Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Cerazette



09/08/2010 16:13:49

Hallo ihr Lieben,

hat jemand von euch Erfahrung mit der Pille Cerazette?

Ich habe aufgrund meiner jahrelangen Migräne-Aura ein bißchen recherchiert und gelesen, daß es besser sei eine östrogenfreie Pille zu nehmen. Meine Hausärztin hat den Sinn zwar nicht darin gesehen, aber ich habe dann meinen Frauenarzt beim letzten Besuch gefragt, weil ich darüberhinaus auch in der Pillenpause immer mit Kopfschmerzen zu kämpfen hab'. Er meinte ich solle sie ruhig mal ausprobieren und gab mir ein Rezept mit, welches ich nun schon seit Monaten spazieren trage

Vor der Hochzeit wollte ich nicht rum experimentieren (wegen Zunahme, Pickeln usw.), aber die Kopfschmerzen nerven schon ziemlich und nun ziehe ich es in Erwägung.

Im Internet findet man zig Foren mit Meinungen von supersch**** bis supertoll. Meine größte Sorge - wenn ich meine Tage nicht mehr bekomme, woran merke ich dann ob ich schwanger bin? Man stelle sich vor, man ist schwanger und merkt es nicht.... aaaaaaaaaaaah und noch schlimmer man ist schon über die 12te Woche hinaus - das ist mein absolutes Horrorszenario

Wer nimmt sie und kann berichten?

LG, Jule

edit: Fehler gefunden

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/03/2011 12:03:10 Uhr



dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 16:30:46

@jule: also ich nehme zwar nicht die gleiche pille, aber auch eine, die man durchnimmt. und ich mache damit durchweg nur gute erfahrungen. ich hatte in der pause immer so heftige migräne, dass ich teilweise ins krankenhaus musste. und jetzt bin ich beschwerde frei.
auch der wechsel hat problemlos geklappt, ich hatte nur im ersten zyklus gaaanz schwache zwischenblutungen, so 3-4 tage lang.
tja und das mit dem schwanger, das merkt man so nicht. :) das ist wohl war. aber wenn du kein antibiotikum nimmst, dich nicht übergibst und auch keinen durchfall hast, dann ist es genauso unwahrscheinlich schwanger zu werden, wie bei anderen präparaten. ich will jetzt auch überhaupt kein kind, auf gar keinen fall, aber ich fühle mich super sicher mit der methode, und hoffe, dass man sich so ein bisschen auf seinen körper verlassen kann, was die signale angeht.

aber letztlich hilft wohl nur ausprobieren, weil da ja auch jeder anders drauf reagiert.

Created by Wedding Favors
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 16:38:06

@dini13: Danke für die Antwort. Ich denk' mir eigentlich auch "Was hab' ich zu verlieren" und in der Vergangenheit hab' ich auch schon mal die Pille gewechselt, aber in manchen Foren liest man nicht nur von Pickeln und Dauerbluten, sondern auch von Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen, Schwindelgefühl usw. Das finde ich schon heftig

Aber Du hast Recht - ich werde es nur rausfinden, wenn ich es ausprobiere.


adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 16:49:24

Ich nehm zwar nicht die Cerazette, aber bezüglich der Migräne in der Pillenpause meinte meine Ärztin auch, ich solle die Pille doch einfach durchnehmen. Irgendwie beunruhigt mich das ein wenig, ich hätte dann auch Angst dass ich monatelang unbemerkt schwanger bin

Was die Nebenwirkungen angeht... Ich hab bei meiner ja auch ganz viele gefunden, u.a. die, die du beschreibst. Ich frage mich immer, was wirklich durch die Pille verursacht ist und was man ohnehin hätte. Klar, ein bisschen launisch bin ich schon, aber vielleicht wär ich das auch ohne Pille? Man weiß es nie...

Also: Einfach mal ausprobieren!
KathySchnee0204
Diamant-User



Beigetreten: 19/02/2009 11:06:47
Beiträge: 713
Standort: Wörthsee
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 17:29:02

Ich nehme auch nicht genau diese, aber nehme auch meine normale Pille durch. Meine Ärztin meinte auch wenn ich so extrem Probleme hab, dann soll ich sie lieber durchnehmen, wobei sie sagt alle 4 Monate soll ich dann eben normal aussetzten, so bekomm ich ja dann meine Tage. Bis jetzt bin ich damit auch wirklich gut gefahren. Letzte Woche war allerdings ein Bericht in der Zeitung über unter anderem meine Pille die wohl ein deutlich erhöhtes Risiko für Thrombose hat und jetzt muss ich nochmal hin.

Wegen Schwangerschaft. Ja da ist das natürlich nicht so super gut. Wir planen jetzt auch definitiv keine Schwangerschaft, aber wenn es so wäre, dann wäre es jetzt auch nicht der größte Alptraum.

Ne Alternative ist, ein Ausgleichshormon zu nehmen. Als ich meine erste Pille nahm habe ich auch EXTREM Kopfschmerzen, Bauchkrämpfe etc. gehabt meine FÄ hat mir dann damals ein zur Pille passendes Hormon verschrieben, das ich dann praktisch in den Tagen wo ich die Pille nicht nehme nehmen musste, ich hab das aber nicht lange gemacht, denn mir war es dann doch ein bisschen viel Hormon, aber im Endeffekt, ist das durchnehmen ja heute auch nicht anders, also könnte man das nochmal nachfragen.
Standesamtliche Trauung: 04. Juni 2010
kirchliche Trauung: 05. Juni 2010

Pixum Ideen mit PW:
http://www.pixum.de/members/kathyschnee0204




Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 22:01:15

Ich habe früher immer gedacht, dass ich nicht schwanger bin, wenn ich in der Woche Pillenpause meine Blutung hatte.
Meine Frauenärztin hat mir dann gesagt, dass das leider kein Zeichen für "nicht schwanger" ist, da die Blutung nicht die Tage sind wie bei Frauen, die keine Pille nehmen, sondern eine "Hormon-Abbruchblutung" die man auch bekommen kann, wenn man schon schwanger ist.
Man kann also auch so länger nicht merken, dass man schwanger ist.

Wenn es also nur darum geht, das Zeichen für "Nicht-Schwanger" zu haben, muss man auch bei der normalen Pille einen Schwangerschaftstest machen.

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 22:13:48

Annatiger wrote:Meine Frauenärztin hat mir dann gesagt, dass das leider kein Zeichen für "nicht schwanger" ist, da die Blutung nicht die Tage sind wie bei Frauen, die keine Pille nehmen, sondern eine "Hormon-Abbruchblutung" die man auch bekommen kann, wenn man schon schwanger ist.
Ganz genau, das wissen die wenigsten Frauen.

Ich hab das mal ausprobiert, die Pille durchzunehmen, hab mir vom Frauenarzt auch ein entsprechendes Präparat verschreiben lassen, welches weiß ich nicht mehr. Das Ergebnis, ich hatte wochenlang Dauerblutungen. Auf dem Flug in den Urlaub hab ich dann beschlossen der Sache ein Ende zu machen und hab die Pille abgesetzt, schlimmer bluten ging ja schon nicht mehr und so hatte ich wenigstens die Chance, in der zweiten Woche meine Ruhe zu haben. War dann auch so. Vielleicht hätte ich es aussitzen sollen, aber dazu hatte ich keine Lust mehr.

Aber das heißt ja nicht, daß das bei anderen Frauen genauso ist. Ich drück dir die Daumen, daß alles klappt.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 22:19:38

Ja, dass es keine richtige Blutung ist sondern eine Abbruchsblutung wusste ich schon. Trotzdem dachte ich irgendwie, dass es bedeutet dass man nicht schwanger ist. Nun gut, man lernt ja nie aus

Durchnehmen hab ich auch ein Mal gemacht, da gab's leider auch Zwischenblutungen. Zwar nicht viel, aber eben unerwartet, das ist schon unangenehm im Urlaub
mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Cerazette



09/08/2010 22:33:02

Wenn du definitiv keine Kinder möchtest in der nächsten Zeit, würde ich über eine andere Verhüttungsmethode nachdenken, eine ohne Hormone. Ich habe die Pille vor einem Jahr abgesetzt und würde sie nie wieder nehmen. Ich bin quasi ein andere Mensch...
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 09:08:35

prinzesschen wrote:Ja, dass es keine richtige Blutung ist sondern eine Abbruchsblutung wusste ich schon. Trotzdem dachte ich irgendwie, dass es bedeutet dass man nicht schwanger ist. Nun gut, man lernt ja nie aus


Das ist witzig. Genauso hab’ ich das auch immer gedacht

Ich habe in der Vergangenheit auch schon mal die Pille durch genommen, wenn meine Tage sonst in den Urlaub fällen. Letztes Jahr zuletzt und ich hatte richtig heftige Nebenwirkungen. Trotzdem Kopfschmerzen, Unterleibsschmerzen – das mache ich auch nie wieder.

@KathySchnee0204: Das wäre mir auch zuviel Hormon. Noch zwischendurch was nehmen…. neeee

Vor 6 Jahren habe ich die Pille mal für ein Jahr ganz abgesetzt. Das war auch nicht viel besser. Das erste halbe Jahr habe ich meine Haut nicht wieder erkannt und die Krämpfe im Unterbauch waren so schlimm, daß jeder Schritt weh tat.

Ich habe mir die Cerazette gestern geholt, weil gestern mein erster Tag der Periode war und neue Pillen nimmt man ja normalerweise am ersten Tag. Schauen wir mal. Wie es tatsächlich damit läuft kann ich wahrscheinlich sowieso erst in ein paar Monaten beurteilen.

Vielen Dank für eure Tips und Berichte.

LG, Jule


freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 09:34:08

hm, das ist so ne sache mit den nebenwirkungen. erstmal sollte gesagt werden, dass einfach jeder mensch anders ist und somit auch anders auf jegliche zugeführte hormone reagiert.

bei mir wars so, dass ich im laufe von 15 jahren 8 pillen durchhabe und keine davon wirklich vertragen habe. ich hatte zwischendurch auch ein östrogenfreies präparat. was leider noch problematischer war, denn die reinen gestagene habe ich so garnicht vertragen, ich hatte nahezu die volle dröhnung der nebenwirkungen. angefangen, dass meine haut amok gelaufen ist, bis hin zu kopfschmerzen (ich bin ein mensch, der glücklicherweise NIE kopfschmerzen hat!) und einer gewissen unausstehlichkeit, die ich zuvor nicht von mir kannte.
also: nach nem halben jahr wieder zurück zum östrogenpräparat. allerdings habe ich auch bei diesen immer irgendwelche nebenwirkungen gehabt. sehr interessant war, dass ich, trotz, dass ich die pille nicht durchgenommen habe, keine abbruchblutungen in der einnahmepause hatte. was zwar nicht schlimm ist, aber eben komisch, wenn man ein präparat nimmt, wo es eben zu dieser blutung kommen soll.
kurzum, hab mir nun endlich ne spirale setzen lassen und noch gehts mir blendend - wobei das noch recht frisch ist und ich somit keinen langzeitbericht erstellen kann.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 09:42:27

Ich hab auch keine Erfahrung mit dieser Pille und jeder Mensch ist auch anders, aber ich kann nur die Info beisteuern, dass ich jahrelang extreme Migräne während der Pillenpause hatte und mein FA mir geraten hat, ganz abzusetzen weil es wohl sehr schwierig ist, dass mit einem Pillenwechsel zu ändern. Er meinte, das einige Frauen das einfach haben und das liegt an den Hormonen, die ja in jeder Pille sind. Zwar in unterschiedlicher Zusammensetzung und bei einigen klappt der Wechsel auch, aber man soll sich davon nicht zuviel versprechen...

Mir geht es da wie mimibell, ich hab sie 5 Monate vor der SS abgesetzt und hab da schon gedacht, ich werde sie nie wieder nehmen. Ich fühlte mich plötzlich sooo viel besser. Ich hatte zwar auch zuerst Hautirritationen etc, aber das hat mich nur noch mehr bestärkt, so eine Dosis nicht mehr zu nehmen. Aber bei uns war ja eh ein Baby geplant, deswegen konnte ich das lockerer sehen.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 09:47:56

@freyja: WOW - 8 Pillen, das ist ja Wahnsinn. Ich habe erst einmal von Minulet auf Yasmin gewechselt und jetzt halt auf die Cerazette. Ich fand zwar die Kopfschmerzen bei der Yasmin auch doof, aber bei allem was man so liest - wie jetzt auch bei Dir - dachte ich immer "Wenn's nur Kopfschmerzen sind..."
Aber die bin ich jetzt auch leid und nehme es jetzt mal in Kauf "andere Nebenwirkungen zu testen".
Spirale ist garnichts für mich. Ich bin sowieso so schmerzempfindlich. Mein Frauenarzt sagte auch schon "Um gotteswillen, Sie töten mich ja wenn ich die einsetze..."
Eine Kollegin von mir hat sich ihre jetzt auch entfernen lassen, weil man sie doch immer merkt.


freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 10:05:27

@ jule
ja, ich bin schon was ganz besonderes ich hab damals meine erste pille schon nicht vertragen und hab mir gedacht 'das fängt ja gut an' hatte aber in meinen jungen jahren keine andere alternative gesehen, die panik schwanger zu werden war einfach zu groß.
ich hab übrigens meiner ärztin beim einsetzen nichts getan kann aber sagen, es war die hölle, denn ich bin ein wahnsinnig empfindlicher mensch, was das betrifft, bin bei ner normalen untersuchung schon bedient. ich mag hier niemandem angst machen, dem das bevorsteht, aber wenn dus nachlesen magst hier http://forum.weddix.de/forum/posts/list/5550/23837.page ganz unten und der erste post der nächsten seite.
dennoch kann ich sagen, nach dem ersten schock hat es sich gelohnt, ich merke nichts von dem ding, weder im normalen leben noch in action
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 10:16:51

@jule: ich hab' jetzt mal zu hause geguckt, ich nehm' die yasmin, aber wenn das die gleiche wie bei dir ist, könntest du sie ja therotisch auch durchnehmen?

Created by Wedding Favors
Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 10:54:18

@dini13: Echt? Steht das da drin? Hab mir den Beipackzettel noch nie durch gelesen. Zumal meiner auf holländisch ist, ich kaufe sie immer in Venlo direkt für ein oder zwei Jahre. Ich bin eigentlich erst auf einen Wechsel aufmerksam geworden, weil ich Migräne-Aura habe und da habe ich mal gelesen, daß man mit einer östrogenhaltigen Pille ein x-fach höheres Schlaganfallrisiko hat. Deswegen habe ich mich mal schlau gemacht was es für Alternativpillen gibt und meinen FA auf Cerazette angesprochen. Die Kopfschmerzen in der Pillenpause kamen dann einfach noch hinzu, daß ich mich für eine entschieden hab’ die man durch nimmt.

Wenn ich mit der neuen Pille so gar nicht zurecht komme, kann ich ja wieder zurück oder woanders hin wechseln.

@freyja: Oh mein Gott!!!! Ich habe mir gerade Deinen Bericht durch gelesen. Das ist ja HÖLLE! Nein – niemals. Genauso hab ich mir das vorgestellt.
Ich bin auch bei der normalen Untersuchung schon hibbelig. Mein FA muß bei mir immer die kleinste Zange nehmen *lach* Deswegen – wenn jemals schwanger, wäre das für mich auch der blanke Horror auf natürlichem Weg zu entbinden. Allerdings so ne häßliche Narbe auf’m Bauch würde ich auch nicht wollen ... anderes Thema

edit: Fehler gefunden

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 30/03/2011 11:58:09 Uhr



Kuschelmaus
Diamant-User



Beigetreten: 03/09/2009 08:06:47
Beiträge: 227
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 11:14:28

@jule_77:
Ich nehme die Cerazette jetzt seit fast 5 Jahren. Am Anfang war es etwas ungewohnt keine Tage mehr zu haben. Ich hatte auch so keine Nebenwirkungen (weder Gewichtszunahme noch Pickel). Und mittlerweile weiß ich gar nicht mehr wie es ist, seine Tage zu haben ...

Was ich bisher so in Foren gelesen habe, haben wohl hauptsächlich diejenigen damit Probleme, die ihre Pille nicht immer zur gleichen Zeit nehmen.
Das kann ich auch insofern bestätigen, da ich im Urlaub (größere Zeitverschiebung) gemerkt habe, dass mein Körper da durcheinander geraten sein muss. Da hatte ich das erste Mal nach 4 Jahren Einnahme leichte SB.

Die Kopfschmerzen, die ich sonst während der Einnahmepause hatte, waren übrigens weg.




freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 11:49:54

@ jule
nuja, wie gesagt, alles bereits vergessen. alle fünf jahre kann man das ruhig mal durchmachen.
das einzig witzige, ich versuch jeden abend meine pille zu nehmen. schon schwierig mit lang antrainierten gewohnheiten zu brechen
ps: die narbe ist halb so schlimm. ich hab schon eine und die sieht man echt nur, wenn man danach sucht...
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:14:05

@Kuschelmaus: Genau das wollte ich hören
Endlich mal eine die mit dieser Pille rundum glücklich ist.

@freyja: Ja, ich glaube die Narben bei einem Kaiserschnitt sind heutzutage kaum größer als die Blinddarmnarbe und liegen genauso tief - unter dem Bikinihosenbund. Aber die Schmerzen....

Das mit der Pille nehmen wollen kenne ich auch noch aus der Zeit, als ich mal ein Jahr Pause gemacht habe. Ganz komisch ist das. Man denkt immer man hätte sie vergessen


freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:29:48

@ jule
die liegen sehr tief und heilen gut, ich hab ne kaiserschnittnarbe
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Jule_77
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2009 13:42:04
Beiträge: 2400
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:34:03

freyja wrote:@ jule
die liegen sehr tief und heilen gut, ich hab ne kaiserschnittnarbe


???????


Kuschelmaus
Diamant-User



Beigetreten: 03/09/2009 08:06:47
Beiträge: 227
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:40:57

@ jule:
Du glaubst gar nicht, wieviel Du monatlich sparst und damit meine ich nicht nur an Nerven
In diesem Zusammenhang: Es git auch Re-Importe (die gab es bei der Pille, die ich vorher genommen habe auch nicht).

Schön ist auch, wenn Du einen Arzttermin (FA) machst brauchst Du auch nicht die Wochen abzuzählen, ob es denn nun auch passt...

Als damals eine Freundin von mir geheiratet hat, hat sie extra gerechnet, damit die Hochzeitsnacht nicht mit ihren Tagen zusammentrifft. Darüber brauchte ich mir keine Gedanken machen...



freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:55:31

komisch, gell? dabei hab ich gar kein kind...
ne, ich hatte vor 10 jahren ne op, weil bei einer untersuchung eine 10-cm-durchmesser-zyste in (ja in nicht am!) einem meiner eierstöcke festgestellt wurde. also bekam ich eine schlüsselloch-op, allerdings stellte sich bei dieser heraus, dass es sich nicht um eine normale zyste sondern eine dermoid handelt und so musste kurzfristig umdisponiert werden und ich bin mit einer kaiserschnittnarbe aufgewacht. okay, meine ist jetzt 'nur' 9 cm lang, die 'echten' kaiserschnittnarben sind 3-4 cm länger, aber wegen mir können sie die im fall der fälle wieder aufmachen
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 13:58:39

sowas hatte ich auch!
die ärzte nannten es "zweiter zwilling".

die narbe ist im bikinibereich, ca. 9 oder 10 cm breit und eigentlich gar nicht mehr zu sehen. ist bei mir jetzt 10 jahre her.
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Cerazette



10/08/2010 14:01:56

@ hexchen
ich finde diesen ausdruck irgendwie beunruhigend, somit bevorzuge ich den medizinischen ausdruck.
aber meine hat man schon nach 2 jahren kaum noch gesehen und heute muss ich die narbe wirklich suchen.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM




Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic