Off Topic im weddix Hochzeitsforum

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage,

Was beschaftigt Sie gerade? In diesem Hochzeits-Forum finden Sie genugend Platz fur alle Beitrage, die nicht in andere Foren hinein passen aber trotzdem dringend diskutiert werden mussen. Fur Klatsch und Tratsch aller Art. Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Off Topic
AUTOR BEITRAG
Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 17:34:20

Liebe Mädels,

wir haben soeben einen Brief von Anwalt Olaf Tank aus Osnabrück bekommen, wo er 138,00 € von uns verlangt für irgendwelche Downloads. Angeblich haben wir Rg. und Mahnungen missachtet.

Bitte beachtet dies: Es ist reine Abzocke!!!
Wer mehr wissen will, kann auch auf
http://www.gutefrage.net/frage/kommen-die-briefe-von-einem-rechtsanwalt-olaf-tank-aus-osnabrueck
mehr erfahren!

Will euch nur warnen! Zahlt nicht!!!

Edit: RSF

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 28/05/2010 17:34:41 Uhr

Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 17:37:29

Schon einen Widerspruch geschrieben?
Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 17:42:51

danke für die Warnung!

@kamila:
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 18:00:32

Jaja, der ist uns auch bekannt. Ein Brief von unserem Anwalt und der Kerl hat sich nie wieder gemeldet.

Aber ich habe auch gehört, wenn man garnicht reagiert passiert auch nichts. Einen Widerspruch selbst schreiben würde ich nicht, da kann man sich böse mit auf die Nase legen, wenn man falsch formuliert...
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



PrincessCrocodile
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2008 13:47:51
Beiträge: 658
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 18:03:46

Wenn man nichts illegal runtergeladen hat, kann man das doch auch einfach ignorieren, oder?

Einen Anwalt nehmen ist ja auch nicht umsonst...




00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 18:06:39

"Ich beziehe mich auf das Urteil des AG Marburg vom 08.02.2010 Geschäftsnummer 91 C 981/09(81) und erwarte, in Zukunft von Euch in Ruhe gelassen zu werden!"

steht in dem geposteten Link...
Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 18:10:24

Wir scgicken ein Fax, Inhalt:

Punkt 1: Weder kenne ich eine Firma Antassia GmbH noch habe ich damit je zu tun gehabt!
Punkt 2: Ich habe weder Rechnungen noch Mahnungen je erhalten!
Punkt 3: Ich lege ganz eindeutig Widerspruch gegen Ihre Forderung ein!
Punkt 4: Sie sind im Internet schon "stadtbekannt" für Ihre Abzock-Versuche und werden hier keinen Erfolg haben!
Punkt 5: Ich beziehe mich auf das Urteil des AG Marburg vom 08.02.2010 Geschäftsnummer 91 C 981/09(81) und erwarte, in Zukunft von Euch Ihnen Ruhe gelassen zu werden!

MfG usw.

Mehr habe ich nicht geschrieben! Der kann mich (Ihr wisst schon wie)
Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

redfairy
Diamant-User



Beigetreten: 14/06/2007 14:24:08
Beiträge: 8073
Standort: zwischen Düren und Aachen/NRW
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 18:12:41

@Princess:

Der Typ arbeitet mit Leuten zusammen, die auf Internetseiten z.B. Routenplaner anbieten und um diese zu nutzen muss man sich registrieren. Dass das kostenpflichtig ist, kann man nur sehr schwer erkennen und man bekommt erst eine Info, wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist. Allerdings kommt dann natürlich keine Rechnung, sondern gleich eine Mahnung. Wir hatten genau das gleiche Problem. Es gibt einen Anwalt, der hat sich auf dieses Geschäftsgebahren spezialisiert und für uns diesen einen Brief geschrieben. Das hat einmalig 50€ gekostet und das war es uns auch wert. Sollte sowas nochmal passieren, wir haben jetzt eine Rechtschutzversicherung.
Ich mache keine Rechtschreibfehler. Ich revolutioniere den Duden.





>



nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:11:14

Oh ja, kenn ich. War bei meinem Anwalt und der sagte, einfach nicht bezahlen und gut..
Solche Abzocker gehören tüchtig bestraft....
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:16:49

wenn solch mahnungen in der post liegen einfach ganz ruhig bleiben.

mir ist solches oder zumindest so ähnliches nun schon 3x passiert (was muss ich ein glück haben ). man kann zwar widerspruch einlegen, hab ich beim ersten mal auch gemacht, aber es ist nicht nötig. einfach nicht einschüchtern lassen und vor allen dingen nicht bezahlen und gut ist.
zugegeben, es werden auch nach widerspruch noch mahnungen kommen, da braucht man dann ein bissi durchhaltevermögen.

kleiner tipp am rande: mal auf den umschlag schauen. wurden die mahnungen per postwurfsendung verschickt, einfach ignorieren. kein seriöses unternehmen verschickt mahnungen als postwurfsendung!
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Engel_79
Diamant-User



Beigetreten: 23/05/2008 21:33:18
Beiträge: 698
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:22:33

Ach ja, den "kennen" wir auch.
Einige Bekannte und auch mein Bruder bekamen vom o.g
Herrn Rechtsanwalt eine Rechnung.
Gezahlt hat keiner, sondern die Rechnung ignoriert.
Aber der Hammer ist ja dass eine Bekannte mit der Rechnung zur Polizei gegangen ist und der Beamte ihr gesagt hat sie MUSS zahlen, da kann man nichts machen und man kann angeblich auch nicht gegen den Herrn T. vorgehen.
Naja, sie hat natürlich nicht gezahlt....

Fragglelinchen
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 21:20:10
Beiträge: 654
Standort: Weit im Norden :-)
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:26:24

Und sowas sagt die Polizei?
....da hätte ich mir aber wesentlich mehr Unterstützung erwartet!
Aufgrund von Nachfragen: Auf der HP seht ihr meinen Mann. Ich bin wirklich eine Frau

Lieben Gruß, Fragglelinchen

Engel_79
Diamant-User



Beigetreten: 23/05/2008 21:33:18
Beiträge: 698
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:28:18

Oh ja, sowas sagt "dein Freund und Helfer"
Da ist mir auch nix mehr eingefallen als ich das gehört hab.

freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:28:42

ja, eine solche aussage finde ich auch unglaublich!

wir sind mal wegen einer anderen abzockmasche (nicht gedeckte schecks) zur polizei. die beamten waren zwar sehr verständnisvoll, beteuerten aber, dass sie leider nichts machen können, da man die hintermänner kaum ausfindig machen könne.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



28/05/2010 19:48:44

@engel79: Genau diese Erfahrung hab ich vor einigen Jahren auch gemacht. Ich erhielt eine dubiose Rechnung und direkt darauf eine Mahnung ohne jemals auf der betreffenden Seite gewesen zu sein und ging damit sofort zur Polizei und der Beamte sagte mir, ich müsse es bezahlen und in Zukunft besser im Internet aufpassen. Ich hab es damals Gott sei Dank gegoogelt und diverse andere Betroffene gefunden, so dass ich auch nur Widerspruch eingelegt hab und dann kam nie wieder was.

Besonders krass war: nach ca. 3 Monaten las ich zufällig im Internet, dass der Urheber dieser Mahnungen gefasst wurde. Der Bengel war 19 (!!!) und hat das in der Garage seines Vaters gemacht. Und ich hatte diverse schlaflose Nächte deswegen, dabei war ich fast zehn Jahre älter zu der Zeit...und nicht zu vergessen: ganz viele Leute haben gezahlt.

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 08:30:29

So, ich reihe mich mal hier ein...

Habe mich Ende Mai auf einer Seite angemeldet (Vorlagen für Tätowierungen) und bekam jetzt eine Rechnung (Widerspruchsfrist abgelaufen, blabla) über 96 EUR für das erste Jahr meines Zweijahresabos!!! Google ist mein Freund, der Inhaber der Domain ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in diesen... nennen wir es juristisch einwandfrei Täuschungen.

Die Verbraucherzentralen stellen Musterschreiben zur verfügung, die man in solchen Fällen verwenden kann, jetzt bekommen die Herren also erstmal Post von uns. Parallel geht ein Schreiben an deren Bank, daß über das Konto wohl illegale Geschäfte getätigt werden. Wenn das genug Leute machen, werden die schon aufmerksam.

Mahnungen, Inkassoschreiben und Winkeladvokatenbriefchen müssen wir wohl erdulden, Post vom Amtsgericht bekommt man wegen denen aber wohl nicht.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
BAD'nerin
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2007 17:04:28
Beiträge: 1276
Standort: Hessen/BAD
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 09:02:17

ach ja, den kenn ich auch ganz gut... hatten ne menge mandanten in meiner ehemaligen kanzlei.

einfach nicht bezahlen. und bitte auch einfach nicht reagieren. ihr könnt euch jede art von schriftlicher reaktion sparen, ist nur unnötige arbeit.

was genau meint ihr denn eigentlich mit widerspruch? ich glaub oder meintet ihr widerruf? widerspruch kann man nur gegen bestimmte bescheide einlegen. gegen eine rechnung geht das nicht. die widerrufsfrist(falls ihr das gemeint habt) ist jedoch meist ganz knapp abgelaufen...die wissen genau wies geht
liebe grüße, BAD'nerin

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4820068 Kleid & Sonstiges (PW per pm)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5004415 Hochzeit

[url=http://www.weddingcountdown.com]

[/url]
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 09:14:05

Ich hab zwar keinen direkten Fall, aber mir ist auch mal was ähnliches passiert:

Das Telefon hat geklingelt und ich bin ganz normal mit meinem Namen dran. Dann jemand am anderen Ende: "Ja, Müller hier. Mit wem spreche ich nochmal?" Ich hab nochmal den Namen wiederholt und dann kam "Herzlichen Glückwunsch!!!". Ich hab mir gedacht: Jaja, lass den Depp erstmal schön erzählen und falte ihn dann mal gehörig zusammen (Telefonnummer war übrigens ausgeblendet!). Und dann weist du ihn nochmal auf das Verbot von Telefonmarketing hin... Der Typ dann: "So, dann gleichen wir nochmal ihre Daten ab. Wie lautet ihr Geburtsdatum?". Ich: "Mooooment erstmal. Was fällt ihnen eigentl...". Ich wurde unterbrochen: "Wunderbar. Vielen Dank. Ihre Adresse?". Dann hab ich erstmal verstanden, dass ich an einen netten Automat gekommen bin, der blöderweise zumindest mal meinen Namen hatte. Es kam danach auch ein Brief von irgendeiner Lottogesellschaft, dass ich den Jahresbeitrag von 149 € zahlen soll. Hab ich aber auch ignoriert und das hatte sich dann im Sande verlaufen.

Aber echt unglaublich, wie dreist manche Leute sind!
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 09:46:22

@Nalah, inzwischen ist es doch verboten, die Tel.nr. auszublenden ,oder? Wenn ich auf dem Display eine Nummer mit einer polnischen o.ä. Vorwahl sehe oder eine Ortsvorwahl, die ich nicht kenne, gehe ich gar nicht erst ran...
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 09:52:47

@makai
Richtig, das ist verboten. Aber meine Oma und meine Mama haben auch unterdrückte Nummern (glaube, das hängt irgendwie mit dem Anschluss zusammen, keine Ahnung). Deswegen bin ich da rangegangen.
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 09:54:42

Jaja, die alten Telekomanschlüsse mit den alten Telefonen haben das, glaube ich, noch.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
freyja
Diamant-User



Beigetreten: 24/09/2008 05:59:23
Beiträge: 1939
Standort: erbarme - zu spät - die Hesse komme ;-)
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 10:08:06

ja, ich hatte doch letztens auch einen gewinn-anruf mit unterdrückter nummer. grrrr. war allerdings kein automat.
da zieht bei mir immer ein alter trick: gaaanz interessiert tun und unter einem vorwand 'oh, es hat geklingelt, warten sie einen kurzen moment, ich bin gleich wieder da' hörer neben hinlegen und .... nach einigen minuten mal gucken, wie lange der ungebetene anrufer so durchgehalten hat

ps: bei den analogen anschlüssen werden die rufnummern nicht übertragen. haben wir auch, weil günstiger als isdn und zweiteres benötigen wir nicht.
EVERY NEW BEGINNING COMES FROM SOME OTHER BEGINNING'S END

PIXUM



hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 10:35:02

ich habe auch schon post von dem o.g. anwalt bekommen.
ich wollte mir irgendwann mal ein antiviren-programm runterladen, habe dann aber abgebrochen, als ich eine email bekam, mit der ich den account bei "softwaresammler.de" aktivieren sollte.
nach zwei wochen erhielt ich von der firma eine rechnung/mahnug über eur 96 für mein jahresabo. der text war sowas von unverschämt formuliert, dass ich gar nicht anders konnt als mr. google zu fragen.
die firma ist eine reine abzocke-firma. man soll auf deren schreiben gar nicht reagieren, es sei denn man legt wert auf eine neue brieffreundschaft!

weitere zwei wochen später bekam ich dann einen brief von dem o.g. anwalt. nun sind aus den eur 96 schon eur 136 geworden. nachdem ich auch darauf nicht reagiert habe, war schluss. ich habe nichts mehr von denen gehört.

rechtlich können die nicht gegen dich vorgehen, da deren vorgehen selbst illegal ist!
schlumpfschaf
Diamant-User



Beigetreten: 27/01/2009 14:08:43
Beiträge: 1638
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Rechtsanwalt Olaf Tank!



08/06/2010 11:06:31

Oh ja, mich haben sie auch mal am Telefon überrumpelt. Sie haben sich einfach als eine Firma ausgegeben, bei der ich tatsächlich angemeldet war - 32 Euro im Jahr. Dann kam doch tatsächlich von der Trittbrettfahrerfirma eine Rechnung von knapp 400 Euro und plötzlich hießen die auch anders... Da bin ich dann aber echt in die Luft. Ich arbeite hier ja an einem juristischen Institut mit einigen Anwälten. Eine Kollegin hat mir dann einen prima Brief entworfen und schwupps, wollte das Pack nix mehr von mir.

Vor Kurzem kam dann ein Anruf wieder von irdendeiner dubiosen Firma - Name noch nie gehört. Ich hätte da eine Anzeige laufen und sie wollten die Daten abgleichen. Ich hab gesagt, ich kenne Sie nicht, ich hab bei Ihnen nix. Sie las meinen Anzeigentext vor (eben wieder von der anderen Firma), das hab ich ihr dann direkt so gesagt, da hat sie erstmal auf dumm geschaltet und alles überhört. Ich hab mich geweigert, ihr irgendwelche weiteren Daten zu geben und weiterhin beharrt, dass ich bei denen nix hab. Daraufhin sagte sie, dass sie mir die quasi "Beweisunterlagen" schickt. Ich habe das Telefonat dann beendet, bisher kam nix (wir sind aber auch umgezogen, ich hoffe, sie hat noch eine ganz alten Adresse aus einem ganz alten Eintrag). Da eine Telefonnummer angezeigt war (handy), hab ich versucht, zurückzurufen - ich wollte eigentlich klarstellen, dass sie mich weder mit Briefen noch sonstigen Anrufen belästigen soll, aber es kam nur noch die Mailbox...


Hochzeitsvorbereitungen
Traumhochzeit



Forum-Index » Off Topic
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Off Topic