free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 16:45:34

Hallo zusammen,

ich bin irgendwie total verunsichert hatte mich die letzten Tage mit dem Thema Kinderwagen beschäftigt und mich eigentlich schon für den Mistral S entschieden. Jetzt bin ich verunsichert weil die Frage aufkam sind die 2 kleinen Räder wirklich so toll wenn man mal über nicht aspaltierte Strassen fährt. Also sprich auf Kopfsteinpflaster oder eben auch mal auf so geschotterten Waldwegen ist da nicht der Mistral P besser der eben 4 grosse Räder hat.
Wir spazieren relativ viel sind auch mal eben auf Waldwegen unterwegs oder so diese Wege die zwischen Felder laufen. Kann man da wirklich gut mit dem Mistral S klar kommen. Wäre toll wenn ich mal Eure Erfahrungen bekommen könnte wie Ihr mit den verschiedenen Modellen klar kommt.

Danke schonmal für die Antworten.

LG Matumba
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 16:51:14

Wir haben unseren Wagen zwar noch nicht im taeglichen Einsatz, ahben uns aber fuer 2 kleine Raeder entschieden, da der Wagen dann deutlich mobiler ist. Unseren kann man z.B. mit nur einer Hand auf der Stelle drehen, das war mir fuer die Stadt ganz wichtig. In unebenem Gelaende kann man den Buegel umdrehen, so dass die grossen Raeder vorne sind - dadurch wird er gelaendegaengiger.



deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 17:29:14

Hallo Matumba!

Der Mistral S ist eine gute Wahl, den nutzen wir auch. Wir sind auch jedes Wochenende unterwegs, auch auf Waldwegen und hatten damit nie Probleme. Die kleinen Vorderräder lassen sich meist schon durch Feststellen stabiler machen, der Schwenkbügel ist dann für Ernstfälle wie Sand etc. zum Einsatz gekommen.

Die Wendigkeit, die die Schwenkräder mitbringen, ist nicht zu unterschätzen. WIr hatten 2 Kinderwägen mit festen Vorderrrädern und jetzt eben den Mistral S mit Schwenkrädern, das ist ein absoluter Gewinn!

Unserer ist jetzt seit 15 Monaten täglich im Einsatz und ich hab noch keinen Wagen gesehen, der besser wäre. Ich find' den
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Matumba
Diamant-User



Beigetreten: 02/04/2009 09:30:01
Beiträge: 2397
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 17:37:17

Mhh danke mal.

@Deckelchen
Habe halt einfach Sorge das wenn wir mal am WE in die Pfalz fahren und da die Wege hoch laufen wollen wir mit den kleinen Rädern nicht klar kommen. Wir sind auch oft rund ums Rappenwörth unterwegs ist ja bei uns gut zu laufen und die Wege sind halt einfach geschottert.

Bin halt am abwägen weil ich ja nicht jeden Tag in KA/City unterwegs sein werde bzw. das eher selten.

Klar kann man das Ding umklappen.

Puuu warum gibts hier keine Kinderwagenteststrecke im Babyladen das wäre mal ne Erfindung. Auf dem Teppichboden ist das ja alles easy going.
Und ich kenn derzeit niemand der ein Baby hat bei dem ich mal probefahren könnte.
url=http://www.thebump.com/?utm_source=ticker&utm_medium=UBB&utm_campaign=tickers][/url]


deckelchen
Diamant-User



Beigetreten: 20/01/2010 11:04:42
Beiträge: 2551
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 18:04:56

Schotter ist kein Thema, das läuft. Wenn es ganz uneben ist, ftellt man eben die Räder kurz fest, das läuft dann. Wir gurken regelmäßig durch den Oberwald, das geht prima.

Probefahren kannst du mit meinem Mistral S. Beladen können wir den mit einem mitteldicken Baby, wobei die Brezelreste auch einiges an Gewicht mitbringen. Wir haben den inzwischen zum Sportwagen umgebaut, aber das macht nichts.
Lieber Gruß,
das Deckelchen

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5456801

Vorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5069387

Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5170606


Created by Wedding Favors


Created by Wedding Favors
Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 18:19:59

also ich muss sagen, dass ich viel auf waldwegen unterwegs bin und sehr unzufrieden bin mit dem wagen mit zwei kleinen rädern.
er ist wesentlich schlechter gefedert als der mit großen rädern und Jacob schläft sehr viel schlechter darin, wenn es holprig ist und ist auch schneller unzufrieden. scheinbar ist er wirklich unbequemer.

in unserem riesen-montrum-wagen haben wir nie ein problem auf waldwegen. der hat vier große räder und ist wesentlich komfortabler.

in der stadt allerdings möchte ich den mit den schwenkbaren rädern nicht missen...

kommt halt drauf an, was man braucht.

Wie du siehst: Wir haben Zwei....
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 21:28:33

ach mensch matumba, jetzt hast du mich auch wieder ins zweifeln gebracht...
hab mir jetzt auch überlegt, wir haben ja kein auto und so werde ich desöfteren einkäufe unten in dem korb/netz haben und sicherlich wird es mit zunehmenden gewicht ja immer beschwerlicher den anzuheben um zu lenken wenn man keine schwenkräder hat. und wir sind nunmal zu 90% in der stadt unterwegs. und wenn wir jetzt mal richtig in den wald gehen nehmen wir das kleine ins tuch bzw. in die manduca.
jetzt kommt aber dazu dass wir (egal ob mistral p oder s) unbedingt luftreifen wollen und die gibt es für den s erst ab der 2011er kollektion und dann kostet er gleich mal 100€ mehr als der p...
wir gehen wahrscheinlich morgen nochmal zu babywalz probefahren, vielleicht dürfen wir ja auch mal mit dem wagen kurz vors geschäft, dort ist kopfsteinpflaster.
bestellen würden wir dann aber wahrscheinlich hier:

http://www.b*byonlineshop.de/frame.php?prodid=1001030343

oder halt
http://www.b*byonlineshop.de/frame.php?prodid=1001030339


Dani7181
Diamant-User



Beigetreten: 24/01/2008 20:42:36
Beiträge: 682
Standort: NRW
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



04/11/2010 21:52:20

Hallo Mädels

Wir haben zwar keinen Mistral aber einen Hartan topline s. Auch mit zwei großen Rädern und zwei kleinen. Ich würde keines mehr missen wollen. Wir sind sehr viel in der stadt und im Wald unterwegs wegen unserem Hund. Einkäufe erledige ich nur noch mit dem Kinderwagen und muss dann immer zurück mit dem Bus. Eine Bekannte von uns hat vier feste Räder und ihr fällt es ziemlich schwer den Kinderwagen im Bus immer richtig zur Seite zu stellen. Bei uns ist das kein Problem da mit einem griff die Räder festgestellt werden können. Für den Wald haben wir auch den Schwenkschieber und können die großen Räder dann nach vorne stellen. Bei Kopfsteinpflaster reicht es bei uns die Räder festzustellen.
Ich würde mir immer wieder einen Kinderwagen mit zwei kleinen und zwei großen Rädern kaufen.

Lg Dani
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6783897





Falbiene
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 16/07/2008 11:40:26
Beiträge: 1325
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 09:27:30

Wir haben auch einen mit zwei kleineren beweglichen Rädern vorne.
Ich wollte das auf jeden Fall nachdem ich mit dem meiner Schwester gefahren bin, der hatte vier große feste Räder. Ich fand ihn total unkomfortabel, ließ sich kaum lenken und in der Stadt wars einfach nur nervig ihn irgendwie um die Leute drum rum zu bugsieren...
Mit unserem ging alles was ich bis jetzt gemacht hab ohne Probleme. Auch auf dem Mountainbikerennen auf der matschigen Wiese hat er nicht schlapp gemacht.

Ich würd sonst echt einfach Deckelchens Angebot nutzen und ihn probefahren mit Baby .

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/11/2010 09:28:01 Uhr

------
Alle Pixum sind mit PW, außer das Verkaufspixum und das Nähpixum (Passwörter gerne per PM)

NÄHPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5804728 (ohne PW)
VERKAUFSPIXUM: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4143674 (ohne PW)
--------------------------------------------------
Hochzeitsvorbereitungen: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3086753 (PW: Hochzeit)
Hochzeitsbilder: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4328448










kleiner Drache
Diamant-User



Beigetreten: 24/08/2009 10:34:57
Beiträge: 2116
Standort: Bayern
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 10:33:40

Wahrscheinlich kommt es auch darauf an, wie klein die kleinen Räder tatsächlich sind.

Wir haben den Teutonia Cosmo, der vorne zwei kleine bewegliche Räder hat und hinten zwei große. Da wir kein Auto haben, bin ich sehr viel mit dem Kiwa unterwegs, überwiegend in der Stadt. Einen Schwenkschieber haben wir nicht, mit den kleinen Rädern hinten (hatten wir mit anderen Kiwa getestet) fährt es sich schlecht.

Mir war es sehr wichtig, dass die Räder schwenkbar sind und ich gut um die Kurve komme im Aufzug oder dem Bus. In der S- oder U-Bahn geht es noch, da gehe ich immer ins Fahrradabtei, aber in Bus und Tram ist doch einiges weniger Platz.

Über Kopfsteinpflaster und Schotter kann ich auch ohne Probleme fahren und in den Trambahnschienen bleib ich auch nicht hängen. (Ist meiner Freundin mit ihrem Bugaboo mal passiert. )

Ob er für den Wald auch geeignet ist, kann ich leider nicht sagen. Da ist es wohl hauptsächlich wichtig, dass der Wagen gut gefedert ist.

@ Testfahrt: In einem großen Babyladen habe ich so eine Teststrecke gesehen. Die sah ähnlich aus wie die, die in der Abteilung für Bergschuhe ist. Oder bei einer Freundin testen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/11/2010 10:35:48 Uhr

Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 10:58:01

Hallo! Wir haben ja jetzt einen gebrauchten Emmaljunga mit 4 großen Rädern. Und der ist schon ganz schön schwer zu lenken...Wenn du also viel Geld ausgibst und dir einen neuen kaufst, und den die nächsten Jahre auch wirklich benutzen willst, würd ich schon einen mit schwenkbaren Rädern nehmen. Ich habe zwar keine eigene Erfahrung, aber meine Schwägerin hat einen mit vorne Schwenkrädern und den kann man schon super lenken. Finde der fährt auch gut auf Gras und so. Und wie du schreibst kannst du ja zur Not immer noch den Lenker umschwenken und die großen Rädern vorne haben.

Wir haben uns jetzt für unseren Wagen entschieden (obwohl er nicht optimal lenkbar ist und mich sicher noch nerven wird) weil wir eh vorhaben sobald wie möglich so einen kleinen, wendigen aber sehr guten Buggy zu kaufen. Ich hab das vor sobald die Kleine gut sitzen kann usw. und hab dann auch kein Problem ein bisschen was dafür auszugeben. Grund dafür - mit so einem Kombiwagen will ich nieeeeemals nach central London rein. Absoluter Albtraum (Rolltreppen,Stufen, U-Bahnen, usw.). Unserer ist also tatsächlich nur um hier im Park spazierenzugehen und zum Einkaufen. Dafür tut's der gebrauchte, solide mit 4 Rädern. In die Stadt werde ich nur tragen bis es mit Buggy geht.

Falls ihr wirklich Probleme mit unwegsamerem Gelände habt würd ich vielleicht wirklich lieber ne gute Babytrage kaufen. Machen Freunde von uns auch so, die viel wandern. Zum normalen Spazierengehen hört sich euer Modell find ich super an!


Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 12:44:17

Ach, jetzt bringt ihr mich auch wieder ganz durcheinander!

Eigentlich hatte ich mich schon so auf 4 große Räder eingeschossen, aber ich werde mich einfach nächste Woche mal beraten lassen.

Matumba und die Braut die sich traut, ob wir Rabatt bekommen wenn wir 3 Kinderwagen in einem Laden bestellen

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
Miley
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 08:43:21
Beiträge: 1461
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 13:08:18

Matumba wrote:

Puuu warum gibts hier keine Kinderwagenteststrecke im Babyladen das wäre mal ne Erfindung. Auf dem Teppichboden ist das ja alles easy going.


Also dort wo ich unseren Hartan Topline S bestellt habe, gibt es so eine Kinderwagenstrecke. Ich habe so viele Modelle über diese Strecke gepoltert, das war echt lustig und man hat so stark die Unterschiede gemerkt.

Wir haben uns für die Kleinen/Großen Räder wegen der Wendigkeit entschieden. Und wenn wir doch mal im Wald unterwegs sind, dann kommt eben der Schwenkschieber im Einsatz und die großen Räder sind vorne. 4 große feste Räder kamen für uns nicht in Frage. Eine Freundin hat so einen Wagen und ich finde den so dermaßen schwer zu lenken und es hat mich genervt den Wagen jedes Mal anheben zu müssen....

Der Mistral S ist eine sehr gute Wahl.

LG
Nele
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 16:01:41

Wir haben uns auch den T*utonia Cosmo, M*stral und einen von H*rtan angesehen und ich fand letzteren ganz gut. Wir haben uns dann allerdings für einen ganz anderen entschieden, da dieser vor allem in der umgebauten Sportversion auch viel komfortabler und mit größerer Sitzfläche für die Kleinen ist. Außerdem hat er schon ein eingebautes Mückennetz im Dach und was uns vor allem überzeugt hat war, wenn man den Sportwagen dann hat und klappt ihn zusammen dann ist es nur 1 Teil, bei den anderen Kiwa´s waren es immer 2 Teile die man z.B. im Auto verstauen muss. Auf die Optik haben wir am Ende nicht mehr so sehr geachtet. Achso, unserer hat auch Schwenkräder (wobei wir nur 3 Räder haben) aber das einzelstehende Rad ist auch feststellbar wenn man möchte.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/11/2010 16:03:03 Uhr



PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
CarMa
Diamant-User



Beigetreten: 14/12/2008 21:50:31
Beiträge: 521
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 16:11:10

ok, also der mistral s ist so gut wie raus aus unserem kopf, der hat ja ne total beknackte bremse! nicht schön mit fußhebel wie der p sondern so ein komisches bautenzug-hebelchen seitlich am griff. vielleicht brauch man da nur ein bisschen übung aber ich fands echt super umständlich. und damit meine ich nicht die handbremse, sondern das soll die richtige feststellbremse sein.
und die teutonia-wägen gefallen uns halt optisch einfach viel besser als viele andere hersteller und auch über die qualität hört man fast nur gutes. hab auch mal bei hartan geschaut, die haben ja (zumindest auf der internetseite) gar keine ganz schlichten einfarbigen designs, so wie wir es uns wünschen. und dann war da noch ein hoco-wagen, der hatte auf einer achse überhaupt keine federung, das geht ja auch nicht.
puh, also wirds wohl doch der mistral p mit schönen lufträdern. und das gar nicht mal als notlösung sondern nach abwägen aller vor- und nachteile für uns die beste variante.
morgen denk ich bestimmt schon wieder anders...


Kristin711
Diamant-User



Beigetreten: 01/03/2007 18:21:28
Beiträge: 822
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 19:40:15

Wir haben den Teutonia Cosmo mit 2 kleinen schwenkbaren Raedern vorne weil wir hauptsaechlich in der Stadt und mit Oeffentlichen unterwegs sind- ich moechte den nicht mehr missen!
Mein anderer Favorit war der dreiraedrige von Easy Walker. Ist baugleich mit Mountain Buggy (Urban Jungle) nur ca. 100 Euro billiger und hat grosse Luftraeder. Gibt's auch mit 4 Raedern.
Ist aber von der Laenge her nicht so kompakt wie der Teutonia.
Verliebt, verlobt, verheiratet!



Kleiner-Prinz
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2009 12:21:00
Beiträge: 1357
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



05/11/2010 21:08:53

@Nordlicht:
Ein Versuch wäre es Wert zu fragen. Die im Baby Cen*er verkaufen einem ungern 4 große Räder Wägen weil sie nicht so wendig sind.
Ich wollte auch unbedingt 4 große Räder aber davon bin ich ab, die 2 kleinen Schwenkbaren sind einfach viel praktischer.

Wir schwanken ja auch noch zwischen dem Hartan Topline S, dem Teutonia Mistral S oder Teutonia Cosmo. Wobei ich das mit dem Schwenkschieber schon sehr sehr praktisch finde. Man ist das furchtbar. Schlimmer wie eine Küche oder Auto kaufen.
Viele schöne Dinge fürs Baby zu verkaufen:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4987799



Created by Wedding Favors



Kleiner-Prinz
Diamant-User



Beigetreten: 20/09/2009 12:21:00
Beiträge: 1357
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



06/11/2010 12:48:34

Matumba mir ist gerade eingefallen das es in Schwetzingen beim Möbelhaus H*ffner *-ö so eine Teststrecke gibt bei den Kinderwägen. Die haben glaub auch die Teutonia Wägen da. Vielleicht einfach vorher mal anrufen. Gibt sogar grad 20%
Viele schöne Dinge fürs Baby zu verkaufen:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/4987799



Created by Wedding Favors



Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



06/11/2010 17:49:00

Also, so, wie sich das anhört, wäre der Mountain buggy oder Easy walker oder baby jogger genau das richtige für euch. Wir haben den Mountain buggy und sind damit total zufrieden. Auf der einen Seite total wendig und kompakt (wichtig, da ich häufig mit den Öffentlichen in der Stadt unterwegs bin) und auf der anderen Seite auch super-geländegängig (erst letzte Woche auf einer Wald-Wanderung getestet wos wirklich teilweise auch querfeldein durchs Unterholz ging).
Der Urban jungle ist zwar wirklich teuer, aber ich würde das Geld jederzeit wieder investieren.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Zitrooone
Diamant-User



Beigetreten: 11/05/2010 10:44:09
Beiträge: 217
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



06/11/2010 21:58:12

Wir werden uns wahrscheinlich für den Gessl*in *=e future entscheiden. Da bekommt man 2 kleine Räder + 2 große Räder + noch mal 2 große Räder extra dazu geliefert. Freunde von uns haben den gleichen Wagen und meinen, die Achsen sind super schnell auszutauschen. Das heißt, wenn man in die Stadt geht, nimmt man die kleinen Räder (die wir dann auch standardmäßig drauf lassen werden, da wir in der Stadt wohnen) und sollten wir mal einen Waldausflug planen, dann können wir fix vorher die großen Räder drauf machen.

Hier mal ein Link:

http://gessl*in.de/kinderwagen-future.htm

*=e
Viele Grüße von der Zitrooone






Zauberblume80
Diamant-User



Beigetreten: 22/06/2008 10:31:31
Beiträge: 574
Standort: NRW
Offline

Aw:4 grosse Räder oder 2 kleine und 2 grosse Räder



07/11/2010 12:44:22

Also wir haben vier große Räder und ich möchte sie nicht missen. Wir sind auch mehr im Wald und Feld unterwegs. Klar fahren wir auch mal in ne Runde in ner City bummeln, aber Wald und Feld überwiegt. Außerdem muss ich sagen, wenn man sich einmal dran gewöhnt habt, ist das auch wirklich in den Geschäften halb so wild. Sicher sind die 2 kleinen Schwenkräder vorne da praktischer, aber bislang war ich noch nie sowiet, dass ich dachte, ich hätte doch die anderen Räder nehmen sollen

Unsere Verkäuferin hat uns damals das so erklärt:
Viel Wald und Feld - wenig Stadt = 4 große Räder
weniger Wald und Feld, dafür mehr Stadt = 2 kleine, 2 große Räder

lg Steffi
lg Steffi
Zauberblume80

verliebt seit: 16.09.02 Standesamt: 15.09.07 (Kanada) Kirche: 12.09.08




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas