free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Mella
Gold-User



Beigetreten: 07/04/2007 17:01:27
Beiträge: 74
Standort: Ulm
Offline

Wofür steht die Hochzeitskerze?



30/12/2007 18:58:54

Hallo zusammen,

hab schon öfter gelesen, dass ihr eine Hochzeitskerze habt. Wofür steht die Kerze eigentlich und wie wird sie in der Trauzeremonie eingebaut?

Wir heiraten evangelisch, gibt es auch da diesen Brauch oder ist das ausschließlich eine katholische Sache?

Wäre super, wenn ihr mich mal aufschlauen könntet!

LG Mella
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



30/12/2007 19:37:42

Hi Mella,

soweit ich weiß, wird die Traukerze z.B. mit einem Gedicht in den Gottesdienst "eingebaut" Man zündet sie nach der Hochzeit dann z.B. an, wenn es einem nicht so gut geht oder auch wenn man sich über etwas besonders freut. Hier das Gedicht:

Ich habe es gesehen.
Meine kleine Flamme war dabei, als Ihr die Hände ineinander gelegt und Euer Herz verschenkt habt.

Ich bin mehr als bloß eine Kerze,
mehr als bloß ein Geschenk.
Mein Licht soll dabei sein bei Eurer Ehe.
Ich bin ein stiller Zeuge im Hause Eurer Liebe
und wache stets über Euch.

An Tagen, da die Sonne scheint,
brauche ich nicht zu brennen.
Aber wenn Ihr vor Freude außer Euch seid
oder ein schöner Stern am Horizont Eures Lebens erscheint,
dann zündet mich an.

Zündet mich an, wenn es dunkel wird,
wenn in Eurem Leben Sturm einbricht,
wenn Streit da ist,
wenn Ihr lautlos unter etwas leidet,
dann zündet mich an.

Zündet mich an, wenn der erste Schritt zu tun ist
und Ihr wisst nicht wie,
wenn Ihr die Aussprache sucht,
aber keine Worte findet,
wenn Ihr Euch umarmen möchtet,
aber Eure Arme sind wie gelähmt,
dann zündet mich an.
Mein kleines Licht ist für Euch
ein deutliches Zeichen, hell und klar.
Es spricht seine eigene Sprache,
eine leichte Sprache,
die der andere gleich versteht.
Ich bin Eure Hochzeitskerze.
Ich habe Euch beide gern.
Lasst mich brennen,
wann und wie lange es ein muss,
bis Ihr beide dann gemeinsam,
Wange an Wange, mein Licht ausblasen könnt.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



30/12/2007 19:38:41

Hallo Mella!

Hier habe ich die genaue Bedeutung der Hochzeitskerze gefunden:

Die Hochzeitskerze, auch Traukerze genannt, ist das Symbol für die Liebe des Brautpaares. So wie die Kerze, so soll auch die Liebe der Beiden sein: Sie soll leuchten und sich verzehren, sie soll hell machen und alle wärmen.

In Griechenland hat die Traukerze noch eine zusätzliche Bedeutung: in ihren Flammen sollen die Sünden der vergangenen Tage geläutert werde. Eine solche Traukerze kann man natürlich kaufen oder aber auch selbst gestalten.

Verzierwerkzeug findet man in Bastelgeschäften. übrigens: traditionell sind es meist die Männer, die den Hochzeitstag vergessen. Spätestens am Morgen des Hochzeitstages wird ihm jedoch ein Licht aufgehen, wenn der Frühstückstisch wunderschön gedeckt ist und mitten auf dem Tisch die angezündete Hochzeitskerze leuchtet.

Sandra
Unser größtes Glück

sandrachen
Diamant-User



Beigetreten: 10/05/2005 10:29:09
Beiträge: 212
Offline

Wofür steht die Hochzeitskerze?



30/12/2007 19:43:41

Hallo Mella,

auf das andere sind die beiden ja schon eingegangen, das lass ich also weg.

Mella wrote:
Wir heiraten evangelisch, gibt es auch da diesen Brauch oder ist das ausschließlich eine katholische Sache?


Wir haben ja evang. geheiratet und wollten auch eine Traukerze. Also üblich ist es wohl nicht, unsere Pastorin war ein wenig überrascht. Sie hat es dann aber doch mit in den Gottesdienst eingebaut. Also alles kein Problem, wenn ihr einen etwas aufgeschlosseneren Geistlichen habt.

Liebe Grüße

Sandra

PS: "aufschlauen" ist ja mal ein genialer Ausdruck.*gg*

Hochzeitsbilder Kirche Juist & Standesamt

Web-Bloggerei von Sandra(chen)
Mella
Gold-User



Beigetreten: 07/04/2007 17:01:27
Beiträge: 74
Standort: Ulm
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



30/12/2007 22:02:53

Vielen Dank für die Infos, finde das eigentlich auch eine sehr schöne Idee und werde mal bei unserem Pfarrer nachfragen, ob wir das einbauen können, bis jetzt war er eigentlich sehr offen für alles.

@Sandra: :) Den Ausdruck benutzt immer ein Kollege von mir, da muss ich immer unwillkürlich grinsen :)
[url=http://www.TickerFactory.com/]

[/url]
sandrachen
Diamant-User



Beigetreten: 10/05/2005 10:29:09
Beiträge: 212
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



31/12/2007 08:55:19

Mella wrote:
@Sandra: :) Den Ausdruck benutzt immer ein Kollege von mir, da muss ich immer unwillkürlich grinsen :)


Wird direkt in mein Sprach-Repertoire mit aufgenommen.*gg*

Hochzeitsbilder Kirche Juist & Standesamt

Web-Bloggerei von Sandra(chen)
summerdancer
Diamant-User



Beigetreten: 12/12/2007 21:52:04
Beiträge: 195
Standort: Home is where my love is
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



31/12/2007 10:22:43

Ich wusste auch nichts ueber den Brauch der Traukerze, bis meine Mama gefragt hatte ob ich meine Taufkerze als Traukerze machen will.
Aber wie geneu wird denn das Anzuenden der Kerze in den Gottesdienst mit eingebaut? hatte auch mal meine Mama gefragt, aber sie kann sich nicht mehr erinnern. Vielleicht koennt ihr mir ja helfen.
LG, Katja
[url=http://www.weddingcountdown.com]






Yvonne27
Diamant-User



Beigetreten: 11/11/2007 12:09:36
Beiträge: 378
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



31/12/2007 12:04:08

hallo,

also ich werde unsere kerze von meiner mama und schwiegermutter entzünden lassen.

das heißt natürlich, dass man noch zwei machen muss für die beiden...

lg yvonne
cherie
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2006 15:38:48
Beiträge: 1849
Standort: Köln
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



02/01/2008 16:05:41

Bei uns hat der evangelische Pastor im Vorgespräch auf die Traukerze hingewiesen. Er hatte gesagt, er kümmert sich drum. Hat er wohl nicht getan - aber die Gemeinde (zu der der Pastor eigentlich nicht gehörte) hat uns eine hingestellt. Völlig ohne Aufforderung.

Er hat dann ein paar Worte dazu gesagt - aber ehrlich gesagt, kann ich mich nicht mehr so richtig en detail dran erinnern. Entzündet hat sie der Pastor und unser Trauzeuge hat sie dann an sich genommen.

Sie ist ziemlich lang - insofern werden wir sie hoffentlich ziemlich lange an jedem Hochzeitstag anzünden können. :)
Mellie7
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2007 18:15:28
Beiträge: 197
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



02/01/2008 18:50:12

Bei uns gab es die Traukerze automatisch bei unserer Trauung dazu. Unsere Pastorin sagte, wir sollen/können sie anzünden, "wenn wir uns etwas zu sagen haben"...
ob nun positiv oder negativ

Mellie


einstein
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2007 21:14:24
Beiträge: 517
Standort: Schweiz
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



21/01/2008 20:40:07

Hallo,

ich finde die Idee einer Hochzeitskerze eigentlich sehr schoen
ABER: (hab hier mal den text den ich in dem gedicht nicht so schoen finde)

"An Tagen, da die Sonne scheint,
brauche ich nicht zu brennen.
Aber wenn Ihr vor Freude außer Euch seid
oder ein schöner Stern am Horizont Eures Lebens erscheint,
dann zündet mich an."

Warum soll ich die Kerze an Tagen anzuenden an denen ich ausser mir vor Freude bin, nicht aber an Tagen an denen die Sonne scheint? Irgendwie werde ich aus dem nicht so ganz schlau. Ich kann doch auch an sonnigen Tagen die Kerze anzuenden, oder nicht?
Hat jemand eine Idee wie man Text sozusagen leicht aendern kann ohne das es sich dann doof anhoert?

Lieben Gruss,
Steffi
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentlich bleibt fuer die Augen unsichtbar!


mad_leni
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2007 21:02:13
Beiträge: 297
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



21/01/2008 20:48:27

Tja, wir sind ja außen vor mit unserer standesamtlichen Trauung, aber trotzdem gebe ich noch meinen Senf dazu:
Bei einer baptistischen Trauung, bei der wir dabei waren, wurde eine Kerze gleichzeitig von beiden Brautleuten entzündet. Das fand ich ja sooo romantisch...
Eure Verrückte
Wir haben am 10.Mai 2008 geheiratet


einstein
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2007 21:14:24
Beiträge: 517
Standort: Schweiz
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



21/01/2008 20:53:13

Hallo,

ja, romantisch finde ich das auch. Wuerde auch gerne eine Hochzeitskerze bei unserer kirchlichen Trauung haben. Mich stoert aber halt dieser eine bestimmte Satz.

Kann man im Standesamt sowas nicht auch symbolisch machen?

Lieben Gruss,
Steffi
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentlich bleibt fuer die Augen unsichtbar!


mad_leni
Diamant-User



Beigetreten: 01/07/2007 21:02:13
Beiträge: 297
Standort: Hamburg
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



21/01/2008 21:03:18

Also ich für meinen Teil glaube, dass man im Standesamt nicht anfangen sollte, eine kirchliche Trauung "nachzuspielen". Also gibt es auch keine Kerze... Aber soweit ich das bisher mitbekommen habe, sind auch die Standesbeamten für alles offen, man muss ihnen eben nur sagen "WIE".
Vielleicht gibt es noch andere Sprüche oder Gedichte, die beim Entzünden vorgelesen werden können? Oder ein Lied, das Euch verbindet?
Eure Verrückte
Wir haben am 10.Mai 2008 geheiratet


einstein
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2007 21:14:24
Beiträge: 517
Standort: Schweiz
Offline

Aw:Wofür steht die Hochzeitskerze?



22/01/2008 09:03:31

Hallo,

ich wuerde es vielleicht nicht unbedingt als "nachspielen" ansehen wenn jemand eine Kerze mit in die Standesamtliche Trauung einbringen moechte. Aber die Menschen sind ja gluecklicherweise verschieden sonst wuerden wir hier ja auch nicht so viele tolle Ideen finden.

Mein mann findet den Text zur Traukerze eher kindisch und somit faellt er eh weg, ob ich diese eine Textzeile nun mag oder nicht.
Danke fuer den Tip mit dem Lied, an soetwas haben wir noch gar nicht gedacht.

Lieben Gruss,
Steffi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das wesentlich bleibt fuer die Augen unsichtbar!



Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation