Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 17:14:39

Hy Mädels,

jetzt hat es mich auch erwischt. Mein Mann ist ein Schwein und hat sich gestern richtig ordentlich in der Table-Dance-Bar verwöhnen lassen. Super...

Ich hab ihm immer gesagt, das ich sowas nicht akzeptieren werde - dass das für mich wie fremdgehen ist und ihm war es auch immer geal, weil angeblich wollte er das ja nie machen.
Deswegen haben wir nen super aufwendigen Polterabend geplant und sein TZ hat sich was total schönes ausgedacht - und jetzt DAS!!!

Ich heul die ganze Zeit nur - hab nur die ganze Zeit Bilder im Kopf, wie so ne Ekel-Tussi ihm ihre Möpse ins Gesicht drückt.

Und von meiner Freundin kommt nur der Kommentar "damit hätte ich doch rechnen müssen - das gehört jetzt dazu"
Na danke...

Er hat sonst alle Freiheiten. Ich telefonier ihm nie nach-er darf bis nachts um vier Party machen und ich pass brav aufs Kind auf. Er hätte alles machen dürfen, außer in den Puff oder die Stripteas-Bar... und er macht es trotzdem.

Bin ich zu prüde? Wieso ist das für alle immer so ein Kavaliersdelikt...



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Miri.Hase
Gold-User



Beigetreten: 21/10/2012 17:08:33
Beiträge: 74
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 17:53:09

Hallo dragonsoul,

na das ist ja mal echt sch***. Habt ihr schon drüber gesprochen, dass es für dich wie fremdgehen ist?

Ich persönlich finde so einen Striptease nicht schlimm (passiert ja außer gucken nichts), aber Puff wäre für mich auch ein No Go. In einer Tabledance-Bar kommt es i. d. R. nicht mal zu Körperkontakt, da geht's wirklich nur ums anschauen und vielleicht mal so einen Dollar in die Kleidung stecken.

Und wenn es dir damit nicht gut geht finde ich, hätte er das schon respektieren können. Zwingt ihn ja auch keiner sitzen zu bleiben, wenn er da hin geschleppt wird.


LG
Miri.Hase




Verkaufspixum (passwortfrei)
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6841705
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 17:58:12

Er hat dort das volle Programm gekriegt - inkl. anfassen und komplett nackig auf ihm rumtanzen.
Außerdem ist der Schuppen für seinen Billig-Faktor bekannt.

Er wusste es - ALLE wussten es, das ich es nicht will. Alle meine und seine Freunde und jeder Kumpel der auch nur ansatzweise was mit uns zu tun hat.

Vor allem weil es nichtmal offizieller JGA war - sie wollten ja nur Billard spielen gehen.



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 17:59:49

Oh je, du Arme!!
Für mich war die Vorstellung auch immer ein Albtraum!! Ich kann sehr gut verstehen, dass du sauer bist!

Ich finds auch schlimm, bei weitem nicht so schlimm wie fremdgehen, aber mich würde es auch sehr verletzen.
Gibt es Frauen, denen das nichts ausmacht? Wer hat es schon gerne, dass der eigene Mann von einer anderen "angetanzt" wird?

Um das ganze aber etwas abzuschwächen (wenn man sachlich, ohne Emotionen darüber nachdenkt):
- Die "Tänzerin" macht das tagtäglich für GELD, nicht weil ihr die Männer gefallen.
- Es ist ihr Job und meistens ist es für die Männer auch eher Spaß, als das sie davon ge*l werden.
- meistens ist das glaub schon eher harmlos, also eher ein bischen "tanzen" anstatt Möp*e ins Gesicht...

...aber das hilft halt alles nichts fürs Gefühl, gell?!

Oh man, ich drück dich!
Hab dir leider auch nicht wirlich einen Rat...
Ich wünsche Dir aber das ihr das klären könnt!!




Miri.Hase
Gold-User



Beigetreten: 21/10/2012 17:08:33
Beiträge: 74
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 18:00:11

Wie kommt er dann in diesen Laden?

Ich frage mich trotzdem, warum er nicht einfach gegangen ist?!?

Billig-Schuppen ist nicht gut Armes Mäusel




Verkaufspixum (passwortfrei)
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6841705
Miri.Hase
Gold-User



Beigetreten: 21/10/2012 17:08:33
Beiträge: 74
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 18:06:03

@ Princess: mich Ich find das nicht schlimm und mich stört es auch nicht. Ich gehören auch zu den Frauen, die nichts dagegeben haben, wenn ihr Mann Pornohefte unterm Bett oder Pornofilme auf der Festplatte hat.

Aber: ich kann auch nicht von mir auf andere schließen. Ich weiß, dass es den meisten Frauen durchaus was ausmacht und sie zu tiefst verletzt.

dragonsoul: lass den Kopf nicht hängen. Ich weiß, dass das total schwer ist, aber er geht immer hin mit dir nach Hause und er hat sich das selbst auch nicht ausgesucht.

LG
Miri.Hase




Verkaufspixum (passwortfrei)
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6841705
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 18:07:51

Ach du Sch..... Sooo Dragon, zuerst mal und jetzt nicht den Kopf verlieren!!!
Kann dich gut verstehen, brauch es mir nur bei uns vorzustellen
Aber es gibt tatsächlich 2 Seiten, deine angeschlagene emotionale und dann die rationale, zu deren Denken du aber logischerweise grad nicht fähig bist (absolut verständlich).
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, wurd er in dieser Bar angetanzt, angeflirtet, etc. Der springende Punkt ist aber doch der: Was hat er gemacht, wie hat er reagiert und sich verhalten? Dass er nicht aufspringt und wie ein angeschossener Hase davon läuft, versteht sich doch von selbst. Blieb ihm überhaupt eine Wahl, ohne als Weichei, Looser, unter dem Pantoffel stehender Fast-Ehemann vor seinen Freunden dazustehen?
Ich will ihn nicht verteidigen, versteh mich nicht falsch, und gut heißen erst recht nicht, will nur versuchen , dir aufzuzeigen, wie es evtl. dazu kam..
Vermutlich wäre er allein niemals auf diese Idee gekommen, aber es gibt ja leider immer noch diese tollen Freunde, die es sehr witzig finden, andere in solch dumme Situationen zu bringen.
Das alles hilft dir jetzt nicht, ich weiß, aber ich hoffe und wünsche dir, dass ihr das ganz schnell bereinigen könnt..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Tasha
Diamant-User



Beigetreten: 18/10/2011 18:49:07
Beiträge: 229
Standort: Höxter
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



04/11/2012 19:45:29

Hallo Liebes, oh man, es tut mir so verdammt leid für dich ehrlich.


Am JGA meines Mannes waren sie auch in einem Strip-Club, was ich auch ganz und gar nicht gut fand. Aber er hat keinen Lapdance bekommen oder so, die haben da einfach gesessen und weiter getrunken. Verletzt hat mich das schon irgendwie weil ich einfach n Problem damit habe, wenn mein Mann andere Brüste unter die Nase gehalten bekommt, was da jawohl unumgänglich ist. Es war tatsächlich aber die Sache, dass ich wusste, dass seine Freunde das vorhaben und sie mich vorher schon fast um Erlaubnis gefragt haben. Das Vertrauen in meinen Liebsten ist was das angeht auch wirklich unerschütterlich, und im ärgsten Zweifelsfall wusste ich, dass seine Kumpels ihn abhalten Blödsinn zu machen aber das ist unnötig gewesen.. naja spielt jetzt auch keine Rolle, es geht um dich.

Ich kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, warum dein Verlobter so etwas tut, wenn er doch weiß, dass sowas für dich gar nicht geht... und genau das ist für mich auch schon der sprigende Punkt. Egal, ob das für andere n Kavalliersdelikt ist oder nicht, es geht doch darum, dass er wissentlich deine Gefühle verletzt hat und dafür würde ich ihn aufn Pott setzen. Was sagt er denn dazu wieso er das getan hat? Ich kann das gut verstehen, dass du diese Bilder nicht ausm Kopf kriegst, ich konnte eine Zeit lang früher nicht mit Schatzi in seinem alten Zimmer schlafen, weil ich wusste er hat da mit seiner Ex auch gelegen. Sowas macht einen fertig.

Der Kommentar deiner Freundin ist jawohl daneben. Wenn du das nicht willst, dann ist das so. Und wenn er sowas vorhat, und weiß du bist dagegen hätte er mit dir reden sollen. Und dazugehören tut sowas zu einem JGA nicht zwangsläufig - schon gar nicht wenns nichtmal ein richtiger ist.....

möchte gerne wissen, wie es dir geht... ich hoffe du bist okay, meld dich wenn du kannst.



Vorbereitungen http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6368376
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6428262
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



05/11/2012 09:29:32

Oh Mensch...

Hm, mir persönlich würde es jetzt auch nicht so viel ausmachen, aber ich glaube darum geht es auch gar nicht, welcher Frau das was ausmachen würde und welcher weniger.

Zum einen ist es natürlich die Geschichte selbst und der Gedanke, dass irgendwelche Tussen ihre Hupen vor den Augen deines Liebsten und zeitweise auch NUR für deinen Liebsten wackeln lassen - aber ich glaub auf der anderen Seite isses mehr die Enttäuschung, dass er eines der wenigen Dinge gemacht hat, womit du ein riesen Problem hast. Er war in ner Bar, während du daheim warst und euer Kind gehütet hast.

Was ich mich so ein bisschen frage (für mich wären die Umstände schon noch mildernd...eventuell): Hat er dir das gesagt? Und wie hat er dir das gesagt? Im Sinne von 'Stell dich nicht so an' oder schon mit ein bisschen 'Reue'? Und kennt er deine Einstellung hierzu, dass es für dich schon echt ein Trennungsgrund ist (hab ich das richtig rausgelesen?)?

Was machste nun?
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



05/11/2012 16:25:30

Oh, mein Gott Dragon, fühl dich gerade mal so richtig gedrückt.

Ich schließe mich Nalahs Fragen an, hat er dir das persönlich gesagt? Oder wie hast du davon erfahren?

Dann fand auch Tanjas Beitrag sehr gut, konnte er überhaupt da ohne "sein Gesicht verlieren" aus der Nummer rauskommen?

Was ich sch... finde, dass seine Freunde, die ja anscheinend alle wissen, dass du nichts von Table-Dance-Bars hältst, deinen Verlobten trotzdem dahin geschleppt haben.

Ich finde, du solltest mal schauen, ob du vernünftig mit deinem Freund darüber reden kannst. Erkläre ihm, wie du dich fühlst und versuche zu ergründen, warum dein Freund nicht auf deine Wünsche Rücksicht genommen hat oder konnte. Vielleicht gibt es ja eine plausible Erklärung für alles.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



05/11/2012 18:02:02

Danke für euren Trost und eure Ratschläge...

Ich bin ziemlich am Boden.
Ich wäre wohl nicht so fertig, wenn ich es gewusst hätte und wenn wir vorher darüber gesprochen hätten, so wie bei Tasha - aber er hat ja auch immer gelästert über diese typischen JG-Abschiede. Das er sowas ja auch gar nicht will...

Was mich auch so enttäuscht ist dieses Scheibchenweise Zugeben und das er es mit mitten in der Nacht zu Hause so ganz nebenbei erzählt - als ob es was ganz banales wäre.

Sein Kumpel hat mich auf dem Hinweg ja noch angerufen, weil er sein Handy vergessen hatte - so das ich mich bei ihm melden könne, wenn was wäre. Statt das er mich mal selber anruft - und da wusste er ja schon, was passieren wird.
Und ich wünsch ihnen noch viel Spaß, weil ich denke, sie gehen Billard spielen...

Ich überlege tatsächlich, die Hochzeit abzusagen. Ich will das natürlich nicht, aber ich weiß auch nicht, ob ich jetzt noch versprechen kann "ihn zu lieben und treu zu sein" - und was wäre denn das Verprechen von ihm dann wert?

Verliert man den sein Gesicht und steht als Pantoffel-held da, wenn man zu sowas (seiner Frau zu liebe) Nein sagt??? Ich verstehe Männer nicht...



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



05/11/2012 19:33:40

Liebe Dragonsoul,
hast eine pn..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Jeniece
Diamant-User



Beigetreten: 02/09/2011 11:36:43
Beiträge: 1267
Standort: Unterfranken
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



06/11/2012 08:29:35

Ohje ohje ohje!
Ich verstehe dich wirklich sehr gut! Hätte da auch ein großes Problem damit und vorallem, wenn man es nur scheibchenweiße gesagt bekommt, weil er genau weiß, dass er SChei*e gebaut hat und dann noch nicht mal den Mum gesitzt es gleich raus zu lassen und darüber zu reden, sich vielleicht sogar zu entschuldigen!!!!
Boah, Männer!!!

Also, dein Schatz hat sicher gewusst, dass er dich damit verletzen wird und das es Streit geben wird, sonst hätte er es dir ja auch ohne Probleme erzählt und angesprochen. Ehrlich gesagt, wenn ich daran denke, dass mein Mann auf so nem Stuhl sitzt und der Alten da sonst wohin fasst...
Was sagt er denn aktuell zu deiner Enttäuschung und Trauer?? Versucht er es wieder gut zu machen oder wartet er einfach ab...? Hast du schon mit ihm darüber gesprochen, dass du drüber nachdenkst die Hochzeit abzusagen?

Sorry, ich bin - wie man sicher merkt - auch ein sehr eifersüchtiger Typ, wenn es um sowas geht, und kann da leider keine Entschuldigungen o. ä. für deinen Mann finden, sondern betrachte das auch eher emotional.
Ist dein Zukünftiger auch eher ein Eifersüchtiger Typ oder eher der "Coole" was sowas angeht? Sind die Chippendales nicht zufällig bald auf Tour und in eurer Nähe??
Naja, wie du merkst, ich bin da sehr emotional und nicht gerade rational!!

Ich verstehe deine Enttäuschund und Traurigkeit, aber ich würde mich nochmal mit ihm aussprechen und ihn ein paar Tage schmoren lassen, aber ich glaube dich Hochzeit würde ich nicht verschieben. Für Männer ist sowas wirklich meist unbedeutend und er wird dich doch sicherlich trotzdem noch von ganzem Herzen lieben!!
ich wünsch dir ganz viel Kraft und dass du die richtige Entscheidung für dich triffst!!




Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6255913
Babypixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6611409 (ohne PW)
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



06/11/2012 08:45:02

ich kann in sofern verstehen, dass du sehr enttäuscht bist, weil er es dir nicht so recht erzählt hat, drum rum gerede hat usw.
ich kann die aufregung nicht verstehen, ich finde so etwas völlig harmlos, aber darum geht es hier ja nicht, wie nalah schon geschrieben hat.

generell solltet ihr euch mal darüber unterhalten, wie ihr zu solchen "verboten" steht. ich nenn' es jetzt mal so. ja man ist in einer beziehung und hat einander gegenüber auch vertrauen, man muss sich auf den anderen verlassen können usw. aber, ich würde mir nichts verbieten lassen und bin in 13 jahren beziehung nie auf die idee gekommen, ihm etwas zu verbieten. ich bin seine partnerin, ich kann äussern, dass ich dieses und jenes nicht gut heisse, er aber letztlich selber für sein tun und handeln verantwortlich ist.
damit kann man vieles kaputt machen.
ich will ihn nicht in schutz nehmen, aber vielleicht hat er sich auch nicht getraut dir zu sagen, dass er gerne dahin gehen würde, dass aber nicht im geringsten etwas mit fremdgehen oder aufgeilen zu tun hat?

Created by Wedding Favors
dragonsoul87
Diamant-User



Beigetreten: 17/05/2012 22:38:54
Beiträge: 383
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



06/11/2012 09:46:15

Ich weiß das die Meinungen da sehr auseinander gehen - soll das ja auch jeder für sich entscheiden.
fakt ist, das wir ganz oft darüber geredet haben und er eigentlich immer meiner Meinung war (ob nun wirklich oder nur, weil er dachte das ich das hören will) Es gab also kein wirkliches "Verbot" sondernd eher, das ich dachte wir haben dazu die selbe Ansicht und somit stünde das gar nicht zur Debatte.
Da hab ich mich natürlich geirrt.

Er ist eifersüchtig, wenn es um Personen geht die ich kenne (Exfreunde oder bester Freund) ein Stripper würde ihm jetzt nicht soviel ausmachen und ich bin da gar kein Freund von. Was ich bei Frauen eklig finde, gilt da auch für Männer - ich brauch das nicht.

Wir haben die letzten Tage viel geredet. Einiges Aufgeklärt und ihm tut es auch furchtbar leid.
Mal sehen... absagen werd ich die Hochzeit nicht. Aber meine Vorbereitungseuphorie ist jetzt sehr gedämpft. Ich hoffe er beteiligt sich jetzt etwas stärker um mich ein bisschen zu entlasten.



Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6596129
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



06/11/2012 12:45:30

Du hast nach Meinungen gefragt, meine ist etwas anders.

Ich kann verstehen, dass du enttäuscht bist, vor allem da du vorher extra gesagt hast, du möchtest das nicht. Aber jetzt ist es halt passiert, die Hochzeit deswegen abzusagen fände ich dann doch etwas überzogen. Er hat ganz klar dein Vertrauen missbraucht, aber ich würde es nicht überbewerten. Und wenn man sich die Strippet/Innen so anschaut, sind die im Grunde genommen total hässlich. Silikon und Anabolika überall.
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



06/11/2012 14:14:44

Ich hätte auch kein Problem damit, wenn der JGA meines Mannes im Stripclub geendet hätte (ich selbst hatte mir ja auch für meinen JGA einen STripper gewünscht aber keinen bekommen ). Solange das "Gefummel" im Rahmen bleibt und der Mann das nicht ausnutzt und sich küssen lässt oder sogar noch mit der Dame verschwindet...

Allerdings sind wir auch schon 12 Jahre zusammen und Mitte 30, da sind (zumindest wir) die Leute meistens nicht mehr so eifersüchtig.

Aber es geht ja auch eher darum, dass er Dir das nicht offen und sofort erzählt hat und das Du sowieso gedacht hast, er würde das ablehnen. Da kann ich Dir nur beipflichten, das würde mir auch nicht gefallen. Aber deswegen die Hochzeit absagen würde ich nicht, das muß jetzt einfach geklärt werden und dann muß er sich in Zukunft dran halten.

Siehe es als kleinen Vorgeschmack für die guten und schlechten Zeiten, die folgen werden und die man irgendwie meistern muß. Denn deswegen heiratet man ja, weil man überzeugt ist, dass man es als Paar hinkriegt....








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



08/11/2012 12:37:34

Ich gehöre auch zu denjenigen, die kein Problem damit haben. Ich finde auch nicht, dass es vergleichbar ist mit Fremdgehen. Für mich hat sowas auch weniger wirklich etwas mit Sex zu tun, das ist mehr so ein Spaß unter Männern. Und wie kleiner Drache schon sagt, meistens sind die nichtmal wirklich hübsch


Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:JGA Disaster - total verzweifelt



08/11/2012 12:51:44

Hey dragonsoul,

das ist gut, dass ihr es zumindest ein Stück weit geklärt habt. Mich würde diese Art von Zugeben auch richtig stören und enttäuschen und das würde mein Verlobter auch ordentlich zu spüren bekommen.

Das da die Vorfreude nicht mehr an erster Stelle steht, das verstehe ich auch. Aber versuche es mal so zu sehen: Er ist trotzdem noch dein Zukünftiger und jeder baut mal Mist. Der andere mehr, der andere weniger, aber im Grunde sind wir alles Menschen, die eben Fehler machen. Und du hast ja selbst geschrieben, dass du ihn immer noch heiraten möchtest. Von daher: Ich hoffe, dass die Angelegenheit sobald wie möglich geklärt ist und du trotzdem noch die Vorbereitungszeit schön genießen kannst.

Weil weißt du was?! Du heiratest deinen Schatz und das ist ein wunderwunderschöner Anlass. Versuche, das im Vordergrund zu sehen

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation