Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Anti Aging Produkte welche und ab wann?



25/02/2011 14:37:39

Hallo Mädels,

der andere Thread eben hat mich daran erinnert das ich diese Frage schon länger mal stellen wollte. Nutzt ihr solche Produkte und wen ja welche und ab welchem Alter?

Ich bin 22Jahre alt und werde im Sommer 23. Ich selbst sehe bei mir schon die ein oder andere Ansätze zu Falten. Nein ich spinne nicht, ich denke eher das ich durch mein Leben einfach geszeichnet bin. Hab viele Jahre ja sehr gelitten, wahnsinnig viel geweint, hatte viel psychischen Stress der mich sehr fertig gemacht hat.

Ich nehme gerne von Wel*da die Rosencreme. Also keine künstliuch straffende Creme sondern eine die meine Haut gesund hält und unterstützt zu glätten und was soll ich sagen es wirkt wirklich selbst meinem Mann aufgefallen gerade um die Augen sieht die Haut nun besser und frischer aus. Aber ist das wirklich gut?

Ich hab diese Creme:

http://www.w*leda.de/Naturkosmetik/Gesichtspflege/Wildrose/GlaettendeTagespflege.html

*e

Was meint ihr? Ist das falsch? Es ist ja wirklich nur natürlich.

Freue mich über eure Meinungen!

Liebe Grüße



Fine
Diamant-User



Beigetreten: 09/10/2009 13:01:33
Beiträge: 1177
Standort: bei köln
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



25/02/2011 15:27:45

Gut ich bin noch nciht auf die Idee gekommen was gegen Falten machen zu müssen, haben da aber auch nicht die veranlagung zu in der Familie.

Wenn du dich mit dem Produkt gut fühlst warum nicht? Mich hätte da nur interessiert ob da was künstliches bei ist, bei dem ich dann im nachhinein im wahrsten Sinne des Wortes "alt" aussehe.
Aber du schriebst ja ist nur natürlich.

Ich bin ein Creme-fauler Mensch. Wenn ich dran denke benutze ich vielleicht 3 Mal im Monat meine Creme vom Aldi. Ich hoffe das ich das nicht mal irgendwann bereue.
Aber wie heißt es so schön: "Falten sind die Pinselstriche des Lebens" (Oder so)



}

}

Mein Kleid Passwort per PM

Vorbereitungen
Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



25/02/2011 20:00:31

rosa du bist echt klasse.
ich habe ja einen monat nach dir geburtstag und werde auch 23 uuuuund ich habe auch die ersten Fältchen entdeckt.

Ich verwende nix spezielles fürs Gesicht. Eigentlich nur wenn ich trockene Haut hab, ansonsten versuche ich mit möglichst wenig an meine haut zu gehen, weil die so empfindlich ist.

Für die Hände und den Körper hab ich nur Sachen aus der Apotheke. Fürs Gesicht Shiseido.
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



25/02/2011 20:22:15

@Rosa: wenn du Weleda gut verträgst kannst du eigentlich nicht viel falsch machen.

Meine Kosmetikerin hat mir gesagt, bis Mitte 30 wäre vor allem Feuchtigkeit und ein guter UV-Schutz wichtig, damit die Fältchen erst gar nicht entstehen.
Sie hat mir die O10-Sachen von Nivea empfohlen, weil da ein bisschen Selbstbräuner und UV-Schutz kombiniert sind.
Ich bin mit der Gesichtscreme sehr zufrieden. Und kriege im Gesicht nicht gleich nen Sonnenbrand wenn ich mal unvorhergesehen länger in der Sonne bin.

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



26/02/2011 07:35:49

Veranlagung gehört wohl auch dazu. Ich verwende keine Mittelchen, nur Nivea und im Moment eine sündteure Feuchtigkeitscreme weil ich so eine trockene Stelle an der Stirn habe und bei der Hochzeit nicht fleckig aussehen möchte. Falten hab ich keine und bin 33.

Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich ne Zeit lang total Pickel. Hab in der Apotheke die Kosmetikerin gefragt, was ich dagegen tun kann. Wäre es nach der gegangen, hätte ich nen Sack voll teurem Zeug rausgeschleppt. Laut dieser Frau müßte ich mein Gesicht viel besser pflegen, im Moment wäre ich jung, später würde sich das rächen. Tja was soll ich sagen, diese Frau war sicher schon 50 und verwendet wohl diese Mittelchen. Ihr Gesicht sah aus wie ein Lederapfel. Da hab ich beschlossen, die Frau ist mir ein Vorbild. Ein Vorbild dafür wie man es nicht macht, so ein fieses Gesicht krieg ich auch billiger und mit dem Geld kauf ich mir was schönes.

Wie ich in dem anderen Thread schon geschrieben habe, wenn Cremes wirklich was gegen unsere Anlagen ausrichten könnten, gäbe es wohl nur wunderschöne Menschen mit toller Haut. Klar, man kann mit den Cremes schon eine Veränderung hervorrufen, seh ich ja an der trockenen Stelle die weg ist, aber irgendwo hat die Creme ihre Grenze.

Alles in Allem würde ich sagen, brauchen wir einfach eine gesunde Portion Selbstbewußtsein (auf das wir ein bisserl Creme schmieren). Wir alle werden älter und nur weil diese Magersüchtigen Hollywoodstars und ihre Nachahmer ein Problem mit dem Älter werden haben, müssen wir nicht auf diesen Zug aufspringen. Ist ja auch irgendwann peinlich.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



26/02/2011 09:42:50

Ich finde Nillas Beitrag sehr gut!

Ich finde meine Lachfalten um die Augen herum sehr sympathisch! Ansonsten hab ich halt ne Denkerstirn und versuch sie nicht allzu oft in Falten zu legen...
Da ich aber auch immer so auf 16 oder 17 geschätzt werde, mach ich mir da jetzt keinen allzu großen Kopf...

Außer die Salben von der Dermatologin benutze ich ein Kamille-Bambus-Peeling und stinknormale Feuchtigkeitscreme. Im Sommer benutze ich einen hohen Lichtschutzfaktor. Ich liebe die Sonne, meine Haut aber weniger...

Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



26/02/2011 10:25:16

Hallo, Mädels -
na, wenn es um Falten geht, da kann ich sicherlich mitreden!
Was soll ich da erst sagen!!!
Ich habe Glück gehabt, nie großes Problem mit unreiner Haut etc. habe eine eher feine Haut geerbt, habe jedoch ein paar " Jugendsünden " begangen, also:
Zuviel Sonne, hatte keine besonders guten Produkte der dekorativen Kosmetik benutzt, in " Zeiten der Jugend " ...
Und dazu kommt, dass ich eine etwas " temperamentvolle Mimik " habe. Also, wie sagt Meg Rhyan in einem ihrer Filme so schön:
Zur richtigen Stimmung der richtige Gesichtsausdruck - Runzeln und Schmunzeln...
Natürlich kann man dies vermeiden und nachts auf dem Rücken schlafen..aber das ist nicht mein Ding.

Was ich raten kann:

Immer eine gute Reinigung, egal, wie lange man nachts gefeiert hat, egal, wie spät man heimkommt...gute Reinigungsprodukte sind das A und O !

Die Haut gut gegen zuviel Sonne schützen, wenig Alkohol ( ) viel Wasser trinken , was auch sonst gesund ist...

Bei den Pflegeprodukten schließe ich mich Annatiger
komplett an.
Und die genannte Rosencreme ist sicher sehr gut, wenn man sie sich leisten kann...gegen die " Creme mit Niveau " ist auch nichts zu sagen...
Mitte dreißig darf man sich mal etwas " mehr Pflege " gönnen. Aber auch da kommt es nicht unbedingt darauf an, dass das Produkt unendlich teuer ist. Wer es sich leisten kann: In regelmäßigen Abständen eine Grundpflege und Reinigung bei der Kosmetikerin ist nie verkehrt.
in " meinem Alter " darf dann schon ein wenig angereichert werden, je nach Beschaffenheit der Haut, hin und wieder mal eine Maske ( im Bad ) und , nicht nur das Gesicht lässt sich gerne verwöhnen.
Im Bad stehe ich auf Wel..a " Granatapfel " - das ist ein Fest für die reife Haut,

Ansonsten: Mit Selbstbewusstsein zu den " Eindrücken " stehen, die das Leben hinterlassen hat. Wer keine Vergangenheit hat, hat auch keine Zukunft

( Naja, aber kürzlich hat mich unser Lehrlingsmädel besucht und wir verglichen Fotos von meiner Enkelin und denen meiner Tochter, im Babyalter - ICH war als junge Mutter AUCH mit drauf! Und unser Lehrlingsmädel fragte, WER das SEI??? Das war schon ein etwas bitterer Moment! Sie hat mich einfach nicht erkannt!!!! )

nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



27/02/2011 19:43:44

Ich kann Altemutter nur zustimmen...
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 07:45:18

Ich persönlich finde dieses ganze Anti-Aging-Zeug total schwachsinnig.
Es ist nun mal so, dass man altert. Das ist nun mal der Lauf der Natur.

Nilla, deinen Beitrag finde ich ganz toll!
Und irgendwann rächt sich dieses Anti-Aging-Zeugs auch. Meine Oma hat das Zeug schon, was weiß ich wie lange, genommen. Und jetzt sieht es umso schlimmer aus. Wirklich!

Und Rosa, echt, mit knapp 23 über Anti-Aging-Produkte Gedanken machen ?!
brillenschlange
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2009 22:23:44
Beiträge: 1217
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 08:00:43

Im Moment benutze ich nur eine stinknormale Feuchtigkeitscreme. Weiß aber nicht so recht, ob das reicht. Gehe ja leider auf die 40 zu (zur Zeit 36 Jahre alt). Werde nachher auch mal ein bißchen gucken gehen.
Liebe Grüße
die Brillenschlange
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 09:45:31

naja, so unrecht hat rosa jetzt nicht, ab 25 braucht die haut schon mehr pflege. ich bin jetzt 29, werde zwar auch immer noch auf anfang 20 geschätzt, aber ich selber sehe die veränderungen schon. ich benutze ein tages- und eine nachtpflege, eine augencreme, peelings und ab und an mal ne maske und nur hochwertiges make up. wie altemutter schon sagt, immer abschminken und die haut danach gründlich reinigen, egal wie spät es auch ist. es ist nicht verkehrt, für seine haut etwas zu tun, so lange das maß stimmt

Created by Wedding Favors
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 09:51:28

Ich geh schon auf die 30 zu und nutze nichts Spezielles. Solang ich noch gefragt werde ob ich schon volljährig bin passt das schon
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 10:14:55

Die Haut brauch immer eine gewisse Pflege.
Wenn ich mir meine Mama anschaue: Die hat so tolle Haut und sieht echt nicht aus wie 40. Seit kurzem hat sie angefangen, auch so Zeug zu nehmen. Vorher hat sie nichts genommen, außer Nivea hin und wieder.

Ich glaube, dass man sich eher viel damit kaputt macht mit diesem ganzen künstlichen Kram. Die angesprochenen Naturprodukte mögen ja noch gehen, aber diese Anti-Aging-Dinger aus den bekannten Werbungen... Never ever

Lieber auf die Ernährung achten, gesunden Schlaf,... Das ist schon die halbe Miete Und das sehe ich an der Oma von Schatzi, meiner künftigen Schwiegermama, meiner Mama,....
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



28/02/2011 10:26:24

Ich denke auch, dass es auf jeden Fall Veranlagung ist wie viele Falten man bekommt.

Meine Mutter wird jetzt 63 und hat überhaupt keine Falten (ausser ein paar Lachfalten an den Augen). Sie benutzt schon immer Nivea-Creme morgens und abends und Make-Up von Marbert. Sie schminkt sich abends ab und war ihr Leben lang nie in der Sonne.

Ich dagegen war so von ca. 18-28 regelmässig auf der Sonnenbank und obwohl ich ebenfalls immer creme bilde ich mir ein, dass ich bestimmt ein paar Fältchen weniger hätte, wenn ich das nicht so exzessiv betrieben hätte

Eine Kollegin von mir ist erst 26, geht nicht ins Solarium und hat schon richtig fette Falten unter den Augen. Also nicht nur direkt unter den Augen, sondern auch schon solche die so schräg Richtung Wangen runter gehen und die pflegt und pflegt und pflegt! Allerdings feiert sie sehr viel....

Ich bin jetzt 33 und benutze morgens die Q10 Tagescreme von Nivea und abends schminke ich mich mit Abschminktüchern ab und nehme die Nivea Nachtcreme.


Novah
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2010 06:24:10
Beiträge: 1327
Standort: Linker Niederrhein (NRW)
Offline

Aw:Anti Aging Produkte welche und ab wann?



01/03/2011 06:10:52

Huhu,

ich nutze schon länger eine etwas kostspieligere Creme - was aber vor allem daran liegt, dass ich noch lange nicht jede vertrage. Ich bin so super empfindlich, dass ich von fast allem rote Flecken kriege.
Ich benutz Aqualia Thermal von V****.

Übrigens: Ich bin 27 und benutze auch noch keine Anti-Falten-Creme.

LG Novah


Hochzeits-Pixum (mit PW)

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic