Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Batman
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 16:20:30
Beiträge: 170
Standort: Rheinland
Offline

Einen Ausgeben



05/09/2013 16:25:35

So, da die Vorbereitungen für die Hochzeit so gut wie durch sind, mach ich mir schon Gedanken um das Danach

Und zwar möchte ich bei der Arbeit gerne eine ausgeben. Allerdings stehe ich meinen Arbeitskollegen nicht wirklich nah. Ich komm zwar mit allen aus, aber das wars auch. Eingeladen zur Hochzeit sind sie nicht.

Hatte gedacht, einfach am ersten Arbeitstag nach der Hochzeit (quasi dann am übernächsten Montag, weil ich eine Woche Urlaub hab) Kuchen mitzubringen. Aber reicht das?

Hinzu kommt, dass es keinen Tag gibt, an dem alle da sind. Die meisten Überschneidungen gibt es Donnerstags morgens ... Aber das Ganze auf Donnerstags zu schieben wär dann etwas spät oder? Dann doch am Montag? Bin grad überfragt und würd mich über etwas Unterstützung und Vorschläge freuen.
Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Einen Ausgeben



05/09/2013 16:36:53

Wenn ihr euch nicht so extrem gut versteht, dann sollten Kuchen und / oder Schnittchen reichen. Vielleicht magst du ja auch ne gemischte Kiste Limonade hinstellen, falls es die sonst selten oder gar nicht gibt.

Das sollte reichen.

Es sei denn, ihr werdet positiv überrascht
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Einen Ausgeben



05/09/2013 16:42:54

Ich hab einfach ne Runde Leberkäsbrötchen ausgegeben und alle waren glücklich
Lila Laune
Diamant-User



Beigetreten: 01/01/2013 21:01:22
Beiträge: 234
Standort: Bayern
Offline

Aw:Einen Ausgeben



05/09/2013 18:26:32

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2014 12:59:27 Uhr


TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Einen Ausgeben



05/09/2013 18:53:16

Hallo Batman, ich glaube einen Kuchen oder ein paar belegte Brötchen reichen da vollkommen aus. Ich kenn das auch so, dass dann etwas ausgegeben wird. Informier die Kollegen vorher nur kurz, dass du an dem bestimmten Donnerstag was kleines mitbringst. SO kann sich keiner beschweren, dass er übergangen wurde. Wuste ja jeder, dass du da was mitbringst.
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Einen Ausgeben



05/09/2013 19:40:41

Ich würde vor dem Urlaub - oder am ersten Arbeitstag - bekannt geben das du am Donnerstag was Kleines für alle Kollegen mitbringst. Kuchen und vielleicht Blätterteigschnecken reichen vollkommen aus! Würde es schon an dem Tag machen an dem die meisten Kollegen da sind. Ich habe den Umtrunk sogar erst gemacht als ich die Hochzeitsbilder hatte, da die jeder sehen wollte und ich so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen konnte!
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Zensi1985
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2013 18:16:21
Beiträge: 245
Standort: Zirndorf
Offline

Einen Ausgeben



06/09/2013 01:00:38

Bei uns hat immer jemand der geheiratet hat 2 oder 3 Kuchen mitgebracht. Fertig. Fand ich persönlich auch total in Ordnung und werde ich auch so machen.
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6827946

Passwort per PM

Fidelia
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2013 03:01:24
Beiträge: 139
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 04:43:16

Bei uns hat in den letzten Jahren keine/r geheiratet, die Kollegen leben mehrheitlich in wilder Ehe und ich bin der kleine Spiesser mit Trauschein
...dafür kann ich mir dann das "einen ausgeben" gestalten wie ich möchte
Es wird einen Polterabend geben, auf den die gesamte Belegschaft eingeladen wird bzw. für den es einen Aushang gibt, denn Knigge lädt ja nicht zum Polterabend ein :)
Und nach den Flittis gibts noch ein Gläschen Sekt u/o Kuchen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6876897

PW auf Anfrage

Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Einen Ausgeben



06/09/2013 09:38:22

Ich mag meine Kollegen innerhalb der Abteilung wirklich sehr gern, kann diese aber aus Platzgründen nicht zur Hochzeit einladen, mein Schatz kommt mit seinen Kollegen aus der Abteilung ebenfalls sehr gut aus, diese können wir aber auch nicht einladen, weil das dann insgesamt doch 20 Leute mehr wären und die Location dann anbauen müsste
Deshalb werden wir zwischen Standesamt & Kirche irgendwann nächsten Sommer ein kleines Grillfest machen bei uns wo wir alle einladen die wir zwar gern dabei gehabt hätten, es aber Platztechnisch ned drin war... für alle anderen in der Arbeit gibts nachm Standesamt (sprich in 3 Wochen irgendwann) Kuchen und Brezen mit Aufstrich oder so, das ist unkompliziert & alle sind damit glücklich
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 09:39:58

Vielleicht klingt das jetzt etwas überheblich aber ich denke, wenn sollte es eher andersrum sein.
Du hast geheiratet, da sollten deine Kollegen vielleicht etwas für dich organisieren.
Ich habe an dem Montag einen kleinen Sektempfang bekommen und einen Luftballon gefüllt mit Geld.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 09:51:42

Dazu muss ich sagen: Meine Kollegen haben sich mit ihrem Geschenk wahnsinnig ins Zeug gelegt und ich war echt geplättet, als ich das gesehen habe: Irre viel Liebe und Mühe und dazu auch noch ein sehr, sehr großzügiger Betrag. Da war es das Mindeste, dass ich einen ausgegeben habe
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Einen Ausgeben



06/09/2013 10:14:40

Also ich habe auch lange überlegt wie ich es mache. Vor allem habe ich zwischendurch noch das Büro gewechselt und kann ja nicht zwei Büros einladen. Ich werde nach meinem Urlaub ein Frühstück organisieren und unsere Süßigkeiten tisch ordentlich füllen. Dann sind immer alle happy. ^^




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 10:16:09

Passt perfekt
betty booh
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2013 13:48:58
Beiträge: 544
Offline

Einen Ausgeben



06/09/2013 12:20:18

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/03/2014 13:13:11 Uhr

llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Einen Ausgeben



06/09/2013 13:13:06

Kuchen, Sekt, O-Saft ... finde ich vollkommen ok für die Arbeitskollegen. Ich würde es an dem Tag machen, an dem die meisten da sind. Dann aknnst du quasi an dem ersten Tag nach der Hochzeit (ihr heiratet am Wochenende und du gehst Montag shcon wieder arbeiten?), die Leute "einladen" für Donnerstag

Cinderella02
Newcomer



Beigetreten: 03/09/2013 12:11:20
Beiträge: 8
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 15:56:33

Ich würde es auch so machen und am ersten Arbeitstag nach deiner Hochzeit eine Kleinigkeit in Form von Kuchen für die Kollegen mitbringen. Wenn du magst, kannst du das doch bevor du in den Hochzeits-Urlaub gehst kurz ankündigen und sagen, dass du nach der Hochzeit gerne einen ausgeben und mit allen anstoßen würdest. Ob an dem Tag alle Kollegen da sind oder nicht, würde ich da mal außen vor lassen. Wenn das Verhältnis innerhalb der Kollegschaft sowieso nicht soooo gut ist bzw. ihr euch nicht so nahesteht, finde ich das durchaus ausreichend und allen recht machen kann man es ja sowieso nicht. Alternativ würde ich das Ganze dann halt auf den Tag verlegen, an dem die meisten Kollegen im Haus sind und den Umtrunk dann am ersten Tag nach der Hochzeit ankündigen.
Lila Laune
Diamant-User



Beigetreten: 01/01/2013 21:01:22
Beiträge: 234
Standort: Bayern
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 16:05:52

*

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/03/2014 13:00:07 Uhr


Batman
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 16:20:30
Beiträge: 170
Standort: Rheinland
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 16:06:30

Danke für eure Tipps. Ich denke dann wird es bei dem Kuchen bleiben und ich werd das das montags für Donnerstag ankündigen.

@Ilkooly: ne, haben nach der Hochzeit eine Woche Urlaub, deswegen ja "übernächster Montag" - nicht ab jetzt, sondern ab der Hochzeit
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Einen Ausgeben



06/09/2013 18:35:37

Du kannst ja ne Rundmail schicken ich denke jeder versteht, dass du dich erstmal nach dem Urlaub und Hochzeit wieder einleben musst und egal ob Montag oder Donnerstag es ist ja lieb das du überhaupt was organisierst
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation