Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
leni31
Silber-User



Beigetreten: 21/05/2014 16:05:22
Beiträge: 28
Offline

Eure Verlobungsringe




26/11/2014 12:04:02

Hallo, ihr zukünftigen Bräute,

ich freue mich noch immer wie wahnsinnig über meinen tollen Verlobungsring

Seit meinem Antrag habe ich den Ring nicht mehr abgelegt und könnte ihn standing anschauen Es ist einfach eine wahnsinnig tolle Erinnerung an meinen Heiratsantrag und natürlich bedeutet der Ring mir sehr viel, da er ein Geschenk von meinem Schatz ist. Er hat ihn selbst ausgesucht und der Ring ist perfekt!! Ich bin einfach glücklich!

Mein Ring ist ganz klassisch. Ein Weißgoldring mit einem kleinen Brillianten obendrauf. Ich habe vor, meinen Ring auch nach der Hochzeit weiter zu tragen. Nur ich trage einen Verlobungsring, zur Hochzeit kaufen wir uns Trauringe. Ich überlege, ob ich nicht vielleicht sogar beide Ringe zusammen an einer Hand tragen möchte.


Jetzt bin ich gespannt, wie eure Ringe aussehen! Tragt nur ihr einen Ring oder trägt euer Verlobter auch einen? Hat euer Verlobter den Ring ausgesucht oder durftet ihr ihn mitaussuchen? Tragt ihr den Ring bis zur Hochzeit oder auch noch danach? Hat vielleicht jemand ein Erbstück bekommen oder einen ganz ungewöhnlichen Ring? Gibt es jemanden, der aus irgendeinem Grund gar nicht zufrieden ist mit dem Ring?
Benutzt ihr den Verlobungsring als Ehering oder kauft ihr neue Ringe? Tragt ihr Verlobungsring und Ehering später an einem Finger zusammen oder nicht? Vielleicht hat ja auch jemand noch eine lustige Geschichte oder so?

Ich bin gespannt!

Lena
JennyWF
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2014 14:49:30
Beiträge: 211
Standort: EN-Kreis
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 12:24:42

Hallöchen =)

Fragen über Fragen, alsooo Glcükwunsch erstmal zu deinem tollen Ring =)
Habe meinen Antrag im Türkeiurlaub bekommen er wollte wohl erst da einen Ring holen, aber fühlte sich da nicht so doll beraten, deswegen durfte ich meinen mit aussuchen aber er hat letzten endes doch entschieden weil ich mich zwischen 2en nicht entscheiden konnte =P Wollte meinen erst nach der Hochzeit weitertragen aber bin mir noch nicht so schlüssig, manche tragen den ja vor dem Ehering aber da der Verlobungsring etwas breiter ist wär mir das zuviel.. also noch nicht ganz schlüssig. Zur Hochzeit selbst gibt es neue Ringe und die sollen ganz besonders werden.. haben schon welche in der engeren Wahl <3 werden aber erst nächstes Jahr geholt..

LG




leni31
Silber-User



Beigetreten: 21/05/2014 16:05:22
Beiträge: 28
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 12:46:16

Hallo JennyWF,

Ja, ich bin noch total im Fieber

Dir auch erstmal herzliche Glückwünsche!
Du hast Recht, zwei breitere Ringe wären mir auch zu viel. Du könntest ja auch einen links und einen rechts tragen, falls du das magst.
Wie werden denn eure Eheringe aussehen?

LG,
Leni
Jea
Platin-User



Beigetreten: 29/09/2014 14:31:49
Beiträge: 93
Standort: Zürich
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 13:00:50

also ich freue mich auch immer über meinen verlobungsring :) wir haben ihn zusammen ausgesucht, da mein partner nicht wollte, dass es so geht wie beim letzten weihnachtsgeschenk (vor 2 jahren), hat er mir einen ring für den kleinen finger geschenkt... leider ein bisschen zu gross und hab den nach 2 wochen verloren... tja.

ich werde meinen ring bestimmt auch nach der hochzeit noch tragen, und zwar einfach an der linken hand (weiterhin) .

mein ring ist eigentlich gegen aussen nicht so spektakulär.. aber mir gefällt er halt extrem gut. mein schatzi hat denn auch noch unser kennenlerndatum eingravieren lassen.

ich leg meinen ring jedoch zwischendurch ab... also zbsp. zum baden, zum schlafen usw. aber das muss jeder so handhaben,wie er mag und wie er sich wohlfühlt
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.
– Marcel Pagnol

leni31
Silber-User



Beigetreten: 21/05/2014 16:05:22
Beiträge: 28
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 13:11:41

Hallo Jea,

das ist doch das Wichtigste, dass der Ring gefällt! Finde zusammen aussuchen aus eben diesem Grund auch nicht schlimm.
Mein Freund und ich haben vorher ab un zu mal über die Ringe von Freunden und unseren Vorstellungen gesprochen...von daher wusste er so einigermaßen, was mir gefallen würde. Mein Ring ist aber auch klassisch und schlicht, daher konnte nicht viel schief gehen

Zum baden, spülen, sauber machen und schlafen setze ich meinen Ring auch ab...abgesehen davon trage ich ihn aber standing

Wie ärgerlich, dass du den anderen Ring verloren hast! Das ware mein größter Alptraum beim Verlobungsring!!

Lena
muffin2102
Diamant-User



Beigetreten: 06/11/2013 09:39:55
Beiträge: 1722
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 13:23:33

Hallo :)

hab auch einen schmalen Weißgoldring mit einem kleinen Steinchen drinne :) Von Christ Das weiß ich :) Werde ihn nach der Hochzeit weitertragen. Hab mich schon so dran gewöhnt. Außerdem werden unsere Eheringe (Titan/Gelbgold) rechts getragen. Ausziehen tu ich den eigentlich nur wenn ich Teig knete sonst schlaf, dusch, bade, schwimme, wechsle Reifen etc. damit

Glückwunsch zur Verlobung
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7004020


Jea
Platin-User



Beigetreten: 29/09/2014 14:31:49
Beiträge: 93
Standort: Zürich
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 13:25:53

ja, das versteh ich...aber solangs dir nicht so geht, wie meiner schwester und ihrem mann... :) die hatten relativ kurz nach der hochzeit (also ein oder zwei jahre später) schon das problem, dass sie neue ringe brauchten, da meine schwester ihren verloren / verlegt hatte... sie hatte natürlich auch panik, aber nach seiner unproblematischen reaktion war das auch kein problem mehr... dann nachdem sie die neuen ringe hatten, gings eine weile und dann hat ER seinen verlegt / verloren... hihi. für uns aussenstehende ist das ganz lustig (für sie unterdessen auch) und ist immer wieder eine erzählung wert. fakt ist, sie mussten dann nochmals ringe kaufen gehen... die halten im moment grad noch... mal schauen, wie lange

ich hatte zuerst auch ein richtig schlechtes gewissen, und hab auch nichts gesagt sondern zuerst gesucht... aber dann musst ich beichten, dass kann ich mir vermutlich bis an mein lebensende anhören, dass ich den ersten ring, den er mir geschenkt hat, verloren habe... so nach dem motto "soviel wert bin ich dir"... ja, wir foppen uns immer ein bisschen gegenseitig.

mein schatzi hat keinen verlobungsring und wird auch keinen ehering tragen, jedenfalls nicht am finger. er wird sich diesen um den hals an einer schönen kette hängen, wenn überhaupt. das hat aber vorallem mit seiner arbeit zu tun. er arbeitet als produktionsleiter und da sind ringe einfach viel zu gefährlich.. von dem her, lieber so. und ist für mich auch kein problem, solange ich einen ring bekomme
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung.
– Marcel Pagnol

leni31
Silber-User



Beigetreten: 21/05/2014 16:05:22
Beiträge: 28
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 14:00:03

muffin2102, dir auch herzlichen Glückwunsch! Es ist schon lustig, wie schnell man sich an so einen kleinen Ring gewöhnt! Titan und gelbgold hört sich auch sehr interessant an. Wie sehen die denn dann aus? Wir haben uns bis jetzt noch gar nicht so viele Gedanken um die Eheringe gemacht...aber das kommt noch


Jea, das ist je wirklich eine lustige Geschichte mit deiner Schwester und deinem Schwager. Kann mir schon vorstellen, dass es da gerade im Freundeskreis lustige Kommentare gibt. Obwohl ich mich selbst auch ganz schlecht fühlen würde, den Verlobungs- oder Ehering zu verlieren! Man macht das natürlich nicht absichtlich, aber ich würde mich so ärgern. Und dann passiert es deinem Schwager auch noch...oh je, ich hoffe, die jetzigen Ringe halten etwas länger.
Mein Freund ist auch nicht sooo der Ring-Fan...am liebsten würde er keinen Ring haben. Das fänd ich dann aber auch blöd. Da finde ich den Kompromiss mit der Kette besser (zumal es ja bei deinem Mann wegen des Berufs Sinn macht)...nur dass meiner auch keine Ketten trägt. Er kann sich aber mittlerweile auch mit einem schlichten Ring anfreunden. Ich hätte schon gern irgendeine Verzierung...vielleicht ein paar kleine Steinchen eingearbeitet oder so. Aber die Ringe müssen ja zum Gluck auch nicht ganz gleich aussehen
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 14:40:22

Ich hatte auch einen weißgoldenen Ring mit eingespanntem Stein von Christ.

Nach der Hochzeit habe ich ihn aber abgelegt da unsere Eheringe roségold sind und das nicht wirklich passt.

Könnte ich es nochmal machen würde ich mir als Verlobungsring eine Art Beisteckring wünschen den ich dann später vor meinen Ehering ziehen kann
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
JennyWF
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2014 14:49:30
Beiträge: 211
Standort: EN-Kreis
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 14:44:01

ja wollte den auch eig. weitertragen, da hatte meiner sich noch drüber lustig gemacht, wenn ich mal iwo angesprochen werden von wegen "bist du schon verlobt"? dann "nein" andere hand zeigen und sagen "sogar schon verheiratet" =D

lege den auch nur beim duschen, backen etc ab wo es sein muss aber danach schnell wieder dran sonst fehlt was.. manchmal passiert mir das sogar ausversehen das ich den auf die andere seite stecken will aber iwie sind meine finger so unterschiedlich das der da gar nicht drauf passt =P

unsere werden aus weiß- und gelbgold (oder rosegold) sein,
überlegung war evtl auch mit carbon, ist zwar was anderes aber sehen nicht so elegant aus und das schwarz passt mir nicht so ganz aber kenn die nur aus dem Internet, müsste ich mir mal im Orginal anschauen.
Wollte es eig eher schlicht aber doch 2farbig und mit Steinchen <3
Haben schon ne Vorstellung wie die aussehen sollen, entschieden wird wie gesagt nächstes Jahr freu mich drauf

Wir hatten übriegens als erstes einen Partnerring mit kennenlern Datum,
jetzt den Verlobungsring mit dem Datum vom Antrag und Eheringe bekommen evtl ein Doppeldatum da wir ja am 21.08 Standesamtlich und am 22.08 kirchlich heiraten

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/11/2014 14:45:57 Uhr





Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1079
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 14:57:21

Oh, ein tolles Thema

Herzlichen Glückwunsch allen Frischverlobten

Ich musste lernen, dass Verlobungsringe von beiden getragen werden, sonst heißt es Antragsring. *Klugsch**ßmodus aus*

Also ich bekam meinen Antragsring vor nunmehr fast einem Jahr, an Weihnachten im Musical "Die Schöne und das Biest". Er hat den Ring alleine ausgesucht und er ist einfach perfekt. Ein weißgoldener Spannring mit Steinchen. Nichts was heraussteht Der Ring hat inzwischen eine ganz schöne Geschichte mitgemacht, denn zunächst passte er nur (dafür aber perfekt) am rechten Ringfinger. Als feststand, dass wir unsere Eheringe rechts tragen würden, habe ich ihn für links verkleinern lassen. Dann habe ich aber vor der Hochzeit ziemlich abgenommen und jetzt im Winter "schrumpfen" die Finger ja eh, so dass er wieder nur rechts richtig passt. Rechts ist aber inzwischen der Ehering und zusammen sind sie mir zu breit, so dass der Ring die meiste Zeit unter eine Glasglocke mit Rose (in Anlehung an das Musical) auf einem Rosenblatt liegt. Aber zu besonderen Anlässen zieh ich ihn immer noch sehr gerne an...
[Thumb - Love.jpg]
 Dateiname Love.jpg [Disk] Download
 Beschreibung Ring im Schriftzug
 Dateigrösse 195 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

[Thumb - BeautyBeast.JPG]
 Dateiname BeautyBeast.JPG [Disk] Download
 Beschreibung Rose unter Glocke, ohne Ring
 Dateigrösse 1648 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
Celtic Bride
Diamant-User



Beigetreten: 05/05/2012 14:58:51
Beiträge: 760
Standort: bei Karlsruhe
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 17:18:31

Ich versteh dich total, mir ging es vor dreijahren genauso. ich musste den ring immer wieder angucken und dann fühlt man sich sp richtig happy.
(mit meinem ehering ist es genauso )

mein mann hat den ring extra anfertigen lassen. der aquamarin ist von meiner oma.
ich trage ihn jetzt immernoch links. und den ehering rechts.
aber nur wenn ich weg geh. zuhause beim putzen ist er nur im weg.

[Thumb - DSC_04871.jpg]
 Dateiname DSC_04871.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 247 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal





Mein Nähblog mit meinen Babydecken und Schnuffeltüchern findet ihr unter:
http://www.facebook.com/flauschkeks.handmade
Tylia
Diamant-User



Beigetreten: 13/11/2014 17:09:41
Beiträge: 152
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 17:59:35

Ui, Celticbride, Deiner ist ja total schön!
Wir sind uns da ein wenig ähnlich - mein Stein ist auch ein Aquamarin und auch geerbt. Allerdings von seiner Oma, die im Frühjahr verstorben ist.Der Ring war ihr damaliger Antragsring, was ich total toll finde.

Mein Verlobter hatte sie im Frühjahr, als sie im sterben lag, noch besucht und ihr erzählt, dass sie noch durchhalten müsse, weil er mir einen Antrag machen wollte und sie doch nicht die Hochzeit verpassen dürfe.

Darauf hat sie ihm gesagt, dass sie das garantiert nicht mehr schaffen würde, sie wüsste aber, dass ich ihren Verlobungsring wunderschön fände und meinte, dass solle dann doch auch mein Antragsring werden...So wäre sie doch irgendwie bei uns! Ich habe erstmal geheult, als mein Schatz mir die Geschichte erzählt und ich heule normalerweise selten...

Mein Freund musste nur noch den Ring etwas kleiner machen und hat das Datum des Antrags eingravieren lassen (der auch unser Jahrestag und in einem Jahr der Tag der standesamtlichen Trauung sein wird).

Ich muss mal schauen, ob ich ein Foto von dem Ring mache und einstellen kann. Die Fassung nennt mal wohl Zargefassung...musste ich auh erstmal googeln.

Also ich möchte ihn auch nach der Hochzeit weitertragen, wäre auch zu schade...aber unsere Ringe werden wohl auch weißgold werden, weil wir beide Gold nicht so mögen, insofern passt es ja!

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/11/2014 18:06:16 Uhr



Taddi
Diamant-User



Beigetreten: 04/10/2014 17:21:47
Beiträge: 526
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




26/11/2014 19:13:19

Wow - toller Ring Celtic Bride!

Ich habe meinen Ring mit ausgesucht. Ich bin, was Schmuck angeht, etwa speziell - da wollte mein Z. nicht, dass was schief geht

Mein Verlobungsring ist silber. Er ist sehr schmal mit einem aufgesetzten Stein. (Leider dreht er sich immer nach unten der Stein )
Ich trage meinen Verlobungsring links - und da wird auch mein Ehering hinkommen. Ich mag Ringe rechts einfach nicht. Mein Schatz sieht es genauso. Er trägt unseren (Paar-)Ring auch links und wird den im April durch den Ehering ersetzen.
Ich weiß noch nicht, was ich mit dem Verlobungsring mache - etnweder er kommt an meine Kette oder er wird schon aufbewahrt.

Ach so - ich trage meinen Ring auch IMMER - mt Ausnahme beim Reiten (wir haben zwar extra Platin-Eheringe ausgesucht, aber ich will die Steinchen nicht verlieren und gewöhne mich daher schon ans ablegen) und im Sportunterricht (VORBILD-Funktion... )

Ach so - schöne Geschichte. Wir haben unsere Verlobung erst mal für uns behalten bis wir den Ring hatten. Als wir es dann meinen Eltern gesagt haben lief das so ab :
Mama: "Und, was habt ihr gemacht heute?"
Ich: "Wir waren einkaufen"
Sie: "Und was habt ihr schönes gekauft?"
Ich: "Och, dies und das. Und nen Ring für mich."
Sie: "Zeig mal" - Keine Reaktion.
Und auf einmal hat man ihr uns meinem Papa richtig angesehen, wie es dämmerte Aber dann war die Freude groß :)

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/11/2014 19:16:36 Uhr

Carpe Diem - lebe den Tag!

Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1079
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Eure Verlobungsringe




26/11/2014 19:19:16

Oh Tylia, da musste ich jetzt ganz arg schlucken
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
leni31
Silber-User



Beigetreten: 21/05/2014 16:05:22
Beiträge: 28
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




27/11/2014 11:54:23

Oh, Eithne, dein Ring ist aber auch sehr hübsch! Und was für eine tolle Idee, den Ring auf einem Rosenblatt unter der Glasglocke aufzubewahren! Das passt wirklich ganz wundervoll zu deinem Antrag.

Celtic Bride, dein Ring ist mal etwas ganz anderes und ich finde es schön, dass du den Aquamarin von deiner Oma hast. Die Form deines Rings ist wirklich interessant – hat dein Mann den Ring so gestalten lassen?

Tylia, die Geschichte um deinen Ring ist wirklich sehr schön und ich kann mir vostellen, dass dich das zu Tränen gerührt hat. Ist dein Antragsring aus Weissgold? Und möchtest du beide Ringe an einem Finger tragen oder je einen Ring pro Hand? Ich fänd es auch zu schade, meinen Verlobungsring dann nicht mehr zu tragen...ich finde, der Diamant ist besser am Finger aufgehoben als im Schrank

Taddi, hat dein Freund dir den Antrag dann vor oder nach dem Ringkauf gemacht? Ich finde es nicht schlimm, den Ring mit auszusuchen. Diesen Ring hat man ja sein Leben lang und da sollte er schon gefallen. Das mit deinen Eltern ist ja süß – wir haben es meinen übers Telefon gesagt und da war auch ein Moment Stille, wo man den Groschen fallen hören konnte

Tolle Geschichten bisher!
Arita
Diamant-User



Beigetreten: 27/08/2014 13:01:10
Beiträge: 221
Standort: CE
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




27/11/2014 12:18:12

Ich habe einen ganz einfachen und schlichten Silberring mit Glasstein. Er hat ihn allein ausgesucht und vorher einen meiner Ringe ausgemessen, damit er auch passt. Auch wenn er nicht teuer ist, liebe ich den Ring. Ich bin aber generell nicht so der Ringträger und mag nur einen am linken Ringfinger, daher wird der Antragsring nächsten April durch den Ehering (Weißgold mit kleinem Diamant) ersetzt.

Mein Ring wird dann in Fotoalbum integriert, so hat er einen besonderen Platz und landet nicht im Schrank.

Wenn ich allerdings so ein besonderes Erbstück mit Geschichte hätte, würde ich glaube ich auch einen Weg finden, den Ring weiter tragen zu können.

Standesamt: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7153962

Kirche: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7161684

Baby: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7381614
Tine89
Platin-User



Beigetreten: 01/10/2014 15:07:36
Beiträge: 82
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




27/11/2014 13:24:21

Huhu,
also meinen Ring hat mein Verlobter alleine ausgesucht. Ich habe (Eithne hat es ja beschrieben und ich bin auch etwas schlaucher ) einen Antragsring. Ich werde den Ring auch nach der Hochzeit am linken Ringfinger tragen.
Für unsere Hochzeit kaufen wir Eheringe für den rechten Ringfinger.
Tylia: Oh was eine schöne und gleichzeitg traurige Geschichte
Taddi
Diamant-User



Beigetreten: 04/10/2014 17:21:47
Beiträge: 526
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




27/11/2014 17:02:15

@ Leni: Nein, er hat mir den Antrag gemacht und ich hab den Ring 2 Wochen später mit aussuchen dürfen! Wir haben es vorher einfach nicht geschafft (kurz vor Schuljahresende ist in der Schule halt doch noch mehr zu tun (nein, bitte nicht wieder Diskussionen ums Lehrerleben!!!) und mein Freund hatte auch ziemlich viel um die Ohren).
Wir haben es auch erst bekannt gegeben als ich den Ring dann hatte.

(Lustig war auch, dass mich seine Tante 3 Tage nach dem Antrag gefragt hat, wann wir denn endlich heiraten. Wir wollten es ja erst unseren Eltern sagen - daher meinte ich dann nur "Frag doch mal ihn..:" )
Carpe Diem - lebe den Tag!

JennyWF
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2014 14:49:30
Beiträge: 211
Standort: EN-Kreis
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




28/11/2014 16:36:12

bei uns war das eig. auch ne lustige geschichte mit dem "bekannt" geben,
er hatte mir den Antrag ja in der Türkei gemacht, Ringe haben wir dann aber ne Woche später hier bestellt und mit Lieferzeit hatte ich den nach 2 Wochen.
wollte es auch dann erst der Familie erzählen, mein Z hat sich voll verrückt gemacht weil meiner eltern da etwas altmodisch sind (von wegen nach Erlaubnis fragen unso) war aber gar nicht so schlimm..auf jeden fall haben wir das zufällig seine mum mit der patentante beim eis essen getroffen und dann kam die Frage von der patentante wann wir denn eig. heiraten .. ich muss wohl etwas schockiert geguckt haben und mein Z hat voll angefangen zu grinsen und da meinte seine mum nur so habt ihr euch im urlaub verlobt??? da musste ich dann auch grinsen und war natürlich alles klar.. wollten es eig anders verkünden aber iwie läuft ja immer alles anders als geplant, also waren wir dann den tag danach bei meinen eltern so nach dem motto müssen euch was erzählen.. die ersten sekunden keine reaktion aber dann kam darauf müssen wir ansoßen und freude war groß.. meine schwiegermama hat es auch erst paar tage danach so richtig realisiert und mich nochmal voller freude angerufen und gesagt wie toll sie das findet =)
da waren wir natürlich auch noch einen abend weil sein dad es ja nicht so richtig mitbekommen hat.. aber ist eig. ne lustige geschichte gewesen.. mein bruder war auch erst erstaunt aber hat sich dann wohl auch mitgefreut, muss dazu sagen meine family etwas gefühlkalt ist .. können es nicht so richtig zeigen aber naja =P




sweetc85
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2013 09:42:28
Beiträge: 396
Standort: BaWü
Offline

Eure Verlobungsringe




29/11/2014 14:48:10

Ich hab meinen ring mit rausgesucht. Heiratsantrag hat er recht spontan gemacht...und dann war er erstmal 4 wochen beruflich im ausland und ich durfte niemand was sagen.
Als er wieder da war wollte er mir nen ring kaufen, allein. Und er war dann so frustriert weil er von den juwelieren nur blöde kommentare erhalten hat. Dann sind wir gemeinsam los ist ein ganz schlichter mit einem eongefassten steinchen...
sweetc85
Diamant-User



Beigetreten: 05/12/2013 09:42:28
Beiträge: 396
Standort: BaWü
Offline

Eure Verlobungsringe




29/11/2014 14:50:10

werd den ring auch nach der hochzeit weitertragen...und den ehering rechts!
Eithne
Diamant-User



Beigetreten: 07/05/2014 16:51:26
Beiträge: 1079
Standort: NRW - im Herzen des wunderschönen Ruhrgebiets
Offline

Eure Verlobungsringe




29/11/2014 15:25:26

Wieso denn blöde Kommentare? Was kann man denn bei so einem schönen Anlass blödes sagen? Echt, Menschen gibts! Aber wenn die nix verkaufen wollen, sollen die blöde Kommentare machen. Der Branche scheints zu gut zu gehen
befreundet seit dem 23.08.1993
verliebt seit dem 04.10.2002
verlobt seit dem 25.12.2013

*6. SSW (Juli 15)







Vorbereitung: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7043193
Hochzeitstage: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7085490/image/673725047

Hochzeitsbericht: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsberichte/a-dream-come-true.html
Caterpillar
Silber-User



Beigetreten: 30/11/2014 10:44:40
Beiträge: 41
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




30/11/2014 11:42:25

Schöne Geschichten, freut mich zu lesen, wie alle ihren Ring so sehr lieben

Mir geht es ja genauso!
Hab schon bei Verlobungen im Freundeskreis die Chance genutzt und meinem Freund erklärt, was mir an deren Ringen gefiel und was nicht. Der Herr hat gut zugehört und mir den perfekten Ring gekauft
(im Gegensatz zu sweetc85s Verlobten hat er aber nur gute Erfahrungen bei den Juwelieren gemacht und mir danach sehr glücklich von deren Hilfsbereitschaft erzählt)
Es ist ein sehr schlichter Ring, Weißgold, mit einem sehr schmalen Band (nennt man das Band? Wir sagen das immer so )und einem aufgesetzten kleinen Diamanten. Er ist so perfekt, ich muss immer auf meine Hand gucken :)

Trage ihn momentan links, werde ihn dann irgendwann mit dem Ehering zusammen an der rechten Hand tragen, denke ich.
Und ich nehme ihn auch nie ab, außer zum Duschen, Spülen und Ausgehen (aber auch nur weil ich gerade in einer Gegend wohne, in der schon zu viele Überfälle passiert sind, da will ich nicht unbedingt mit einem Diamanten mit großem sentimentalen Wert am Finger durch die Dunkelheit laufen. Ab Januar, wenn ich wieder in meiner beschaulichen Heimat bin, wird das anders sein )

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/05/2015 23:29:54 Uhr

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7219399
Tylia
Diamant-User



Beigetreten: 13/11/2014 17:09:41
Beiträge: 152
Offline

Aw:Eure Verlobungsringe




30/11/2014 20:27:08

sweetc85: Das ist ja blöd mit den Kommentaren -- verstehe ich nicht. Normalerweise sollten die doch beraten, immerhin gibt man ja auch viel Geld aus.

Haben Eure Verlobten denn Euch schon mal zuvor ein Schmuckstück geschenkt? Weil ja doch ein paar dabei waren, die etwas unsicher diesbezüglich gewesen sind . Oder hattet Ihr einfach nur - evtl. unbegründete - Bedenken, dass er das nicht packt? Also meiner hätte auch so bestimmt einen tollen Ring gefunden, er kennt meinen Geschmack und hat schon ein paar Mal ein gutes Händchen bewiesen

@leni: Ja, der Antragsring ist auch weißgold und ich werde sie im Zweifelsfalle beide auf dem gleichen Finger an der linken Hand tragen. Früher oder später gehen wir in die USA zurück (eher früher, spätestens 201 und da trägt man links den Ehering und davor den Antragsring, so dass man bei Bedarf den (meist wertvolleren ) Ring schnell abziehen kann und nur noch den Ehering trägt. Und ich fände es nervig, ständig erklären zu müssen, warum der Ehering denn rechts ist...
Insofern wird eben meist die Farbe des Eherings schon bei der Verlobung entschieden - es sei denn, die Frau ist gar nicht einverstanden . Habe mal gelesen, dass sich deswegen amerikanische Männer deswegen auch deutlich länger brauchen, um sich für einen Ring zu entscheiden - ob das wirklich stimmt, weiß ich natürlich nicht

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/11/2014 20:28:16 Uhr




Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation