free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Schneewitchen1006
Platin-User



Beigetreten: 07/02/2011 20:00:19
Beiträge: 82
Offline

Aw:Bräute 2014



27/02/2013 18:47:15

Hallo ihr Lieben!

Mein Schatz hat mich am 3.08.2012 gefragt, ob ich ihn heiraten möchte. Es war der letzte Urlaubstag und für mich einfach perfekt

Bin auch schon total im Planungsfieber. Für verrückt hat mich glücklicherweise noch keiner ernannt...

Standesamtlich wollen wir am 30.05.2014 heiraten. Die Trauung soll vormittags stattfinden. Hinterher wollen wir mit Familie und engsten Freunde (ca. 50) Personen anstoßen und zu Mittag essen. Location ist schon fest, ware dort zu unserem 4. Jahrestag. Sie ist nicht weit vom Standesamt entfernt, mit einer tollen großen Terrasse und viel Grün.
Abends soll dann gepoltert werden mit ca. 180 Leuten. Haben schon paar Locations in der engeren Fall.

Kirchlich wollen wir am 10.06.2014, unserem 6. Jahrestag, auf Mallorca heiraten. Dann aber nur im engsten Kreis, es werden ca. 16 Personen sein.
Unsere Favorit für die Zerromonie ist Son Marroig. Hinterher wird auf einer Finca gefeiert. Die Kirche hat auch letzte Woche unseren Termin bestätigt

Brautkleider sind eins meiner Lieblingspunkte . Hatte auch schon welche an, als ich mit meiner Schwester und Eltern auf Hochzeitsmesse waren.
Es soll auf jeden Fall eins mit Herzausschnitt, Spitze, Tüll werden.

Ringe haben wir auch schon probiert. Sind gerade am Preise vergleichen, da es doch einige Preisunterschiede gibt.

Viele liebe Grüße
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6815834

http://de.fotoalbum.eu/cwilczek/a778880
sunshine-1980
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:13:19
Beiträge: 138
Standort: Kölner Raum
Offline

Aw:Bräute 2014



27/02/2013 20:18:50

Hallo Ihr Lieben,

mei was seit ihr zeitig...
Bei uns steht so gut wie noch nichts. Heute erst mal eine Absage für die Zweigstelle unseres Standesamtes erhalten... das freut uns wenig. Es ist ein ehemaliges Kloster wo sich eine Musikschule befindet und die führen am nachmittag keine Trauungen durch wegen Unterricht. So ein Mist.
Jetzt müssen wir was Neues suchen und das Restaurant fürs Abendesse steht auch noch nicht.

Ich war am Sonntag auf einer kleinen Hochzeitsmesse und konnte schon mal ein wenig schnuppern und Süßes probieren.

Brautkleider möchte ich eigentlich erst im Sommer anfangen zu suchen.
Bin gerade erfolgreich bei WW und es müssen noch einige Kilos runter.

Unser Termin ist auch auch erst Ende August 2014. Ich denke das hat noch Zeit.

Das einzige was steht ist 3 Wochen vorher der Polterabend.
Bin gespannt, wie es weiter geht.
liebste Grüße
*kerstin*


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6796532
Lilac
Silber-User



Beigetreten: 02/03/2013 14:32:21
Beiträge: 44
Offline

Aw:Bräute 2014



02/03/2013 14:50:40

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund hat mir am 20.12.2012 einen Antrag gemacht und wir werden am 31.05.2014 kirchlich heiraten!
Standesamtlich werden wir in diesem Jahr im September heiraten, aber nur in einem sehr kleinen Kreis.

Locations für die krichliche Hochzeit haben wir uns schon einige herausgesucht, die wir uns demnächst anschauen wollen.

Mein Brautkleid werde ich wahrscheinlich dann im September/Oktober anfangen zu suchen.

Ich freue mich auf jeden Fall wahnsinnig auf die Planungszeit

Liebe Grüße
Lilac

julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



04/03/2013 10:54:55

Hallo zusammen,

wir ändern mal eben wieder alles. Anstatt in unserem derzeitigen Wohnort zu heiraten, haben wir uns dazu entschlossen doch in meiner Heimatregion zu heiraten. Der Großteil unserer Gäste müsste eh von weiter weg anreisen. Für meine Oma ist das auch besser. Für sie hätte der Weg zu unserem derzeitigen Wohnort zu viel Stress bedeuten können.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Bräute 2014



05/03/2013 18:43:59

Hallo ihr Lieben,

ich würde mich gerne zu euch gesellen?!
Habe am letzten Wochenende meinen Antrag bekommen und wir wollen jetzt im März mit der Planung beginnen. Geheiratet werden soll im April/Mai oder Juni 2014.

Mit was fange ich eigentlich an??? Erst beim Standesamt reservieren oder Location aussuchen?? Hilfe ich bin so planlos.
Was sind die ersten Schritte?

Liebe Grüße
Kitty
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 20:13:46

Hallo Kitty,
willkommen im Forum!
Den Termin fürs Standesamt kannst du erst 6 Monate vorher ausmachen. Das hat also noch Zeit . Ich würde mit der Location anfangen. Die sind meistens recht früh ausgebucht. Wo wohnst du denn? Ansonsten kannst du auch mal "Hochzeitsplan" oder so was googeln. Da findet man ganze Zeitpläne für die Hochzeitsorganisation. Ist auf jeden Fall ganz hilfreich.

Lg Dami
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 20:30:43

Hallo Dami,

danke für die schnelle Antwort! :)
Ich komme aus Sachsen. Umgebung Chemnitz.
An dieser Stelle kommt eine absolut blöde Frage (sorry ): Ist mit Location der Ort der Feier oder der Ort der Trauung gemeint? Oder beides?
Das mit den 6 Monaten weiß ich. Aber wenn ich jetzt die Location buche, woher weiß ich dann, dass dann auch der Termin beim Standesamt frei ist? Weißt du was ich meine?! Macht mich irgendwie stuzig.


Liebe Grüße
Kitty
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 20:42:33

Tja, wie das mit dem Termin laufen soll weiß ich leider auch noch nicht so ganz . Aber die Location, also der Ort zum Feiern, muss auf jeden Fall vorher organisiert werden, würde ich sagen. Sonst wird es zu knapp. Heiratet ihr denn auch kirchlich/frei?
Also, wie gesagt, mit Location meine ich das Restaurant, Saal, etc. Bei uns ist das aber das Gleiche, weil wir dort auch die freie Trauung haben werden . Und wie man ja so schön sagt: Es gibt keine blöden Fragen . Frag also ruhig weiter.

Liebe Grüße
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 20:51:55

OK, dann werden wir uns als erstes um den Ort kümmern, wo das Fest steigen soll. Und dort, wo die Trauung stattfinden soll.
Ich würde gerne kirchlich heiraten, aber mein Freund nicht. Darum hatte ich auch schon an eine freie Trauung gedacht. Wie läuft denn sowas ab? An wen wendet man sich da?
Wann wollt ihr heiraten? Was hast du schon geplant?

... Oh Man, eigentlich freue ich mich total auf die Hochzeitsplanung, aber im Moment habe ich irgendwie bisschen Schiss, dass ich das nicht auf die Reihe bekomme?!

Liebe Grüße
Kitty
isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 20:59:43

Hallo Brombeerchen erstmal herzlichen Glückwunsch zur verlobung zum standesamt

ruf doch mal am standesamt an und frage ob ihr reservieren könnt, viele standesämter reservieren mittlerweile auch den termin verbindlich und in der 6 monatsfrist könnt ihr euch fest anmelden....

Location würd ich wenns mit reservieren klappt als 2. schauen

freie Trauung kannst du dich mal hier nachlesen

http://www.diekreativathletin.d*/wasisteinefreietrauung/

* bitte mit e ersetzen

Friederike Delong bietet wunderschöne freie Trauungen an auch meine in 38 Tagen

ich wünsch dir weiterhin viel spaß beim planen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 21:02:15

@ Kitty
Oh ja, das geht mir auch ein bisschen so . Wir wollen am 31. Mai nächstes Jahr heiraten. Wir haben die Location schon relativ fix. Ansonsten haben wir aber auch noch nicht so viel fest gemacht. Nur ein bisschen Ideen gesammelt.
Eine freie Trauung kann z.B. durch einen freien Theologen oder freien Redner durchgeführt werden. Soweit ich weiß hat man vorher ein oder zwei Gespräche mit demjenigen, in dem eure Wünsche und Vorstellungen bezüglich der Zeremonie geklärt werden. Wie dann so eine Zeremonie abläuft kann ich mir auch noch nicht so ganz vorstellen. Aber da sind auch, glaube ich, keine (kaum) Grenzen gesetzt.
Ist doch schön, dass du dich drauf freust. Genieß es! Vielleicht könnt ja erst mal die "Eckpunkte" klären, z.B. Datum, freie oder kirchliche Trauung, etc.

Liebe Grüße
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Bräute 2014



05/03/2013 21:12:53

Ui, danke euch für die schnellen und hilfreichen Antworten.

Also dann werden wir uns erstmal ein Datum überlegen, mal im Standesamt informieren und schauen, wer hier eine freie Trauung anbietet. Dann gehen wir auf Locationsuche. PUH!

Planen eure Männer eigentlich alles mit oder überlassen die euch eher die Planung?!

Liebe Grüße
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 21:27:30

Hm, das meiste plane im Moment wohl eher ich. Mein Freund hat gerade Prüfungsphase und hat nicht so viel Zeit, aber die wichtigen Sachen entscheiden wir natürlich zusammen. Aber ich bin auch im Moment so euphorisch, dass ich wohl auch etwas über das Ziel hinaus schieße
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Bräute 2014



05/03/2013 21:36:31

:) Das kommt mir irgendwie bekannt vor! Ich könnte den ganzen Tag googeln und suchen und machen und tun. Ich finde Haufen schöne Sachen, die ich auch gerne umsetzen würde. Das wird nicht leicht werden, wenn ich mich irgendwann entscheiden muss ... darf ich fragen, was ihr an Kosten einplant bzw. ob ihr euch schon ein Kostenlimit gesetzt habt?

Liebe Grüße
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Bräute 2014



05/03/2013 21:44:51

Naja, mit allem drum und dran (also auch Hochzeitsreise) sind wir wohl so bei 17.000 bis 19.000€ Echt kaum zu glauben, was sowas kostet! Wir bekommen zwar zum Glück auch Unterstützung von unseren Eltern, aber ich will so planen, dass wir es auch selber Zahlen könnten. Weißt du schon, wie viele Gäste ihr einladen wollt? Bei uns werden es wohl so 75 werden.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



06/03/2013 08:49:45

Herzlich Willkommen Brombeerchen,

ich bin auch ziemlich aufgeregt wegen der Hochzeit und schaue überall im Internet rum. Auf einer kleinen Hochzeitsmesse waren wir auch schon.
Es gibt einen Verband der freien Theologen http://www.freie-*heologen.de/home.html
*=t
Wir wollen nur standesamtlich heiraten, aber zumindest ich will trotzdem nicht auf eine "klassische Hochzeitsfeier" verzichten. Wir planen so mit 8000 bis 9000 €, wobei wir noch schauen wollen, ob es nicht billiger geht. Ach ja, ohne Hochzeitsreise.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
sunshine-1980
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:13:19
Beiträge: 138
Standort: Kölner Raum
Offline

Aw:Bräute 2014



06/03/2013 12:26:52


Hallo Bromberchen,
gratuliere dir zur Verlobung und herzlich Willkommen...

wir haben ja auch schon ein bisgen geplant, ich war schon auf ner Hochzeitsmesse und lese fleissig Zeitschriften.

Also ich glaube was auch am Anfang steht ist das Budget. Wie groß wollt ihr heiraten, wie stellt ihr euch euren Tag vor.. das sollte man zusammenbesprechen und dann glaube ich bleibt vieles an der Braut hängen.
Ich erzähe meinem Verlobten auch immer alles, wenn ich neue Ideen hab und er hört mir immer brav zu
Zum Testessen in Restaurants ist er natürlich auch immer bereit


Ich muss aber sagen, dass wir unsere Planung jetzt erst mal ein bisschen ruhen lassen. Wir wollen Ende August 2014 heiraten und wir haben einen Termin an einem Donnerstag. deshalb wird es wohl auch nicht so schwer werden mit der Location/ dem Restaurant. Dadurch dass wir nur klein feiern, ist auch sowas wie DJ, Unterhaltung etc nicht zu planen.
Wir haben Ende April noch einen großen Urlaub vor uns und der muss auch noch ein wenig geplant werden und danach kennen wir unser Budget auch besser. und irgendwie wollen wir uns nicht 1,5 Jh im Voraus festlegen. Das klingt vielleicht komisch, aber wir suchen "nur" ein Restaurant für das Abendessen nach dem Standesamt und damit tun wir uns im Moment sehr schwer.
Auch mein Brautkleid möchte ich erst im Sommer/Herbst kaufen- aber nur, weil ich zur Zeit Weiht Watchers mache und bis dahin noch einiges abnehmen möchte

Aber ich bleibe hier trotzdem am Ball und stöber hin und wieder mal das Internet... muss ja immer auf dem Neuesten Stand bleiben....
liebste Grüße
*kerstin*


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6796532
Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Bräute 2014



06/03/2013 18:47:49

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die freundliche Aufnahme. :)
Ich habe auch schon fleißig gegoogelt und mir gestern eine Hochzeitszeitung gegönnt! :) Hochzeitsmessen sind hier leider dieses Jahr keine mehr ...

Also wir werden auf ungefähr 40 Gäste (plusminus) kommen. Also nicht so goß. Aber wir wollen eine schöne Feier mit Musik und so weiter.

Wir hätten jetzt so 6000-7000 Euro eingeplant plus dann noch die Hochzeitsreise. Wir kennen eine Band, die kostenlos spielen würde und Auto bekommen wir auch gestellt. Aber ich habe keinen Plan ob das reicht?!
Ich bin mir auch noch nicht sicher, wieviel ich für das Kleid einplanen soll.

Mein Freund meint, dass eine standesamtliche Hochzeit reichen würde. Aber ich habe Angst, dass es dann zu bürokratisch abläuft. Ich möchte gerne eine romantische Trauung mit persönlichem Einfluss. Danke für die Links, da werde ich mich mal informieren.

Habt ihr einen eigenen Trauspruch bzw. werdet ihr euch beim Ringwechsel etwas sagen?

@sunshine: Ich nehme auch gerade ab (14 kg sind schon runter) ... möchte auch im September/Oktober losgehen und nach einem Kleid suchen. :)

Wünsche euch einen schönen Abend :)
Liebe Grüße
Kitty
AnniPanni
Newcomer



Beigetreten: 11/01/2013 12:59:58
Beiträge: 2
Standort: Leverkusen
Offline

Bräute 2014



07/03/2013 01:19:08

Hallo,
ich wollte mich hier auch mal einreihen. Seit kurzem ist es offiziell! Im August 2014 soll es soweit sein. Ich freue mich schon riesig. Es dauert zwar noch etwas, aber die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Aw:Bräute 2014



07/03/2013 14:29:16

hey Anni Panni ....ein ganz herzliches Willkommen ich heirate auch 2014 ....
also können wir zusammen fiebern
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Bräute 2014



07/03/2013 15:21:03

Hallöchen ...

... man, ich bekomme ja richtig Bammel, wenn ich lese, dass schon so viele "Bräute" für 2014 planen ...

Ich habe den Antrag an Heiligabend bekommen, für uns beide war aber eh klar, dass wir dieses Jahr wohl nicht heiraten, aber 2014 wäre schon ganz nett ...
Es hängt aber davon ab, wie es sich jetzt in den nächsten Monaten finanziell bei uns entwickelt (wir haben große Familien und viel Wünsche), wann wir anfangen können zu organisieren, aber so mit 1 Jahr hatte ich schon als Vorlaufzeit gerechnet.

Oder was braucht man so?
Klar, es kommt darauf an, was man will wahrscheinlich ... bei Bedarf werde ich ausführlicher

Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Aw:Bräute 2014



07/03/2013 18:59:22

ich sach nur Locatio Location Location

die brauchst du nach einem Datum als erstes .....da kann man schon mal pech haben denn die sind oft schon ein Jahr imvoraus schon reserviert ...na ja zumindest die heiss begehrten.....

Ich dachte auch wir hätten noch unendlich Ziet haben wir ja auch noch aber als wir uns umhörten haben die dann gesagt warten sie mal ich schaue im Kalender ...die hatten tat und sächlich schon Termine vergeben bis Ende 2014
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Bräute 2014



08/03/2013 11:28:57

Ich glaube, Location, Fotograf und Band/Dj sind so die ersten Posten, die man bestellen sollte. Das sind so die Sachen, die je nachdem schon lange im Voraus ausgebucht sind. Wegen dem Datum dann daran denken, dass nächstes Jahr Fußball-WM ist. Auch wenn ihr keine Fußballfans seid, aber einige Gäste von euch bestimmt.
Wegen den Finanzen haben wir festgestellt, dass die Verpflegung der größte Posten ist. Aber auch der Posten, bei dem sich am wenigsten einsparen lässt, finde ich zumindest.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Bräute 2014



08/03/2013 13:16:49

Schon mal lieben Dank für eure Hinweise!

An die WM hätte ich gar nicht gedacht, direkt in den Hochzeitsideen-Ordner eingetragen Danke!
Aber ich denke, wir würden eh danach heiraten.

Ja, das mit der Location ist so ne Sache, dafür müssten wir erst mal wissen, wie viele Gäste kommen sollen bzw. ob wir es A) stilvoll mit allem drum und dran, dafür mit wenigen Gästen oder B) eher lockerer, dafür mit vielen Gästen machen wollen. Am liebste hätte ich ja mit vielen Gästen und mit allem drum und dran, aber da unser Budget nach oben nicht offen ist, wird das wahrscheinlich nix ...
Wir haben jetzt auf einer ungekürzten Brainstorm-Gästeliste einen ganz großen Kreis von 220 Personen, und werden wahrscheinlich nicht unter die 100 kommen.

Mir graut's schon vor der Organisation und den ganzen Kürzungen, weil ich wahrscheinlich nicht alles haben kann, was ich will :-/

Brombeerchen
Newcomer



Beigetreten: 05/03/2013 18:37:37
Beiträge: 7
Offline

Bräute 2014



11/03/2013 16:45:16

Hallo Mädels,

oh mein Gott!!! Die Planung hat erst begonnen und ich fühle mich jetzt schon ratlos?!
Mein Verlobter und ich haben am Wochenende mit der Planung begonnen (Budget festgelegt, grobe Gästeliste, grober Stil der Feier und nach Locations gesucht und einen freien Theologen).
Aber beim Termin geht es schon los. Wir würden gerne im Freien heiraten. Meint ihr, dass Mai dafür zu früh ist? Ich möchte nicht frieren und meine Gäste sollen das natürlich auch nicht. Dann haben wir jetzt 3 Locations zur Wahl, die wir mal besichtigen wollen und dann müssen wir hoffen, dass diese frei sind und der Theologe an dem Tag auch kann.
Wieviel bezahlt ihr für Feierlocation mit Essen und allem drum und dran? Dekoriert ihr selber oder lasst ihr das machen? Muss ich irgendwas beachten, wenn ich einen Termin bei den Locations mache (wegen Getränke usw.)???

Fragen über Fragen ... Sorry!

Liebe Grüße
Kitty

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Hochzeitsorganisation