Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
SweetSin88
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2012 01:40:06
Beiträge: 67
Standort: Hennef
Offline

Hochzeitskleid...D;



14/09/2012 03:59:15

Ich suche seit ca. 2 Monaten ein schönes Kleid für meine standesamtliche Hochzeit, die schon in 2 Monaten ist....will das endlich unter Dach und Fach bekommen, damit ich ruhiger bin. Leider ist meine Figur auch nicht so förderlich für eine einfach Kleiderwahl, trage 42/44 dank meiner grossen Brust pass ich meist erst bei 46 in die Kleider D;

Naja sooo langsam hab ich echt kein Bock mehr zu suchen nach einem Kleid, hab schon gesagt ich näh mir selbst eins lol! (Kartoffelsack mit Schleife)
Ich will allerdings kein pompöses kleid mit reifrock und so, also eher was schlichteres. Preis Limit so bei 200 € mit nem Bolero oder Cape.

Hab jetzt schon sehr viele Kleider angeschaut bei light in the Box _ com, sind halt Importkleider aus China, die auch maßgeschneidert werden können. Die Kleider sind gut bewertet und teilweise sogar Fotos von Kundinnen in den Kleidern. Allerdings wartet man da ca. 1 Monat und mit dem Rückgaberecht, gestaltet es sich schwierig.

Dann hab ich noch bei eb_y gekuckt da waren auch welche die ganz interesant waren.

Wo habt ihr denn euer Kleid gekauft, hat vllt jmd. erfahrungen mit diesen Brautmoden Outlets?
Und was habt ihr gezahlt für euer Kleid fürs Standesamt?
Was würdet ihr ausgeben wollen, wenn ihr nächstes Jahr eh noch mal in weis und pompöser heiraten würdet?


Sorry, für die vielen Fragen...aber danke für die Antworten


Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



14/09/2012 07:31:23

Hallo,
mein Kleid habe ich in einem Brautmodenladen gekauft. Das hat 129 Euro gekostet und ist ein schlichtes Kleid. Viel mehr hätte ich auch nicht ausgegeben. Hast du mal im Brautmodenladen geguckt? So einfache kurze Standesamt Kleider sind da oft nicht so teuer. Und meins musste an der Brust enger genäht werden, obwohl ich mit nem guten C Körbchen (in der Korsage D) auch nicht super wenig habe.
Viele Grüße Meike
SweetSin88
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2012 01:40:06
Beiträge: 67
Standort: Hennef
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



14/09/2012 21:40:22

In einem Brautmodengeschäft war ich noch nicht....dachte irgendwie das das zu teuer wird. Aber wenn du sagst 129.- ist ja nicht teuer...sollte ich vllt doch mal hin


Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



17/09/2012 07:35:18

Ja die Standesamt Kleider waren in den Läden in denen ich war eigentlich recht bezahlbar. Ansonsten gibts bei H*ine (*=e) auch schöne Kleider fürs Standesamt!
SweetSin88
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2012 01:40:06
Beiträge: 67
Standort: Hennef
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



17/09/2012 12:58:05

von hein* hatte ich schon 2 Kleider da, das eine war obenrum zu eng aber eigentlich total schön, naja aber trotzdem *Presstitten* muss net sein und das andere naja...fand ich net so toll...


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



17/09/2012 14:00:10

Also, ich hab fast die gleiche Größe, nur eben 40/42 und obenrum auch große Hupen, die schnell sehr gepresst aussehen

Ich hatte mir vor zwei Jahren ein Abendkleid im Empire-Stil gekauft für um die 120 € beim P&C und ich lieeeebe es! Ich würde hier mal schauen
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



17/09/2012 14:03:42

Hallo SweetSin, fahre doch mal nach Köln in das Cecile-Outlet am Hohenzollernring. Dort gibt es sowohl klassische Hochzeitskleider, als auch schlichte und Abendmode. Viel Erfolg!
SweetSin88
Gold-User



Beigetreten: 12/09/2012 01:40:06
Beiträge: 67
Standort: Hennef
Offline

Hochzeitskleid...D;



17/09/2012 14:24:24

Hi Mini2808, das hab ich auch schon überlegt. Weist du wie die Preise da sind?

Am 30.9 ist ne Hochzeitsmesse in Köln da wollte ich hin und evtl da auch nochmal gucken


Indian Summer
Diamant-User



Beigetreten: 18/06/2012 21:00:36
Beiträge: 140
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



18/09/2012 22:19:43

Liebe SweetSin88,

ich habe mir für's Standesamt ein (leider gar nicht billiges, aber) sehr schickes wollweißes Strickkleid aus Cashmere gekauft. Der Vorteil daran ist, dass ich es ohne Probleme weiter tragen kann, z.B. jetzt im Herbst mit Stiefeln ins Büro. Insofern habe ich es als Investition gesehen, die sich absolut gelohnt hat.

Vielleicht kommt ja so was für Dich auch in Frage? Also ein schickes Kleid, dass nicht unbedingt ein Hochzeitskleid ist?

Lieben Gruß
Indian Summer
"Generalprobe" Standesamt war am 5. Mai 2012.
Der große Tag mit Kleid und Kirche folgte am 13. Oktober 2012.

Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Hochzeitskleid...D;



18/09/2012 22:44:42

@sweetSin: die Preise sind unterschiedlich. Meine Schwägerin hat dort ihr Hochzeitskleid (klassisch) für 850€ gekauft, es war allerdings auch schon um50% reduziert. Es gibt dort aber auch Kleider für 200€. Ich selbst habe für mich dort schon einige Cocktail-/Abendkleider gekauft, von 50-180€ war alles dabei. Ich finde es lohnt sich sehr, die haben auch eine tolle Beratung, wie im richtigen Brautmodengeschaeft. Du solltest aber unbedingt einen Termin machen. Schau mal online.