free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:00:31

Hi Mädels!

Ich weiß, dass ich noch viiiiel Zeit hab - möchte ja auch noch nichts kaufen

Mein Mann wird fürs Kinderzimmer wohl eine Wiege selbst bauen - eine richtige Schaukelwiege ohne Rollen etc.

Nun überlege ich, welchen Schlafplatz man noch fürs Schlafzimmer (für die ersten Tage/Wochen) bzw. Wohnzimmer braucht? Stubenwagen mag ich überhaupt nicht und noch eine Wiege wäre irgendwie blöd.

Gibts da Alternativen?
Was ich gefunden hab: Baby-Hängematte, Baby-Korb und einen Baby-Sitzsack...

Was haltet Ihr von diesen Alternativen? Sind die überhaupt zum schlafen geeignet? Hätte gerne etwas mobiles, was nicht zuviel Platz wegnimmt.
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:14:19

Für das Schlafzimmer empfehle ich ein Balkonbettchen und für s Wohnzimmer eine Hängematte. Die kann man auch im Laufstall befestigen.

http://www.rasselfisch.de/app/article/group/0081/variation/a

Wie man sieht, hat sich unsere Maus darin sehr wohl gefühlt:



 Dateiname 31.1.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 256 Kbytes
 Heruntergeladen:  0 mal

Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:17:34

Hm, schwierig... Meine Freundin hatte eine Art Wiege auf Rollen, die sie immer vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer gefahren hat. Aber das ist ja dann doch einen Stubenwagen sehr ähnlich...
Wir hatten im Wohnzimmer meine Wiege stehen und im Kinderzimmer später dann das normale Bettchen. Im Schlafzimmer war das Babybay. Darin hat sie eigentlich die meisten Zeit geschlafen.
Ich hätte gerne so ein Hängekörbchen gehabt, aber das ging erstens aus Platzgründen nicht und zweitens ist das immer so ne Sache mit Mietwohnung und Haken in der Decke...
So ein Sitzsack ist toll- den kann das Kind auch später noch verwenden. Darauf schlafen geht auch, aber nur so lange wie das Kind sich noch nicht dreht...
Hängematte ist auch genial, allerdings ist da auch das Problem mit dem Herausfallen...





Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:21:06

Nein Kedda, aus der Hängematte, die wir haben kann kein Kind fallen. Und wenn man sie im Laufgitter festmacht und ne weiche Unterlage hat, würde ja auch nicht viel passieren. Aber wie gesagt: Unsere Kleine hätte keine Chance gehabt rauszufallen und sie ist sehr quirlig. Wenn sie ´sich viel bewegt hat, dann hat die Hängematte nur etwas geschwankt. Aber, das sollte man auch wissen: mit vier Monaten war Schluss auch mit dem Babybay.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:25:06

@Lunamiel: Das hab ich auch gemeint. Für die ersten paar Monate ist das sicher geeignet, genauso wie der Sitzsack, aber nach 4 Monaten ist damit Schluß...




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:26:18

Danke schonmal!

Bei der Hängematte hätte ich an diese gedacht - zumal wir keinen Laufstall anschaffen wollen. http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=4030454000109&artdid=A008148&source=froogle&campaign=froogle&ls=d
Da ist eine Art Gurt eingebaut.

Wir würden wenn dann noch ein Teil anschaffen - dann haben wir Wiege + Hängematte/Sitzsack/wasauchimmer + später Kinderbett - das muss fürs erste reichen
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:27:01

Aber nach 4 Monaten sollte doch auch das normale Kinderbett als Schlafplatz ausreichen, oder?
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:31:20

Wir haben auch keinen Stubenwagen gehabt, ich finde die sehen immer so spießig aus.

Marlene hat am Anfang auf dem Sofa geschlafen, als sie noch ganz klein war, da haben wir ihr so ein kleines Nestchen in der Sofaecke gebaut.

Für das Babybay gibt es übrigens auch Rollen, die man feststellen kann und ein Verschlussgitter, so dass man das Bettchen auch in andere Räume rollen kann.

Unsere Maus passt übrigens auch mit 6 Monaten noch ins Babybay, was ich äußerst praktisch finde.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:39:22

Reinpassen würde unsere Maus auch noch ins Babybay, aber mit viereinhalb Monaten fing sie an, sich zu mir ins Bett zu rollen... das war für mich der Punkt, dass sie in ihr Kinderbett umziehen musste.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
2sternchen
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2010 13:52:54
Beiträge: 341
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:50:46

Also wenn's soweit ist möchte ich das Stokke Sleepi haben. In der Grundversion ist das fast wie ein Stubenwagen nur eben nicht ganz so spießig und rüschig und ich find's klasse, dass es bis zum richtigen Kinderbett mitwachsen kann.

Mein Mann hat sich allerdings schon in eine Wiege verliebt, kann also gut sein, dass wir da doch noch was extra für's Schlafzimmer anschaffen auch wenn ich ein Babybay praktischer finde

Die Idee mit der Hängematte im Lauftsall finde ich auch nicht schlecht. Ging das denn auch nur so bis zum 4.Monat, oder hätten die Kleenen da auch länger was von?




Kristin711
Diamant-User



Beigetreten: 01/03/2007 18:21:28
Beiträge: 822
Standort: Ba-Wü
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 21:51:57

Unsere Maus schlaeft gerade tagsueber in ihrem
KiWa und nachts im "Balkonbettchen" bei uns im Schlafzimmer.
Ich moechte mir aber noch einen Laufstall anschaffen und sie dann darin zum Schlafen legen.
Verliebt, verlobt, verheiratet!



LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 22:02:55

@2sternchen: Die Hängematte, die ich gesehen hab, geht wohl bis 9 Monate. Wobei der Krümel dann auch schon längst im Kinderbett im Kinderzimmer schlafen sollte.
Das Stokke Sleepi ist ja echt schön - aber für mein Verständnis viel zu teuer

Also ich tendiere jetzt fast zur Hängematte für den Vor- und Nachmittagsschlaf und die Wiege für nachts (anfangs im Elternschlafzimmer, später im Kinderzimmer).

Den Sitzsack find ich auch total cool - ist allerdings ganz ungeschützt und somit vielleicht nicht ganz so gemütlich fürs kleine. Eigentlich mögen die Würmer es ja ganz gerne, wenn zumindest um den Kopf eine "Begrenzung" vorhanden ist.
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 22:29:46

Also, Lady in Red, ich muss ja grade echt schmunzeln: Süß, wie Du planst, wann Dein Würmchen wo schlafen soll. Und das meine ich nicht ironisch, ganz ehrlich!

Aber, ich habe folgende Erfahrung gemacht: Maus quengelt, in Hängematte gelegt, Maus quengelt weiter, angeschubst, Spieluhr aufgezogen, Maus quengelt weiter, Maus rausgenommen, auf Couch ins Stillkissen gelegt, Maus quengelt weiter, rausgenommen, in wippe gelegt, Maus quengelt, Wippe steiler gemacht, Maus quengelt, Wippe angeschubst, Maus quengelt, Wippe ganz flach gemacht, Maus quengelt, Maus aus Wippe rausgenommen, in elekrische Schaukel gelegt, Maus quengelt, sämtliche Lieder und Schaukelintensitäten ausprobiert, Maus quengelt. Maus rausgenommen und mit ihr auf die Couch gesetzt, Maus bei Mama auf dem Schoß eingeschlafen, Mama bewegungsunfähig

Ganz im Ernst, wir mussten jedes Mal neu ausprobieren, was jetzt in diesem Moment die richtige Schlafstätte für die Kleine ist. Und das war jedes Mal eine andere...

Also bei uns war mit vier Monaten mit der Hängematte Schluss, weil die Maus probiert hat, sich drin zu drehen. Bei ruhigeren Kindern kann man sie sicher noch etwas länger benutzen.

Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



03/08/2010 22:58:11

Hallo,

ich tendiere ja dieses mal zu diesem Teil:

http://www.b*by-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=hab8159&artdid=A022237&source=froogle&campaign=froogle&ls=d

*a

kostet um die 200 Euro aber wirklich schön. Ansonsten haben wir den Laufstall im Wohnzimmer mit einer Matraze wie auch schon bei meiner Kleinen zum schlafen und im Kinderzimmer bzw. anfangs im Schlafzimmer das Bett. Die Hängewiege wäre reiner Luxus um einfach für das Baby auch noch was besonderes kaufen zu können da wir ja sonst alles haben.




luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 08:39:15

@ LadyInRed
Die Hängematte, zu der du den Link reingestellt hast, geht bestenfalls die ersten 3 Monate (wenn überhaupt).
Ich hatte so ein Teil (zum Testen).
Es ist ziemlich instabil und sobald sich die Kleinen etwas mehr bewegen, hängen die Kinder schräg in der Matte, im schlimmsten Fall sogar mit dem Kopf nach unten nur durch den Gurt gehalten .
Mein Mädl hat anfangs gelegentlich ganz gern drin geschlafen, oft war es allerdings nicht.
Die Hängematte sieht knuffig aus, praktisch ist sie sicher nicht.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 09:38:17

@Lunamiel: Dass wir mal abwarten müssen, wie unser Krümel gerne schläft, ist mir klar. Aber ich muss ja erstmal irgendeine Schlafmöglichkeit da haben, oder?
Das ist sicherlich auch von Kind zu Kind verschieden. Mein Patenkind hat z. B. von Anfang an super im Stubenwagen geschlafen und ist dann nach ein paar Monaten ins Kinderbett umgezogen.

@Rosa-Bienchen: Ja, die hab ich auch schon gesehen. Aber die ist halt nicht wirklich transportabel... Obwohl - wenn man eine Befestigung im Schlaf- und Wohnzimmer an die Decke schraubt - dann kann man sie bei Bedarf umhängen...
Wird mit der Befestigung bei uns allerdings schwierig - wir haben fast nur Schrägen und zudem noch Vertäfelung und Rigips-Wände Da bekommt man nur mit ganz viel Glück einen Haken stabil in die Decke.

@luzy: Ja, das Gestell sieht mir auch zu klapprig aus - da würde ich ein anderes nehmen, z. B.
http://www.amazon.de/Amazonas-AZ-4050000-Bambi-Gestell-Babyh%C3%A4ngematten/dp/B00024BIR8/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I616HM2QMOOJJ&colid=L6H10J9JKZEL
http://www.amazon.de/Amazonas-AZ-4052000-Baby-Arcus/dp/B001I81PT8/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I182R19YF6CZTC&colid=L6H10J9JKZEL
Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 10:03:53

Wie ist das denn mit so einer Hängematte und Babys Rücken? Ist das nicht schädlich, wenn das Baby da stundenlang drin "durchhängt"?

Wir haben im Kinderzimmer ein richtiges Bett (70x140cm), für die Stillzeit in unserem Schlafzimmer ein Balkonbettchen und im Wohnzimmer steht ein ausgeliehener Stubenwagen. Somit kann ich dir leider keine Alternativen nennen. Finde es aber erstaunlich, was man nicht alles fürs Baby macht: ich hatte noch nie in meinem Leben 3 Schlafplätze in einer Wohnung
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 10:27:41

Das habe ich auch schon überlegt - man könnte auch so eine Hängematte nehmen - da kommt dann wohl eine normale Matratze rein und der Boden müsste fest sein:
http://www.amazon.de/Amazonas-AZ-1010300-Panda-Babyh%C3%A4ngematte/dp/B00024BIRI
Lilith
Silber-User



Beigetreten: 20/04/2010 11:20:54
Beiträge: 47
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 11:54:52

Hallo!

Wir haben folgendes:

http://cgi.*bay.de/Babywippe-Turhopser-Babyschaukel-Kinderschaukel-Wippe-/380256363804?cmd=ViewItem&pt=DE_Baby_Kind_Kinderm%C3%B6bel_Wippen_Schaukeln&hash=item58890ba51c (*=e)

Meine Große (27 Mon.) sitzt da drin zum Schaukeln, die Kleine (fast ein Jahr) macht da mittags immer noch ihr Mittagsschläfchen drin und das wird sie auch noch einige Zeit können. Ich finde das Ding toll, etwas Abzug wegen dem Aussehen des Gestells.
Liebe Grüße, Lilith
_________________________________

Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie mich andere gerne hätten.
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 12:30:54

Habt Ihr genau das Teil von eBay? Das ist ja echt günstig, inkl. Gestell! Wenn das Gestell jetzt noch silber wäre... aber man kann nicht alles haben Ich glaube, das wirds!

Danke Euch allen vielmals!
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



04/08/2010 12:37:59

Das Gestell ist sogar silber hab ich grad gesehen
brillenschlange
Diamant-User



Beigetreten: 19/11/2009 22:23:44
Beiträge: 1217
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



06/08/2010 12:53:25

wir hatten im wohnzimmer ein reisebett mit einhang und matraze, da hat sie viel geschlafen. eine babyhängewiege haben wir geliehen bekommen. die mochte sie auch sehr gerne.
viel hat sie aber auch im Kinderwagen geschlafen. Mein grosser hat nur im kiwa gelegen und geschlafen.

denk mal über das reisebett nach. kann man ja lange verwenden.
Liebe Grüße
die Brillenschlange
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



06/08/2010 13:03:57

Nach laaangen Diskussionen mit meinem Mann (der meine Vorschläge leider gar nicht gut fand ) werden wir wahrscheinlich eine normale Wiege mit Rollen nehmen. Schön finde ich die nach wie vor nicht, wahrscheinlich ist es aber die praktischste Lösung.

Eine Hängewiege hätte ich auch ganz toll gefunden, nur bekommen wir die nicht befestigt (dank Dachschrägen und Vertäfelung )

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/08/2010 13:04:24 Uhr

Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Alternative zu Wiege/Stubenwagen



06/08/2010 23:29:02

Mein Vorschlag wäre auch ein Reisebett im Wohnzimmer gewesen. Das braucht man normalerweise ja eh irgendwann und so braucht man nicht nochmal was extra zu kaufen.

Die Mäuse meiner Freundin waren darin sehr zufrieden.

Und ihre Sleepis von Stokke lieben sie auch
Die haben sie teilweise auch als Stubenwagen verwendet wenn sie zum kleinsten Babybett umgebaut waren.


Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas