Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Regenbogenpony
Platin-User



Beigetreten: 26/02/2014 12:45:48
Beiträge: 86
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 13:16:05

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/03/2015 05:59:00 Uhr

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 13:22:45

Ach du Scheiße
Hast du das mal den Beamten da mitgeteilt? Ich versteh das nicht...
Regenbogenpony
Platin-User



Beigetreten: 26/02/2014 12:45:48
Beiträge: 86
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 13:30:12

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/03/2015 05:59:25 Uhr

rainbowbrite
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2014 16:11:46
Beiträge: 601
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 13:45:15

Hey,

grundsätzlich ist es natürlich so, dass du dich als EU Bürger in Belgien gemeldet unbegrenzt dort aufhalten und arbeiten darfst. Das Problem, dass wir innerhalb der EU immer noch haben, sind die unterschiedlichen Sozialsysteme. Sprich, wenn du noch nicht lange genug dauerhaft in Belgien wohnst, dich nicht selbst versorgen kannst und der Staat nicht für dich aufkommt, darf man dir tatsächlich die Aufenthaltsgenehmigung entziehen, da ihr ja eben NOCH noch verheiratet seid.

Die Frage ist jetzt wirklich, wie lange wohnst du schon und Belgien und vor allem, was hast du denen genau mitgeteilt (warum du weg bist/nicht arbeitest) und wie warst du in dieser Zeit versichert?

Da ich selber schon im (europäischen) Ausland gewohnt habe/ bzw immer noch wohne, kenne ich die teilweise merkwürdigen bürokratischen Barrieren, die einem selbst fast wie Schikane anmuten.

Ich bin mir sicher, es lässt sich ein Schlupfloch finden....
Regenbogenpony
Platin-User



Beigetreten: 26/02/2014 12:45:48
Beiträge: 86
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 14:11:03

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/03/2015 05:59:45 Uhr

rainbowbrite
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2014 16:11:46
Beiträge: 601
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 14:29:32

Hey Regenbogenpony,

klar, für dich und für mich ist das reine Logik. Aber die bürokratischen Köpfe ticken da leider anders.

Für die ist es egal, ob du aktuell Sozialleistungen beziehst. Du hattest nachweislich kein Einkommen in Belgien und das in den USA verdiente Geld können die ja nicht nachhalten. Für die ist das völlig egal, ob du da gearbeitet hast oder dir zwei Monate hast die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Bürokratie ist immer das Ausgehen von einer Annahme, die Tatsachen belegen.

Aber wenn ihr sowieso immer in Saison arbeitet, dann muss das doch bisher auch kein Problem gewesen sein?

Ich verstehe (trotz allem Verständnis für die Bürokratie) nicht, wie diese akute Situation zustande kam...
Drücke dir die Daumen!
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




13/10/2014 16:47:08

Ach du sch*nde! Ohne Wort echt!

Kannst du dir Rat von einem Rechtsanwalt holen? Vielleicht weiß der Rat?

Ich hoffe, dass es noch zu euren Gunsten ausgeht. Ich drück die Daumen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/10/2014 16:47:47 Uhr

Sarah84
Silber-User



Beigetreten: 16/09/2014 13:21:26
Beiträge: 41
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 11:00:22

Oh Gott, du Arme. Ich wäre an deiner Stelle sicher total fertig. Ich drücke dir sowas von die Daumen, dass alles gut bei euch ausgeht. Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen.
Splattaterli
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2013 17:11:57
Beiträge: 277
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 14:25:08

Oh je, Regenbogenpony, das ist ja schlimm .

Ich habe ja noch nie gehört, dass man innerhalb der EU ausgewiesen werden kann, bzw. besser gesagt, den Wohnsitz verweigert bekommen kann - bei uns hier in der Ecke wohnen so extrem viele Deutsche, die haben doch sicher auch nicht alle immer Arbeit. Krass, die hätten euch ja vielleicht auch vorher mal warnen können - gerade in so einer kleineren Gemeinde, wo es nicht um Hunderte Fälle geht.

Ich würde mich auf jeden Fall an einen Anwalt wenden!

Und notfalls: Trotzdem normal feiern mit improvisierter, freier Zeremonie in eurer Location mit Ringe tauschen und allem drum und dran und später dann erst offiziell heiraten. Lasst euch von den Behörden nicht euer Fest vermiesen!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 31/10/2014 11:55:03 Uhr



Mein Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7056658
Regenbogenpony
Platin-User



Beigetreten: 26/02/2014 12:45:48
Beiträge: 86
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 16:18:09

.

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/03/2015 06:00:42 Uhr

muffin2102
Diamant-User



Beigetreten: 06/11/2013 09:39:55
Beiträge: 1722
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 16:23:25

Ich wünsch euch alles Gute Regenbogenpony. Konnte leider nicht weiterhelfen, habe aber fleißig Daumen gedrückt :)
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7004020


Splattaterli
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2013 17:11:57
Beiträge: 277
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 16:43:12

Puh, da habt ihr aber noch einmal Glück gehabt, jetzt könnt ihr euch ja aber wirklich doppelt auf die Hochzeit freuen !

Diese Mitteilung wurde 2 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 31/10/2014 11:55:23 Uhr



Mein Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7056658
Minorama
Diamant-User



Beigetreten: 31/07/2014 20:38:25
Beiträge: 118
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 17:26:05

Freu mich riesig für dich, dass nun doch alles klappt.

Als ich das gelesen hatte, bin ich fast vom Glauben abgefallen. Ich glaube ich wäre rasend gewesen und wäre im Dreieck gesprungen.

Wünsche dir eine wunderschöne Hochzeit.
Holly12
Diamant-User



Beigetreten: 30/03/2014 19:59:38
Beiträge: 418
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 19:41:18

Ach Du scheiße!!!!!!!!!
Ich konnte das fast nicht wirklich lesen, so schlimm find ich das.
Um so schöner ist es zu lesen, dass das alles ein Happy End hat. Meine Güte... was musst Du da durchstehen!!
Mir fallen jetzt selbst grade Steine für Dich mit vom Herzen!
Puuuuuuuuuhhhhhhhh!!

Auf gehts.. jetzt kann geheiratet werden mit euren schönen Ringen

Mit gelitten und mit gefreut und mit geärgert!! Blöde Behörden-Kac*-Schei*.. na ihr wisst schon...







kirchliche Hochzeit:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7197247


Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7059384


Standesamt:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7152386
rainbowbrite
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2014 16:11:46
Beiträge: 601
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




14/10/2014 19:57:53

Ende gut, alles gut, freu mich für dich und wünsche dir eine wunderschöne Hochzeit :)
tinchen41289
Diamant-User



Beigetreten: 31/07/2014 23:11:57
Beiträge: 603
Standort: BaWü
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 07:13:05

Wow, das freut mich für euch, dass es doch geklappt hat!!!

Jetzt genießt ihr euren Tag sicherlich noch mehr!!
Ich wünsche euch eine wunderschöne, unvergessliche Hochzeit!!!


Hochzeitstag 20.06.2015



Vorbereitungen Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7064623

Hochzeitsfotos Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7177979

Pixum Kinderzimmer:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7299944
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 07:44:35

Juhuuuuuuuu
Freut mich sehr für dich!
Sarah84
Silber-User



Beigetreten: 16/09/2014 13:21:26
Beiträge: 41
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 12:32:11

Da muss ich mich meinen Vorrednerinnen anschließen. Ich freue mich total für dich bzw. euch und wünsche euch eine wunderschöne Hochzeit. Ich bin mir sicher, dass ihr in ein paar Jahren drüber lachen könnt, dass wegen einer Behörde fast alles ins Wasser gefallen wäre.
ScoobyDoo
Diamant-User



Beigetreten: 23/07/2014 13:46:49
Beiträge: 262
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 13:51:30

Oh man! Was ein nervenaufreibender Hick-hack. Aber zum Glück dürft ihr heiraten in 10 Tagen!

Das ist toll und ich freue mich sehr mit dir!
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 14:15:04

Gott. Sei. Dank! Ich bin so froh und freu mich so für euch, dass sich alles in Wohlgefallen aufgelöst hat. Genießt die Zeit bis zur Hochzeit und vor allen Dingen euren Traumtag.
weddiee
Gold-User



Beigetreten: 04/03/2014 17:49:57
Beiträge: 62
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




15/10/2014 17:10:04

Regenbogenpony wrote:Danke ihr lieben!
Ich habe gute nachrichten

Da unsere (bzw. meine) Papiere in Ordnung waren als wir die Declaration (Veröffentlichung unserer Hochzeit im Amtsblatt) unterschrieben haben und ich quasi "legal" hier gemeldet war, dürfen wir hier am 25.10.2014 heiraten!!


Schön, dann wird ja alles Gut! Das immer so ein Mist passieren muss, aber ist ja noch mal gut gegangen.
Regenbogenpony
Platin-User



Beigetreten: 26/02/2014 12:45:48
Beiträge: 86
Offline

Aw:Hochzeit auf der Kippe - Behördenärger




16/10/2014 06:20:40

Vielen, vielen Dank, für euer Mitfiebern und eure guten Wünsche, ihr lieben!!

Wir sind wirklich sehr erleichtert und hoffen dass es nun ohne weitere Komplikationen ablaufen kann :)

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation