Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Wer sitzt wo?



28/08/2012 13:25:45

Hallo ihr Lieben,
wir haben gestern Abend über unserer Sitzordnung gebrütet.
Irgendwie haben wir jetzt auch eine ganz gute Lösung gefunden glaube ich - aber ganz leicht ist es nicht... Und ich denke da müssen wir auch noch das eine oder andere Mal hin und herschieben. Dafür aber meine schönen kleinen Karteikärtchen um den Überblick zu behalten...
Wie löst ihr denn die Problematik so? Oder ist es bei euch überhaupt kein Problem?
Die Gäste kriegen wir echt recht unproblematisch verteilt - es gibt immer irgendwen der zwar niemanden kennt, aber zumindest gleiche Interessen mit jemandem der auch auf der Feier ist - solche haben wir dann zusammen gesetzt.
Aber der Familientisch... Hossa! ich glaube da gibt es noch böses Blut. Meinen Wunsch die Trauzeugen mit dranzusetzen habe ich nicht durchbekommen.
Aber da die Familie meines Freundes auch noch gepatchworked ist, ist das noch schwieriger... Ich wollte eigentlich jedem seine Mutter an die Seite setzen und daneben den jeweiligen Vater - aber das wird in dem Fall nichts. Haben nun einen Kompromiss gefunden und meine Eltern sitzen neben uns - aber ich bin nicht sicher was seine Eltern dazu sagen...
Puh! Stoff für Zunder =)
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 14:47:06

Bin persönlich der Meinung, dass entweder alle Elternteile mit neuem Partner am Brauttisch sitzen oder gar keiner. In deinem Fall würde ich die Trauzeugen und -falls vorhanden- die Geschwister an euren Tisch setzten. Dann an die Nachbartische die Eltern so verteilt das es keinen Stress geben kann. Sorry, aber wenn sich die Eltern und neuen Partner deines Verlobten nicht für 2 oder 3 Std. während des Essens zusammenreißen können haben sie Pech gehabt. Leider haben deine Eltern dann auch darunter zu leiden.
LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Lucy Westenra
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2011 22:04:13
Beiträge: 171
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 15:05:21

Hm, bei uns ist es ähnlich, aber zum Glück können sich meine geschiedenen Eltern noch in die Augen schauen. Am Brauttisch nebeneinander sitzen ist trotzdem nicht drin. Wir werden es jetzt wohl so machen, dass unser Brauttisch eine U-Form bekommt und "vor Kopf" sitzen wir in der Mitte, rechts und links daneben unsere Eltern. Meine Mutter neben seinem Vater und umgekehrt. Der Freund meiner Mutter wird über Eck platziert. Ich hoffe, das ist dann für alle ok.

Wir sind heute nochmal in der Location um zu testen, ob wir die Tische überhaupt so stellen können wie gedacht. Ich habe so den Verdacht, dass auf dem Plan, den wir haben, zwei Säulen nicht maßstabsgetreu eingezeichnet sind...

Edit: Nur eine Familie an den Brauttisch zu setzen finde ich allerdings auch seltsam. Entweder beide oder gar keine, ist meine Meinung.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/08/2012 15:06:37 Uhr

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6118627
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 15:14:47

Da stimme ich meinen Vorrederinnen zu: Das sorgt für noch mehr böses Blut, wenn ihr mit zweierlei Maß messt. Hier würde ich es auch so machen wie Frau Baer und sagen 'Entweder ihr reißt euch zusammen - oder halt nicht und es kommen die TZ und Geschwister mit an den Tisch' Punktaus! Entweder sie denken mal drüber nach, oder sie lassen es und sitzen woanders.

Wir werden einen "normalen" Tisch wie alle anderen Gäste auch als Brauttisch haben. An diesen kommen dann die Eltern und Geschwister - dat war's
Flette
Diamant-User



Beigetreten: 23/07/2012 18:29:55
Beiträge: 128
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 15:31:25

Wenn genug Familie auf beiden Seiten da ist, so dass die Eltern jeweils gut an anderen Tischen untergebracht sind, würde ich bei eventuellem Ärger auch lieber die Geschwister und Trauzeugen mit an den Brautpaartisch nehmen und die Eltern jeweils mit anderer Familie getrennt setzen, denke ich.

Die Eltern meines Verlobten sind auch geschieden und wieder neu liiert, meine sind zusammen und ich möchte unsere engste Familie an einen Tisch setzen. Da meine Schwester meine Trauzeugin ist und der Bruder meines Verlobten auch Trauzeuge ist, sind die also eh mit am Tisch. Und da mein Bruder -leider Single- sonst aus der engsten Familie nicht ausgeschlossen werden soll, kommt der auch noch mit ran, das geht aus meiner Sicht nicht anders.

Ganz klassisch ists ja so:
Bräutigams Mutter - Bräutigams Vater - Braut - Bräutigam - Brautmutter - Brautvater (so dass die jeweils neuen Familienmitglieder beieinander sitzen)

Nur kann ja der angeheiratete Stiefvater nicht den Platz des richtigen Vaters einnehmen -also ich geh jetzt immer davon aus, dass sich alle gut verstehen, bei uns ist das glücklicher Weise so.

Wir werden´s also wohl so machen (bitte im Kreis denken):

Bräutigams Vater - ich - mein Mann - meine Mutter - mein Vater - meine Schwester (Trauzeugin)- ihr Mann - mein Bruder - Freundin vom Bräutigamsbruder - Bräutigamsbruder (Trauzeuge) - neue Freundin vom Bräutigamsvater - Stiefvater - Bräutigamsmutter und wieder Bräutigamsvater...

So sind das 13 Leute. An unsere Tische in unserem Saal passen immer 10. Wenn wir da zum Gespräch sind, muss ich da unbedingt noch fragen, wie man die Tische anders stellen kann. Ich find runde Tische so schön, die muss man doch größer und kleiner kriegen :)
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 16:49:14

nee, also trennen bzw. an andere tische verteilen will ich die nicht.
das nimmt meine mutter mir ja ewig übel.
unser tisch ist (in dem falle glaube ich leider) auch sehr groß - wir kriegen mit uns 22 personen dran. alle anderen tische haben zwischen 8 und 12 plätzen.
es sitzen nun eltern (6 Per), Geschwister + Partner (4 Per), Stiefgeschwister (2 Pers), Großeltern (2 Pers), Tanten + Onkel (4 Pers) und eine Cousine väterlicherseits mit an diesem tisch.
also es ist nicht das problem, das nicht alle passen. aber leider können wir hier kein u stellen. und seine eltern nebeneinander setzen würde zwar gehen, aber sowohl für die gespräche am tisch, als auch für die stimmung der stiefmutter wäre das nicht zuträglich. letztlich geht es wirklich nur um das "wer neben wem". nun sitzen wir so: SchwiPa, SchwiMa, Braumutter, Braut, Bräutigam, Brautvater, Freund SchwiMa, Frau SchwiPa und dann dahinter der ganze rest.
andererseits denke ich, dass es ja nur ums essen geht und vorher und nachher kann man ja immernoch woandershin.
manchmal muss man sich aber ja doch wundern wie pingelig bei solchen "kleinigkeiten" sind. denn niemand wird benachteiligt wenn er irgendwo sitzt - alle menschen möchten wir ja gerne auf unserer hochzeit dabei haben, sonst hätten wir sie ja nicht eingeladen. aber das gerät gefühlt dann manchmal ins hintertreffen...
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Tasha
Diamant-User



Beigetreten: 18/10/2011 18:49:07
Beiträge: 229
Standort: Höxter
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 18:45:10

Wir hatten auch große Probleme mit der Sitzordnung. Meine Eltern sind geschieden, mein dad ist neu verheiratet mit Tochter und meine Mum hat auch einen Partner. Also können wir schon mal nicht meinen Pa mit Familie neben uns setzen, weil dann meine Ma erst am Ende des Tisches säße. Unsere Erste Idee:
Ma - Schwester - Stiefma - Pa - Braut -Bräutigam- eltern - Geschwister

1. Problem: dann müssten die Trauzeugen so weit weg, da zu Schatzis familie seine Großeltern gesetzt werden müssen, da die aus kulturellen und sprachlichen Gründen sonst ausgegrenzt sind, was ja keiner will.

wenn wir unsere Trauzeugen neben uns setzen und daneben unsere Familien gibt es das nächste problem: meine TZ ist seine Schwester. und sie hat (verständlicherweise) nicht wirklich lust den ganzen Tag neben meiner Mutter zu sitzen und eigentlich will ich meine Mutter auch gar nicht so nah an mir dran haben. Und sie säße dann auch ewig weit weg von ihrer Familie. Trotzdem ist uns keine bessere Lösung eingefallen. unsere Familien mischen geht halt wegen der Sprache nicht und meine Familie innerhalb zu mischen wird auch nur böse enden. Also machen wir eine U-Form. Wir sitzen mit TZen vor Kopf und der Rest darf sich aussuchen wo er hin will. Wenn ich das richtig einschätze, wird sich Schatzis seite dann neben uns quetschen wie die Hummeln und meine Mutter wird sich mit ihren anderen beiden Töchtern (sofern davon überhaupt beide kommen) ans Ende des Tisches verziehen...es ist also echt nicht einfach, erst recht wenn die Familien innerhalb so zerstritten bzw. sich nicht grün sind...



Vorbereitungen http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6368376
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6428262
MeikesTraum
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2012 19:13:54
Beiträge: 983
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



28/08/2012 22:48:33

Das blüht uns auch noch.. :-/ Wir haben runde Tische mit jeweils 8-10 Personen. Bei uns passen dann entweder wir, unsere Eltern und Gecshwister samt Partner aber ohne Kind (dann würds nen Kindertisch geben) oder halt Trauzeugen statt Gecshwister dann wären es 8 am Tisch. Weiß nicht hätte meinen Bruder schon gern am Tisch... Mal gucken müssne wir mal drüber quatschen wenn wir uns mal länger sehen...

Tawariell
Diamant-User



Beigetreten: 10/04/2012 21:08:03
Beiträge: 135
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



29/08/2012 09:28:18

So richtig beschäftigen wir uns noch nicht mit diesem Thema, aber eins ist uns beiden schon mal klar:
Wir mögen diese "Regel" nicht, dass die Brauteltern neben dem Bräutigam und umgekehrt sitzen. Wir möchten jeweils unsere eigenen Eltern neben uns! Und so wird es dann auch gemacht!
Ich habe zwar auch geschiedene Eltern, aber die verstehen sich super, das wird also kein Problem *puh*


http://www.pixum.de/viewalbum/id/6170365
MeikesTraum
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2012 19:13:54
Beiträge: 983
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



29/08/2012 16:46:57

@ Tawa
Genauso machen wir das auch!

Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



29/08/2012 22:17:41

Bei uns wirds einfach..
Wir werden im U sitzen, vor Kopf Schatzi und ich, neben mir meine/unsere Kinder und neben ihm sitzen meine Eltern. Seine Eltern leben leider nicht mehr.. Und dann die Tische seitlich abgehend davon, seine Geschwister mit Anhang, meine Schwester und Freund, Trauzeugen, und dann die Freunde. Wird mit ca. 45 Leuten recht übersichtlich, denke ich..
Hab mich schon ein paarmal an der Sitzordnung versucht, aber es funken mir immer wieder die lieben Verwandten dazwischen.. Zitat: "Kann ich da VLLT noch jemanden mitbringen, mit dem ich dann WAHRSCHEINLICH zusammen sein werde" Hääähhhhh??Gehts noch?
Schade, dass hier bei so vielen grad die engste Familie den meisten Stress bereitet, das braucht wirklich keiner..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



29/08/2012 22:53:25

dann kriegen alle anfangs einfach mehr sekt- dann wird über etwaige Unzulänglichkeiten in der sitzordnung vielleicht hinweggesehen...
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



29/08/2012 23:00:51

auch ne Möglichkeit




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
isa78
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2012 11:43:04
Beiträge: 366
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 06:54:39

Wir wissen noch nicht mal wie wir den Tisch stellen werden geschweige denn wer neben uns sitzt bei uns kommen ja nur meine Eltern und Schwester, mein fastMann hat keinen Kontakt zu seinen Eltern also bleiben die schon mal weg

Ich werd mich überraschen lassen wie wir es machen evtl gibts auch nur 2 Plätze die "reserviert" sind das sind dann unsere und die Gäste können sich platzieren wo sie wollen.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6297111





Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 07:48:24

Die Idee, es einfach den Gästen frei zu lassen, hatte ich ursprünglich auch.. Aber meine Freundin und Trauzeugin hat mich überzeugt, dass es Sinn macht, denn es versteht sich wirklich nicht jeder mit jedem und manche dafür sich mit einigen umso besser.. Und je nachdem, wie sie eintrudeln, kann der Schuß nach hinten losgehen..
Aber, wenn ich das richtig behalten habe, seid ihr ja nicht ganz so viele Leute, und da ist es dann vllt. gar nicht so tragisch, wenn ihr eh alle mehr oder weniger zusammen sitzt, dann würd ich es wohl genauso wie du machen...




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 07:58:43

Also, mal so generell: Bei unseren 80-90 Gästen herrscht völlige freie Platzwahl. Zum ersten kennen es die Leute nicht anders von anderen Feiern (auch mit weiiiiit über 100 Personen) und könnten mit einer Sitzordnung auf ner Leinwand oder so gar nix anfangen. Zum zweiten (und das ist das Entscheidenste) hab ich einfach keine Lust, eine Tischordnung oder gar Sitzordnung zu erstellen Die Leute kennen sich größtenteils untereinander und ich denke, fast jeder kommt mit jedem klar. Und wenn nicht, ja meine Güte, dann sollen sie sich halt zum Essen mal zusammenreißen und danach können sich ja alle kreuz und quer umsetzen – passt schon
Nur der Brauttisch und der Kindertisch sind fest. Ansonsten soll sich jeder hinsetzen, wo eben Platz ist
MeikesTraum
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2012 19:13:54
Beiträge: 983
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 08:21:00

@ Nalah
Ein Traum wenn sowas geht
Glaube bei uns würde das nicht klappen. Dann gibts Zoff weil xy aber bei xx sitzen will und da schon wer sitzt und yy muss aber näher bei der Braut sitzen, deshalb muss ab da weg neeee. Wir legen halt fest wer an welchem Tisch sitzt, an dem Tisch selbst können sie sich das dann aussuchen Tische sind ja rund, da ists ja boogie...

Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 08:29:32

Bei uns ist es leider mehr das Problem unter vereinzelten Gästen, die sich zwar kennen, aber genau das ist der Haken.. Und bei 2-3 Pappnasen kann ich auch leider nicht garantieren, dass die sich mal zusammen reißen.. Traurig aber wahr..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 08:43:17

...das ist ja echt übel Was ein (tschuldigung) Kindergarten. Also jetzt mal ernsthaft. Das man sich nicht mal 2 Stunden fürs Essen zusammenreißen kann!
Tanja68
Diamant-User



Beigetreten: 10/07/2012 15:54:38
Beiträge: 420
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 08:53:37

Absolut richtig!!
Will ja auch keinem was unterstellen, kann aber eben auch leider nicht vom Gegenteil ausgehen, daher die Vorsichtsmaßnahme mit der Sitzordnung.. Fühl mich damit tatsächlich besser..




http://www.pixum.de/viewalbum/id/6324509
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 08:58:50

Ne, dann ist das wohl wirklich die bessere Entscheidung. An der Hochzeit solls ja nu wirklich kein böses Blut geben wegen falschen Sitzplätzen Deswegen in solchen Fällen: Vorsicht ist besser als Nachsicht
november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



30/08/2012 13:32:10

nalah, das wollte ich auch.
aber auch wir haben festgestellt, dass das irgendwie nicht geht.
wollte dann zumindest nur die tische zuteilen - aber die sitzplätze kann sich jeder aussuchen. da war der mann aber dagegen und meinte wenn schon denn schon. naja - nu sind wir halt urdeutsch und geben jeden platz konkret vor. spießig =)
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Melfanja
Diamant-User



Beigetreten: 16/05/2012 12:07:57
Beiträge: 712
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



31/08/2012 13:19:31

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 26/10/2012 14:57:56 Uhr

november_rain
Diamant-User



Beigetreten: 09/07/2012 21:40:59
Beiträge: 487
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



31/08/2012 20:50:52

oh melfanja, kennenlerntreffen... das haben wir nach sechs jahren grad mal mit unseren eltern hinter uns gebracht. ein großer spaß :)
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6498187
Josielotte
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2012 14:31:20
Beiträge: 134
Offline

Aw:Wer sitzt wo?



02/09/2012 21:27:16

Wichtig sind erst mal die Eltern. Wenn es da Probleme gibt, sind die zweitwichtigsten die Trauzeugen und Geschwister. Ich würde das Problem auch so lösen wie die Frau Baer. Jede Feier ist anders und man kann vorher kaum sagen, wie es optimal ist, erst hinterher ist man schlauer. Kein Elternteil wird hoffentlich den Kindern vorwerfen, eine falsche Sitzordnung gemacht zu haben. Man hofft auf den Verstand der Älteren, gewisse Vorgaben zu tollerieren.



http://www.pixum.de/viewalbum/id/6336303

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation