black friday

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 13:21:47

Also bei mir hat die Deko ganz schön reingehauen und unsere Tische waren nicht voll gepackt oder so.
Aber allein schon der Läufer, die Teelichtgläser, Blumengesteck-Schalen, Perlenband und die Kerzen......das summiert sich

Okay ich hatte am Ende auch ca. 20 Rosen übrig und wusste nicht wieso
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Budget



13/09/2013 13:27:41

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:29:55 Uhr

julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 13:36:38

Ja, das stimmt mit dem Kleinvieh. Ich schaue schon immer mal hier in der Fundgrube, aber so lange ich noch nicht weiß, wie es aussehen soll, brauche ich noch nichts zu kaufen. Ein Blumengesteck in der Mitte oder so würde reichen.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 13:40:35

Habt ihr runde Tische oder Tafeln?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 13:49:33

Runde Tische. Deswegen fände ich ein schlichtes Gesteck in der Mitte nicht schlecht. Es sollte nicht so hoch sein, damit die Gäste sich auch anschauen können. Was kostet wohl so ein Gesteck 30€ oder mehr?


[Thumb - Tisch mit weiterer Deko.jpg]
 Dateiname Tisch mit weiterer Deko.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 1063 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/09/2013 13:50:36 Uhr



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 13:53:25

Also ich hatte eine runde Glasschale und in die wurde dann in die Mitte so ein Grünschwamm gelegt und da dann Blumen reingesteckt.
Hier ist halt jetzt die Frage, wie groß die Schale ist und wie viel Blumen man braucht diese zu befüllen.

Ich denke 30€ werden es schon sein ja
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 14:04:47

@Laura: Das mit der runden Schale könnte ich mir auch noch vorstellen.

Ich glaube, ich muss mal ein paar Bücher wälzen.
Wenn wir demnächst den DJ fest haben, dann sind die großen Punkte eh alle abgehakt.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 14:06:03

Ich find zu einem runden Tisch passt immer ein rundes Gesteck.
Nicht hoch, eher flach, damit die Leute sich gut unterhalten können.
Wenn du magst such ich dir mal eins von unseren Gestecken raus.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 107
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 19:13:44

Wir werden ca. 10.000 ,- Euro einplanen müssen...
Alleine weil unsere Ringe schon 3.100 Euro gekostet haben...

Der ganze Rest also Brautkleid, Anzug, Catering, Location, Standesamtkosten usw. kalkulieren wir mit ca. 5.000 - 6.000 Euro ! Ich hoffe das wir im Budget bleiben Wir feiern mit ca. 40 Personen

Meine Panik ist, dass das Brautkleid teurer wird als geplant....Ich habe mich noch gar nicht umgeschaut - aber meistens gefällt mir das teuerste am besten

Wenn ich das jetzt hier ausgeschrieben lese ist es doch seeeeehhhrr viel Geld! Aber ich heirate ja nur einmal Und Deko, Blumen und Einladungs-/Menükarten gestalten wir alles selbst Da sparen wir wenigestens ein bisschen!














Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 107
Offline

Aw:Budget



13/09/2013 19:15:45

Achso und das ganze ist exclusive Flitterwochen
Es ist aber auch alles wahnsinnig teuer was mit dem Thema Hochzeit zu tun hat..













Tinadelray
Newcomer



Beigetreten: 13/09/2013 22:34:12
Beiträge: 2
Offline

Budget



13/09/2013 23:50:48

Nach groben überschlagen komme ich für unsere Hochzeit auf 17000 €
Ohne Sponsoring der Eltern
Wir erwarten ca. 130 Gäste .
Bei uns im Emsland ist es so das wir alle Getränke bezahlen, sowie am nächsten Tag das "Hahnschlachten" ausrichten.
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Budget



14/09/2013 09:14:17

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:48:28 Uhr

Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Budget



14/09/2013 12:36:04

ich kenne das als "futtern bis der hahn endlich ruhe gibt"

aber wird das nicht von den Nachbarn bezahlt?
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Budget



16/09/2013 14:37:54

Hahnschlachten habe ich auch noch nie gehört.

Aber bei uns ist auch nach der Hochzeitsfeier Schluss, da gibt es kein Frührtück für alle am nächsten Tag oder so. Aber das kann man ja auch individuell entscheiden.
Wäre mir nur zu teuer

Ich hätte super gerne hohe Kandelaber auf den runden Tischen.
Die sind 80 cm hoch, also so, dass sie nicht die Sicht versperren zum Gegenüber, das finde ich nämlich ganz wichtig. Alles, was in Kopfhöhe ist (Blumen, Kerzen etc), ist Mist.
Die kann ich in der Location auch haben, kostet nur 30 Euro pro Stück

Janin85
Diamant-User



Beigetreten: 21/05/2013 17:20:05
Beiträge: 237
Offline

Budget



17/09/2013 08:49:02

Kandelaber werden uns zwei von der Location gestellt, die werden auf den beiden Buffettischen platziert. Ich bin auch noch superunschlüssig was die Deko angeht und habe überhaupt keine Ahnung, was ich an Budget einplanen sollte.

Unsere Location ist ja ansich schon sehr dekorativ wenn man so will. Viele Lichteffekte in rot. Allerdings will ich keine rote Deko... Ich werde wohl weiße LED Ballons überall platzieren und auf den Tischen irgendwas mit Kerzen. Insgesamt rechne ich mit gut 700 € für die Deko (inkl. Blumen). Weniger wäre natürlich toll
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Budget



17/09/2013 08:52:25

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 14:11:32 Uhr

julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Budget



17/09/2013 09:18:14

@Laura: Habe deine Beitrag jetzt erst gesehen. Du kannst mir gerne eins von deinen Gestecken zeigen.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Lila Laune
Diamant-User



Beigetreten: 01/01/2013 21:01:22
Beiträge: 234
Standort: Bayern
Offline

Aw:Budget



17/09/2013 10:55:03

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2014 12:45:52 Uhr


Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Budget



17/09/2013 14:22:44

@julia

Anbei mal ein Foto auch wenn mans nich sooo gut erkennt
[Thumb - Foto1.JPG]
 Dateiname Foto1.JPG [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 87 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Cilia
Gold-User



Beigetreten: 26/07/2013 10:39:45
Beiträge: 72
Offline

Aw:Budget



17/09/2013 17:46:11

Wir planen für unsere Hochzeit, im Sommer 2015, mit rund 15.000 € für 40-50 Gäste. Das Geld ist bereits auf dem Sparbuch und steht uns somit schon zur Verfügung. Von unseren Familien wird zwar auch noch etwas kommen (wir gehen von rund 10.000 € von Eltern und Großeltern aus) das wird in der ersten Planung so aber nicht wirklich berücksichtigt. Was heißen soll, Location, Deko, Essen und was sonst noch direkt zur Feier gehört ist mit 10.000 -12.000 € zu schaffen. Mit dem „Zusatzbudget“ werden dann die Limits für Outfits, Ringe oder Flitterwochen eventuell noch etwas nach oben gesetzt, bei 20.000 € ist aber definitiv Schluss.

Wir werden trotz des guten Budgets sehr viel selbst machen. Da wir beide so sehr bodenständig sind und uns zwar einen unvergesslichen und wunderschönen Tag wünschen, aber keine unvergesslich hohen Rechnungen wegen irgendwelchem unnötigen Schnickschnack.

Ich finde allgemein stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, was alles so Rund um die Hochzeit angeht, oftmals so gar nicht. Ich finde viele Bereiche wie die Location, der Caterer /Restaurant und auch die Floristen langen gerade bei Brautpaaren besonders gern tief in die Taschen ohne eine bessere Leistung zu erbringen als z. B. bei Firmenevents oder großen Geburtstagen. Von den unverschämt hohen Gewinnmargen bei den Outfits (unter 200-300% Gewinn geht beim Fachhändler ja selten was) fang ich lieber gar nicht an
Tigerlady
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/11/2012 18:50:06
Beiträge: 251
Offline

Aw:Budget



17/09/2013 22:59:12

Wir haben etwas mehr als 10000€ für unsere Hochzeit ausgegeben, ohne Flittis. Darauf sparen wir erst mal. Das Geld, das wir geschenkt bekommen haben, haben wir für die restlichen Rechnungen ausgegeben. Wir haben schon mit etwas an Geld gerechnet, sonst hätten wir dieses Jahr nicht heiraten können, oder mit wesentlich mehr Einschränken:
Jetzt hat alles Gott sei Dank hingehauen, wir hatten eine sehr schöne Hochzeit, haben aber trotzdem sehr lange unf oft Preise verglichen, Ringe und Fotos waren uns sehr wichtig, dafür haben wir an anderen Dingen gespart.
Hier mal unsere Ausgaben:
Essen: 1725€
Geränke:Ca. 500€
Raum: 220€
Torte: 330€
Fotograf: 1500€
Photobooth: 200€
Kleid: 1250€ (von Mama bekommen)
Frisur + Make up: Von Schwägerin bekommen
Blumen: 310€
Ringe: 1450€
DJ: 470€
Servicekräfte: 240€
Sänger: 375€
Tanzkurs: 160€
Der Rest sind Deko, Hussen, Schuhe, Schmuck, Standesamtgebühren etc.

Eine Freundin von mir hat ca. 8000€ mehr ausgegeben für ihre Hochzeit, viel Unterschied zu meiner war jetzt nicht so, dass man es gemerkt hätte dass sie mehr gekostet hat. Für sie war es so richtig und für uns war unser Budget passend.
Allerdings sollte man, wenn man das Geld der Gäste einplant den Betrag niedrig setzten. Bei der Hochzeit der Freundin hatten sie 7000€ "Einnahmen", wir hatten bei gleicher Anzahl 4000€ (und sind froh, dass die offenen Rechnungen nicht höher waren).
Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:Budget



19/09/2013 15:29:04

hmmm... wir feiern mit 120 Gästen und liegen bei 11.000€
Brautkleid, Schuhe und Anzug kommen noch hinzu.

Wir machen viel selber. Wir haben einen wunderschönen Raum, mit Bar, Aussenbereich und einem Caterer. Caterer stellt auch das Personal
Getränke organisieren wir selber
Ringe werden wir bei einem befreundeten Goldschmied machen
eine klassissche Hochzeitstorte gibt es nicht -> unser "Anschneiden" wird das gemeinsame einschenken der ersten zwei Sektgläser vor versammelter Manschafft und etwas tam tam drum (ist nicht jedem seine Sache, für uns aber perfekt)
Kuchen werden selber gebacken. U.a Cupcakes, Muffins, Pralinen, Kekse usw. (ich weiß, auch nicht jedermanssache)
zu Bands haben wir gute Beziehungen durch den Schlagzeiglehrer meines Freundes
den Cocktailmixer und DJ (Band spielt ja nur 3-4 Std) haben wir gebucht
Für die richtige Stimmung sorgen meine Tanzgruppenmädels und vor allem unsere Gäste.

Habe ich noch etwas vergessen?

Natürlich haben wir auch unsere Vorstellungen von einem Hofgut gehabt. Aber die Preise, bzw. einschränkungen die wir bekommen haben, waren für uns beide ein absolutes no-go. Preislich war für Essen, Trinken und Location zwischen 90 - 145€/Person war alles dabei...

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation