free shipping

Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Gartenmöbel: Holz vs. Alu Edit: 1:0 für Holz :)



01/05/2011 11:07:06

Da wir demnächst tatsächlich doch noch stolze Besitzer einer Terasse sein werden, schaue ich schonmal so langsam nach Gartenmöbeln.


EIGENTLICH hätte ich gern weiße Holzmöbel...der Herr Schatz würde die Aluversion bevorzugen... Wir brauchen einen Tisch und sechs Sitzgelegenheiten.

Wir haben keinen Schuppen o.ä., wo wir die Möbel im Winter unterstellen könnten, sie würden also unter einer Plane draussen überwintern müssen. Meint ihr, da muss ich bei Holz jedes Jahr nachstreichen?

Habt ihr Holz oder Alu? Oder was ganz anderes, was ich noch nicht kenne? Wo habt ihr eure Gartenmöbel her?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/05/2011 20:12:49 Uhr

Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 11:21:03

Sowas hier finde ich toll, dazu noch eine Bank im gleichen Stil. Schön mit bunten Kissen.....
[Thumb - Gartenmöbel.jpg]
 Dateiname Gartenmöbel.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 32 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 11:38:46

Also meine Eltern haben die Gartenmöbel von Oktober bis März im Keller und trotzdem müssen die Holzteile jedes Jahr gestrichen werden . Sieht zwar toll aus, aber doch ziemlich aufwendig. Leider sieht es sonst nämlich nicht "shabby chic" aus sondern nur schäbig und alt.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


sunnflower77
Diamant-User



Beigetreten: 22/06/2007 23:07:10
Beiträge: 272
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 11:55:08

Momentan haben wir teurere Plastikmöbel von H*rtmann (haben wir geschenkt bekommen). Aber ich finde selbst die sehen nicht mehr sooooooooo toll aus. Das verbleicht in der Sonne und gibt unschöne "Flecken".
Andererseits kann man diese Sachen dann aber auch platzsparend verstauen.

Mit Holzmöbeln hab ich keine Erfahrung. Ich höre nur von Freunden, dass sie die jedes Jahr streichen. Die weißen Möbel sehen auch schön aus. Mir persönlich wäre das zu viel Arbeit, die Möbel jedes Jahr aufzuarbeiten. Wo genau werden die Möbel denn stehen - windgeschützt oder direkt in der prallen Sonne?

Am schönsten fand ich die Alu-Möbel von A*di. Die sind so herrlich leicht und eben auch gut zu verstauen. Sie nehmen nicht viel Platz weg. Das wäre für mich auch ein Kriterium bei der Entscheidung für Gartenmöbel.

Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen bei der Entscheidungsfindung

[/url]

[/url]
Altemutter
Diamant-User



Beigetreten: 06/04/2008 10:23:41
Beiträge: 1505
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 13:49:17

...da muss ich mich Ranunkelchen anschließen!
Wir handhaben es auch so, wie deren Eltern...und streichenn auch!
Trotzdem wollte ich immer wieder Holz auf der Terrasse.
Bini
Gold-User



Beigetreten: 14/12/2008 16:02:16
Beiträge: 70
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 16:44:19

Ich kenne auch einige, die Holzmöbel haben und die müssen jedes Jahr gestrichen werden. Trotzdem sehen sie nach ein paar Jahren nicht mehr ganz so toll aus.

Wir haben uns daher für Alu-Möbel entschieden (obwohl mir Holzmöbel - wenn sie neu sind - rein optisch auch besser gefallen). Wir haben die von K*ttler.
Merly
Diamant-User



Beigetreten: 23/01/2011 18:50:16
Beiträge: 416
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 19:01:15

.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/12/2011 20:33:17 Uhr

*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 19:07:52

jetzt tanz ich natürlich aus der Reihe aber wir haben Gartenmöbel aus Eisen und ich bin sehr zufrieden. Die sehen toll aus und wir haben sie schon 4 Jahre.
Ein großer, ovaler Tisch mit 6 Stühlen und zwei Liegen.

Bilder hab ich nur auf Facebook.
Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 21:03:04

wir haben auch weisse Holzmoebel , letztes Jahr gekauft, und im Winter im Schuppen gelagert - und sind grad mit dem Streichen fertig geworden...

Alu ist definitiv unempfindlicher und pflegeleichter, aber ich finde Holzmoebel irgendwie stilvoller...

(was mich viel mehr nervt ist, dass wir die Holzterrasse (haben vor dem Haus eine Art 'porch' und hinten raus 'decking') jedes Jahr streichen muessen - dachte eigentlich, so ein Schutzanstrich haelt ein paar Jahre...Pustekuchen. )
kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 21:09:26

Hallo redfairy,

nach langem Hin und Her haben wir uns für Alumöbel von Kettler entschieden. Angeschaut haben wir die Möbel in einer Gartenausstellung, bestellt dann im Internet. Sie werden morgen geliefert.
Wir haben uns letztendlich für Alu entschieden, weil das wohl nicht so pflegeintensiv ist.

Hier sind auch schon ein paar Meinungen:
http://forum.weddix.de/forum/posts/list/29512.page#441675 Musst nur ein bisschen suchen.
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 21:25:40

Wir haben Holz und nach 2 Wintern im Garten (trotz Plane!) sehen die im Frühjahr recht schäbig aus, zumindest die Tischplatte, die Stuhllehnen etc. ... Die müsste ich nun mal bald abschleifen und behandeln.
Im nächsten Garten bekommen wir auch Alumöbel, die sind auch viel leichter und können schneller in den Keller gebracht werden...
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



01/05/2011 22:40:29

Ich bin immer noch hin und her gerissen...Möbel aus Teak wären wohl nicht so pflegebedürftig, aber nicht weiß...

Die Qual der Wahl...

Eisenmöbel finde ich auch hübsch, aber was das erste guuuugln so ergeben hat war recht teuer..lasst ihr die draussen stehen, Tina?

An den Alumöbeln stört mich mal wieder was recht absurdes: Da kann ich (glaube ich) nicht so schöne Kissen selbst machen. Die Auflagen, die man so in den Baumärkten sieht, sind so nichtssagend...ich hätte es gern...naja- hübscher. Ich bin schlimm.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 06:26:08

redfairy,
diesen Winter haben wir sie draussen stehen lassen, ohne Abdeckplane. Hat denen nix ausgemacht. Normalerweise stellen wir die in die Garage aber die ist zur Zeit ziemlich voll

Das einzige was in den letzten 4 Jahren war ist, dass die Schrauben anfangen zu rosten aber den kann man wieder entfernen bzw. die Schrauben austauschen.

Ach ja, wir haben die Möbel von meinen Eltern geschenkt bekommen. Mir haben Eisenmöbel schon immer besser gefallen als andere Möbel. Man muss nix dran machen.
Holz muss man ja ständig pflegen damit es nicht alt aussieht. Einen kleinen Tisch aus Alu mit Stühlen hat meine Ma auf dem Balkon stehen. Find ich auch schön aber wär nix für mich.
Würde auch nicht in unsren Garten passen da wir nur dieses schwarze Eisen haben. Also der Pavillon ist aus diesem Eisen und diese Zierstangen (nennt man die so?) die man in die Erde steckt.
Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 08:37:05

Wenn ihr die Möbel im Winter draußen lassen müsst, sie evtl im Sommer sogar angeregnet werden, dann auf keinen Fall Holz und schon gar kein weißlackiertes. Damit habt ihr einfach nicht lang Freude.
Teakholz hält der Witterung zwar besser stand, vergraut aber ziemlich schnell unschön und wird ohne Schutz im Laufe der Zeit spröde.

Wir haben uns deshalb schweren Herzens für Alustühle entschieden. Die sind auch ohne Auflagen saubequem und wirklich unkaputtbar.
Eisenmöbel finde ich auch sehr schön, leider haben wir aber keine bequemen gefunden.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 14:56:11

wir haben auch teakmöbel und ich würde sie nie nie nie wieder nehmen. wir haben nicht die möglichkeit die im winter einzulagern und decken die so gut es geht ab. aber jetzt nach 4 jahren sehen die aus wie sau, und ich hab' keine lust die jedes jahr zu streichen, ist nämlich ne ganz schöne arbeit.
ausserdem merkt man es den möbeln schon an, wenn sie mal nass geworden sind. dafür waren sie einfach zu teuer, der aufwand steht für mich nicht im verhältnis zum design oder zum nutzen.
wenn wir gebaut haben, gibts für den garten was abwaschbares (was so nach rattan aussieht)und gut ist.

Created by Wedding Favors
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 20:28:50

Wir haben Teakholz-Möbel und die sehen schlecht aus, obwohl sie im Keller überwintern!

Wir werden uns für die neue Terrasse welche aus diesem Kunststoffrattan kaufen. Da gibt's ganz chice im Loungestil. Auch in weiß!
*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 20:35:15

Ani,
da gibts bei Obi grad welche. Ein Quadratischer, großer Tisch mit Glasplatte und 4 Stühle die man genau drunter schieben kann!
Die würde mir auch sooooooooooo gefallen aber 700€ sind mir entschieden zuviel
Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 20:39:58

@Tina: genau die meinte ich eben auch
Der Preis ist -im Vergleich zu anderen- eher günstig.

Ich warte erst darauf, dass die Terrasse gebaut ist und dann gucke ich nach neuen Möbeln. Vielleicht ist bis dahin auch etwas reduziert. NOCH haben wir ja auch die Holz-Möbel.
*Tina
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 20/01/2008 12:14:05
Beiträge: 6633
Standort: Bayern, des samma mir :)
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 20:41:10

Ani dann solltest du bis Herbst warten denn vor zwei Jahren waren genau diese Möbel auf knapp 400 € reduziert :)

Hach die würden ja sooooo gut in unsren Pavillon passen!
Ich bin nicht zickig, ich bin emotionsflexibel!




url=http://www.ticker.7910.org/deu][/url]

ich würde mich über einen kleinen Eintrag von euch freuen, auf: http://www.grafikgaestebuch.de/ggbook.php?userid=89595&r=53404
bitte mit weddix-Namen

Mein neuer Blog http://tinas.nicegallery.net/


Für den Fall, dass jemand in meinen Pixum Alben stöbern mag, geb ich per PM gerne Link und Passwörter weiter.
Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 21:03:27

Du könntest ja auch bis zum Herbst warten.
Oder auf die nächste Gutscheinwelle von Obi warten. Wir hatten vor kurzem mal wieder 15%-Gutscheine im Briefkasten.
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 22:02:39

Bis zum Herbst kann und will ich nicht warten, denn wir warten nun schon seit einem Jahr überhaupt auf unsere Terrasse. Die will ich dann auch unbedingt in diesem Sommer nutzen, da unser Garten ansonsten wirklich unbrauchbar ist.

Mal sehen, was wir am Ende machen. Mein Dad hat auch Teak und ich finde dieses silber-graue garnicht schlecht. Die Stühle von denen stehen immer draussen und sind wirklich super. Die rattanartigen Möbel kommen eher nicht in Frage, besonders nicht als Loungedinger..ich will da ordentlich dran sitzen und essen können..

Dummerweise kann man bei A.ldi online jetzt nicht mehr die Gartenmöbel ansehen, die ab heute im Angebot waren..ach ich bin so unentschlossen...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 22:14:57

@redfairy: diese "Loungedinger" kaufen wir zusätzlich zu vorhandenem Esstisch+Bank+Stühle. Die Teakholzmoebel waren sauteuer und funktionieren auch noch, sind nur nicht mehr so hübsch.
redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 22:44:32

So viel Platz haben wir leider nicht...also nur Esstisch und 6 Stühle, sowie eine oder zwei Liegen...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



Mini2808
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2010 00:19:17
Beiträge: 3625
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



02/05/2011 22:47:11

Diese Rattandinger gibt es auch in hoch, also in Ess-Höhe.
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Gartenmöbel: Holz vs. Alu



03/05/2011 08:15:46

@ani: genau diese kunststoff dinger meine ich auch.
hab' die gestern hier in der metro gesehen, mal sehen was es da beim personalkauf gibt.

Created by Wedding Favors

Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic