free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



13/10/2013 18:19:07

Hallo Mädels,

@Kruschel:
Super, dass alles in Ordnung ist Glückwunsch zur überstandenen 12. SSW!!!
Und vor dem Gespräch mit meinem AG habe ich dann auch Schiss...

@Pusteblume / Sorgen machen:
Oooh jaa, da bin ich einsame Spitze drin!!! Habe ja eine Vorgeschichte (1 Sternchen in der 11. SSW) und das macht es nicht einfacher.
Darf aber zum Glück alle 2 Wochen beim FA erscheinen...
Aber es kommt wie es kommen soll, man kann es nicht beeinflussen.
Aktuell bin ich 10+3 und die Hoffnung, dass es diesmal klappt, wird immer größer

@Bambi:
Ich würde mich nicht drängen lassen wegen der Versicherung. Warte ab und wenn du meinst, nun ist der richtige Zeitpunkt, dann lässt du dir von deinem FA einen Attest ausstellen und das reichst du dann ein.
Wegen der SB geh zum Arzt!!! Der nimmt dir dann die Sorgen!

@Namen: So weit sind wir noch lange nicht. Vor der 13. SSW passiert bei uns nix mit irgendwelcher Planung
Aber mein Mann findet Amelie auch super!

@Müdigkeit
Hält sich in Grenzen. Nicht so schlimm wie bei der 1. SS, aber platt bin ich regelmäßig. Vielleicht liegt es am Magnesium, dass ich ja diesmal nehmen soll, dass es nicht so ganz schlimm ist???

@Übelkeit
Leute, ich sag euch!!! Bei mir kommt es nachmittags bzw. ggn abends Bin ja froh, dass sie da ist, aber wenn mir dann so richtig übel ist... Echt nicht schön!
Habe schon gelesen, dass man mit Kräutern vorsichtig sein soll, sprich Kamille, Fenchel, Pfefferminze (letzteres geht eh nicht wegen Homöopathie)
Und auf einer Seite habe ich gefunden, dass man aber Tee aus Zitronenmelisse und Zitronenverbene trinken darf und der auch gut gegen SS-Übelkeit hilft.
Hat jemand Erfahrungen damit und einen Ratschlag, wieviel am Tag man davon trinken darf?

Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264



Landei
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:36:22
Beiträge: 161
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



13/10/2013 19:28:48

Hallo ihr Lieben,

@Kruschel: Glückwunsch zur überstandenen 12. Woche! Schön, dass die Übelkeit weg ist!

@Else: Daumen sind weiterhin ganz fest gedrückt! Natürlich für alle anderen auch!

@Bambi: Wie wars beim Arzt?

@Sorgen machen: Meist versuche ich, ruhig zu bleiben und erstmal davon auszugehen, dass alles gut ist, aber zwischendurch überkommts mich dann doch mal. Wäre schön, wenn die nächsten 5 Wochen schnell rumgehen!

@me: ich bin platt. Wir haben dieses Wochenende dann mal so richtig im Schlafzimmer das sanieren angefangen. Durch die Müdigkeit ist das echt heftig, heute abend bin ich soo froh, mein Sofa zu haben. Aber mein Mann ist so süß, er verordnet mit nach dem Mittag immer eine Stunde Ruhepause
Ansonsten bin ich immer noch furchtbar müde. Übelkeit hält sich in Grenzen, Essen hilft ganz gut. Zusätzlich ziehts immernoch ab und an im Unterleib und meine Brustwarzen sind unglaublich empfindlich. Trotzdem freue ich mich bislang (meistens) über diese Zipperlein, das können nur gute Zeichen sein

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 579
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 07:13:54

So, beim Arzt war ich nicht Weil der Freitags nur Vormittags da ist und da keinen Termin mehr. Dafür war ich bei nem Notarzt bei uns der mit mir gesprochen hat und er meinte so lange es altes Blut sei (was es bei mir iwst) soll ich mir mal keinen Kopf machen und so wenig wie es bei mir ist da sei das völlig normal. Also bin ich erstmal beruhigt ins WE gestartet. Das WE war dann sehr ruhig, ich habe viel geschlafen, ich bin ja Dauermüde, und außer dass wir gestern Abend mit meinem Schwager in Spe essen waren haben wir bzw ich gar nichts gemacht. Die Maklerin war noch da mit Interessenten, aber immernoch nichts neues So langsam könnte die mal unsere Wohnung verkaufen, die Zeit rennt!

@Tee und Gewürze: Was soll man denn eigentlich so meiden? Schwarztee und Grüntee ist klar wegen dem Koffein, aber sonst so? Ich esse furchtbar gern chinesisch und das dann ganz scharf, ist das ein Problem? Man weiss ja nie was die da für Gewürze rein tun...

@Urlaubsstornierung: Wir haben jetzt den Urlaub storniert, haben uns gesagt das läuft schon alles gut mit dem Baby, wenn alles gut geht darf ich eh nimmer fliegen, wäre dann in der 33. Woche und vor allem teilweise im Mutterschutz also geht das gar nicht! Und außerdem hat man zu solcher Zeit der Schwangerschaft keinen Bock mehr auf Strand liegen und das dann 3 Wochen lang! Da drehen wir beide ab, wir haben beide Hummeln im Hintern, sind beide Taucher und der Plan war: Tauchen Tauchen, Tauchen, Hochzeit, Tauchen, Tauchen Tauchen....... Und 12h Flug ist doch nochmal was anderes wie Kanaren oder sowas und was das bitterste wäre: Ich darf nimmer tauchen und mein Männe würde warscheinlich jeden Tag alleine gehen und da würde ich durchdrehen Er darf und ich nicht. Ist jetzt schon schlimm genug für mich wenn er Abends sagt: Ich bin dann mal tauchen. Toll! Schön für dich!!! Außerdem sind wir beide Optimisten, wird schon gut gehen...

Und macht ihr euch eigentlich auch schon 10000 Gedanken über die Zukunft und was sich ändert und tot und Teufel? Bei mir ganz schlimm! Hoffentlich geht alles gut, wenn ich dann in der 12. Woche mit meinem AG spreche muss ich dem gleich wohl sagen wie ich dann wieder einsteige und wann dann und was ist wenn ich nicht direkt nach dem 12. Monat Elternzeit nen KinderKrippe Platz kriege und so weiter...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14/10/2013 07:22:03 Uhr


*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 13:29:01

Kruschel wrote:Hermine, danke für deine Antwort! Wie haben sich die ersten Bewegungen bei dir angefühlt?

Liebe Grüße


Ich habe erst sehr spät was gespürt, so 23./24. SSW weil ich eine Vorderwandplazenta hatte. Zu dem Zeitpunkt waren es dann schon richtige Tritte Vorher soll es sich wie Blubbern anfühlen, man kann es wohl mit Blähungen verwechseln

@ Bambi:
Du musst nicht auf Tee verzichten bzw. Koffein! Klar, man sollte es in Grenzen halten, aber ganz verzichten muss nicht sein. Und ebenso auf Gewürze. Klar, bei manchen wie z.B. Salbei sagt man es wäre wehenauslösend, aber z.B. von 1-2 Bonbons passiert da nichts. Ich habe nur auf Alkohol verzichtet, sowieso klar, und eben alles rohe, also Rohmilch, rohes Fleisch/Fisch und rohe Eier.


cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 14:29:40

@Tee trinken
Pfefferminztee ist nicht gut? Warum denn das? Ich trinke manchmal die ganze Woche jeden Tag eine Kanne davon.

@Ernährung
Ich handhabe das so wie Hermine, kein Alkohol, kein Rohmilchkäse oder rohe Eier. Fleisch und Fisch sind eh raus, das esse ich selbst durchgegart nicht.
Ich versuche jeden Tag Obst und Gemüse zu essen, Vollkorn statt "normalem" Mehl, usw. Aber wenn mich die Lust auf Pizza überkommt, geb ich nach
Kaffeekonsum hab ich drastisch reduziert, max. 2 Tassen pro Tag (manchmal tagelang keine) oder mal ne Cola (ist mir aber meist eh zu süß). Aber ich seh es auch nicht zu verbissen, von einem Kräuterbobon oder Zimtplätzchen hat noch keine Wehen bekommen, und in Massen sind solche Sachen auch unschwanger nicht zu empfehlen...

Ich hab mir sogar die Haare gefärbt als die 12 Wochen rum waren. Meine Hebamme meinte auch, alles in Maßen, nur wenige Sachen sind wirklich schädlich in kleine Dosen. Und da ich schwanger bin und nicht totsterbenskrank, find ich das ne gesunde Einstellung.
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 14:47:31

Pfefferminztee hemmt die Milchbildung. Allerdings ist es jetzt noch etwas früh, sich darüber Gedanken zu machen! Ich hab den in der Schwangerschaft auch gerne getrunken und es erst ganz am Ende bzw. dann in der Stillzeit gelassen. Erst jetzt zum Abstillen trinke ich den wieder.


cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 15:22:32

Hab schon gedacht, ich hab wieder was verpasst Die Milchbildung kann der Tee gern hemmen, das wär jetzt wirklich viel zu früh... dann muss ich eben schauen, dass sich mein Ekel vor anderen Kräutertees nach der Geburt legt
Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 579
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 16:02:39

Sagt mal habt ihr auch so Kandidaten in eurer Verwandsvhaft die mit der Nachricht eurer SS völlig abdrehen?!? Meine Schwester zum Beispiel (ich muss dazu sagen, wir haben kein sonderlich gutes Verhältnis) fängt jetzt an 10000 Strampler zu besorgen und labert mich voll ich soll dann nen Babytisch machen (ne Art Hochzeitstisch) wo ich alles drauf stapel was ich alles brauche. Mir geht das gerade ziemlich auf den Wecker und rege mich tierisch darüber auf weil irgendwo ist es MEIN Kind und ICH will entscheiden was das Kind trägt und braucht und kriegt und nicht irgendwelche Verwandten. Zur Geburt einen Strampler oder sowas verschenken da hab ich ja nix dagegen aber meine Schwester ist auch n totaler Fan von so Disn*y und He**o Ki**y Kruscht wo ich abgöttisch HASSE!!! Ich will nicht überhäuft werden mit so Zeug und ich bin ja jetzt auch nicht wirklich drauf angewiesen auf ihre hässlichen Strampler...
Meine Oma hat gleich gesagt sie gibt mir Geld und dann soll ich mir nen Kinderwagen oder n Teil vom Zimmer oder so aussuchen und es sei ja mein Kind da soll ich das auch aussuchen, das find ich ja voll super, aber meine Schwester geht ja mal gar nicht!

Sorry aber mich regt das grad so auf, drum musste ich mich mal auslassen, soll sie selber n Kind in due Welt setzen wo sowas tragen sollen! Sie schickt mir schon immer wieder so Bilder aufs Handy mit irgendwelchen Babys drauf wo n Fellkostüm anhaben oder sonstiges und drunter: Voll süß oder?!? Ich denke immer: Armes Ding!! Aber die gute Frau ist n Fall für sich, das war sie schon immer....

So genug ausgelassen...

cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 16:41:45

Bei uns ist's so, dass sich die künftigen Großeltern und Tanten total freuen. Zum Glück steht keiner auf Hello Kitty, das ist nämlich auch nicht so mein Fall
Mich stört das aber gar nicht, ich finds toll dass sich alle so freuen, sich als Babysitter anbieten, sich Namen überlegen und die Babyabteilungen unsicher machen.

Ist natürlich blöd, wenn das Verhältnis zu deiner Schwester nicht so doll ist. Ich weiß ja nicht warum das bei euch so ist, aber vielleicht würde deine Schwester das gern ändern und sieht gerade die Chance dazu. Wenn du das auch gern hättest, geht doch mal zusammen shoppen, sag ihr dass du gern noch ein paar Wochen warten magst bevor der Babyshoppingwahn zuschlägt

Wenn du den Kontakt so gar nicht haben willst und dich stark gestört fühlst, würd ich ihr das sagen. Dann mach deinem Ärger Luft. Sonst sieh das Baby als Chance die Beziehung zu deiner Schwester neu aufzubauen, mehr als schiefgehen kanns doch nicht!
else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 19:12:55

@Pfefferminze:
Weiß auch nicht, habe ich hier gelesen:
http://www.kraeuter-verzeichnis.de/frauenkraeuter/kraeuter-schwangerschaft-meiden.shtml

@Bambi:
Sag es deiner Schwester, was dir nicht passt. Sonst regst du dich die ganze SS drüber auf!

Bei uns weiß ja noch keiner, aber erfahrungsgemäß muss ich den Schwiegis auch eine Grenze setzen (haben uns am Anfang auch immer komische Deko-Kitsch-Dinge zu Weihnachten und so geschenkt).
Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264



Kruschel
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2012 18:40:34
Beiträge: 251
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 19:38:20

Liebe Bambi,
nicht aufregen, das ist nicht gut fürs Baby!

Ich glaube deine Schwester meint es überhaupt nicht böse und vielleicht solltest du mal versuchen es zu sehen wie cinnamon schon schrieb, sie sieht es sicherlich als Chance eure Beziehung zu verbessern!
Sag ihr doch einfach, dass du dich freust, dass sie sich so freut, aber dass die Strampler nicht ganz so deinen Vorstellungen entsprechen. Finde die Idee übrigens klasse mal mit ihr zusammen shoppen zu gehen .
Und mal ganz ehrlich, die Idee mit dem Babytisch ist doch toll! DU kannst aussuchen, WAS genau du haben willst und die Verwandten wissen ganz genau was du willst. Damit vermeidest du ja auch die Situation in der du jetzt steckst .

Die Schwangerschaft ist doch sowas schönes! Und selbst wenn du "Müll" geschenkt bekommst, letztendlich zählt doch, dass jemand an dich denkt und dir eine Freude machen möchte! Zur Not kannst du es ja auch wieder verkaufen, Babys wachsen soooooo schnell aus den Klamotten raus, dass die ganz oft nicht alles tragen können was man so hat

Babypixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6949527 (PW auf Anfrage)

*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



14/10/2013 20:22:43

@ Bambi:
Dass andere etwas fürs Kind schenken, das nicht 100%ig deinem Geschmack entspricht, daran wirst du dich gewöhnen müssen! Das wird nicht nur jetzt so sein, das geht die ganze Kindheit so weiter! Ich finde es auch ziemlich vermessen sich da aufzuregen und kann das was Kruschel sagt nur unterschreiben: Die Leute freuen sich und wollen gerne etwas fürs Baby aussuchen, das ist doch ein netter Gedanke! Wir hatten eine Amazon Wunschliste, wo wir eben Sachen ausgesucht haben, die uns Leute schenken konnten. Aber die Liste haben nur diejenigen bekommen, die explizit danach gefragt haben. Es gab auch sehr, sehr viele, die eben selbst gerne etwas aussuchen! Nicht nur Familie, auch Kollegen, Freunde, etc. pp. Es sind Geschenke und einem geschenkten Gaul guckt man bekanntlich nicht ins Maul. Ich habe auch viele Sachen, die nicht 100%ig meinen Geschmack treffen. Ich ziehe es dem Kind halt 1x an, mache ein Bildchen, schicke es dem Schenker, der ist glücklich und dann kann ich es in die hinterste Ecke des Schrankes verbannen und gut is. Wie gesagt, daran muss man sich mit Kind einfach gewöhnen, dass sich andere Menschen mit freuen und gerne selbst etwas aussuchen - wer sucht denn nicht gerne Babysachen aus?!

Kruschel wrote:
Und mal ganz ehrlich, die Idee mit dem Babytisch ist doch toll! DU kannst aussuchen, WAS genau du haben willst und die Verwandten wissen ganz genau was du willst. Damit vermeidest du ja auch die Situation in der du jetzt steckst .

Die Schwangerschaft ist doch sowas schönes! Und selbst wenn du "Müll" geschenkt bekommst, letztendlich zählt doch, dass jemand an dich denkt und dir eine Freude machen möchte!


Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 579
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



15/10/2013 07:26:30

Guten Morgen zusammen,
ich kann immer nur vom Büro antworten, daheim hab ich nur n Tablet und da ist Texte schreiben echt doof!

Naja, das ist es ja, ich will gar keine bessere Beziehung zu meiner Schwester, da ist in der Vergangenheit zu viel schief gelaufen. Ich habe es gestern mit meinem Freund auch besprochen (in der viertel Std wo er von der einen Arbeit da war und dann zur Nachtschicht gewetzt ist...) und er ist der gleichen Meinung. Meine Schwester hatte in der Vergangenheit Chancen genug sich mit uns gut zu stellen aber sie hat die Chancen nicht wahr genommen und jetzt hab ich grad auch keinen Bock mehr die liebe Schwester zu sein wo ja und Amen sagt wo ich in der Vergangenheit immer die Blöde war wo nicht studieren war, zu blöd war um schwanger zu werden oder zu blöd war nen Mann zu finden der zu mir passt. Jetzt braucht se auch nicht mehr angekrochen zu kommen, jetzt ist nämlich meine Geduld am Ende...

Ich war z.B. mit meiner Mama am Freitag in der Stadt bummeln, waren auch in nem Babyladen und wir haben ziemlich schnell festgestellt dass wir zwei ganz verschiedene Geschmäcker haben aber sie hat meinen Geschmack auch ziemlich schnell verstanden, ich stehe halt auf Schlicht, kein Bärchen oder Winni Poo oder sowas drauf, dann sind wir recht schnell auf einen Nenner gekommen bzw sie meinte sie schenkt mir wohl eher nen Gutschein. So ist es ok, aber wie ich halt meine Schwester kenne (und auch sie weiss, ich mag nix rosanes, nix mit Bärchen und Zeugs drauf, einfach schlicht und einfach) schenkt sie mir trotzdem grad zum Trotz was Mega kitschiges grad um mir einen rein zu würgen. So ist sie einfach und so war sie schon immer, um jeden Preis bei anderen gut dastehen und mir einen rein würgen. Sie will mir keine Freude machen sondern einfach nur Kruscht schenken wo sie ganz genau weiß: Das gefällt meiner Schwester garantiert nicht!!! Und das kann ich halt nicht ab dieses Falsche. Außerdem hat sie vor einer Woche ca noch am gemeinsamen Kaffeetisch mit meinen Eltern und Großeltern uns gefragt ob wir uns sicher seien dass wir das Baby wollen weil sie habe das Gefühl dass wir in unserer Beziehung noch nicht bereit wären für ein Kind und ich selber ja noch eines wäre!!

Vielleicht versteht ihr ja jetzt meine Situation ein wenig besser...

smia86
Diamant-User



Beigetreten: 02/05/2011 19:42:23
Beiträge: 474
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



15/10/2013 11:00:34

Hallo Bambi!

Ich lese hier immer mal ein wenig mit und habe dein Problem mit den GEschenken gesehen.

Warum lässt du sie dann nicht einfach Sachen kaufen? Entweder du ziehst sie deinem Baby dann nicht an, oder nutzt sie als Ersatz, wenn mal viel in der Wäsche ist etc.
Sich darüber aufzuregen ist doch aber vergebene Liebesmüh. Ich weiß auch, dass ich, wenn ich ein Mädchen bekommen sollte, Sachen in Rosa, mit Glitzer und Rüschen geschenkt bekommen werde, obwohl das so gar nicht mein Geschmack ist.
Aber man zieht dem Baby die Sachen dann halt 1 oder 2 mal an, dann passt es eh nimmer. Zb an Feiertagen oder Familienfesten, wo man den Schenker sieht. Oder eben so wie Hermine schon gesagt hat, anziehen, knipsen, gaaaanz weit weg räumen.

Und so eine Art Geschenketisch ist doch gar nicht so verkehrt. Wir haben, auch wie Hermine, so eine Wunschliste bei Amazon, die verwaltet meine Schwester und gibt die an Leute weiter, die was schenken möchten. Da speicher ich einfach alles, was wir noch so brauchen. Dann behalte ich auch den Überblick.
So kannst du selbst entscheiden, was du brauchst, die Leute, die Interesse haben können dir dann eben genau das schenken.

Und das andere, lass dich überraschen. Vielleicht ist es gar nicht so schlimm, wie du jetzt denkst....

LG
smia
verliebt: 16.04.2005
verlobt: 16.04.2011
verheiratet: 12.05.2012
Mama: 30.01.2014










else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



15/10/2013 18:36:21

Ach Bambi, ich kann dich verstehen!!!

Wenn die Sachen nicht gefallen, würde ich sie auch nicht anziehen
Auch nicht für geschenkt. Und schade dann um's Geld, auch wenn es nicht unseres ist.

Ich bin immer noch für klare Worte. Und da dein Verhältnis zu deiner Schwester eh nicht so toll ist, kann da ja nix mehr schlechter werden...
Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264



Kruschel
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2012 18:40:34
Beiträge: 251
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



15/10/2013 19:19:52

Liebe Bambi,

ich frag mich aber, warum du die Sachen dann überhaupt angenommen hast? Da hättest du doch auch gleich sagen können, Nö, gefällt mir nicht. Danke.
Aber davon mal ab, wenn du die Dinge nicht behalten willst würde ich echt mal versuchen die wieder zu verkaufen oder sogar an Bedürftige zu spenden. Tafel, Caritas oder so...dann ist es auch nicht schade ums Geld, und du hast noch was Gutes getan!

Liebe Grüße

Babypixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6949527 (PW auf Anfrage)

Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 579
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



16/10/2013 07:25:48

@Kruschel: Noch hat sie mir noch nichts geschenkt, aber sie wird es, sie hat es mir ja schon angedroht.

@Smia86: Das mit dem Geschenktisch ist ja auch nicht verkehrt aber mir geht es einfach auf den Wecker dass sie mir vorschreiben will wie ich alles zu tun habe. Das hat schon angefangen als ich ihr gesagt habe dass ich heirate und ich wollte eine schlichte, normale Hochzeit nicht sowas abgedrehtes mit Dresscode und Zuigs wie sie es hatte. Fängt sie an, ich brauch dann aber ein gigantisches Kleid und nicht sowas langweiliges wie ich eben wollte und ich müsse einen Dresscode festlegen, auf meine Hochzeit kann jeder kommen wie er es für richtig hällt, ich brauch nicht jedem Gast vorzuschreiben dass er Anzug und Abendkleid tragen muss! Weist wie ich meine? Dieses Vorschriften machen geht mir auf den Geist. Dieses tu dies, tu das und immer auf doof stellen (ich bin ja die kleine dumme Schwester). Das ist es was mich nervt.

@ Else: Ich werde dem Kind auch nur das anziehen was ich will und mir gefällt.

@me: ich war gestern mit meinem Bruderherz in der Therme, hab ihm gesagt dass er Onkel wird, er hat sich einfach nur gefreut und gemeint er wird der coolste Onkel den es gibt, aber nur wenn es ein Junge wird! Haha das werden wir ja noch sehen
Heut in ner Woche hab ich nächsten Untersuchungstermin, die Zeit geht zur Zeit einfach gar nicht rum, ich bin nur müde und auf Arbeit völlig unkonzentriert und mit den Gedanken wo gaaaanz anders. Aber die letzten 9 Arbeitswochen dieses Jahr kriege ich auch noch rum. Muss ja...

Toni230687
Diamant-User



Beigetreten: 23/03/2012 08:45:02
Beiträge: 145
Standort: Wiesbaden
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



17/10/2013 07:58:30

Hallo Mädels,

so langsam würde ich mich auch gerne bei euch einreihen!

Bin jetzt in der 8. Woche und ET ist der 30.05.2014.
Mein nächster FA Termin ist leider erst der 12.11. das ist noch so unglaublich lange hin! Hoffe dieses mal geht alles gut!

Und für die Liste am Anfang: Ich bin 26 Jahre alt :)

Hoffe ich komme hier öfter mal zum schreiben :)

LG und einen schönen Tag!!!




Vorbereitungen
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6201967
cinnamon
Diamant-User



Beigetreten: 21/07/2008 13:06:41
Beiträge: 374
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



17/10/2013 09:29:43

Herzlich Willkommen in unserer Runde Toni! Ich hab dich in die Liste eingetragen. Die Zeit zwischen den Terminen ist immer ätzend, aber dann ist's toll zu sehen wie stark sich das Kleine schon verändert hat. Aus nem Minipunkt wird ein wackelnder Punkt und schwups, schon erkennt man kleind Hände und Füße!
Quandoline
Platin-User



Beigetreten: 06/08/2013 13:01:47
Beiträge: 98
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



18/10/2013 06:02:33

Hallo ihr Lieben,

darf ich euch eine Frage stellen?
Mein Mann und ich haben jetzt 14 Monate geübt und nun hat es endlich geklappt. . Da ich erst am 11.11. einen Arzttermin habe, weiß ich leider noch nicht viel.
Laut Internetrechner soll das Baby (wenn hoffentlich hoffentlich hoffentlich alles gut geht) am 25.06.14 auf die Welt kommen. Ist es dann noch ein Frühsommerbaby?!
Ich bin soooo glücklich und dankbar, weil wir schon Angst hatten, dass es gar nicht mehr klappt.
Natürlich habe ich auch eine Riesenangst, dass was nicht stimmt. Ich habe seit ungefähr einer Woche ( Es+12) mehrmals täglich ein kurzes Ziehen im Bereich der Gebärmutter. Vor allem abends. Ich habe gelesen, dass das relativ normal sein soll. Aber so oft?
Hattet ihr das auch?

Lg Quandoline


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7027300
Kruschel
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2012 18:40:34
Beiträge: 251
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



18/10/2013 12:49:12

Hallo

@Toni& Quandoline: Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen hier!
@ Quandoline: Meinetwegen kannst du gerne hierbleiben! Alles was noch nicht Juli ist gehört zu uns
Der 11.11. ist ja noch lange hin, aber dann kannst du bestimmt schon richtig viel sehen!

Schön, dass wir jetzt noch so eine große Truppe geworden sind!

Mädels, mich würde mal interessieren, wo kommt ihr alle so her?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/11/2013 19:23:10 Uhr

Babypixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6949527 (PW auf Anfrage)

Landei
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:36:22
Beiträge: 161
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



18/10/2013 13:20:27

Hallo ihr Lieben,

@Toni und Quandoline: Herzlich Willkommen ihr Beiden!

@Quandoline: Dieses Ziehen hab ich auch. Auch von Anfang an und eigentlich ständig. Soll aber normal sein.

@me: Komme gerade vom FA. Alles super mit dem Bauchzwerg. 8mm groß, Herz schlägt Ich freu mich riesig, dass alles gut ist. War vorher doch nervös (keine Ahnung eigentlich warum) und dann zu hören und zu sehen, dass alles gut ist, freut mich sehr. Der nächste Termin ist in drei Wochen, das ist noch sooo lange hin.
Allerdings muss ich Montag in der Schule meiner Rektorin schon sagen, dass ich schwanger bin. Ich habe keinen Autoimmunschutz gegen Ringelröteln und das kann ein Problem in der Schule sein. Wohl eher in der Grundschule, aber ich muss Bescheid sagen, damit die zusammen mit dem Amtsarzt eine Gefährdungsanalyse machen können und dann entscheiden, ob und wie ich weiterarbeiten kann Und warum hab ich dann unter Umständen meinen Unterricht bis Weihnachten geplant? Naja, abwarten. Die Rektorin soll mal schön gegenüber den Kollegen nichts sagen, schließlich wollen wir bis Ende der 12. Woche warten, bis wir es unseren Familien sagen, da müssen es nicht schon alle in der Schule wissen.

@all: Alles gut bei euch?

@Region: Ich komme aus dem nördlichen Südniedersachsen

Wünsche euch ein schönes Wochenende
Hasi85
Diamant-User



Beigetreten: 01/02/2010 21:18:38
Beiträge: 471
Standort: Oberbayern
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



18/10/2013 22:41:13

Guten Abend liebe Mädels,

habs mir grad auf der Couch gemütlich gemacht. Und mit dem Laptop schreiben geht dann doch leichter als mit dem Tablet.

Herzlich Willkommen Toni und Qandoline
Das mit dem Ziehen im Unterleib ist ganz normal. Hatte ich vorhin auch grad ziemlich stark. Ging dann aber nach ca. 5-10 Minuten wieder weg.

@Quandoline
du darfst natürlich gerne hierbleiben. Ich glaube bei den Sommerbabys wärt ihr evtl. nur zu zweit oder so. Da ist bei uns jetzt mehr los

@Kruschel
Ich komme aus Oberbayern, ganz weit unten, an der österreichischen Grenze. Hier trennt uns nur eine Brücke, dann sind wir schon drüben Von München sind wir ca. 100 km südöstlich entfernt. Wir sind auch nur eine kleine Gemeinde mit ca. 3000 Einwohnern.

@Landei
das mit der Nervosität vor jedem Termin kenn ich auch. Man hofft ja doch das alles passt und ist dann sehr erleichtert wenn es so ist.
In welcher Woche bist du schon? Bist du Lehrerin? Was unterrichtest du denn? Bin ja nicht neugierig *g*

@Bambi
Respekt das du nur mit einem Gespräch vom Notarzt zufrieden warst. Mein FA würde sowas als Notfall behandeln und mich bestimmt irgendwo dazwischen quetschen. Wenn nicht, würde ich sämtliche FA durch telefonieren bis ich drankommen und ich wäre erst dann beruhigt wenn die einen Ultraschall machen
Wann hast du deinen eigentlichen Termin bei deinem FA?

Ich war ja letzten Freitag beim Herbstbasar. Viel hab ich nicht gefunden bzw. eigentlich auch nicht gebraucht. Für Lukas hab ich einen Schlafanzug und Winterstiefel günstig erstanden. Aber ich konnte nicht widerstehen. Scheinbar hab ich mich so auf ein Mädchen (gab noch kein Outing) versteift, das ich zwei total süße rosa Strampler mitgenommen hab

Am Montag war ich zur jährlichen Untersuchung beim Diabetologen. Da passt auch zum Glück alles. Und es gab einen Ultraschall *g* Ich weiß zwar nicht wie groß das Baby ist, aber ich hab es zumindest gesehen Das Herzchen, die Wirbelsäule, Kopf und eine ganzen Fuß. Der Arzt meinte es würde grad am Daumen nuckeln
Heute war ich dann regulär beim FA, aber ohne US. Die Werte passen auch alle. Gebärmutter ist schon ziemlich gut gewachsen. Anscheinend ist sie schon beim Bauchnabel oben.
Der nächste Termin ist dann erst wieder am 13.11. mit großem Organscreening (wahnsinn, da ist dann schon 20. Woche ). Da gibts jetzt scheinbar was besseres. Hier werden alle Organe einzeln genau untersucht beim US. Man muss sogar dafür unterschreiben das man das will. Damals bei Lukas wurden nur ein paar bestimmte Organe wie Herz, Nieren oder so untersucht.

@Cinnamon und Difoni
ihr seit ja schon fast soweit mit Halbzeit. Ist das bei euchauch mit dem großen Organscreening?

So, mehr fällt mir momentan grad nicht ein. Wünsch euch noch einen schönen Abend.
Verliebt seit dem 20.07.2008
Verlobt seit dem 07.12.2009
Standesamt war am 25.09.2010
Kirche war am 20.07.2013





Landei
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:36:22
Beiträge: 161
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



19/10/2013 18:41:39

Hallo Mädels,

@Hasi: Ja, ich bin Lehrerin an einer Oberschule. Das sind hier in Niedersachsen kombinierte Haupt-und Realschulen, also Schülerinnen und Schüler von Klasse 5-10. Ich unterrichte Deutsch, Geschichte, Musik und Religion.

Ich bin erst bei 7+4, aber die Übelkeit wird immer schlimmer. Noch nicht mit übergeben, aber ich hab das Gefühl, dass von Tag zu Tag weniger bis dahin fehlt

Joah, ansonsten hatten wir heute Verwandtentag... Von meinem Schwiegervater die Cousine war mit Familie zu Besuch und wir mussten auch hoch (meine Schwiegereltern wohnen in der oberen Etage). War nicht so der Brüller. Wir hätten halt lieber weiter renoviert. Aber gut, haben wir auch rumgekriegt. Jetzt ist Feierabend!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag ihr Lieben!

P.S.: Ich finds echt super, dass wir uns hier austauschen können. Das tut einfach richtig gut!
else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2014



20/10/2013 17:41:28

@Toni & Quandoline:
Auch von mir herzlich Willkommen in unserer Runde!!!

@Region:
Raum Hannover

@me:
Heute ist 11+3 und seit der 9. SSW ist mir regelmäßig so was von k...übel. 7. - 9. SSW war dagegen lächerlich. Seit einer Woche oder so kommt es täglich, immer gegen Spätnachmittag / Abend, so dass mit nix anderes übrig bleibt, als in's Bett zu gehen und ggf. auch zu schlafen.
Finde das suuuper anstrengend, freue mich aber natürlich auch, weil wahrscheinlich alles ok zu sein scheint. Aber Mädels... ich hoffe, das hört bald auf
Dazu kommt noch, dass mir regelmäßig ein Nerv oder so im unteren Rücken / oberen Po zieht und schmerzt, so dass ich teils gar nicht die Treppe hochkomme bzw. mein Bein anheben kann. Dementsprechend bin ich dann nachts beim Drehen immer wach.

Habe am Donnerstag meinen nächsten Arzttermin. Wir sind sehr gespannt.
Und dann in der Folgewoche am Dienstag die NF-Messung.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264




Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas