Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

2 unter 2 - Überlebenstipps?



05/01/2013 14:23:42

Hallo ihr Lieben,

nachdem die zweite Schwangerschaft bisher ziemlich an mir vorbei ging, überfällt mich gerade die Erkenntnis das ich in 2 Monaten tatsächlich noch ein Baby bekomme und die "Große" dann gerade mal knapp 22 Monate ist

Ich muss sagen irgendwie habe ich schon ein bisschen Bammel vor der Anfangszeit. Ich kann mir gar nicht vorstellen wie ich beiden Kindern gerecht werden soll und mich und meinen Mann dabei aber auch nicht vergesse.
Ich fand das erste halbe Jahr mit einem Kind schon sehr anstrengend...

Ich weiß es gibt hier einige Mädels die bei Ihren Kinder auch so einen geringen Abstand haben.
Habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie man den Alltag mit den Kleinen am besten bewältigt?

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:2 unter 2 - Überlebenstipps?



07/01/2013 14:27:33

Gute Frage!

So wirkliche Tips habe ich leider nicht, man wächst irgedwie mit der Herausforderung
Das Einzige vielleicht: nicht zu viel vornehmen. Wenn die Kids anstrengend sind, wird halt mal nicht geputzt oder es gibt nur kaltes Abendessen! Versuchen, auszuruhen, solange das große Kind in der Krippe ist (ist sie das?) und die Zeit intensiv mit dem Kleinen verbringen - wenn das Große da ist, dreht sich meist alles um es.

Viel Erfolg - du schaffst das schon!



Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:2 unter 2 - Überlebenstipps?



14/01/2013 21:27:42

Tipps geben ist immer etwas schwierig. Wir waren mit 2 sehr engagierten Omas vor Ort gesegnet. Deren Aufgabe war es vor allen Dingen, sich um den Großen zu kümmern, damit er nicht so vom Thorn geschubst wird. Nimm alle Hilfe an, die du bekommen kannst.

Ansonsten war ich sehr viel draußen mit den Kindern. Immer wenn es mir zu viel wurde, bin ich zum Spielplatz. Da war meistens Frieden.

Tragetuch fand ich sehr hilfreich. Da ist das Kleine gut aufgeräumt und man hat die Hände für das große Kind frei.

Ich habe versucht, nie irgendwelche Verbote oder Einschränkungen mit dem jüngern Geschwisterkind zu begründen, um Eifersucht vorzubeugen.

Einfach nicht zu viel denken. Vieles regelt sich irgendwie von alleine Und Chaos kann auch sehr charmant sein









dono1
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2008 09:35:23
Beiträge: 177
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:2 unter 2 - Überlebenstipps?



18/01/2013 19:30:10

Nordlicht, die gleichen Gedanken habe ich mir die letzten Nächte auch gemacht!!

Und ein bisschen Schiss habe ich auch!!

Bei uns ist der Grosse bis 15:00 Uhr in der Krippe.
Papa bringt ihn morgens hin.

Trotzdem gilt es dann noch ein paar Stunden zum Überbrücken.
Und was ist, wenn der Gatte mal länger oder nachts arbeitet?

Wahrscheinlich regelt sich das auch alles von alleine - aber die Gedanken und Sorgen sind definitiv da!!

Wir wachsen bestimmt mit unseren Aufgaben





Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas