free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Abendliches Dauernuckeln und dabei einschlafen



20/06/2011 23:08:25

So, endlich bin ich auch wieder hier, wir sind ja in der Zwischenzeit umgezogen, vorerst haben wir so nen Internetstick, bald hoffentlich auch richtiges Internet...

Meine Frage steht eigentlich schon im Titel, Emma will seit ca. 3 Wochen abends dauernuckeln, dabei schläft sie dann ein, wir lassen sie dann erstmal und betten sie dann wenn wir ins Bett gehen in ihr Bett um (Beistellbett). Da schläft sie dann weiter. Das Ganze geht abends so 1-2 Stunden, also schon ziemlich lang, manchmal hat's auch schon länger gedauert. Vor dieser Phase hab ich sie abends im Bett liegend gestillt (so läuft auch das Nuckeln ab), sie ist auch dann irgendwann zum nuckeln üergegangen und hat gedöst. Sie hat sich dann aber immer irgendwann (30-60 Minuten) selbst abgedockt, war wach, wir konnten sie in ihr Bett legen wo sie dann mit Schnuller und einem von uns nebendran schön eingeschlafen ist. Das ist jetzt alles anders. Schnuller verweigert sie inzwischen total, den hab ich vielleicht 1-2 Mal in den letzten 3 Wochen ins sie bekommen... Woche 1-2 von dieser Dauernuckelphase hat sie dann auch ab und an durchgeschlafen, das macht sie gerade nicht mehr, was aber kein Problem ist, ist wohl ein Wachstumsschub und sie schläft trotzdem noch recht lang am Stück für ihr Alter.

Kennt eine von euch dieses Dauernuckel"problem"? Wie lange hat's gedauert und gibt es irgendwelche Tips. Es schlaucht mich allmählich etwas, andererseits find ich's jetzt auch nicht super schlimm, ich les nebenbei, kuschel mit ihr und denke mal Emma braucht das halt gerade. Ich hab aber natürlich jetzt gerade so gar keinen gescheiten Abend mehr bzw. geh immer viel zu spät ins Bett - nicht toll. Meine Brustwarzen halten ganz gut aus, das geht also auch noch. Hab nur etwas Sorge wie lang das noch geht??? Ne Phase ist ja ok, aber 3 Wochen und kein Ende in Sicht? Ich weiß, dass Emma vielleicht gerade etwas durch den Wind ist wegen Umzug und einigen Aktivitäten an den WE (Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, etc.) aber sie bekommt extrem viel Nähe, wir tragen sie viel, sie schläft ab dem ersten Stillen (meist um 4 Uhr morgens) bei uns im Bett weiter, wir lassen sie nicht schreien etc., mir fällt jetzt gerade nix ein, was wir ändern könnten, bin etwas ratlos


susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Abendliches Dauernuckeln und dabei einschlafen



21/06/2011 09:34:27

Hallo Kassi,

ich habe gar nicht mitbekommen, dass ihr umgezogen seid? Muss dir mal ne PM schreiben...

Zum Dauernuckeln weiß ich leider auch nicht weiter. Spontan hätte ich den Schnulli empfohlen, da deine BW das auf Dauer nicht unbedingt mitmachen sollten (ist ja schon ne enorme Belastung), aber du schreibst ja, dass sie den ablehnt. Echt blöd! Hast du vielleicht mal andere Modelle probiert - es gibt da ja die ganz rund symmetrischen, dann die flachen und auch die komplett unsymmetrischen - vielleicht ist da was dabei? Ansonsten hilft da wohl nur durchhalten...

Liebe Grüße!



Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Abendliches Dauernuckeln und dabei einschlafen



21/06/2011 12:19:55

Hallo Susa!

Das mit dem Schnuller ist die Sache, ich denke ihre plötzliche Schnullerverweigerung ist das eigentliche Problem. Es ist fast so, als ob sie einen Entwicklungsschub gemacht hätte vor ner Weile und ihr nun plötzlich der gravierende Unterschied zwischen Brustwarze und Schnuller bewußt geworden ist...und Emma ist ein Brustjunkie . Ich hab's einmal vor ein paar Tagen geschafft sie zum Nuckeln am Schnuller zu bringen, da hat sie im Prinzip genau das gleiche gemacht wie an der Brust, nuckeln, nuckeln, nuckeln, dazwischen mal abdocken, bisschen knatschen und dann weiternuckeln bis sie schläft und dann Schnuller oder Brustwarze freigegeben werden. Ich habe die kiefergerechten Schnuller, die mochte sie bisher. Nun hab ich auch die symmetrischen, ovalen von Avent probiert, die will sie auch nicht. Die ganz runden gibt's leider in GB nirgends... Fahre aber in ner Woche heim und will sie dann besorgen - meine letzte Hoffnung - die sollen der Brustwarze ja ähnlicher sein! Auch beim Tagschlaf ist der Schnuller das Problem, bis vor 3 Wochen hatte sie auch da oft nen Schnuller, nun Brustwarze oder kurz vorher stillen, nur geht die Nuckelei tagsüber nicht so lang.

Hat irgendjemand Erfahrung mit dieser plötzlichen Schnullerabneigung?? Wie schaffe ich es, dass sie den Schnuller wieder nimmt? (vom Papa nimmt sie ihn auch nicht)

Die runden Schnuller, gibt's die in Süddeutschland bei D.M oder Müller? Wo muss ich schauen, kenn mich nicht mehr aus!

Ich bin allmählich ganz unsicher, ich will sie auf keinen Fall schreien lassen oder ähnliche harte Touren mit ihr versuchen. Sie ist ein ganz ausgeglichenes, fröhliches Baby, das fast nie wirklich schreit, ich glaube sie fühlt sich geborgen, die abendliche Nuckelei ist m.M. nach nicht unbedingt Suche nach Nähe sondern nur Saugbedürfniss um schlafen zu können... Ich hab nur Angst, dass sie sonst in absehbarer Zeit nie allein einschlafen kann! Vielleicht muss ich noch ein festgesetzteres Bettgehritual und gaaaanz feste Bettgehzeit einführen (aber manchmal ist sie halt ne halbe Stunde früher oder später müde...).


Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Abendliches Dauernuckeln und dabei einschlafen



21/06/2011 12:49:45

Das hört sich meiner Maus sehr ähnlich an, nur war Jasmin damals schon ein bisschen älter. Sie war auch ein totaler Busenjunkie, hat sich aber früher ohne Probleme auch mit dem Schnuller zufrieden gegeben. Von einem Tag auf den nächsten war das vorbei- auch die Flasche war von dem zeitpunkt an nicht mehr gut...
Hab auch alles mögliche probiert- auch die "harte Tour" weil meine Brustwarzen das Nuckeln nämlich nicht so gut weggesteckt haben, zumal sie ziwschendurch auch mal ganz fies gebissen hat.
Wirklich was gebracht hats nicht, aber irgendwann wars von allein wieder vorbei, hat aber echt ne Weile gedauert.
Ich würd der Kleinen noch ein bisschen Zeit geben- sie hat grad auch viele Veränderungen zu verarbeiten, vielleicht braucht sie das im Moment einfach noch ein bisschen.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:Abendliches Dauernuckeln und dabei einschlafen



22/06/2011 23:36:52

@Kedda: Danke für deine Antwort! Gut zu hören, dass sich das irgendwann gibt. Im Moment lass ich sie einfach mal. Ich habe jetzt angefangen ihre Bettgehzeit ganz strikt einzuhalten und hoffe dass auch das was bringt. Wenn sie noch nicht so super müde ist nuckelt sie wenigstens unter ner Stunde . Ich hab jetzt noch kirschförmige Schnuller zu meinen Eltern bestellt welche ich dann mal noch probiere. Wenn das nicht klappt muss ich's wohl einfach positiv sehen, wenigstens muss ich ihr die Schnuller dann eines Tages nicht abgewöhnen. Kann ja dann zur Schnuller-sind-ganz-schrecklich-Front überlaufen und so tun als wär's Absicht . Keine Ahnung was ich mach wenn Emma das beißen anfängt !



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas