Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Hochzeitskleid-"Panik"




03/01/2014 22:10:47

Hallo liebe Bräute!

mein Hochzeitstermin rückt langsam in greifbare Nähe (31.05.14) und ich krieg wohl langsam eine Art "Panik"...

Ich hab sehr schnell mein Brautkleid gefunden. Es war eher zufällig, ich kam unangemeldet mit meiner Trauzeugin nach dem Brunchen in den Brautladen( die Verkäuferinnen waren nicht begeistert, bedienten uns aber trotzdem).

Als dann meine Trauzeugin und ich mit dem gleichen Kleid nur in 2 Größen um die Ecke kamen und ich mich total klasse darin gefühlt hab, hab ich das gute Stück direkt genommen (ich hab aber natürlich einige anprobiert, es war also nicht das erstbeste )

Es ist ein eher dezenten Kleid mit Trägern und kleiner Schlepper und leichter A-Linie.
Je mehr Kleider ich jetzt aber im Laufe der Planung sehe, desto mehr "zweifele" ich an meinem Kleid... Kennt ihr das?

LG Finchen


Jahne
Diamant-User



Beigetreten: 02/01/2014 15:50:16
Beiträge: 442
Standort: NRW
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




03/01/2014 22:35:47

Also ich habe ja die Erfahrung gemacht, dass die erste Entscheidung meist auch die beste ist.
Je mehr man darüber nachdenkt und dran rührt, umso unsicherer wird man dann und zweifelt an seiner ursprünglichen Entscheidung. Aber meist kommt man dann trotzdem zur ursprünglichen Entscheidung zurück.

Ich würde mir folgende Fragen stellen:
Habe ich mich in dem Kleid wohl und schön gefühlt?
Passt es vom Stil her zu meiner Hochzeit und zu mir?
Warum verunsichern andere Kleider mich in meiner Entscheidung?

Es gibt tausende Hochzeitskleider und man kann nicht alle anprobieren. Ich bewundere es, wenn eine Braut "ihr" Kleid gefunden hat, denn auch ich habe total Probleme damit. Daher kann ich deine Unsicherheit total verstehen. Aber wenn du "Dein" Kleid bereits gefunden hast, dann könntest du diesen Punkt für dich einfach abhaken und dich freuen, dass du, im Gegensatz zu vielen anderen Bald-Bräuten, eine große Hürde bereits geschafft hast
~ 13. September 2014 ~
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




03/01/2014 23:08:59

Danke Jahne für deine lieben Worte!

was mich zu zweifeln bringt ist, dass ich das Kleid extra etwas dezenter gewählt hatte, weil wir eigentlich nicht wirklich feiern wollten. Der Ursprungsplan war: nächstes Jahr gibt es eine Freie Trauung und dieses jahr nur Standesamt und Mittagessen. Jetzt wird doch gleich gefeiert, wenn wir schon mal dabei sind

Nun hätte ich ja vll ein etwas oppulenteres Kleid gewählt, vor allem weiter ausgestellt, wenn ich etwas gewartet hätte, bis wir doch zum Plan kamen zu feiern. Aber da will ich vll noch etwas mit dem Reifrock "tricksen" sonst passt es sehr gut zu mir. Ich schau mir schon ständig die Fotos auf dem Handy nochmal an


Jahne
Diamant-User



Beigetreten: 02/01/2014 15:50:16
Beiträge: 442
Standort: NRW
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




03/01/2014 23:30:25

Ich finde es sehr schön, dass du schreibst, es passt zu dir und du schaust dir die Fotos immer an. Bin vielleicht auch ein bisschen neidisch

Ich hab noch kein Kleid, aber ich heirate "nur" standesamtlich und werde nicht darauf achten, ob es dezent ist oder nicht. Ich nehme das, was mir gefällt. Hoffentlich finde ich was
~ 13. September 2014 ~
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




04/01/2014 11:31:59

Ich kann dir sagen: Das ist völlig normal, dass man Zweifel hat. Die einen finden ihr Kleid zu schlicht, die anderen denken dass man evtl. was anderes bzw. besseres gefunden hätte, die anderen finden, dass es nicht passt,... eigentlich total normal

Ich hatte auch diese Zweifel, wobei ich eine von denen war, die das Kleid relativ früh gekauft haben und ich daher einfach gedacht habe, dass es irgendwo noch was besseres gibt.
Schwierig war es vor allem dann, als ich die Fotos angeschaut habe. Irgendwie hat da das gewisse Etwas gefehlt und ich fand es irgendwie einfach nicht mehr so schön.
Aber was mir geholfen hat: Erinnere dich mal an das Gefühl, das du anhattest. Ich glaube, da sieht die Sache schon anders aus, oder? So, und dann musst du es ja im Gesamtbild sehen, also: Mit Accessoires etc.

Der Neugierde halber: Hast du denn ein Foto? Evtl. auch im Pixum mit Passwort oder so
Holakouline
Silber-User



Beigetreten: 04/01/2014 20:16:47
Beiträge: 24
Standort: Fulda
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




04/01/2014 20:28:44

Hallo ihr Lieben,

wo kauft ihr denn eure Kleider, habt ihr auch Erfahrungen im Internet gemacht?


Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




04/01/2014 22:52:38

Danke für eure Worte! Das Gefühl war wirklich toll...
Fotos hab ich aber ich weiß nicht wie
Das mit dem hochladen oder Pixum geht...

Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




05/01/2014 10:05:50

So ich hoffe das hochladen klappt jetzt..
[Thumb - 2014-01-04 22.54.43.jpg]
 Dateiname 2014-01-04 22.54.43.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 619 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal

[Thumb - 20131030_141915.jpg]
 Dateiname 20131030_141915.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 2124 Kbytes
 Heruntergeladen:  2 mal

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/01/2014 10:09:10 Uhr


Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




05/01/2014 17:27:33

Oweia.... Jetzt ist es aber still... So schlimm?

Jahne
Diamant-User



Beigetreten: 02/01/2014 15:50:16
Beiträge: 442
Standort: NRW
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




05/01/2014 19:29:41

Also ich finde dieses Kleid wunderschön! Du hast eine tolle Figur und kannst den Schnitt gut tragen Es gefällt mir wirklich gut!

Dass es gerade so still ist, könnte am schönen Wetter und dem freien Sonntag liegen, also alles gut
~ 13. September 2014 ~
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




05/01/2014 20:26:02

Dankeschön Jahne!

Ich hatte schon Sorge, dass es blöd aussieht und es nur keiner sagen will


Jahne
Diamant-User



Beigetreten: 02/01/2014 15:50:16
Beiträge: 442
Standort: NRW
Offline

Hochzeitskleid-"Panik"




05/01/2014 21:27:36

Ich glaube, das Schöne an solchen Foren ist ja, dass die Leute sich hier alle eine ehrliche Antwort wünschen und du daher auch eine ehrliche Antwort bekommst. Selbst wenn sie nicht gemütlich wär.
~ 13. September 2014 ~
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 07:31:09

Auch hier nochmal: Ich finde das Kleid zwar schon schlichter als andere, aber ich dachte tatsächlich, dass da jetzt ein reines Seidenkleid oder sowas kommt
Ich finde das Kleid wirklich sehr hübsch und sehr edel. Und gerade mit halboffenen Haaren kann ich mir das sehr gut vorstellen.
Vielleicht würde ich dazu noch eine Blume im Haar im Stil der Blüte des Kleides nehmen.

Also von mir: Beide Daumen hoch
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 15:55:33

Dankeschön ihr zwei!

Eine Blume soll wirklich ins Haar ich wollte versuchen eine Blume aus organza oder so selbst zu machen... Evtl mit kleinen zarten Federn dabei...

ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 595
Standort: Minden
Offline

Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 16:05:26

Hallo finchen310!

Das Kleid ist toll und steht dir super! Es hat einen tollen Ausschnitt
Herzlichen Glückwunsch zu DEINEM Kleid!

Liebe Grüße!
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 16:15:14

Dankeschönn ninni!

Ich geb zu: mir war es schon wichtig, dass es einen schönen Auschnitt hat und das nicht "untergeht" unter irgendwelchen Stoffmassen

Mama2014
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 20:17:16
Beiträge: 158
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 18:19:40

Das Kleid steht dir wirklich super und ist wunderschön!

Da brauchst du dir absolut gar keine Gedanken machen, es ist einfach WOW
Ivo
Diamant-User



Beigetreten: 19/10/2013 00:05:31
Beiträge: 382
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 18:29:35

Ich hatte auch große Zweifel plötzlich und hab beim Stöbern einen Beitrag von JuMi entdeckt. Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich den mal hier zitiere. Und den lese ich mir sehr gerne durch. Denn GENAU SO war es bei mir auch!!


Also bei mir war es so:
Ich hatte das Kleid was ich jetzt genommen als erstes an. Das auch das Kleid, was ich vorher auf der Modenschau schon gesehen hatte.
Im Nachhinein hätte ich es wahrscheinlich besser nicht als erstes angezogen, dann wäre vielleicht dieser "WOW-Moment" entstanden. So fand ich es als erstes schon sehr schön, aber konnte ja noch nicht vergleichen und mir auch nicht so richtig vorstellen wie es wirkt, da es 2 Nummern zu groß war und die Dame im Brautgeschäft es auch erstmal nicht abgesteckt hatte.
Also hab ich dann noch ca. 25 andere anprobiert, von denen ich bei einigen direkt gesagt habe "NEIN, geht garnicht" (Gardine oder Tüllberg (=Kugel )) und dann waren da noch einige dabei, die mir auch ziemlich gut gefallen haben. Irgendwas hatte ich aber immer auszusetzen
Zum Schluss hatte ich 2 übrig. Meine Alternative habe ich dann nochmal anprobiert, da war es aber schon so, dass wirklich kein einziges anderes Kleid an das erste dran gekommen ist und ich alle anderem mit dem ersten Kleid verglichen habe.
Meinen absoluten Favoriten hab ich dann als letzes nochmal anprobiert und da wusste ich dann: Ich finde kein Kleid was mir besser gefällt und ich würde zwangsläufig alle anderen mit DIESEM Kleid vergleichen. Dann haben die mir das Kleid auch mal abgesteckt, sodass es zumindest von vorne schon "passend" aussah. Ich wollte es dann auch nicht mehr ausziehen.
Auf dem Foto sah meins auch noch was komisch aus, weil es eben zu lang und zu weit war.

War denn das Kleid, was du letztendlich genommen hast auch das, was dir etwas besser gefallen hat? Oder waren beide gleich schön?

Aber insgesamt hatte ich auch nicht diesen "Ich seh mich mit diesem Kleid im Spiegel und weiß sofort DAS ist es!"-Moment
Ich werde dich lieben, achten und ehren....
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 22:22:04

Es ist so klasse, wie ihr mich aufbaut und bestärkt! Das ist sooooo lieb

Danke für das Zitat Ivo ich hatte auch ein Kleid an, was aber zu eng war (atmen ging grad nch ) aber der Schnitt war toll und ich hatte dieses... Und irgendwie fühlte sich das Kleid einfach richtig an... So wie ich quasi (abgesehen davon, dass es meterweise zu lang ist natürlich

Meine Zweifel sind wirklich besser! Ihr solltet Motivationscoaches werden
Aber ich schaue trotzdem noch nach nem Reifrock mit Schleppe

Jahne
Diamant-User



Beigetreten: 02/01/2014 15:50:16
Beiträge: 442
Standort: NRW
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




06/01/2014 23:47:45

Aber ich schaue trotzdem noch nach nem Reifrock mit Schleppe


Mach das... und ein Foto
~ 13. September 2014 ~
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




07/01/2014 07:39:18

Also ich würde keinen Reifrock mehr dazu tragen. Der Schnitt ist so zart und fast "elfenhaft" Ich glaube, das passt nicht so ganz und so fällt die Schleppe ganz zauberhaft schön.

Ich würde es haargenauso lassen
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




07/01/2014 23:46:58

bei dem Kleid ist die Schleppe eigentlich noch etwas "mehr" aber weil ich mich umgedreht hatte, damit man mich von hinten knipst , hat sich das etwas verwuschelt...
(damit hatten wir die vorher sooo schön hindrapiert...)

und das ist echt der kleinste Reifrock den die haben, ich wollte nämlich erst ein Kleid ohne Reifrock...
und weil unser Hochzeitstanz nicht nur ein Walzer sein wird, finde ich das ganz gut, wenn dann auch die Schleppe gut "mitmacht" ^^

und ich hoffe, dass sie dann nicht direkt auf dem boden schleift, sondern nur der Reifrock (ich will das Kleid etwas "schonen" wenn das geht)

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




08/01/2014 07:49:04

Naja, wenn du die Schleppe unten hast, dann wird sie zwangsläufig auf dem Boden schleifen. Ist ja irgendwie der Sinn einer Schleppe
Ich hatte meine Schleppe übrigens beim Tanz auch unten. Ging aber bei meinem Kleid auch gar nicht anders. Und es grenzt für mich noch heute an ein Wunder, dass mein Mann kein einziges Mal draufgetreten ist
Ati
Diamant-User



Beigetreten: 07/08/2013 09:37:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




08/01/2014 08:06:58

Ich finde das Kleid auch sehr schön und nicht zu schlicht oder so.
Was du vielleicht noch probieren könntest, wenn Du die A-Linie noch etwas "mehr" haben willst, einen größeren Unterrock zu nehmen, also einen weiteren, aber keinen Reifrock sondern einen Petticoat. Dann fällt das Kleid weicher.
So einen hab ich bei meinem Kleid auch und ich persönlich finde dass die Kleider dann immer natürlicher und weicher fallen, als mit den steiferen Reifröcken.
Finchen310
Diamant-User



Beigetreten: 27/10/2013 17:54:25
Beiträge: 116
Offline

Aw:Hochzeitskleid-"Panik"




09/01/2014 23:08:26

Danke für den Tipp Ati!

ich schaue mir gerne mal sonen Petticoat an