Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Fr.Vannesa
Bronze-User



Beigetreten: 02/06/2013 08:12:24
Beiträge: 12
Standort: Essen
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 07:16:00

Hallo liebe Bräute!

Mich würde interessieren,was ihr als Gastgeschenke für Eure Hochzeit habt....
Oder habt ihr überhaupt welche?
Fertig gekauft oder DIY?

Ich mache DIY,hab was schönes in einer Zeitung entdeckt
Bevor ich anfange zu erklären,hier ein Foto:


Ich nehme nur ein anderes Papier,der restlichen Deko angepasst....
Jetzt bin ich mal gespannt auf Eute Ideen
[Thumb - image.jpg]
 Dateiname image.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 187 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 07:51:07

Ich find Deine Idee sehr schön!
Ich weiß noch nicht genau was wir machen, aber es soll auf alle Fälle was selbstgemachtes werden, da ich es einfach persönlicher finde und glaub unsere Gäste wissen das dann auch zu schätzen! Hoff ich zumindest für sie
Außerdem machts mir auch rießig Spaß! Aber ich versteh wenn jemand dafür keine Zeit oder Geduld hat, vor der Hochzeit hat man ja genug zu tun!

Ich schwanke noch zwischen selbstgemachten Pralinen, was aber ne Schweinearbeit ist und Platzkarten aus selbstgemachten Keksen in Herzform mit dem jeweiligen Namen drauf!

Sollten es die Platzkarten werden, denk ich ich würde einfach trotzdem ein paar Pralinen machen und die dann mit ans Kuchenbuffet stellen



* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Fr.Vannesa
Bronze-User



Beigetreten: 02/06/2013 08:12:24
Beiträge: 12
Standort: Essen
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 08:04:18

Deine Idee mit den Keksen ist toll....vorallem lecker
Ich finde DIY auch schöner und mit ein paar fleissigen Helferlein ist das auch kein Problem,aber nicht jeder hat die Nerven zum Basteln und wenn man was kauft,ist das auch absolut ok....Hatte ich auch mal drüber nachgedacht,ich fand diese M&M's toll....nur bei der Menge die ich angegeben hatte,kam ich auf 198€!!!!! Etwas arg teuer für Schokolinsen finde ich
Prinzessin_Ludmilla
Silber-User



Beigetreten: 04/06/2013 10:01:53
Beiträge: 37
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 08:32:14

Momentan plane ich M&Ms als Gastgeschenke zu nehmen, würde aber insofern passen, da unsere beiden Vornamen auch mit M beginnen. Wobei ich mir noch nicht angesehen habe, wie viel das kosten würde. Wir haben bisher noch nicht Mal einen Termin von daher sind solche Überlegungen momentan eher nebensächlich - aber es macht Spaß

Ich finde einfach, dass Gastgeschenke immer auch zum Brautpaar passen müssen und es in gewisser Weise wiederspiegeln sollten. Ich bsp. Weise finde diese Gläschen mit selbstgemachter Marmelade immer sehr niedlich, aber ich habe selber noch nie Marmelade eingekocht und esse noch nicht mal welche. Warum sollten wir das dann nehmen?
Wenn man auf etwas traditionelles wie Schokolisen, Hochzeitsmandeln etc. zurückgreift, finde ich es schön, wenn dann zumindest die Verpackung selbstgemacht / personalisiert ist... Sei es mit ner kleinen Karte, schönem Papier etc.
Linada
Bronze-User



Beigetreten: 01/06/2013 21:55:10
Beiträge: 10
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 10:06:08

Hi,

also bei uns gibt's eine Cookiebackmischung im Glas :)

http://1.bp.blogspot.com/-9VJkFAFgAdo/TqqpPQMaz0I/AAAAAAAAAzk/uwccY8IX75c/s1600/Blog+%252882%2529.jpg

Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 11:09:42

Unsere Namensschilder werden auch die Gastgeschenke. Wir haben die kleinen Teelichtgläser bei Ikea gekauft und die mit "Glasfarbe" in Blautönen angemalt. Da wird dann der Name eingraviert und ne mini Sukkulente kommt in das Glas


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 11:43:54

Ich bin kein Bastelbär daher ist komplettes DIY ausgefallen

Wir haben kleine Seccos gekauft in Papaya-Chilli und Sanddorn-Grapefruit.
Dazu habe ich bei ebay kleine Etiketten bestellt auf denen jeweils "Schön das du da bist" und der Name des jeweiligen Gastes steht.
Die Seccos haben die Farbe unserer Deko und sind gleichzeitig Platzkarten.
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
ManniDrasche
Silber-User



Beigetreten: 04/03/2013 02:14:21
Beiträge: 34
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



10/06/2013 11:46:08

DIY ist immer wieder schön. Man hat dann was zu erzählen, ist um eine Erfahrung reicher und auch noch originell.

Gerade die Anregung von Orchidee finde ich spitze!

Hier noch ein Link zum Pixum eines anderen Forenmitgliedes, wo man sich weitere Anregungen holen kann.
Ich finde alle dort gezeigten DIYs gelungen.

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/5514106/image/428111941

Manni
Ich bin Trauzeuge meines Bruders und plane diverse Veranstaltungen rund um seine Hochzeit.
Kyramaus
Diamant-User



Beigetreten: 05/02/2008 18:49:54
Beiträge: 185
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



11/06/2013 18:28:14

Wir haben uns damals für Blumensamen entschieden. Dazu habe ich einen kleinen Text gedichtet und dann habe ich alles in kleinen selbstgebastelten Briefumschlägen verpackt und dekoriert.

Die Blumensamen kamen super an. Wir erhielten sehr lange Zeit eine Menge E-Mails mit den Bildern der Kräuter und Blumen die daraus entstanden sind.

So haben sich nicht nur unsere Gäste an "unseren" Tag erinnert, sondern auch wir hatten noch lange Freude daran.

Zur Taufe unserer Tochter haben wir diese "Tradition" fortgeführt und alle waren begeistert


Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



11/06/2013 20:09:48

Wir machen unsere Gastgeschenke auch selbst - es sollen Cake Pops werden, in Herzform, mit Namen, damit wir die gleichzeitig als Tischkarte nutzen können

Habe es zwar noch nicht getestet, aber das werde ich bald mal tun
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 07:33:44

Ohhhh Cake Pops sind toll!!!
Ich liebe eh alles was süß ist und backe total gern, die Idee mit den Cake Pops ist wirklich toll! Wie macht ihr das dann, steckt ihr die irgendwo rein damit sie stehen, oder legt ihr die einfach hin?
Bitte stell Fotos online wenn Du das ausprobiert hast, ich bin schon total gespannt! Auch wie das mit den Namen auf der runden Oberfläche klappt, da würd ich mich glaub ich nicht rantrauen, drum werden es bei mir wahrscheinlich nur herzförmige Kekse mit Fondant in den Hochzeitsfarben & darauf dann die Namen der Gäste
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 07:55:20

Hi Sandra,

ich hab auch Cake Pops. Hab mir extra einen Automaten gekauft. Vorab: das ist ne absolute Sch...arbeit!!! Hätte den ganzen Kram beim Testen zwischenzeitlich gerne aus dem Fenster geworfen oder wär gern drauf rumgesprungen . Vorallem das mit Schoki/Glasur überziehen ist sau viel Arbeit. Das tropft und schmiert und ...
Aber: Ich bin vielzu ehrgeizig um aufzugeben . Werd jetzt immer mal ein paar backen und die dann einfrieren. Das hat den Vorteil, dass die Schoki an den Cake Pops schneller hart wird, wenn der Teig noch kalt ist!

Bei uns wird es die als was Süßes zum Sektempfang geben (neben anderen Sachen) . Kleine Nachkatzen gibt es ja immer Wir haben dafür extra große Styroporherzen ausgeschnitten, die in unserer Farbe lackiert und da werden die Dinger dann reingesteckt.
In 4 Wochen ist es bei mir soweit, danach stell ich mal Bilchen ins Pixum

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 08:30:19

WOW, das klingt toll!!!
Das mit dem Überziehen kann ich mir vorstellen, ich mach total gern Pralinen und da ist die Glasur auch immer das schwierigste! Nur Pralinen kann man wenigstens anständig hinlegen zum trocknen, bei den Cake Pops muss man die ja stellen, drum hab ich ich da noch nicht dran gewagt und bleib bei CupCakes und Pralinen! Die will ich aber auf alle Fälle für die Hochzeit dann machen, so zum Kuchenbuffet dazu...

Bin schon seeeehr gespannt auf die Fotos!
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 08:35:36

Ach die kann man ja gut in nen Styroporblock oder Blumensteckmasse stecken
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 08:49:20

... das stimmt, aber dann läuft die Glasur so runter und man hat überall die Sauerei... da find ich Pralinen irgendwie einfacher und die kann ich dann einfach in kleine Tütchen oder Schachteln packen und verschenken, die brauchen ned so viel Platz
Aber vielleicht stell ich mir das mit den Cake Pops auch schwerer vor als es ist.. irgendwann probier ich das auf alle Fälle mal aus
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 09:48:31

ich muss dazu sagen, ich bin jetzt nicht soooo die Backfee
Vielleicht ist es für jemand geübten auch ganz einfach.
Ich fand es aber schon anstrengend allein das passende Rezept zu finden. Die Dinger gingen mit dem beiliegenden Rezept nicht richtig auf. Da hatte ich eher Cake-Ufos Ein paar Ladungen später hatte ich dann endlich die passende Mende Backpulver gefunden !
Ich kann dir ja nach meiner Hochzeit den Automat vermachen, dann kannst du experimentieren
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 09:50:17

Ach,Cinderella und Sandra darf ich eure PWs für eure Pixum (s??) haben
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 10:03:27

Zu den Automaten kann ich nichts sagen. Die mag ich nicht weil ich kuchen bröseln und mit was mischen einfacher, flexibler und leckerer weil saftiger finde. PW kriegst du
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 10:11:27

Nickelchen Du hast Post
Und zwecks Automaten, ich hätt mir beinahe den gekauft den es letztes Jahr (oder wars dieses?) bei T*hibo gegeben hat... aber da ich gleichzeitig auch angefangen hab mit den Cup Cakes und ich sonst wahrscheinlich zum Altar rollen würde, wenn ich ständig üben würde hübsche Pralinen, Cup Cakes und auch noch Cake Pops zu machen, hab ich drauf verzichtet... das mit den Bröseln stell ich mir fast noch mehr gebatze vor
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN



Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



12/06/2013 11:07:34

Den von Tch*bo wollte ich haben, war aber so schnell ausverkauft. Hab dann bei *m*zon n ganz ähnlichen gefunden für den gleichen Preis.

ja, ich konnte nach den ganzen Cake-Pop experimenten auch keinen Kuchen mehr sehen . Die nähnte vom Kleid sollen ja schließlich nicht platzen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
UweD
Newcomer



Beigetreten: 22/06/2013 21:58:30
Beiträge: 3
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



22/06/2013 22:10:38

Verlesen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2013 22:11:40 Uhr

Junie
Platin-User



Beigetreten: 20/06/2013 23:11:12
Beiträge: 97
Standort: Rheinland Pfalz
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



23/06/2013 09:45:17

Huhu also Ihr habt ja tolle Ideen das mit den beschrifteten Gläsern finde ich super!

Bei uns wirds denk ich Macarons geben weil wir die auf einer gemeinsamen Reise nach Paris entdeckt haben und super lecker sind... allerdings bin ich eine absolute Backniete und falls das nicht klappt mit dem Herstellen planen wir alternativ selbst gemachtes Chutney oder Holundersirup.

@Fr.Vannesa: ich finde deine Idee klasse wie heißt denn die Zeitschrift? (ich bin ja quasi Zeitschriften süchtig )

mein Pixum
PW per PN :)
BrautzillaRike
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2012 08:41:52
Beiträge: 345
Standort: Markdorf am Bodensee
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



23/06/2013 10:59:07

unsere gäste bekommen ein kleines willkommenspäckchen auf den zimmern, wenn sie ankommen. ein wirklich klassisches gastgeschenk ist das nicht, aber allerhand so selbstgemachter kleinkram halt:

- wasserflaschen mit namensetiketten drauf, damit die die ggf. das wochenende mitnehmen können
- button mit einem emblem
- ein kleines heftchen über die umgebung
- programmzettelchen
- für manche noch so sachen wie selbstgemachte kosmetik
- je nach lust, laune und zeit noch mehr.

prinzipiell verwöhne ich gäste schon immer enorm gern, das sieht man auch an unserer hochzeit. aber ein so richtiges gastgeschenk (auch für die, die nicht über nacht bleiben) ist nicht geplant.
http://www.pinspire.de/u88tl76923cy/sommerfrische (ohne PW)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6236809



eve_jk
Diamant-User



Beigetreten: 13/06/2013 12:56:34
Beiträge: 176
Offline

Aw:Gastgeschenke kaufen oder DIY?



23/06/2013 11:01:37

Hallo zu den CakePops kann ich einen kleinen aber sehr wirkungsvollen Tipp geben... legt die CakPops kurz ins Gefrierfach so 5-10min. und dann kann man die super gut in die Schokiglasur eintauchen und die wird ganz schnell fest ... keine große Schmiererei mehr zumindestens hat es bei mir super gut funktioniert... ich habe die damals für meinen Sohn zum Geburtstag gemacht und den Styroporblock mit schönem Geschenkpapier wie eine Art Bonbon geschnürt... sah super aus mit den CakePops!

Wir werden Kirschmarmelade selber machen, die in kleine Gläser füllen Namensetikett drauf und dann als Tischkarten sozusagen hinstellen... noch sind unsere Kirschen nicht reif, aber bald gehts los :)
Mein Pixum http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6822759

PW per PM
Sandra88
Diamant-User



Beigetreten: 31/05/2013 21:36:45
Beiträge: 1195
Offline

Gastgeschenke kaufen oder DIY?



24/06/2013 08:25:06

Eve, das mit dem Gefrierfach klingt gut, das muss ich mal ausprobieren, weil das nervt mich schon immer beim Pralinenmachen total, wenn man überall die Schoki hat, an den Fingern, den Klamotten, in den Haaren... alles riecht danach und obwohl ich echt auf Schoki steh und mir die am liebsten den ganzen Tag reinstopfen würde, das wird sogar mir zu viel... und meine arme Küche (weiße Fronten) sieht danach auch immer aus wie Sau, obwohl ich natürlich Papier unterleg, mit Pralinengabeln etc. arbeite, aber wenn man nicht super mega aufpasst, geht immer was daneben und schwupps, schon tappst mein Kater rein etc. ihr könnt Euch sicher vorstellen wies dann bei mir aussieht
* 6. SSW (12/2014)


Kirche <3

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7090038/image/675904406[/url]

Krümel:

[/url] http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7163148[/url]

Passwort gibt´s bei mir per PN




Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation