Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
toertchen
Newcomer



Beigetreten: 24/02/2013 15:40:14
Beiträge: 1
Offline

Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 15:47:44

Hallo ihr Lieben,
sind gerade mitten in den Hochzeitsplanungen. Location steht schon lange fest. Nun stehen wir aber vor folgendem Problem. Wir haben eine Open-End Hochzeit geplant und hoffen natürlich, dass die Gäste solange wie möglich bleiben. Um dies zu gewährleisten, müssten natürlich viele Gäste trinken duerfen. Also haben wir uns nach Übernachtungsmöglichkeiten umgeschaut. Aber diese sind mind 5km von der Location entfernt. Nun fragen wir uns:
Wo stellen die Gäste ihr Auto ab? Wie kommen sie nachts zu ihrer Location? Und wie am nächsten Morgen wieder zu ihrem Auto? Sollten die Kosten von den Gästen alleine zu tragen sein, macht das wohl keiner> Keiner trinkt um Geld zu sparen .

Wie macht ihr das? Oder habt ihr noch andere Ideen oder Tipps für uns???

Sind hier echt am Verzweifeln!!!
Liebe Grueße
toertchen
solmelia
Diamant-User



Beigetreten: 28/08/2010 22:11:14
Beiträge: 231
Standort: Wetterau
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 16:00:13

Ganz ehrlich, aber ihr könnt euch nicht um alles kümmern! ein bisschen eigenverantwortung sollen eure Gäste schon auch übernehmen.
Wir haben in unsere Einladungskarten Übernachtungsvorschläge reingeschrieben (mit Preis, damit jeder weiß, was sache ist) und für die Übernachtungsmöglichkeiten, die weiter weg waren, gab es ein Taxi.
3. September 2011 - das war unser Tag!
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 16:03:28

Wir werden auch zwei Unterkünfte in der Nähe der Location auf der Einladung vorschlagen und dann einen Vereinskamerad meines Verlobten bitten (natürlich nicht umsonst) ab einer bestimmten Uhrzeit die Leute hinzufahren.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 17:52:03

Bei uns auf der Hochzeit kommen viele nicht aus dem Dorf indem wir feiern. Aber ich weiß zum Beispiel von meiner Tante, dass die sich ein großes Taxi gemietet haben. Die kommen zu mehreren Personen aus der Richtung und teilen sich das dann. So brauch dann niemand selber fahren :)
Ich denke auch, dass sich da eure Gäste selber drum kümmern sollten, ihr seit nicht für alles zuständig (,ist zumindest meine Meinung)
carrie1712
Platin-User



Beigetreten: 30/12/2012 21:00:37
Beiträge: 85
Standort: Düsseldorf
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 18:08:19

Also, wir wollen auch Hotels in der Nähe empfehlen - auf eigene Kosten. Haben überlegt, einen weiter entfernten Bekannten zum Shuttlefahrer zu engagieren. Die Gäste können ihm dann ein Taxi-Trinkgeld geben, wenn sie mögen, von uns bekommt er aber auch was... Für uns ist das Win Win Win für alle

Kappy
Gold-User



Beigetreten: 30/01/2013 08:09:42
Beiträge: 67
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 18:19:10

Das finde ich auch eine gute Idee. Nur der muss dann auch einen Personen Beförderungsschein haben oder nicht? So einen Bekannten haben wir leider nicht
Dami*
Silber-User



Beigetreten: 07/02/2013 11:19:08
Beiträge: 48
Standort: München
Offline

Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 18:54:30

Genau, wir machen es auch so wie Carrie.
Braucht man einen Beförderungsschein, wenn man nur einen Pkw fährt?
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6864226
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 19:07:29

Also wir hab in unserer Location 36 Zimmer zur Verfügung.
Aber selbst wenn es 5 km sind es ist ein einmaliges Ereignis da können sich eure Gäste sicherlich auch zusammen schließen und ein Sammeltaxi nehmen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 21:35:14

Also richtige Chauffeure benötigen einen Beförderungsschein, aber da das ja nicht gewerblich ist sondern privat und eine einmalige Sache ist es ja als würde ein Bekannter einen mitnehmen. Wir sind auch schon nach Geburtstagen o.ä. mal mit anderen Gästen mitgefahren, die in die gleiche Richtung mussten - auch wenn wir die nicht unbedingt gut kannten. Finde das auch eine gute Lösungfür alle.

Bei uns müssen sich die Gäste selbt kümmern - es gibt 12 Zimmer in der Location und nochmal einige private Zimmer in Laufnähe. Alle anderen müssen entscheiden, ob sie fahren (evtl Gemeinschaften bilden) oder ein Zimmer nehmen.

Wir sind selbst auf einer Hochzeit eingeladen und werden uns selbst vor Ort ein Zimmer buchen um länger feiern zu können. Werden uns dann dorthin auch ein Taxi nehmen oder mit anderen Gästen teilen. Ich finde das ok und bei engen Freunden kann man das ruhig mal machen... Solang man nicht auf 5 Hochzeiten pro Jahr eingeladen ist.
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



24/02/2013 21:47:33

Ich denke auch an dem Tag sollte man sich was gönnen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



25/02/2013 07:55:02

Klar, ihr könntet einen Shuttleservice organsieren. Gerade Taxiunternehmen machen da recht gute Angebote. Haben wir auch so
Pearl*
Gold-User



Beigetreten: 17/09/2012 19:39:14
Beiträge: 72
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



25/02/2013 21:57:42

@ Nalah

Würdest du mir sagen, was du für den Shuttleservice zahlst? Ich überlege auch ob sowas für uns sinnig wäre, aber bis jetzt ab ich keine Vorstellung wo ich da preislich liege?
Link für Verkaufsthread:

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6991647

Passwort: pearl2013
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



26/02/2013 07:42:32

Also, ich wohn ja aufm Land in der Pampa Aber wir haben einen Preis pro Stunde ausgemacht und da fährt der Taxifahrer im Umkreis von ca. 60km alles ab. Und pro Stunde zahlen wir dann 45 €.
Pearl*
Gold-User



Beigetreten: 17/09/2012 19:39:14
Beiträge: 72
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



26/02/2013 20:51:20

Ich würde meine Stadt jetzt auch nicht grad als Las Vegas bezeichnen
Dann werde ich mal mit der Taxigesellschaft sprechen, dein Preis hört sich ja sehr vernünftig an.
Steht der Fahrer denn den ganzen Abend dort oder von xx bis xx Uhr?
Link für Verkaufsthread:

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6991647

Passwort: pearl2013
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



27/02/2013 00:38:09

Ich arbeite beruflich viel mit Chauffeurservicen zusammen. Ist auch eine Alterntive zum Taxi Shuttle - meist sind die Autos etwas hübscher und man kann auch Stundenpreise verhandeln, so etwa in dem Rahmen wie nalah erwänht hat - je nach Region sicher variabel. Man bestellt dann eine bestimmte Anzahl an Autos und Fahrern ab Uhrzeit xxx und wenn ihr das Gefühl habt es reicht, schickt ihr sie heim oder macht vorher einen Zeitrahmen aus. Ist eine echt einfache Lösung.

Wo benötigt ihr das denn?

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



27/02/2013 07:14:40

@Pearl
Nein, erst ab 23:00 Uhr und dann eben solange, wie wir ihn brauchen. Das wird dann halt einfach stundenweise abgerechnet. Allerdings haben wir nur einen Kleinbus zur Verfügung und nicht mehrere Autos. So eine Flotte würde dann doch etwas den finanziellen Rahmen sprengen
Pearl*
Gold-User



Beigetreten: 17/09/2012 19:39:14
Beiträge: 72
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



27/02/2013 20:36:00

Ich bräuchte sowas in der Nähe von Kassel, genauer gesagt Bad Wildungen. So ein Chauffeur-Service wäre natürlich was feines. Kommt halt ein auf die Kosten an.
Kennst du hier was in der Gegend Brightestbride?

@Nalah: Ich werde mal mit den Taxiunternehmen Kontakt aufnehmen. Ein Kleinbus würde mir auch schon reichen. Danke für die Info!
Link für Verkaufsthread:

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6991647

Passwort: pearl2013
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Übernachten, aber wo und wie?



27/02/2013 23:58:38

Leider nicht Pearl, eher so im Rhein Main Gebiet und in den größeren Städten

Aber frag doch mal den lieben Mr google

Drück dir die Daumen
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation