free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
kubifa
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2008 08:17:50
Beiträge: 181
Standort: Siegen
Offline

Kosten für Hochzeit



22/08/2008 17:21:22

Hallo

ich wunder mich hier immer wieder weil so viele von 10.000-20.000 € für die Hochzeit einplanen und ich frage mich langsam ob ich irgendwelche enormen Kosten vergessen habe oder komplett falsch kalkuliere.
Also mal unsere Kosten im Überblick:

Brautkleid und Anzug(schon ausgesucht) 800 €
Raum 230 €
Essen und Getränke 2000 €
Einladungskarten 100 €
Ringe 500 €
Deko 100 €
SandraundDaniel
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2008 07:50:25
Beiträge: 2260
Standort: bei Kassel
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 17:33:36

HUHU
Erstmal Herzlich Willkommen hier!

Naja, also es komt erstmal sicherlich auf die Menge der Gäste an, dann ob ein Polterabend stattfinden soll, dann geben einige Mitbräute auch gerne über 1000€ für ein tolles Kleid aus(ich auch!) + der Anzug (oder auch 2!???? ), dann noch manchmal mehr für Deko (wird bei uns sicherlich auch sein, schon allein diese Kleinigkeiten wie Einwegkameras, Weddingbubbles,...), dann der DJ,Schmuck,Sänger für die Kirche, Auto,Florist mit 2 Brautsträußen, fürs Auto, die Kirchenbänke,....

Das sind mal u.a. gesamelte Sachen, die bei vielen (sicherlich auch bei uns ) dazukommen und dann ist man schnell mal bei solch einemPreis !!!!

Verstehst Du????
Liebe Grüße und viel Spaß beim planen, wan heiratet ihr den???
Liebe Grüße von Sandra, Daniel und Emma :)

Vorbereitungspixum mit JGA und Flittis: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2939166


Unsere Hochzeitsbilder: http://blog.moments-to-remember.de/weddings/sandra...aniel-im-juli-2009-in-vellmar/
fritzi
Diamant-User



Beigetreten: 03/02/2008 21:09:02
Beiträge: 102
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 17:43:33

hallo,
ich kann mich meiner vorrednerin nur anschliessen. es kommt sehr auf den rahmen der feier an, aber bei uns z.b. war das essen und die getränke schon wesentlich teuerer als eure kalkulation.
lieben gruß
kubifa
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2008 08:17:50
Beiträge: 181
Standort: Siegen
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 18:10:30

wir heiraten am 23.05.09.
Einen Polterabend wird es nicht geben.

Wir haben 55 Gäste.

Ok DJ haben wir auch ist aber umsonst genau wie das Hochzeitsauto.

Wieviel habt ihr denn für Essen und Getränke kalkuliert.
Das Essen kostet ca. 22€ und der Rest für Getränke meint ihr ich habe zu wenig kalkuliert?
SandraundDaniel
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2008 07:50:25
Beiträge: 2260
Standort: bei Kassel
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 18:32:13

Oh das ist ganz unterschiedlich...wir heiraten zumBeispiel an einer tollen Grillhüte und wir zahlen pro Kopf 40€inkl Essen, Getränke, Bedienung,....

Wir sind aber auch ca 90 Leute!

Cool, daß ihr so viel einsparen könnt
Liebe Grüße von Sandra, Daniel und Emma :)

Vorbereitungspixum mit JGA und Flittis: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2939166


Unsere Hochzeitsbilder: http://blog.moments-to-remember.de/weddings/sandra...aniel-im-juli-2009-in-vellmar/
Corpse Bride
Diamant-User



Beigetreten: 29/07/2007 19:39:18
Beiträge: 2165
Standort: NRW
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 18:50:07

Auch von mir erstmal herzlich Willkommen!

Es ist wirklich schön, dass ihr viel einsparen könnt, aber ihr solltet vielleicht auch noch berücksichtigen, dass im Laufe der Zeit noch einige Kosten auf euch zukommen werden, mit denen ihr nicht rechnet. Vielleicht siehst oder liest du das ein oder andere hier im Forum, was du gerne haben möchtest? Und schon sind weitere Kosten da...

Außerdem kalkulieren viele großzügig, damit man später nicht von den Kosten überrascht wird.

Verstehst du, was ich meine? :)



*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 19:30:56

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/03/2012 12:43:33 Uhr

herzanherz
Diamant-User



Beigetreten: 29/04/2008 17:18:21
Beiträge: 226
Standort: nähe München
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 20:13:07

He du,

also unser Budget deckt sich in etwa mit dem euren. Allerdings hatte ich für Deko auch nur 80 E eingeplant und nun sind, schwupp di wupp mal schnell 180€ draus geworden.

Da muss ich mich den anderen anschließen: lieber ein bisschen großzügiger kalkulieren als am Ende da zu hocken und erst mal nen berg Schulden zu haben. Denn das ist keine Hochzeit wert,finde ich.

Und noch eines finde ich richtig: hier kommt man ganz schnell auf wunderschöne und budgetverzehrende Ideen und je länger man noch bis zur Hochzeit Zeit hat, desto verlockender werden die Ideen und die Verführung sie in die Tat umzusetzen

Also viel Vergnügen herzanherz
Die 2. Ehe ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung.

Verliebt seit Februar 2005
Verlobung: 23.05.08
Standesamt 27.08.08
Freie Trauung 27.09.08




Auxin
Diamant-User



Beigetreten: 26/07/2008 10:39:53
Beiträge: 139
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 20:19:48

Also wir haben auch so etwa 11000€ inkl. Flittis kalkuliert.
Wir hatten am Anfang auch ein paar Diskussionen weil das ja ne Menge Geld ist.
Aber im Endeffekt haben wir uns dann überlegt, dass wir ja auf alle Fälle eine Feier wollen und das das eh ne Stange Geld kostet, also kann man dann auch so feiern wie man sich das wünscht und nicht wegen 2000€ hin oder her, dann trotzdem viel geld ausgegeben haben und sich nachher denken wir haben auf dies und jenes notgedrungen verzichtet.
Ich empfinde die Hochzeitsfeier auch eine bischen als eine Präsentation unserer Beziehung und unseres Stils und dann soll es auch das sein was ich damit ausdrücken möchte! Und außerdem möchte ich natürlich an diesem Tag auch einmal Prinzessin sein

Ich kann aber auch gut verstehen wenn jemand das anders sieht und ich denke jeder muss dieses Fest so und in dem Rahmen feiern wie es ihm am besten gefällt!
Verliebt seit: 23.03.2001
Verlobt seit: 15.07.2008

erste Fotos:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3994513
Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161686


DeS
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2007 09:07:17
Beiträge: 1006
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 22:14:17

Hey kubifa,

wir haben ca. 50 Gäste. Gesamtkosten sind auch ca. 8000€.

Ich habe so eine Excel-Liste, wo alle möglichen Kosten aufgezählt sind.

Da musst du dann nur noch deine Kosten eintragen und dann hast du mal einen ca. Wert.

Wenn ich dir die Liste schicken soll, dann schick mir mal ne PM.
dono1
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 09:35:23
Beiträge: 177
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



22/08/2008 22:49:01

die grobe finanzielle planung sah bei uns auch ganz anders aus als das, was unterm strich rauskommt!

es gibt noch so viele kleine dinge, die unheimlich viel geld "fressen". mein kleid fand ich mit 520,- relativ preisgünstig. dann kam aber noch schmuck, unterwäsche, schuhe...

hast du ein gewisses budget für blumen, torte, etc. eingerechnet?

bei uns sieht`s nun so aus:

polterabend inkl. dj, essen, getränke, deko
ca. 1000 €
feier für 50 personen inkl.essen und getränke ca.
3000 €
kleid plus zubehör 800 €
anzug schatzi + schuhe, gürtel, hemd, manschettenknöpfe, socken, boxer 700 €
blumen 250 €
torte ca.150 €

den ganzen restlichen kleinkram haben wir so gekauft und gar nicht grossartig aufgelistet (frisör, kosmetik, nägel, solarium, fotograph, kleiner sektempfang....

gerade ich habe überall auf preise geachtet und verglichen, aber meist sind es wirklich die "kleinen dinge" die sich letztendlich summieren!

hier noch ein autoschleifchen, da noch `ne weddingcam, helium für die dekoluftballons...

lieber grosszügig planen und sich dann freuen, was man (bzw.braut) sparen konnte!!




Consuela
Silber-User



Beigetreten: 11/08/2008 10:17:50
Beiträge: 24
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 11:18:55

Hallo und herzlich willkommen!

Einen Posten mußt du mit Sicherheit noch einrechnen. Je nachdem, ob ihr samstags heiratet und ein Familienbuch haben möchtet, kommen noch nicht ganz unerhebliche Gebühren auf euch zu.
Können so um die 200€ werden.
Frisur und Make-up sind auch nicht ohne...

Aber mal ehrlich, Geld kann man natürlich unendlich ausgeben, aber beim heiraten kommt es doch eigentlich auf etwas anderes an!!!
Consuela

standesamtliche hochzeit im Oktober 2008
tanni1972
Diamant-User



Beigetreten: 29/01/2008 21:21:39
Beiträge: 2427
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 12:58:39

Also unsere Kosten sind mit allem drum und dran bei ca. 7000€
Aber mein Kleid hat schon alleine mit allem drum und dran 1200€ gekostet ...ich nehme mal an das ist immer wir haben 65 Gäste das geht ganz schnell und das Essen kostet pro P 22,-€

Michas Anzug hat auch 850,-€ gekostet ich freu mich für euch das ihr so günstig weg kommt.Aber bei den Ringen hatten wir schon Schwierigkeiten denn die die mir gefielen haben alle so um 1700€ gekostet wir haben uns dann aber auf Ringe für 750,-€ geeinigt
S&S2009
Diamant-User



Beigetreten: 01/06/2008 20:24:27
Beiträge: 290
Offline

Kosten für Hochzeit



23/08/2008 14:06:44

Hallo Kubifra,

kubifa wrote:
Brautkleid und Anzug(schon ausgesucht) 800 €
Raum 230 €
Essen und Getränke 2000 €
Einladungskarten 100 €
Ringe 500 €
Deko 100 €


da fehlen schon ein paar Standardposten, zum Beispiel Musik, Blumen und Fotograf, die ganz schon reinhauen können.

Was aber auch ganz schön reinhaut, sind so Kleinigkeiten, die man gerne mal vergisst. Ändern der Autopapiere und Ausweispapiere (+ ev. neue Passbilder), Porto für Einladungen, Zeitschriften, hier mal das Parkhaus, dort der Friseur, Trinkgelder, erwartete Spenden an die Kirche, Standesamtsgebühren, Kirchenhefte, Menükarten.

Tja, und dann hat man noch keine Extras. Kein Brautauto, keine Weddingbubbles, keine Skylaternen, keine Gastgeschenke, keine Weddingcams, keine Freudentränentatüs, keine Blechdosen fürs Auto. Klar, diese Sachen braucht man alle nicht. Aber oft, hat man eben doch etwas davon.

Was mir konkret bei euch noch auffällt: Ihr seid nicht in einer Gaststätte? Denkt an die Personalkosten für die Bedienungen.

Liebe Grüße,
Sonja

Curlie
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 10:54:15
Beiträge: 688
Standort: Zwischen Bremen und Hannover
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 14:10:34

Hi, willkommen im Forum!

Unsere Hochzeit ist (leider) schon vorbei. Wir haben "nur" Standesamtlich geheiratet und abends gefeiert mit 70 Personen.

Ich habe damals hier auch immer diese Summen gelesen und gedacht: wat für Wahnsinnskosten!!! So teuer wird das bei uns nie

Und jetzt? Inkl. der 2.500 Euro für die Flitterwoche hat uns die Hochzeit 9.200,00 Euro gekostet!!!

Das geht so schnell und die anderen Mädels haben schon recht: unterschätze nicht die Kosten für z. B. Make up, Friseur und Fotografen - oder wer wird bei Euch die Bilder machen? Dazu noch ein heißer Tip: ruhig mal verschiedene Fotografen anfragen. Wir haben 4 gefragt und 4 völlig unterschiedliche Preise erhalten. Das schwankt ziemlich.

Ansonsten: alles etwas teuer einplanen, dann hat man noch etwas Spielraum.

Und wenn Du sparen willst: dann surf nicht so viel auf diesen Seiten rum, denn da findet man so viele tolle Sachen, die man noch basteln/kaufen kann....
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 14:21:03

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/06/2010 17:39:59 Uhr

weddi
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 09/08/2008 10:12:40
Beiträge: 202
Standort: bei München
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 14:22:23

In deiner Liste fehlen noch einige Sachen, die ihr noch berücksichtigen solltet:

- Friseur
- Hochzeitstorte
- Blumenschmuck für Deko, Brautstrauss, und Auto
- das Auto oder Kutsche
- der Fotograf
- Danksagungskarten
- die Musik
- Ballonkarten, Ballons und Helium oder Tauben
- evtl. Übernachtung

Da hab ich sicher noch einiges vergessen ... da wird sicher noch einiges dazu kommen werden ...

Diese Mitteilung wurde 5 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/08/2008 14:25:50 Uhr

unsere Hochzeitsfotos
unser Hochzeitsalbum
Caro385
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 14:54:16
Beiträge: 153
Standort: Greifswald
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 15:55:33

Also wir haben folgendes Ausgegeben:
Brautoutfit 1722€
Bräutigam 920€
Friseur, Kosmetik, etc 236€
Standesamt 237€
Sektempfang 280€
Einladungen etc. 71,10€
Ringe 730€
Blumen und Deko 300€
Gastgeschenke 65€
Fotograf %
Feier insgesamt 4200€
Hochzeitsreise 1418€


Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter.
Es tretten immer wieder kosten auf an die man vorher nicht denkt, deshalb sollte man immer gut rechnen.
Wir haben mit 10000€ und so ca. lag es ja auch.

Liebe Grüße
verliebt 26.10.2000
verlobt 24.12.2007
und verheiratet 09.08.2008

Hochzeitsvorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2873151
Junggesellenabschied
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3027161
Hochzeit:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3064699
Mein Erinnerungsstück:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3123983

Lolle
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2008 15:44:54
Beiträge: 447
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



23/08/2008 16:10:49

Wir sparen schon seit einigen Monaten bis zum nächsten Jahr, haben uns aber auch so auf ca. 10000€ eingestellt.
Wir feiern nicht in einem Gasthaus, sondern auch in einer Location, wo wir uns um alles selbst kümmern können. D. h. wir haben schon mal ordentlich bei Getränken und dem Essen gespart und können dadurch auch verschiedene Angebote einholen und vergleichen.
Klar, möchte man den grossen Tag so schön wie möglich gestalten, wir sehen es allerdings auch nicht ein, uns finanziell zu ruinieren...
Und auf unsere Flittis möchte ich z. B. auch nicht verzichten wollen.

Macht Euch am besten einen Kostenplan, wo ihr alle Ausgaben eintragt, damit ihr nach und nach immer wieder prüfen könnt, ob ihr noch im Rahmen liegt.

Du wirst sehen, es kommen noch Kosten auf Dich zu, mit denen Du im Traum nicht gerechnet hast...

LG Lolle
verliebt seit 19.06.2003
verlobt seit 01.01.2008
verheiratet am 20.06.2009

Pixum





If you decided to spend the rest of your life together, you want the rest of your life to start as soon as possible
(Harry & Sally)
Muecke
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 21:40:15
Beiträge: 897
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



24/08/2008 15:20:38

Hallo,
wir haben auch ca. 8000 EUR für die Hochzeit angesetzt. Ob wir nachher noch bissi günstiger wegkommen wird man sehen. Ich kann ja heute noch nicht genau sagen ob ich wirklich überhaupt im Rahmen der preise liege die ich mir mal so notiert habe ...







http://www.pixum.de/viewalbum/id/3915256
superschnecki
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/03/2008 20:53:35
Beiträge: 501
Standort: NRW/Nähe KR
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



24/08/2008 18:25:11

Wir haben auch den Raum gemietet und die Miete lag bei 450,00 €, das war an für sich ok. Dazu kommen noch Personalkosten, Kosten für Tischdecken und Hussen, Endreinigung. Wir waren auch mit 55 Personen und hatten 3 Kellner (haben wir aber auch gebraucht.)
100 € für dekos find ich sehr knapp angesetzt. Ich hab die Deko selbst gemacht (einzelne Blüten ind kleinen Windlichtern) und alleine Blumen und Kerzen ein bisschen Dekossand und Streuzeug, da kommste schnell an 100 €.
Liebe besteht nicht darin,
dass man einander ansieht,
sondern das man gemeinsam
in die gleiche Richtung blickt.




Papeterie, Deko Gebasteltes: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2926984

Ringe schmieden: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2956831

Erste Hochzeits-Fotos: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3061336


<32010<3
Gold-User



Beigetreten: 14/10/2008 16:03:03
Beiträge: 57
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



16/10/2008 11:19:33

Uiuiui...

Wir sind bei 13.000€ (mit Flittis) und heiraten erst 1010

Hoffe ich hab jetzt schon die ganzen kleinen Dinge und wünsche die sonst immer noch "dazu kommen" mit eingerechnet

Kann man ne exeltabbele hier veröffentlichen? Vll. als Bildschirmfoto? Würd ich gerne zur Kontrolle mal machen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/10/2008 11:20:02 Uhr



HeikeS.
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2008 12:44:45
Beiträge: 1209
Standort: Troisdorf
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



16/10/2008 12:07:49

Ich denke, unsere Hochzeit wird bei ca. 8.000 € - 9.000,00 € liegen. Allerdings haben wir auch keine Flittis eingeplant. Diese werden irgendwann einmal nachgeholt. Wir wollen nämlich Ende nächsten Jahres aus unserer jetzigen Wohnung ausziehen (die Heizkosten fressen uns auf, wie wahrscheinlich fast jeden hier ). Deswegen keine Flittis.

Naja, was mir bei deiner Aufstellung auffällt:

Was ist mit Dj, Fotograf, Gebühren für das Standesamt, eventl. Spende für Kirche, Blumenschmuck, Brautschuhe, Haarschmuck, Friseur, Kosmetikerin, Auto, Bedrucken der Einladungskarten, Porto, Kirchenhefte, .........Natürlich sind hier einige Dinge, die man nicht unbedingt braucht, aber um ein paar Dinge kommt man halt nicht rum, wie z.B. Gebühren für das Standesamt...

Vielleicht schaust du dir im Internet mal ein paar Checklisten an. Hier siehst du einige Positionen, die zwar nicht unbedingt immer sein müssen, aber du bekommst schon mal einen kleinen Überblick.

Viel Spaß beim Planen....und Geld ausgeben...
verliebt seit dem 23.03.2005





JGA
http://www.pixum.de/viewalbum//id/4242321

Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4261609

HOCHZEIT

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4408361
Timo
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 09:17:12
Beiträge: 116
Standort: Böhl-Iggelheim
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



16/10/2008 12:21:11

Hallo,
wir sind ca. 55 Personen und ich rechne ohne Hochzeitsreise und Polterabend auch so mit 7.000 Euro für alles. Gott sei Dank mus sich mir über solche Sachen wie Fotografen und Fahrzeug keinen Kopf machen.Aber Kleid, Anzug, Restaurant, Deko, Ringe, Karten-Set....das kostet schon ne Menge.
Da braucht man sich nix vormachen.
Tschüssi
Der Mann ist so beschaffen, dass er dem vernünftigsten Argument eines Mannes widersteht, aber dem unvernünftigsten Blick einer Frau erliegt.

Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4241772
kubifa
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2008 08:17:50
Beiträge: 181
Standort: Siegen
Offline

Aw:Kosten für Hochzeit



16/10/2008 12:23:21

Hallo

ersteinmal danke für die vielen Antworten.

Jetzt zu unserer Kalkulation inzwischen hat sich das auch schon ganz schön verändert aber dafür ist sie jetzt konkreter weil wir schon viel erledigt haben:

Kleidung (gekauft) : 1.520 €
Essen/Gertränke(gebucht) : 1.500 €
Miete Location : 230 €
Ringe ( gekauft ) : 540 €
Kleinigkeiten : 100 €
(Etagere,Tortenfigur etc.)
Kirche ( Ringkissen, Sekt etc) 100 €
Standesamt : 100 €
Deko und Brautstrauss : 130 €

DJ ist ein Freund
Brautauto bekommen wir von Freunden
Einladungskarten macht mein Vater
( arbeitet in einer Druckerei )
Frisur und Make up macht eine
Freundin

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation