free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 18:50:10

Hallo Mädels

Brauche mal dringend Eure Hilfe...

Haben morgen nochmal einen Termin betr. unserer Location und die zuständige Person hat mir soeben die Menü- und Buffetvorschläge geschickt.
Menü kommt für uns nicht in Frage, wir haben uns für ein Buffet entschieden.

Bei den Vorschlägen ist mir allerdings gerade schlecht geworden...

Wir stellen uns ein italienisches Buffet vor, da wir absolute Italien-Fans sind. Das sähe wie folgt aus:

Warme Küche:
TOMATENSUPPE
*
TORTELLINI MIT LACHSWÜRFEL IN BASILIKUMSAUCE
ZANDER MIT TOMATENSOSSE UND FETTUCHINI
*
ÜBERBACKENES RATATOUILLE

Kalte Küche:

VITELLO TONNATO
MELONE MIT PARMASCHINKEN
TOMATENSALAT MIT MOZZARELLA UND FRISCHEM BASILIKUM
SPAGHETTISALAT MIT ARTISCHOCKEN, OLIVEN UND TOMATENFLEISCH
SALAT MIT WEIßEN BOHNEN, PAPRIKA UND THUNFISCH
GEGRILLTE AUBERGINEN, ZUCCHINI ,PAPRIKA
UND CHICCOREÉ
MEERESFRÜCHTESALAT

BAGUETTE , OLIVEN- UND KRÄUTERCIABATA

Dessert:

TIRAMISU
VANILLEEIS
OBSTSALAT
KÄSEBRETT

Und jetzt kommts: der Preis pro Person liegt bei
€ 48,90 !

Da wir ca. 80 Personen sein werden, finde ich das reichlich übertrieben. Für die Getränke muss man ja ca. mit demselben rechnen, oder?

Was meint Ihr? Was sind Eure Erfahrungen?

Danke für Eure Hilfe.

LG Lolle
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 18:59:22

Ui also ich finde es ganz schön teuer. ALlerdings kenne ich mich mit italienischem Essen nicht so aus (bis auf Pizza)

Welche Location ist das denn? Für welche Locations interessiert ihr euch denn bzs. was habt ihr schon angeschaut?
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 19:19:43

Werden morgen im Schloss in R**sin*** sein. Die Frau, die sich dort um alles kümmert, war am Telefon total nett und hat mir gleich danach die Vorschläge gemailt.
Die Location ist supertoll, das Ambiente einfach klasse! Musik darf bis 2h spielen, höchstens aber bis 3h (Sperrzeit kann jedoch auf Anfrage verlängert werden). Das Essen und die Getränke werden von dort aus gestellt.

Ein Restaurant kommt für uns nicht in Frage, ist uns irgendwie zu ungemütlich, ausserdem haben die selten die passenden Räumlichkeiten für soviele Leute.

Wir haben schon einige Locations angeschaut:

Waldhotel S***burg
Landhaus E**enbühl
Alte P*** Müllheim (alles Hotels oder Restaurants)

Hir***** in Wittnau (hat ne tolle Festscheune, neu renoviert)
Schloss in Bollsch**** (kann man mieten, ist aber etwas teuer)
Lilien*** Ihr**gen(ist leider schon belegt)
Z**ringer Burg (steht noch aus)

Viele Ideen, aber noch keine definitive Entscheidung. Bin langsam am verzweifeln...

(Sorry für die vielen Sternchen, weiss nicht, ob man die Namen hier so einfach aufführen darf..??)

LG Lolle
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
winterhexe
Bronze-User



Beigetreten: 25/05/2008 13:51:36
Beiträge: 12
Standort: Südhessen
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 19:36:04

Wow, das ist wirklich teuer...
So "besonders" ist das alles ja nun auch nicht...

Selbst die teureren Buffettpreise haben bei uns die 42 € nicht überstiegen. Und da waren dann Entenleberpastetchen (pfui) dabei...
Verlobt seit: 2.11.2007
Standesamtliche Trauung am: 2.05.2009
Kirchliche Trauung am: 9.05.2009
urmeline
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2008 10:28:24
Beiträge: 3887
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 20:03:10

oh ja das ist wirklich teuer

irgendwie ist eure auswahl sehr fischlastig (das kostet natürlich) sind denn so viele fischesser unter euch

Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 20:12:21

Also...

Schloss Rimsingen haben wir uns auch angeschaut, die Frau ist wirklich sehr nett. Der Innenhof ist ein Traum, aber die Räumlichkeiten an sich haben uns nicht gefalen. Es war sehr rustikal und so "unaufgeräumt" - da hat kein Möbelstück zum Anderen gepasst. War nicht unser Fall - aber vielleicht sucht ihr ja genau so etwas?

Lilienhof fand ich auch toll, aber für uns zu weit weg - wir wollten in Dorfnähe heiraten

Zähringer Burg find ich klasse, da gehe ich im Winter als Fondue essen Da weiss ich jetzt aber nicht was die für Hochzeiten alles anbieten.

Die restlichen kenne ich nur vom Hörensagen
Das Waldhotel Sulzburg war oder ist in der engeren Auswahl bei Unschuldsengel...

Wie wäre es mit:
Dorint Hotel an den Thermen
Schloss Reinach Munzingen
Jesuitenschloss
Hirschen Lehen

???


clara1984
Diamant-User



Beigetreten: 08/04/2008 16:23:06
Beiträge: 298
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 20:15:55

aber ihr wollt vitello essen, das ist wirklich teuer. wir bezahlen für unser Buffett 25 euro pro Person, farg einfach nochmal nach
Wir heiraten!
am 27.09.2008
um 9.40 auf dem Standesamt in Leipzig
Maria und Micha und Lea Sophie
Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 20:24:04

Also unsere "Schmerzgrenze" fürs Buffet sind 30 € !
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



09/08/2008 20:36:12

Unsere Schmerzgrenze sollten eigentlich auch ca.
30 € p.P. sein. Bei einem befreundeten Caterer würden wir für das Geld ein super-tolles und leckeres Buffet vom Feinsten bekommen. So toll finde ich den Vorschlag nämlich auch nicht...

Aber in den Locations ist es meist so, dass die darauf bestehen, das Essen und die Getränke zu stellen. Falls wir uns also selbst darum kümmern möchten, müssen wir halt eventuell doch in ne Halle oder einen Saal ausweichen...So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt...

Das Waldhotel ist wirklich ein Traum, super-romantisch mitten im Wald, nur umgeben von Rehen und Wildschweinen... Die nehmen allerdings auch pro Person bei einem Buffet um die 40 € + Getränke. Ist wohl auch eher was für die besser Betuchten... (hierzu zählt auch das Schloss Reinach, leider...). Das Dorint-Hotel und der Hirschen in Lehen sind mir zu weit weg. Vom Jesuitenschloss hab ich noch keine Rückmeldung erhalten.

Ich warte jetzt morgen mal unser Treffen ab und werde Euch wieder berichten. Eventuell können wir uns auf einen niedrigeren Preis einigen und das Buffet nach unseren Vorstellungen umstellen und neu kalkulieren.

Bin mal gespannt, was dabei rauskommt...vielen Dank für Eure Tips! Ist immer super, wenn man vergleichen kann.

LG Lolle



verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 11:16:27

Hui, das ist wirklich ein stolzer Preis! Wir bezahlen im schwarzen Ritter 31€ pro Person.
Wär die Location denn nix für euch?
Schloss Rimsingen wollten wir auch noch anschauen, aber leider hatten die unsren Termin nicht mehr frei...
Dorinth-Hotel liegt aber in ner ähnlichen Preisklasse...
Wäre vielleicht noch das "Kreuz" in St.Peter was für euch? Die haben auch ne total nette Festscheune- ich glaub Sandra78 hat dort gestern gefeiert.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
HeikeS.
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2008 12:44:45
Beiträge: 1209
Standort: Troisdorf
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 11:24:31

wir hatten zwar noch keine endgültige Besprechung, aber wir haben uns auch für ein italienisches Buffet entschieden. Der Vorschlag unserer Location lautet wie folgt (natürlich abänderbar):

Vorspeisen:
Strauchtomaten mit Mozarella in Basilikum
Vitello tonnato
Auberginen, Zuchini und Paprika vom Grill in Balsalmico mariniert
Roh marinierter Lachs mit Olivenöl und Fenchel
Parmaschinken mit Melonenfilets
Italienischer Nudelsalat
Zuchini-Champignonsalat

Diverse Salate mit 2 verschiedenen Dressings
Ciabatta mit Butter

Mailänder Minestrone

HAUPTGERICHTE

Schweinefilet mit italienischen Kräutern in Marsalasauce
Saltimbocca von der Putenbrust
Fettuccini mit Lachswürfel in Baslsilikumsauce
Zuchini-Lasagne
Gnochi mit Austernpilzen und Ruccola
Gebackene Olivenkartoffeln

Dessert:

Tiramisu, Panna Cotta, Stracciatellacreme und frische Früchte

So, wie es hier steht, kostet es 31,50 € pro Person; und wir feiern in einer bei uns bekannten Lokalität.


verliebt seit dem 23.03.2005





JGA
http://www.pixum.de/viewalbum//id/4242321

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4261609

HOCHZEIT

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4408361
elsafrosch
Diamant-User



Beigetreten: 10/10/2007 16:34:25
Beiträge: 805
Standort: bei Gießen / Mittelhessen
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 11:45:15

Hallo!
Ich habe mir mal das Buffet angeschaut und ein paar Anmerkungen:
- so ein "klassisches" Fleischgericht / warm gibt es gar nicht?

Warme Küche:
TOMATENSUPPE
*
TORTELLINI MIT LACHSWÜRFEL IN BASILIKUMSAUCE
ZANDER MIT TOMATENSOSSE UND FETTUCHINI - macht doch hier lieber was mit Fleisch, Saltimbocca oder so
*
ÜBERBACKENES RATATOUILLE

Kalte Küche:

VITELLO TONNATO
MELONE MIT PARMASCHINKEN
TOMATENSALAT MIT MOZZARELLA UND FRISCHEM BASILIKUM
SPAGHETTISALAT MIT ARTISCHOCKEN, OLIVEN UND TOMATENFLEISCH
SALAT MIT WEIßEN BOHNEN, PAPRIKA UND THUNFISCH
GEGRILLTE AUBERGINEN, ZUCCHINI ,PAPRIKA
UND CHICCOREÉ
MEERESFRÜCHTESALAT (das könnte recht viel im Preis ausmachen...)

BAGUETTE , OLIVEN- UND KRÄUTERCIABATA

Dessert:

TIRAMISU
VANILLEEIS
OBSTSALAT
KÄSEBRETT


so wie ich das kürzlich mal mitbekommen habe sind oft Obstsalate sehr teuer - und auch sowas wie ein Käsebrett haut sicherlich ganz schön rein.

Ihr habt jetzt auch ganz viele kalte Speisen und kaum warmes, oder habe ich das was misverstanden?

An Getränken müsst Ihr ca. 30-35 Euro pro Kopf rechnen (kommt natürlich ganz auf die Trinkgewohnheiten und die angebotenen Sachen an!), aber das liegt eigenltich im Rahmen. KLar, wenn die Flasche Wein schon teuer ist und mehrere RUnden Schnäpse über den Tresen gehen wird das naütrlich teurer.

Normalerweise sollte so ein Buffet aber schon für 35 Euro pro Kopf zu kriegen sein.
Gebt das denen doch einfach als Vorgabe rein und die sollen EUch etwas zusammenstellen.

Hier habe ich mal von einem lokalen Anbieter ein anderes "Italienisches Buffet" herauskopiert. Vielleicht gibts da ja noch Anregungen:

Italienisches Buffet

Kalt:
Carpaccio,
Melone mit Parmaschinken,
Tomatensalat mit Mozarella & Basilikum,
Vitello Tonnato,
eingelegtes italienisches Gemüse,
hausgebeizter Lachs,
Meeresfrüchtecocktail,
pochierter Salm auf feinen Bohnen,
diverse, italienische Salamisorten,
Oliven,
Coppa,
Brot und Butter

Warm:
Minestrone
Kalbfleischröllchen in Barolosauce mit Kartoffeln
Lasagne
Spaghetti mit Meeresfrüchten
Scampipfanne auf Ratatouille mit Reis

Dessert:
Tirami-Su, Panna Cotta in kleinen Tassen

Preis Pro Person 41,00 € (das ist aber auch ein SEHR hochpreisiges REstaurant)

Schöne Grüße
Elsafrosch

************************************
fröhlich sein!
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 15:06:08

Liebe Mädels

Vielen Dank für Eure ausführlichen Tips und Ratschläge! Bin Euch echt dankbar dafür!

Wir waren nun heute morgen dort und haben uns die Location angeschaut. Der Innenhof und die Räumlichkeiten des Schlosses sind natürlich unschlagbar. Hierfür wird allerdings auch nochmals ne Miete von ca. 250€ fällig (nebst Buffet und Getränken). Konnte es mir schon bildlich vorstellen und war ganz hin und weg...träum...

Aber nachdem wir nun nochmals alles durchgerechnet haben, haben wir uns dagegen entschieden.
1. ist uns das Buffet eindeutig zu teuer (und für weniger Geld bekommt man dann auch nichts gescheites mehr) und
2. wollten die pro Flasche Wein und Sekt auch noch Korkgeld, das lag dann nochmal zwischen 12 und 17€. Da mein Süsser vom Fach kommt und auf einem Weingut arbeitet, möchten wir uns um Sekt und Wein natürlich selbst kümmern. Der schmeckt dann auch wirklich jedem...

Na ja, jetzt stehen wir wieder am Anfang...Morgen Abend werden wir uns noch eine Räumlichkeit in einem Schützenhaus anschauen. Das wurde vor ca. 2 Jahren renoviert und sieht ganz passabel aus. Ausserdem werden wir uns wohl oder übel dann doch mal ein paar Bürgerhäuser bzw. Gemeindesäale anschauen müssen. Vielleicht kann man doch was draus machen mit ganz viel Deko und Blumen und hinzu kommt, dass wir dort dann wirklich frei bei der Planung sind.

@Kedda: St. Peter hatten wir uns auch schon überlegt, ist aber zu weit von uns entfernt. Aber beim schwarzen Ritter werde ich dann auch mal anfragen. Ihr feiert in einem Gewölbekeller, oder? Vielleicht ist das Korkgeld für Sekt und Wein dort etwas günstiger...

Drückt mir die Daumen, dass ich irgendwann mal fündig werde. Es sind zwar noch über 10 Monate Zeit, aber so langsam werde ich dann doch nervös...

LG Lolle

verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 15:50:02

Was ist eigentlich mit dem Alemannenhof, in dem wir heiraten? Kennt ihr den schon?
Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 16:56:28

öhm... *hüstel* also besser betucht sind wir ganz sicher nicht
aber wir haben uns gesagt, dass wir keine abstriche machen wollen....denn schließlich heiratet man nur einmal im leben (*hoff*)... und um unsere traumhochzeit zu feiern, sind wir dann auch gern bereit mehr zu bezahlen.....sparen aber auch entsprechend lang darauf ....hab immer gesagt, dass ich lieber noch ein paar jahre mit heiraten warte und dafür meine absolute traumhochzeit hab mit all meinen vorstellungen und wünschen...

das waldhotel ist wirklich suuuper *noch immer schwärm*.... aber der raum im moment zu klein für uns.... ob der geplante ausbau dort dann unseren vorstellungen entspricht, wissen wir nicht...

wir haben uns jetzt also komplett umentschieden und werden nun wohl in meiner alten heimat potsdam heiraten (was ich mir vorher niiieeee vorstellen konnte und auch niiieee wollte ...keine ahnung warum).... haben dort jetzt die absolut perfekte location für uns gefunden.

aber unser buffet wird sicherlich auch ca. 50 euro (+/-...aber wohl eher etwas mehr) pro person kosten.... allerdings werden wir wohl ein paar exotische oder ausgefallene sachen dabei haben....

aber für ein italienisches buffet ist das wirklich viel geld!
ich würd notfalls nochmal fragen, welche möglichkeiten es gibt euch preislich noch etwas entgegen zu kommen.
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



10/08/2008 18:10:31

@Engel
Finde es einfach übertrieben für Buffet und Getränke zwischen 8000 € oder mehr zu bezahlen. Möchte ja auch nicht, dass unsere Gäste sich beim Feiern zurückhalten und wir auf jeden Cent achten müssen. Den grössten Teil werden wir wahrscheinlich für die Getränke rechnen müssen. Unsere Gäste sind allesamt sehr trinkfest, daher schauen wir auch nach einer Location, wo wir uns selbst darum kümmern können. Hinzu kommen ja auch noch die anderen Kosten für Brautkleid, Anzug, Ringe, Blumen, Deko, Gebühren und was noch alles dazugehört. Auch hier möchte ich nicht zurückstecken und das Kleid kaufen, das mir auch wirklich gefällt. Koste es was es wolle...
Obwohl ich Dich echt voll verstehen kann, das Waldhotel ist wirklich der Traum schlechthin. Die perfekte Location für eine Hochzeit ganz in weiss...schwärm...
Den Raum finde ich allerdings auch ein wenig "ungeschickt". Mich stört es ein wenig, dass die Gäste getrennt sitzen müssen.

@Sandi
Im Alemannenhof waren wir schon einmal auf einer Hochzeit. Das ist zwar schon länger her, hab aber keine guten Erinnerungen daran. Es kann natürlich sein, dass sich das zwischenzeitlich geändert hat. Wo liegt ihr denn im Preis mit Buffet oder Menü?
Die Räumlichkeiten dort sind ja eigentlich ideal...gross genug und Platz für Band und Tanz wäre auch. Werde mal auf der Homepage schauen gehen...aber vielleicht hast Du mir ein paar Insidertips?

LG Lolle



verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 06:56:20

ja, genau der punkt hat mich auch gestört, dass einige gäste vom rest getrennt sitzen müssen.... das hat zwar zum teil sicherlich vorteile, aber mich persönlich würde es einfach stören...

was den preis fürs buffet betrifft: wie gesagt, für ein italienisches buffet ist es definitiv zu teuer...
denn ihr habt ja nichts dabei, was den preis so dermaßen hochpuschen würde...

aber ich muss schon sagen....wo ich gerade so hunger habe, liest sich euer buffet gleich doppelt so lecker *magen knurrt*
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 09:23:23

Habe gestern nochmal ein paar Vorschläge für ein italienisches Buffet von anderen Anbietern, wie Caterings oder Partyservices gefunden. Die lagen allesamt zwischen 28€ und 35€ und hatten z. T. fast genau dieselben Punkte. Zum Teil war das Angebot sogar noch grösser und das zu einem kleineren Preis...

Ich glaube, wir werden uns darauf einigen, bei der Location ein wenig zurückzustecken, um dafür ein tolles und nach unseren Vorstellungen zusammengestelltes Buffet zu bekommen. So können wir uns auch selbst um die Getränke kümmern und müssen nicht noch teures Korkgeld für die Weine und Sekte bezahlen. Wenn wir schon mal an der Quelle sitzen...

LG Lolle
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Unschuldsengel
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 22:04:45
Beiträge: 1498
Standort: Changchun, China
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 10:54:53

ja das ist natürlich super und macht auch ne ganze menge aus, wenn ihr kein korkgeld zahlen müsst

bin mal gespannt, was uns so an korkgeld erwartet, sollten wir wein und sekt selbst mitbringen.... sitz ja auch direkt an der quelle für die sekt und wein *gg*....
aber was nützt einem das, wenn man mit korkgeld vielleicht mehr bezahlt, als wenn mans direkt über die location nimmt :-/ ....naja, mal abwarten

aber ich find es schon ziemlich unverschämt, dass euer veranstalter soviel mehr nimmt fürs buffet als andere anbieter!!
LG, Melanie










Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/2955973

Kleid: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3964582

Passwort auf Anfrage
maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 11:17:28

Hi Lolle,

wir beide heiraten am selben Tag nächstes Jahr *freu*!

Unsere Location (direkt am Bodensee, juhu!) bietet auch so ein italienisches Buffet an - kostet aber auch stolze 39 EUR pro Nase.

Wir werden uns eher für ein Hochzeits-Menü entscheiden, denn wir denken, dass es stressfreier ist und alle Gäste gleichzeitig essen können ohne dass die Hälfte noch am Buffet ansteht.

Liebe Grüsse aus Singen nach Freiburg!
Katrin


Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 13:23:27

@Mäuschen

Super, noch ne Parallelbraut...freu...
Wie weit bist Du schon mit Deinen Vorbereitungen?

Oh wow, Location direkt am Bodensee...echt beneidenswert...liebe den Bodensee, wir waren vor zwei Jahren im Urlaub dort und wollten gar nicht mehr nach Hause...

Durch die ganze Sucherei nach der Location ist das andere erstmal auf Eis gelegt worden...was ich natürlich gar nicht toll finde...schmoll...

Italienische Speisen sind wohl generell etwas kostspieliger. Finde es nur superlecker (wir sind selber total Fans davon) und das Essen ist auch nicht so schwer. Dadurch dass wir Buffet anbieten, kann sich jeder Gast sein Essen selbst aussuchen. Bei einem Menü könnte ich mich vorher gar nicht entscheiden, was wir nehmen sollen. Der eine mag Fisch, der andere nicht, Vegetarier sind auch einige dabei...also echt schwierig...
Die Weine und Sekte bei der Location liegen ab 17€ bis 22€ und für einen Rotwein bei ca. 25€. Finde ich schon teuer. Lohnt sich also nicht, auf das Korkgeld zu verzichten...

Heute Abend steht nun noch ne Location an, wo wir selbst bewirten könnten. Bin mal gespannt...stelle mir das nur auch ganz schön stressig vor, wenn man ein paar Tage vor der Hochzeit noch alles aufbauen, dekorieren muss...puuuh...
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
maeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2008 13:36:32
Beiträge: 209
Standort: Singen
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 14:04:35

@Lolle

Ich muss mich ehrlich gesagt bremsen mit der Orga . Viele Leute in meinem Umfeld können den Hochzeits-Hype ja gar nicht verstehen ("wie kann man sich denn schon so früh mit Details beschäftigen?").

Mein Status bis jetzt:
- Termin steht: Standesamt und Kirche am selben Tag
11 Uhr Standesamt auf der Mettnau/Bodensee
am Nachmittag Kirche in meinem Heimatort
- Feier-Location gebucht
- Save-the-Date-Karten gedruckt und teilweise verteilt
- Kleid gekauft
- einige Accessoires gekauft (Schuhe, Tasche, Ringkissen, Curlies)
- Angebote von einigen Bands eingeholt - demnächst Probehören
- Tischkarten und paar Deko-Accessoires gekauft
- Brainstorming über Einladungskarten ...

... als nächstes widme ich mich dem Thema Fotograf ...

Und selbst?

Mensch, jetzt wären wir mal Bräute in der Nähe und können gar kein gegenseitiges Hopping machen, weil wir am selben Tag heiraten!

Sonnige Grüsse
Katrin

Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 14:26:45

Hast recht, das Hopping fällt leider aus...aber ich hoffe, dass wir genügend Bilder reinstellen können, so dass wir uns gegenseitig "bestaunen" können...

Bei mir siehts so aus:

Standesamt ist bereits reserviert für 13h
Kirche soll gegen 14:30h stattfinden, ist aber noch nicht definitiv (der Pfarrer ist momentan in den Ferien)
Location ausstehend (wie ihr alle wisst!)
2 Fotografen in der engeren Auswahl (Angebote erhalte ich in den nächsten Tagen)
Trauzeugen und Eltern sowie Freunde wissen Bescheid
Kleider geguckt und einige Favoriten gesammelt
Band für den Abend ist zu 90% sicher
Gästeliste steht (auch für den Sektempfang nach der Kirche)

Sooo, aber das wars dann auch schon...

Versuche mich ständig selbst zu beruhigen, dass ich ja noch soooooooooo viel Zeit habe...aber klappt nicht wirklich...

LG Lolle
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 14:44:42

hab jetzt nicht den ganzen thread gelesen

aber bei uns hat das bueffet (mediterranes bueffet - also auch italienisch!) €50 pro person gekostet... war allerding auch eine recht exclusive location... raummiete hatten wir keine extra.

vielleicht hilft dir das weiter.



MiMa
Diamant-User



Beigetreten: 24/07/2007 17:57:57
Beiträge: 2067
Standort: NRW/Ruhrgebiet
Offline

Aw:Kosten für Buffet? Brauche Hilfe...



11/08/2008 15:30:42

Also deins finde ich wirklich recht teuer. Das untere war unsers. Das ganze hat uns pro Person 50 Euro gekostet, aber bei uns war Raummiete, Getränke, Deko und Blumen drin.


Vorspeisen
Melonenschiffchen mit Parmaschinken
Kasslercarpaccio an einem Himbeerdressing
Putenbrustfilet an Orangenvinaigrette
Zartes Roastbeef rosa gebraten
mit Kräuterremoulade
Hänchenfilet mit Lauchfüllung
Fleischbällchen mit Gorgonzolamousse

Anti Pasti
Mozzarellaspieße mit Oliven und Paprika
Mini-Zucchini gefüllt mit Frischkäse
Eingelegte Pepperoni

Salatvariationen
Broccolisalat mit Kochschinken und Mais
Sonnengereifte Tomaten mit Mozzarella
und frischem Basilikum
Lauchsalat mit Porree und Ananas
Italienischer Hirtensalat mit Oliven und Schafskäse

Warme Speisen
Turiner Krustenbraten in Barolosoße
Mailänder Schnitzel in Tomaten-Mozzarella-Soße
Saltim Bocca gefüllt mit Salbei und Parmaschinken
in Weißweinsoße
Kartoffel-Lauch-Gratin
mit Käse und Sahne überbacken
Rosmarinkartoffeln
Grüne Nudeln in Butter geschwenkt
Spinatlasagne mit Champignons und Knoblauch
Zucchinisommergemüse
Gemüsepfanne mit frischen Kräutern

Desserts
Panna Cotta mit Himbeermark
Tiramisu
Zabaione
Italienische Käsespezialitäten vom Brett
Brot und Butter

Ofenfrische Brot- und Brötchensorten im Korb,
gute Butter und Kräuterbutter
Eure MiMa mit Sternchen (8.SSW) im Herzen




http://www.pixum.de/viewalbum/id/2947011 Pw per PM

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation