Hochzeitsforum - Fur Hochzeitsgaste

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen?

Was schenke ich zur Hochzeit? Wie kann ich dem Brautpaar unter die Arme greifen? Oder wie bereite ich meinen Freunden einen unvergesslichen Junggesellenabschied? Dieses Forum ist fur alle Helferlein, Brauteltern, Trauzeugen, Brautjungfern und Hochzeitsneulinge, die sich austauschen oder erst an das Thema Hochzeit antasten wollen. Diskutieren Sie mit!

... less

Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
AUTOR BEITRAG
Duchess
Diamant-User


Beigetreten: 21/08/2007 11:24:31
Beiträge: 1791
Standort: Solingen
Offline

Zeremonienmeister für das Brautpaar..


09/10/2008 20:04:33

Ist wie ich finde eine sehr anspruchsvolle aber auch tolle Aufgabe um dem Brautpaar sehr viel Stress an Ihrem schönsten Tag zu nehmen.
Ich lege das ´Euch Hochzeitsgästen` ans Herz den Vorschlag vielleicht selbst zu bringen da dies eine schöne Geste für das Brautpaar wäre und vielleicht einige Paare niemanden die Aufgabe aufdrängen möchten. Oft übernehmen das die Trauzeugen oder auch Geschwister.
Das Brautpaar selbst sollte am Tag nämlich keine Aufgaben haben und sich nur auf sich, die Gäste und die ganze Atmosphäre konzentrieren. Es wäre reine Nervensache nach der ganzen langen Hochzeitsplanung auch noch am Hochzeitstag Spiele und andere Dinge zu koordinieren.
Dabei kann man gemeinsam entscheiden welche Aufgaben der Zeremonienmeister übernehmen soll.
Man muss dabei wissen das es eine große Verantwortung ist und die Aufgabe schon ernst nehmen sollte, es muss ja auch nicht eine einzelne Person machen sondern es können sich auch 2 oder mehr Personen zusammenschließen, kommt darauf an in welchen Umfang die Aufgaben liegen.
Auf jedenfall sollte sich das Brautpaar mit dem Zeremonienmeister zusammensetzen und klären was er übernehmen möchte und was das Brautpaar auf keinen Fall zur Hochzeit will (sei es Reis streuen vor der Kirche oder bestimmte peinliche Spiele).
Damit die Gäste bescheid wissen, kann man in die Einladungskarte schreiben das alle die etwas zur Hochzeit beitragen oder vortragen möchten sich an den Zeremonienmeister wenden sollen damit er es ins Programm einbauen kann und schreibt die Kontaktdaten dazu. Wenn dann jemand mit der Idee kommt vielleicht die Braut zu entführen, kann er sagen ´nein` das möchte das Brautpaar nicht und das sollte man auch unbedingt aktzeptieren oder jemand überrascht das Paar vielleicht mit weißen Tauben.
Es gibt aber auch Gesellschaften die sind etwas Müde mit Vorschlägen und Ideen da kann dann der Zeremonienmeister selbst Sachen einbringen.
Ich habe mal ein paar Aufgabenbereiche zusammengetragen:
-schaut das der Zeitplan eingehalten wird
-Ansprechpartner für die Dienstleister
-hilft Gästen ihren Sitzplatz zu finden
-klärt Sachen ab die am Tag schief laufen
-koordiniert Spiele, Sketche und Vorträge
-moderiert verschiedene Sachen an z.b. den Eröffnungstanz
-übernimmt kleine Aufgaben z.b. den Gästen mitteilen, dass das Rauchen in bestimmten Räumen nicht erwünscht ist o.ä.
Wenn man es sich zutraut kann man auch den ganzen Tag moderieren- somit die Gäste und das Brautpaar durch den Tag führen.
Als Erkennung kann der Zuständige ein kleinen Anhänger oder ein Schildchen tragen worauf die Gäste lesen können, dass er der Zeremonienmeister ist.
Das kann aber natürlich jeder Handhaben wie er möchte und es selbst für gut hält.
Aber wie gesagt für das Paar wäre es eine große Entlastung und da wir es auf unserer Hochzeit selbst so erleben durften weiß ich wie entspannt man am Tag selbst ist, da wir alle Aufgaben aus der Hand gegeben haben und alles perfekt geklappt hat.

Wenn ihr selbst noch etwas zu dem Thema beitragen wollt, Ideen oder Anregungen habt immer her damit ….



Muenchen
Diamant-User


Beigetreten: 03/10/2007 11:40:18
Beiträge: 288
Standort: München
Offline

Aw:Zeremonienmeister für das Brautpaar..


29/10/2008 19:13:48

Meine Trauzeugin hat sich um alles gekümmert und den Ablauf des Tages koordiniert. Deshalb bekommt sie auch zu ihrem Geburtstag ein Fotobuch geschenkt, weil ich ohne sie den Tag nicht so reibungslos überstanden hätte.
Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.

Ein Zeremonienmeister ist prima!

Wir hatten schon in der Einladung geschrieben, dass, wenn jemand den Tag mitgestalten will, er sich an sie wenden kann und die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer aufgeschrieben.
Verliebt seit 31.01.2004
Verlobt seit 30.09.2007
Verheiratet seit 23.05.2008

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=3076090

Cassy
Diamant-User


Beigetreten: 21/01/2008 02:32:11
Beiträge: 486
Standort: Neben dem Kappelberg
Offline

Aw:Zeremonienmeister für das Brautpaar..


05/12/2008 12:20:00

Hallo an Alle!
Ich muß Stephanie in allen Punkten recht geben!Ohne Zeremoniemeister wären wir aufgeschmissen gewesen,wir hätten keine Zeit für die Gäste gehabt und wären im Dauerstress gewesen!
LG
Cassy
Schnecki
Diamant-User


Beigetreten: 23/11/2007 20:44:58
Beiträge: 5959
Offline

Aw:Zeremonienmeister für das Brautpaar..


14/12/2010 12:47:46

Wir hatten auch eine große Hochzeit aber einen Zeremonienmeister haben wir nicht extra bestellt.

Wenn es irgendwo Probleme zu klären gab, haben sich automatisch unsere Trauzeugen der Sache angenommen.

Wichtig ist halt, daß man den engeren Familienkreis in den Ablauf des Tages einweiht. Wenn die "Basis" das Tempo und den Ablauf kennt, fügt sich der Rest doch automatisch.

Und als der DJ die Musik nicht auf die Reihe bekam, haben unsere Gäste super-toll reagiert und ihre Wunschlieder auf Zettel geschrieben, damit das ganze dann doch noch eine Richtung bekam....

Wichtig ist, daß bei der ganzen Planung auch noch ein bischen Luft für Spontanes und Unerwartetes bleibt!
Otti13
Newcomer


Beigetreten: 07/01/2013 17:39:24
Beiträge: 7
Offline

Aw:Zeremonienmeister für das Brautpaar..


21/03/2013 15:42:52

Das sind toll Anregungen!

Ich finde auch super, dass ihr so ehrlich sagt, dass die Gäste es eigentlich selber anbieten sollten. Ich habe nämlich auch die Befürchtung, dass meine Schwester sich nicht trauen würde, die Leute zu bitten, etwas zum Tag beizusteuern.

Forum-Index » Für Hochzeitsgäste
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Hochzeitsgäste