ohne Kohlenhydrate recht abwechslungsreich gestalten.

Ich ess ganz gern Rührei, man kann natürlich auch Omelette machen und das mit verschiedenen Zutaten variieren, z.B. Tomaten, Pilzen oder was auch immer.

Salat kann man natürlich auch in ganz vielen verschiedenen Varianten machen, mein momentaner Favorit ist Tomate & Schafskäse.

Und dann eben Fleisch bzw. Fisch + Gemüse in allen möglichen Varianten.

Langweilig wird's eigentlich nicht...
maus1983
Diamant-User



Beigetreten: 28/05/2010 10:35:35
Beiträge: 581
Offline

Aw:Abnehmen?!?



17/08/2010 22:26:59

Hey Mädels,

wollte nur mal kurz berichten...
Mache seit einer Woche "Schlank im Schlaf" und 1,5kg sind schon weg... ich bin so stolz auf mich

Die ersten Tage waren hart, vor allem wenn Schatzi sich abends ein Brötchen mit Wurst gemacht hat oder auch mal Nudelsn o.ä. gegessen hat. Mittlerweile steh ich drüber. Ich muss mich nicht wirklich einschränken und der Erfolg gibt mir recht
Wenn man sein Glück gefunden hat, dann sollte man es festhalten...

Kennen gelernt am 02.08.2008
Zusammen seit 20.12.2008
Verlobt seit 23.06.2010
Verheiratet seit 16.06.2011 bzw. 18.06.2011



Created by Wedding Favors


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation