Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
JuGoe
Silber-User



Beigetreten: 15/05/2013 15:09:09
Beiträge: 26
Offline

Muss man das machen..?



15/07/2013 12:00:28

Hallo,

ich habe gerade den Thread "Überraschung..." gelesen und bin überrascht, dass hier scheinbar alle irgendwelche kleinen oder großen Überraschungen bzw "Specials" haben...
Bisher habe ich um solchen "Schnickschnack" einen Bogen gemacht. Gastgeschenke, selbstgebastelte Deko, personalisierte Bonbons etc pp - hielt ich für überflüssig.
Was meint ihr?
Wir haben eine tolle Location (Ritterburg, auch innen entsprechend gestaltet), werden draußen noch Fakeln aufstellen und natürlich gibt es Tischdeko aus Blumen etc...
Da wir nur an die 50 Gäste (inkl. Kinder) haben, wird es auch keine Tischkarten geben. Nur eine, die den Kindertisch ausweist. Taschentücher kann jeder selber mitbringen finde ich. Und wozu genau war nochmal ein Gastgeschenk?
Es wird ein tolles Essen geben und ein leckeres Dessertbuffet, Musik und Tanz, Bier und Wein in Strömen... reicht das nicht?
Willkommensgeschenke im Hotel? HÄ?

Ich frage mich gerade, wie man es eigentlich zeitlich schafft, sich um das alles zu kümmern, ohne um 22 Uhr umzufallen, weil man total groggy ist...

Naja, aber nun frage ich mich, ob das erwartet wird?
Also gehört sowas dazu, wenn man Hochzeit feiert?

LG!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 12:07:13

Hey Herzchen,

tut mir echt leid, nur ich musste gerade so richtig schmunzeln bei deinem Post
Also, generell erwarte ich von Hochzeiten folgendes: Hyperglückliches Brautpaar. Punkt. Alles, was obendrauf kommt, also: Gutes Essen, gute Stimmung, hübsche Atmosphäre, ist wünschenswert. Und der Rest, also Gastgeschenke und so n Kram, ist absolut kein Muss. Erlaubt ist, was gefällt. Und was nicht gefällt, muss auch nicht sein. Total easy, oder?

Schau mal, viele Bräute neigen ein bisschen zur Übereifrigkeit in den Vorbereitungen. Personalisierte M&M's und/oder Bonbons aufm Hotelzimmer sind dann ein gaaaaanz wichtiger Bestandteil, ohne die man eine Hochzeit gleich absagen kann Deswegen: Lass dich nicht verunsichern. Was euch nicht gefällt oder ihr unnötig oder gar blöd findet, das braucht ihr nicht machen.

Wir hatten auch keine Gastgeschenke, keine Tischordnung oder sonst was. Trotzdem hatten wir ne saugeile Hochzeit

Ihr macht schon das Richtige, was zu euch passt. Und was andere machen und davon halten, das geht euch mal gar nix an
Kat_
Diamant-User



Beigetreten: 08/07/2013 11:04:38
Beiträge: 156
Offline

Muss man das machen..?



15/07/2013 12:11:05

ich sehe das ähnlich ... ich hab mich das vor allem bei den Gastgeschenken gefragt ... ich denke wenn jeder sein Namensschild mit nimmt und später nen Dankekarte bekommt hat er doch eine Erinnerung

Tischkarten gibt es bei uns schon wir sind ein paar mehr wenn alle kommen ... das mit den Taschentüchern seh ich auch so, ist auch abgehackt gibt es nicht bei uns




mein Pixumalbum
Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 12:15:42

achwas, das ist doch alles kein Muss! Das sind nette extras und fertig! Letzendlich ist es doch so, auch wenn du Gastgeschenke, freudentaschentücher, notfallkörbchen etc. hast, wenn die Stimmung scheiße ist nützt dir das alles nihcts Also ganz ruhig! Feiert eure Hochzeit so, wie ihr sie für richtig haltet


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 12:19:29

Also generell MUSS man gar nichts. Jeder muss selber wissen was er machen will. Wenn jemand gerne bastelt, dann soll er viel basteln. Für mich wäre zum Beispiel das basteln der Einladungen nie in Frage gekommen.

Aber Gastgeschenke ist auch keine Pflicht. Ich finde es schön. Viele, denen ich das erzählt habe, waren verwundert und kannten das nicht. Eine Kleinigkeit finde ich halt immer nett. Muss ja keine 5 € pro Gastgeschenk sein.
Am Ende muss jeder selber wissen wie er was gestalten möchte. Ich habe mich auch um einige Sachen gekümmert. Aber meiner Meinung nach steck die Liebe im Detail und wenn man selber Freude daran hat, dann ist es doch perfekt.

Aber wie gesagt: Machen musst du gar nichts. Finde das auch ok wenn jemand darauf verzichtet. Hat ja jeder seinen eigenen Stil.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 12:27:38

Ich schließe mich den anderen an macht was euch gefällt und worauf ihr Lust habt
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 12:55:03

Wie die anderen schon geschrieben haben, man muss gar nichts! Wenn Essen und Getränke gut sind und die Musik ok, bin ich als Gast doch sehr zufrieden.

Gastgeschenke müssen wirklich nicht sein. Wenn überhaupt, sind Dinge, die aufgebraucht werden, noch am besten. Aber wäre mein Leben jetzt ärmer, wenn ich nun nicht dieses Minigläschen (das ich höchstwahrscheinlich wegschmeiße, weil ich keine weitere Verwendung dafür habe) mit der Miniportion Marmelade für 2 Brötchen nicht hätte? Und diese ganzen Stehrümchen und Staubvöllchen... soll sich wirklich jemand gravierte Schnapsgläser mit "Susi und Paul, 1. August 2007" in die Ehrenvitrine stellen?

Bei sehr vielem Klimbim drumherum finde ich sogar, dass man sich mal kritisch fragen sollte, was das kostet - und zwar nicht, was ich als Gastgeberin dafür an Euro bezahle, sondern Energie, Wasser, CO2-Bilanz usw. , und wofür? Einwegkameras für jeden Tisch sind so ein Paradebeispiel. Die werden mit viel Aufwand produziert und nach Deutschland gekarrt, höchstwahrscheinlich in einem Billiglohnland hergestellt (wo dann schon mal eine Billigfabrik einstürzt und die mit Hungerlohn bezahlten Arbeiter begräbt...), und wofür? Die meisten Bilder, die dabei herauskommen, sind Schrott. Auf einer Hochzeit haben meistens so viele Leute Kameras dabei, da gibt es keinen Mangel an Fotos! Die meisten haben heute sowieso Digitalkameras, die hinsichtlich Film, Entwicklung, Drucken usw. viel günstiger sind, weil nur das auf Papier gelangt, was wirklich gut ist (naja, hoffentlich). Womöglich kommen die Einwegdinger noch in eine verzierte, beschriftete Tüte mit "Anleitung", weil die Braut ihren Bastel- und Beschriftungstrieb nicht zügeln kann.
Und das ganze für einen Haufen Schrottfotos, ohne die die Hochzeit kein bisschen schlechter wäre, aber zu einem enormen Preis, wenn man mal alles mitbedenkt.

Niemand soll in einem trostlosen Raum ohne jeden Schmuck und Spaß heiraten. Aber bei so vielen Sachen frage ich mich echt, muss das sein, und würde etwas fehlen, wenn auf diesen oder jenen Krempel verzichtet würde.

Susi787
Silber-User



Beigetreten: 13/07/2013 03:01:34
Beiträge: 21
Offline

Muss man das machen..?



15/07/2013 18:59:34

Wir hatten weiße Steine auf einem Efeublatt als Namenskarten. Der Name war mit einem goldenen Stift beschrieben. Jeder konnte ihn am Ende mitnehmen und so hatte das Ganze am Ende einen doppelten Effekt :) Mehr Überaschungen gab es nicht und ich würde es auch nicht anders machen!!!
May2014
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 23:37:29
Beiträge: 230
Offline

Aw:Muss man das machen..?



15/07/2013 23:07:43

wie die anderen schon geschrieben haben: Ein Muss gibt es nicht!!
Man kann eh nicht alles und jedes in jeder Location umsetzen.
Teilt man sich beispielsweise die WC Räume mit "fremden" Gästen würde ich da so oder so kein Notfallkörbchen hinstellen...
Auf der Hochzeit einer Bekannten gab zB es auch personalisierte M+M´s. War sehr schön, vor allem das "Entdecken", dass die bedruckt sind mit Foto und Datum. Aber es hätten für deutlich weniger Geld auch unpersonalisierte M+M´s sein können- das hätte absolut keinen Unterschied gemacht.
Es gab die M+Ms in süßen Einmachgläsern und in so netten Verpackungen: Aber wie Ex-Trauzeugin schon schrieb: Ich finde auch, dass man Kosten (vor allem die Kosten für die Umwelt) und Nutzen gegenüberstellen sollte. Diese Tütchen waren nett- sind aber am gleichen Abend noch im Müll gelandet... Die hätte man sich echt sparen können...

Ich persönlich finde Gastgeschenke (trotzdem) nett - ich bastel aber auch gerne und mag diesen Schnick-Schnack....

Meine Ma meinte zB , dass sie auf Bankschmuck in der Kirche verzichten würde, weil ihr die Blumen zu leid täten, wenn die da ohne Wasser hängen- für mich persönlich gehören die aber dahin. Und die weißen Bänder, die ich mir da vorstelle ebenfalls...
Der eine mag´s der andere nicht- hauptsache dir bzw. dir und deinem Mann gefällt es am Ende! Es ist eure Party


julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Muss man das machen..?



16/07/2013 12:16:26

Man muss nichts machen, was einem nicht gefällt. Oder wie es eine Arbeitskollegin von mir immer gerne ausgedrückt hat: sie müsse gar nichts, nur sterben.

Wir machen auch nichts Spezielles. Okay, Notfallkörbchen fände ich nicht schlecht, aber da würde auch erst einmal schauen, ob wir eine eigene Toilette hätten. Und vielleicht Pralinen als Gastgeschenk. Ich mag Pralinen und das könnte man mit Tischkärtchen verbinden.

Edit:
@May2014: Ich hätte die M&Ms wahrscheinlich schon verputzt, bevor ich bemerkt hätte, dass da was drauf gedruckt wäre.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 16/07/2013 12:17:27 Uhr



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Splattaterli
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2013 17:11:57
Beiträge: 277
Offline

Aw:Muss man das machen..?



02/08/2013 15:44:49

Wir machen keine Gastgeschenke, auf die Idee wäre ich auch gar nicht gekommen. Das ist natürlich nett, aber man gibt Geld aus für etwas, dass dann 50 % der Gäste eh auf dem Tisch vergessen (war letztlich bei einer Hochzeit so, wo alle kleine Marmeladengläschen bekommen haben). Ich erwarte das als Gast auch überhaupt nicht. Schöne Tischkärtchen, die selbst gemacht sind, find ich allerdings nett. Und als Erinnerung gibt es ja die Danksagung.

Das mit der selbstgebastelten Deko hängt natürlich vom Saal ab und ob ihr so Geld sparen möchtet oder so.


Mein Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7056658

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation