free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 11:22:49

Hallo ihr Lieben,

ich habe endlich von meiner Ärztin gesagt bekommen das ich Schwanger bin. Nur hat mir der eine Vertretungsarzt und meine Arbeitskollegin ansgt gemacht das die ersten drei Monate sehr kritisch sind. Stimmt das? Kann da viel passieren?
Was kann ich machen das alles gut geht?

Ach ja und ich habe zwischen durch eigentlich jeden Tag Unterleibsschmerzen wie als hätte ich meine Tage. Meine Frauenärztin sagte eine Schwangerschaft würde sich in der ersten Zeit so anfühlen habt ihr das auch gehabt?
`
Lieben Gruss
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
HL-Anna
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 11/05/2007 13:28:06
Beiträge: 3748
Standort: im schönsten Bundesland der Welt
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 11:26:54

Hallo liebe Ridgeback,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft

In welcher Woche bist du denn genau???

Also bis zur 12 Woche, sagt man, ist die Gefahr einer Fehlgeburt am Höchsten.
Und diese Schmerzen die du hast, werden wohl die Mutterbänder sein, die sich dehnen werden.

Bitte liebe Mamis, und werdene Mamis, korregiert mich, falls ich etwas falsches Schreibe.

So, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen , bin mir aber sicher, dass sich hier noch einige Erfahrene Leute bei dir melden werden
nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 11:27:10

hallo erstmal,
glueckwunsch zur schwangerschaft..
das ist bei jeder frau wohl anders, ich hatte beim 1. kind gar keine unterleibs schmerzen zum anfang der schwangerschaft und beim 2. hatte ich die ganzen 9 Monate bauchschmerzen.ich denke dass ist bei jeder frau anders. allerdings hab ich mich die ersten 3 monate schon ein wenig geschont, keine schweren kisten geschleppt usw. Ich wuensch dir alles liebe..
dono1
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 09:35:23
Beiträge: 177
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 11:48:50

Hallo Ridgeback,

solche Schmerzen sind in den ersten Wochen normal.
Hatte ich auch - wie HL-Anna schrieb - dehnen sich in der Zeit die Mutterbänder. Das ist genau dieses Ziehen als würdest Du Deine Tage bekommen.
Die Gefahr einer Fehlgeburt ist in den ersten 12 Wochen wirklich am Höchsten, da sich in dieser Zeit der kleine Mensch komplett ausbildet.

LG
Doreen




Schoki
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2007 14:20:53
Beiträge: 1432
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 12:14:07

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ihr habt ja auch so lange gehibbelt und musstet ewig warten!!

Zu deinen Fragen:

Ja, die ersten drei Monate sind kritisch! Da sich alle Organanlagen ausbilden kann dabei sehr schnell etwas schief gehen, ohne dass du etwas falsch gemacht hast.

Das Ziehen ist auch ganz normal, kann aber auch manchmal richtig weh tuen.

Was du machen kannst:
- Folsäure nehmen
- Magnesium ist auch gut
- auf eine ausgewogene Ernährung achten
- nicht über 5 kg heben, gerade in der Anfangszeit!!
- wenn du müde bist ruhe dich aus!

Das sind Dinge die man beachten sollte, aber wie gesagt, du kannst alles richtig machen, aber bei der Entwicklung kann doch etwas schief gehen, dass hat niemand in der Hand.

Wie weit bist du denn? Du müsstest ja schon mindestens in der 5. Woche sein, dann hast du die Hälfte der kritischen Zeit fast schon geschafft!

Pitry8
Diamant-User



Beigetreten: 07/10/2006 16:36:59
Beiträge: 2990
Standort: Hessen
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 13:28:53

jetzt hat ich ganz vergessen dir noch zu gratulieren : Also noch mal ALLES ALLES GUTE!!






Fabi
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2006 10:41:13
Beiträge: 1144
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 13:37:37

Herzlichen Glückwunsch und eine beschwerdefreie Schwangerschaft!


merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 14:05:11

Hllo Ridgeback!

Mensch, herzlichste Glückwünsche! Ihr habt es doch schon länger versucht, gelle? Wie schön! Ich wünsche dir eine wunderschöne SS!Weiß es der werdende Papa schon?Wann hast du denn ET? Soll ich dich auf unsere Liste eintragen?

Die ersten 12 Wochen sind wirklich kritisch. Man hat ein Fehlgeburtenrisiko von 30%- leider. Danach sinkt es auf 3% und noch weniger. Mach dich aber nicht verrückt. Klar, die Angst ist immer da. Aber versuch dich nicht total verrückt zu machen! Und die Unterleibsschmerzen sind durch die Dehnung der Mutterbänder und der Gebährmutter völlig normal!

Hast du schon das Mutterschutzgesetz studiert? Wenn nicht, kann ich dir das nur ans Herz legen. Du musst deine Rechte einfordern als Schwangere, denn du trägst ab jetzt Verantwortung für zwei. Viele AG legen keinen Wert auf das MuSchuG. Müssen sie aber, sonst machen sie sich hochgradig strafbar.

LG,Sandra

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 17/07/2008 14:07:50 Uhr

Unser größtes Glück

Alexi
Diamant-User



Beigetreten: 14/05/2007 22:08:18
Beiträge: 4714
Standort: hier
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 15:51:09

oooh!! wie schööööööön!!
freuet mich für euch sooooooo sehr!!!! alles alles gute!! pass auf dich auf und ne ruhige, reibungslose schwangerschaft dir!!!
Liebe Grüße, eure Alex

Überglücklich verheiratet seit dem 18.08.2007 !!!


Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 15:52:27

Hi,

ich danke euch für die Glückwünsche und eure Unterstützung.

Ich weiß nicht genau in welcher Schwangerschaftswoche ich bin. Da meine Frauenärztin im Urlaub ist und ich zum Vertretungsarzt muss und der legt auch kein Mutterpass usw. an das soll alles meine Ärztin machen wenn sie wieder da ist hat er gesagt. Wie ich das ausrechne weiß ich leider auch nicht. Wisst ihr das. Meine letzte Periode war am 09.06 ich bin seit dem 07.07 überfällig gewesen.

Ach ja und Folsäure und das alles nehme ich schon seit ich die Pille abgesetzt habe.

Ja wäre sehr nett merenwen wenn du mich in die Liste einträgst.
Was meinst du mit ET?
Sorry aber mit den Abkürzungen kann ich leider noch nichts anfangen?

Ja der werdende Papa weiß bescheid und er hat sich sehr gefreut.

Ach wir heiraten ja in knapp 2 Wochen. Ist das für das Baby eigentlich schlimm wenn ich an diesem Tag mein enges Kleid anhabe...?

Lieben Gruss Julia
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
Jessi
Diamant-User



Beigetreten: 30/08/2007 12:38:50
Beiträge: 619
Standort: Haan
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 16:55:13

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
Na dann drück ich dir die Daumen, dass du nicht mehr all zu lang so dolle Schmerzen hast! Eine schöne Schwangerschaft wünsch ich dir!

LG
Jessi




Zusammen seit: 23.02.2003
Verlobt seit: 27.09.2005
Standesamtlich: 08.08.2008
Freie Trauung: 08.08.2008
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 19:58:16

Hallo Ridgeback!

War der 9.6. der erste oder letzte Tag deiner letzten Regel? Man geht nämlich vom ersten Tag der letzten Regel aus (wie bei einem Zyklus- da ist der erste Zyklustag ja auch der erste Tag der Regelblutung). Wenn man vom 9.6. ausgeht, ist der 16.03.2009 dein Entbindungstermin (=ET). Und dann wärst du jetzt in der 6.SSW.

In zwei Wochen heiratet ihr... Da habt ihr ja das schönste Hochzeitsgeschenk überhaupt bekommen! Wie schööööööööööööööööön! Wie hast du es dem Papa gesagt? Oder habt ihr zusammen den SST gemacht? Oder wart ihr zusammen beim FA?

In zwei Wochen macht das dem Baby noch nichts, wenn du enge Kleidung an hast. Die Gebährmutter ist ja momentan noch nicht so groß. Sie liegt noch ganz geschützt hinter deinem Schambein. Dein Baby kriegt von enger Kleidung noch gar nichts mit! Und wenn der Bauch dann richtig anfängt zu wachsen, merkst du das schon, glaub mir! Das zwickt´s und piekst es in allen Ecken In der 12. SSW war es bei mir soweit, dass ich Umstandshosen tragen musste.

LG, Sandra
Unser größtes Glück

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



17/07/2008 21:42:35

Oh wie toll! Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich so für euch! Weiß noch, wie du erzählt hast dass ihr es schon so lange probiert!




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Annilein
Diamant-User



Beigetreten: 18/04/2007 09:15:58
Beiträge: 603
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



18/07/2008 10:02:47

Herzlichen Glückwunsch!
wie lange habt ihr denn geübt?





Ridgeback1987
Diamant-User



Beigetreten: 11/10/2007 15:15:45
Beiträge: 187
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



18/07/2008 14:00:51

Hi zusammen,

Annilein, : wir haben jetzt fast 15 Monate geübt bis es endlich geklappt hat.

merenwen: der 09.06 war der erste Tag meiner Periode. Also hast du richtig gerechnet und ich bin in der 6 SSW.. Oh dann ist es ja nicht mehr all zu viel bis zur 12 SSW bis die kritische Zeit vorbei ist oder?

Ich habe es im am Telefon gesagt als ich vom Frauenarzt gekommen bin da meine Test alle nur leicht positiv waren hat es noch nicht ganz festgestanden das ich Schwanger bin.
Meine FA hat dann HCG abgenommen und da war der Wert dann auf 38 und ist zwei Tage später schon auf 218 gewesen so das sie mir dann gesagt hat ich sei Schwanger. Ich habe ihm dann das endgültige Testergebnis am Telefon gesagt er hat sich auch sehr gefreut.
Echt in der 12SSW musstest du schon Umstandskleider tragen das ging aber schnell oder? Ich dachte so früh zieht man noch gar nichts am Bauch.

LG
Ich habe JA gesagt am 08.08.08
merenwen
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2007 21:41:23
Beiträge: 2624
Standort: Kreis Groß Gerau
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



18/07/2008 14:13:56

Hallo!

Dann trage ich dich gleich richtig auf der Liste ein! Wie schöööööööön! Ich freu mich so für euch! Was eine Belohnung nach 15 ÜZ´s!

Ja, Außenstehende sehen dir das in so einem frühen Stadium noch nicht so an, dass man schwanger ist. Aber man merkt das schon an sich selbst. V.a. hast du (besonders in der Frühschwangerschaft) öfters nen richtig großen Blähbauch, weil die SS-Hormone ja eine Darmträgheit verursachen und dadurch hat man viel Blähungen und Verdauungsprobleme. Aber man merkt schon, dass sich die Gebährmutter so langsam Platz macht. Ist natürlich bei jeder Frau nochmal anders. So in der 14.SSW gab´s bei mir so den ersten richtigen Schub und da hat man dann auch schon leicht erkennen können, dass ich schwanger bin.

LG,Sandra
Unser größtes Glück

Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:1-3 Monate der Schwangerschaft



18/07/2008 16:44:52

Ich hab bei unsrer Parktikantin auch schon recht früh gesehen, dass sie schwanger ist. Irgendwie hatte sie da schon ein leichtes Bäuchlein (das war aber wirklich noch sehr früh-konnt eigentlich gar nicht sein)und ich kannte sie erst ein paar Tage. Dann kam ne Woche später so eine Andeutung die mich hat hellhörig werden lassen und ca. nen Monat später wurde es ihr im Auto schlecht (war vorher nie der Fall) und einen Tag nach dem Ereignis hat sies uns dann gesagt. Ich hab nur gegrinst und gemeint- ich wusste es schon lange
Bei meiner Freundin wars dann auch so- ich musste sie nur anschauen und wusste schon was los ist- irgendwie strahlen Frauen in der Zeit was ganz besonderes aus...
Und was den Bauch betrifft: Auch bei meiner Freundin gings ganz schnell, dass sie Umstandshosen tragen musste. Nicht, weil man schon wahnsinnig viel gesehen hätte (mein Mann meinet damals auch, man sehe doch noch gar nix), aber die Hosen wurden ihr einfach zu eng, sie hat sich gar nicht mehr wohl gefühlt, lief wenn immer es ging mit offenenm Hosenknof herum.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas