Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




07/12/2017 13:42:44

Hallo ihr Lieben.

Nur kurz vom Handy:

Herzlich Willkommen Chrissisy.
Schön, dass es bei auch wieder geklappt hat
Hast du denn dann was unternehmen müssen wegen des Diabetes? Oder konntest du es mittels Ernährungsumstellung in den Griff bekommen? Hoffe das dieses Mal alles gut ist.

Ich hatte ja jetzt auch den Zuckertest. Und es sieht zum Glück gut aus bis jetzt. Ärztin meinte ich hätte ziemlich wenig bis jetzt zugenommen.



JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




13/12/2017 10:35:14

Herzlich Willkommen Chrissisy!!

Also wir haben schon so viel Babykram angesammelt, dass wir langsam Platzprobleme bekommen. Unsere Eltern sagen wir sollen nicht so viel kaufen, weil wir ja einiges geschenkt bekommen. Ich habe nur Angst, dass es hinterher nicht das ist, was wir uns gewünscht haben. Oder dass wir dann zwar Geschenke bekommen, aber die Hälfte der Sachen, die man vielleicht braucht fehlt, da sich niemand abspricht. Also kaufen wir einfach schon alles was uns gefällt. Gerade auch, weil wir nur im Angebot kaufen. Da kann man einiges sparen. Das sehen aber unsere Eltern nicht. Ich glaube, das zieht sich schon seit Beginn der Hochzeitsvorbereitungen. Langsam sollten sie wissen, dass man uns nicht überraschen braucht.

Ansonsten ist bei uns alles super. Langsam merke ich den Bauch. Habe öfters Rippenschmerzen in Richtung Rücken. Die Kleine ist auch total aktiv momentan. Meistens morgens, wenn gerade der Wecker klingelt. Dann manchmal abends nochmal, aber manchmal auch gar nicht. Und am Wochenende gerne auch mal über den ganzen Tag verteilt.

Gestern haben wir einen 3D Ultraschall gehabt. Leider hat sie sich hinter all ihren Gliedmaßen versteckt, sodass kein vernünftiges Bild zustande kam. Wir versuchen es in 4 Wochen nochmal, müssen aber nicht nochmal bezahlen.
Zuckertest wurde gemacht und wird jetzt ausgewertet. Ich hoffe sehr, dass der in Ordnung ist. Der Arzt hat auch noch nach dem Gebärmutterhals geguckt und da war auch alles sehr gut. Wehen sind auch noch keine vorhanden laut CTG.

Letzten Samstag haben wir dann auch tapeziert. Jetzt ist das Zimmer noch ein bisschen verschönerungsbedürftig. Mein Mann wird Stuck an die Decke bringen und ein paar Feinheiten noch machen und dann können die Möbel endlich einziehen.


Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 111
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




14/12/2017 10:02:30

Willkommen Chrissisy
Das mit der Diabetes ist ja blöd. Aber hoffentlich passt diese mal alles!

Mein Zuckertest war auch negativ (trotz der hohen Gewichtszunahme :mrgreen)
Also entspanne ich mich nun und mein Körper wird schon wissen was er tut.

JessyMissy, prima das ihr schon so weit seid mit dem Zimmer.
Ich werde langsam auch nervös Ich glaube der Nestbautrieb setzt bei mir langsam ein und am liebsten hätte ich schon alles fertig. Ab Mitte Januar bin ich endlich zu Hause, dann werde ich fleißig räumen und werkeln. Bisher war das im Alltagsstress nicht möglich!

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen guten und vor allem gesunden Rutsch ins Jahr 2018. Bald halten wir unser Wunder schon im Arm














Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




14/12/2017 11:32:05

Guten Morgen!

JessyMissy so ging es mir beim Großen auch, dass ich schonmal alles mögliche gekauft hab und alles mit Babysachen vollstand. Hab mir auch das meiste selbst ausgesucht oder direkt gewünscht was ich gerne möchte. Einfach nicht drauf hören wenn es heisst: "Das haben wir aber anders gemacht" oder "Früher hatten wir das auch nicht"

Sonnenschein schön, dass der Zuckertest auch bei dir negativ war. Beruhigt einen doch etwas...
Ich bin auch schon Mitte Januar zu Hause, werde noch ein paar Stunden und Urlaubstage nehmen

Ansonsten bin ich schon total auf Weihnachten eingestellt. Die meisten Geschenke sind schon fertig, nur noch ein paar Kleinigkeiten.

Zu Nikolaus haben wir sogar schon was für die Kleine zum Anziehen bekommen

Wie verbringt ihr die Feiertage? Und habt ihr schon alles Geschenke zusammen?



Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




21/12/2017 14:03:28

Huhu,
ich geselle mich mal vorsichtig zu euch, bis es einen Sommer-/Herbstthread gibt

Ich bin (noch fast einen Monat lang) 36 und habe letzte Woche Freitag positiv getestet Wir haben schon einen Sohn, der im Oktober 1 Jahr geworden ist Ich hatte das große Glück, wieder im 1. (richtigen) Übungszyklus schwanger zu werden. Hoffentlich beißt sich der Mohnsamen gut fest!

Momentan bin ich auf Hebammensuche, weil ich so gerne eine Beleghebamme haben möchte. Der vET ist der 24.08. und damit gerade mal eine Woche nach Ende der Sommerferien in Berlin Ich habe also schon so einige Absagen bekommen. Eine der Hebammen ist sogar schon ausgebucht!!!1!11! Kitasuche muss ich auch gleich angehen. Ich hasse es, dass man sowas alles machen muss, lange bevor überhaupt irgendwas sicher ist...

So, das wars erst mal in Kürze Bis bald!







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




03/01/2018 19:26:10

Ein frohes neues Jahr ihr Lieben

Nerdgirl herzlich Willkommen So toll, dass es so schnell geklappt hat.
Bin ja mal gespannt was bei deiner Hebammensuche rauskommt.

Us:
Hatte wieder Termin zum US. Sieht alles tiptop aus. Schätzgewicht lag bei 1400g. Und aus der wurde ein




Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




04/01/2018 08:59:00

Sunray wrote:
Nerdgirl herzlich Willkommen So toll, dass es so schnell geklappt hat.
Bin ja mal gespannt was bei deiner Hebammensuche rauskommt.

Naja, die Suche nach einer Beleghebamme habe ich so gut wie begraben. Ich habe ja die Listen von 4 Kliniken abtelefoniert... Andere Kliniken in Berlin sind mir dann zu weit weg. Abgesehen davon kommen dann die Hebammen auch wieder nicht in meinen Bezirk zur Vorsorge und Wochenbettbetreuung.
Mit einer Beleghebamme treffe ich mich am 15. zum Kennenlernen. Vor- und Nachsorge würde sie machen, ist aber auch bis zum 19.8. im Urlaub... Sie überlegt auch noch, ob sie eventuell die Rufbereitschaft macht.
Ansonsten habe ich für Vor- und Nachsorge auch noch die Möglichkeit, die Hebamme zu nehmen, bei der ich die Rübi gemacht habe. Aber auch sie ist bis zum Ende der Sommerferien verreist. Ich möchte halt so gerne die Vorsorge mehr von der Hebamme machen lassen. Da ist es natürlich total doof, wenn sie gerade am Ende der Schwangerschaft verreist ist
Ich werde auch noch die Hebamme meiner Nachbarin anrufen. Aber auch sie war zumindest in den letzten Sommerferien verreist. (die Nachbarin hat auch Ende August entbunden und hatte keine Vorsorge durch die Hebamme)

Ansonsten habe ich mit Übelkeit zu tun, irgendwie auch mehr als bei Franz. Dafür ist das mit der Appetitlosigkeit (noch?) nicht so krass wie bei ihm Die Müdigkeit schlägt gerade auch voll zu. Ich könnte im Büro spätestens mittags einschlafen.
Morgen habe ich endlich meinen ersten Arzttermin Irgendwie sind die 3 Wochen jetzt doch ganz schön schnell vergangen Mein Mann freut sich auch schon riesig darauf







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Bambi88
Diamant-User



Beigetreten: 26/08/2013 14:53:10
Beiträge: 627
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




08/01/2018 09:39:45

Kurz rein schleich

Doofe Frage (und ich hab schon zwei Kinder Hihi) was ist denn der unterschied zwischen einer normalen Hebamme und ner Beleghebamme?


Nerdgirl_gets_married
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2015 16:19:16
Beiträge: 1926
Standort: Berlin
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




08/01/2018 11:37:18

Bambi88 wrote:Kurz rein schleich

Doofe Frage (und ich hab schon zwei Kinder Hihi) was ist denn der unterschied zwischen einer normalen Hebamme und ner Beleghebamme?


Die Beleghebamme hat um den ET herum Rufbereitschaft und kommt dann als Hebamme mit in den Kreißsaal.







Fotoalbum Vorbereitungen

Unsere Traumhochzeit

Unser Krümel
Sonnenschein121
Diamant-User



Beigetreten: 30/11/2012 11:59:07
Beiträge: 111
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




08/01/2018 12:13:45

Ein frohes neues Jahr ihr Lieben
und herzlich Willkommen Nerdgirl! Schön wie flott es bei euch geklappt hat.
Alles Liebe für die ersten turbulente Zeit der Schwangerschaft. In dieser Schwangerschaft hätte ich die ersten 4 Monate auch nur schlafen können und musste teilweise auf dem Nachhauseweg von der Arbeit anhalten und kurz die Augen zumachen, weil ich sie nicht offen halten konnte.
Ich bin sehr froh dies nun hinter mir zu haben

Sunray: Herzlichen Glückwunsch zum kleinen
Welch Überraschung. Aber wie es sich liest freut ihr euch

Ich hatte letzten Freitag auch wieder Termin und die Kleine wiegt auch schon 1369 g auf 38 cm.
Alles ist tip top. Leider befindet sie sich in Querlage, gefühlt seit Wochen. Mit ihrem Kopf hat sie es sich in meiner Leber bequem gemacht und der Po drückt gegen Milz und Magen.
Beim Ultraschall war sie zusammengeklappt wie ein Klappmesser, die Beinchen überm Kopf
und unterhalb des Bauchnabels war alles leer Ich dachte die Schwerkraft gilt auch im Mutterleib Die Frauenärztin konnte sogar den Gebärmutterhalt über den Bauch messen.
Ich wäre froh wenn sie sich anders legen würde. Habe Nachts starke Atemprobleme
Wir haben ihr schon versucht mit einer Taschenlampe den Weg zu leuchten und sie mit der Spieluhr zu locken und gut zu reden. Aber sie bleibt stur. Anscheinend ist es da oben sehr bequem.

Haben sich eure schon in Geburtsposition begeben?

Ich habe nächste Woche schon meinen letzten Arbeitstag. Freue mich













Chrissisy
Diamant-User



Beigetreten: 14/04/2014 12:39:09
Beiträge: 192
Standort: Elbflorenz
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




08/01/2018 14:37:29

Huhu,

nur kurz von mir: Frohes neues und gesundes Jahr euch allen.

Herzlichen Glückwunsch Nerdgirl und eine schöne Kugelzeit.

@Sunray: Wie gut das sich euer Prinz jetzt "schon" als solcher geoutet hat und nicht erst zur Gebrut

@Sonnenschein: Eure Maus brauch anscheindend ein Kopfkissen angenehm ist bestimmt anders. Ich drück die Daumen, dass sie bald Erbarmen mit dir hat.

Hier gibts nix viel neues.Schlafe immer noch sehr schlecht, dadurch sehr oft Kopfschmerzen. Und die Arbeit bekommt mir meist nicht, da hab ich abends doch sehr mit Bauch- und Rückenschmerzen zu kämpfen. Aber anscheinend war der Bluttest unauffällig, denn bisher haben sie sich nicht gemeldet. Mal schauen, ob wir nächste Woche ein Outing bekommen, da ist das 2. Screening angesetzt.







Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




18/01/2018 21:04:07

Hallo zusammen...

Nerdgirl hoffe die Übelkeit ist auszuhalten... Ich war auch immer sooooo müde

Sonnenschein hoffe eure Maus legt sich bald etwas bequemer hin. Ist manchmal echt etwas unangenehm je nachdem was da grad als "Kissen" benutzt wird...
Unser Kleiner lag letztes Mal mit dem Kopf nach unten, bin gespannt ob das so bleibt

Chrissisy hoffe du bekommst bald wieder etwas mehr Schlaf. Ich liege ganz oft in der Nacht stundelang wach und kann nicht einschlafen. Aber ich hab ja jetzt nur noch nen halben Arbeitstag nächste Woche und dann kann ich mich vormittags nochmal ausruhen

Us:
War nun beim ersten CTG. Sah alles top aus



JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




24/01/2018 08:10:29

@ Sunray: Schön, dass alles top ist

@ Sonnenschein121: Ich hoffe das Würmchen ist gnädig und hat sich mittlerweile gedreht.

Wir hatten gestern das 3. Große Screening und es war alles in bester Ordnung. Wir freuen uns sehr. CTG sah gut aus und die Kleine war mega aktiv währenddessen. Ständig hat sie gegen die Knöpfe getreten.
Sie wiegt nun schon 1550g und ist ganze 42cm groß. Bin jetzt bei 30+1 und gespannt wo sie am Ende landen will.

Heute bekomme ich Besuch von der Nachsorgehebamme. Wird unser Kennenlernen. Bin schon gespannt was wir alles so bequatschen werden.

Morgen ist dann auch schon mein letzter Arbeitstag. Ich muss sagen, dass es nun echt ein komisches Gefühl ist. Aber ich freue mich natürlich. Die Beschwerden werden ja nicht weniger. Das stundenlange Sitzen macht sich bemerkbar, denn Montag habe ich das erste Mal etwas geschwollene Knöchel bemerkt. Wird wohl langsam Wasser werden. Die 70kg Marke habe ich auch geknackt und jetzt gute 11kg mehr als vor der SS.
Ein weiteres Wehwehchen sind meine Wadenkrämpfe hauptsächlich nachts. Die Hebamme aus der Vorsorge hat mir Magnesium verschrieben und hoffe, dass das nun hilft.

Was gibt’s sonst neues? Das Kinderzimmer steht mittlerweile bereit. Der Kleiderschrank füllt sich so langsam. Bin am Wochenende immer mit Waschen beschäftigt. Unglaublich wie viel wir tatsächlich schon zusammen haben.

Es fehlen jetzt eigentlich nur noch kleine Verschönerungsarbeiten wie Teppich, Wanddeko, Jalousien/Gardinen usw.


Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




30/01/2018 09:39:00

Guten Morgen ihr Lieben.

Hier ist ja im Moment ganz ruhig, sind wohl alle mit Babyvorbereitungen beschäftgigt

JessyMissy wie fühlt es sich an daheim zu sein? Ich finde zum Schluss hin tut das unglaublich gut. Finde die Konzentration hat jetzt zum Schluss hin etwas nachgelassen.

Bin auch schon fleißig am ein und umräumen, wobei mir immer noch die neue Kommode für die Kleider vom Großen fehlt. Aber immerhin haben wir schon nen Teil umgestellt und neu gestrichen wurde auch
So langsam wird es. Hab fürs Baby ne neue Bettschlange gekauft. Die kommt dann als Abgrenzung in den Laufstall, damit das nicht so riesig ist. Holen den Stubenwagen dieses Mal gar nicht mehr her.

Außerdem gab es ein neues Tragetuch Und dann wird es noch ne neue Trage geben. Hab die Frl. H*bsch nun zum Verkauf. Will für den Rücken wenn das Baby dann gößer ist ne Buzzid*l -ist ne Fullbuckle.
Und evtl. noch nen Kok*di T*iT*i Babysize für den Anfang

Kinderwagen und Babyschalenbezüge will ich jetzt dann auch mal durchwaschen.

Wie geht´s euch so?



ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 595
Standort: Minden
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




31/01/2018 13:59:40

Hallo!

Hier ist wirklich wenig los... Aber ich will mal nicht so laut sein, schaffe es ja auch kaum!

Uns geht es gut! Muss noch morgen und Freitag arbeiten und dann hab ich Urlaub und Mutterschutz! EEEEEEEEEEENNNNNNDDDDLLLLIIIICCCHHH!!!!!!!!
Muss sagen, es wird nicht einfacher und grad die letzte Woche mit 6 von 7 tagen und Wochenenddienst war anstrengend! Meine Frauenärztin hätte mich auch krank geschrieben, aber die 2 Tage bekommen wir auch noch hin!

Gestern war dann auch der 3. US. ca. 2kg und 42cm hat sie. Geburtsvorbereitungskurs ist auch schon zur Hälfte um, will mal mit meiner Hebamme sprechen ob wir beide danach nochmal nen Termin machen können um nochmal alles durch zu sprechen was es an geburtsvorbereitenden Maßnahmen so gibt. Möchte doch so gern spontan entbinden.
Am 20.2. ist Geburtsplanungsgespräch und nächste Woche sind wir bei einer Einrichtung die zum Elterngeld/-zeit etc. berät.

Sonst läuft hier wenig. Das Zimmer ist noch nicht ansatzweise angefangen. Ein paar Sachen habe ich einer Freundin abgekauft. Beistellbett ist zerlegt da und die Babyschale lagert bei Baby*ne ein.
Aber ich habe eine K*kadi WrapStar Hedwych (mein momentaner Stolz ) und ein Arielle Marie Kuscheltuch.... Weil man das ja auch UNBEDINGTbrauch

Ab nächster Woche muss ich dann die Sachen vom großen mal durchsortieren! Und langsam die Tapeten abreißen im Zimmer....

Sunray: ne Bettschlange möchte ich auch! Steht auf der Liste für die Babyparty.

Jessy_Missy: wie war dein letzter Tag? Ich freue mich ja echt schon drauf, aber ein bisschen wehmütig werde ich auch...

Was macht der Rest?!

" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




06/02/2018 11:26:28

@Sunray&ninni21: Also mein letzter Tag war ganz nett. Ich hatte Kuchen für meine Kolleginnen mitgebracht und von einer Kollegin sogar schon einen Gutschein fürs Baby bekommen. Ansonsten gab es keine große Verabschiedung. Ich komme ja wieder.
Anstrengend war die Arbeit an sich zum Schluss eigentlich nicht. Ich habe einen sehr entspannten Job im Büro, wo so gut wie nie Stress herrscht. Also perfekt für eine Schwangere
Nur muss ich eben 30-45min fahren pro Strecke. Das kann sehr nervenaufreibend sein, vor allem, weil grundsätzlich Stau auf meiner Strecke ist. Das war imer der Knackpunkt, weil ihc echt nicht mehr so gerne Auto fahre seit ich schwanger bin. Dort wo ich arbeite fahren die fürchterlichsten Autofahrer. Es gibt keinen Ort in Deutschland wo die Leute so schlecht und überschätzt Auto fahren!

Naja und hier zu Hause geht es mir eher mittelmäßig. Zwar bin ich jetzt doch froh zu Hause zu sein, weil ich nicht mehr so gut schlafe und das hätte mir die Arbeit nun doch sehr erschwert. Aber letzten Freitag fiel mir so richtig die Decke auf den Kopf. Nichts hat geholfen. Mir war einfach nur langweilig. Solche Tage werde ich immer mal haben befürchte ich. So einen großen Haushalt haben wir hier nicht. Wenn ich da fertig bin mit putzen, bin ich fertig

Diese Woche habe ich dann wieder ein paar Termine, sodass eigentlich keine Langeweile mehr aufkommen sollte. Morgen ist wieder Vorsorge mit Blutabnahme und CTG
Donnerstag kommt die Nachsorgehebamme zum Kennenlernen (sie sollte ja vor 2 Wochen schon kommen, wurde dann aber leider krank). Am Donnerstagabend haben wir das erste Mal Geburtsvorbereitung und am Freitag geht es zum Babybauchshooting.
So komme ich etwas raus und kann mich nicht langweilen.

Wie geht es euch anderen so? Habt ihr auch so mit Schlafproblemen zu kämpfen? Gestern und heute war ich locker von 3 bis 6 oder 7 Uhr wach und konnte einfach nicht wieder einschlafen. Die Kleine hat dauernd Schluckauf bekommen. Dann, wenn mein Mann zur Arbeit ist, habe ich jeweils och bis kurz vor 10 schlafen können, aber es schlaucht einen total.


Arita
Diamant-User



Beigetreten: 27/08/2014 13:01:10
Beiträge: 221
Standort: CE
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




06/02/2018 15:28:24

JessyMissy wrote:Dort wo ich arbeite fahren die fürchterlichsten Autofahrer. Es gibt keinen Ort in Deutschland wo die Leute so schlecht und überschätzt Auto fahren!


*Kurz rein hüpf*
Da muss ich doch glatt mal fragen, ob du zufällig bei mir um die Ecke wohnst? Du kommst nicht etwa aus Gifhorn?

Standesamt: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7153962

Kirche: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7161684

Baby: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7381614
JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




07/02/2018 09:50:42

@Arita: Doch tatsächlich. Das kann auch nur jemand erraten, der aus dieser Gegend kommt.


Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




20/02/2018 11:04:31

Guten Morgen!

Ninni Willkomen um MuSchu Heute hast du ja dein Geburtsplanungsgespräch oder? Bin mal gespannt was du berichtest. Drücke dieDäumchen, dass der Spontangeburt nix im Weg steht.
Was machst du zur Geburtsvorbereitung?


JessyMissy echt nett das deine Kollegin dir schon was geschenkt hat. Ich hab zum Abschied auch schon was bekommen, allerdings für mich selbst nicht fürs Baby
Wann fängst du denn wieder mit arbeiten an?
Schlafprobleme hab ich auch. Ich wache dann irgendwann auf und kann ewig nimmer einschlafen. Morgens könnte ich dann wieder wenn wir aufstehen müssen. Aber ich kann mich mittags als nochmal kurz hinlegen bevorich den Großen abhole

Us:
Haben am Donnerstag auch Termin zur Vorstellung in der Klinik. Bin mal gespannt. Da wird dann nochmal US gemacht und alles gemessen. Meine FÄ sagt spontan probieren ist gar kein Problem. Hoffe das es von den Maßen her auch passt und die mir in der Klinik nicht zu nem KS raten.
Heute ist der letzte GVK. War echt schön und entspannt. Ist ja ein Kurs für Mamis die schon mind. ein Kind haben. Da wird ganz viel drüber geredet wie es dann mit dem Geschwisterkind ist und was man tun kann um allen den Start einfacher zu machen... Das die Großen sich nicht abgeschoben fühlen usw.
Werde vom Termin am Donnerstag dann wieder berichten



ninni21
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2013 15:42:06
Beiträge: 595
Standort: Minden
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




22/02/2018 15:51:43

Hallo!

Jaaaaa endlich MuSchu! Bin aber irgendwie noch nicht zur Ruhe gekommen. hatte ja seit dem 3.2. Urlaub. In den 2 Wochen haben wir das Zimmer fertig gemacht, Sachen sortiert, gewaschen und ich habe zur Genüge meiner Kokadi Sucht gefröhnt. mein Mann fragt schon immer, welche Decke es diesmal wird, wenn ich was sage!
Jetzt steht erstmal der 75. Geburtstag meiner Oma bevor (wir wohnen ja mit den beiden zusammen) und Oma wird vor solchen Ereignissen immer... puhhh... sagen wir mal, sehr aufgeregt! Und am 3.3. ist die Taufe der beiden Kinder meiner Freundin, da bin ich auch mit in der Planung integriert... So als Patentante und beste Freundin Hoffe danach wird es ruhiger.

Zudem hatte meine Mama am Montag mal wieder einen kleinen epileptischen Anfall, was immer die ganze Familie aufwühlt und ich immer alle etwas beruhigen darf! Manchmal wäre so eine kleine niedliche Insel wie helgoland toll. Weit genug weg, das Schiff fährt nicht immer.... Naja, Wunschdenken, ich/wir wollten es ja so! Hat natürlich auch seine Vorteile so familiengebunden zu sein, darf man ja auch nicht vergessen!

Das Gespräch war an sich ganz gut, auch von Seiten des KH's steht einer spontanen Geburt erstmal nichts im Weg. Sie würden auch einleiten, trotz dem vorherigen KS. Der Oberarzt hat nur sehr ausführlich die Folgen geschildert wenn die Narbe reißt, dies beschäftigt mich noch sehr. Ich will ja kein unnötiges Risiko für das Kind eingehen. :/ Er hat auch betont, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist (bei 0,7% etwa) und es in seinen 16 Jahren in dem Klinikum 4 mal vorgekommen ist. Aber wir waren doch sehr verunsichert. Auch meine Hebamme sagte in 20 Jahren Kreißsaaltätigkeit hat sie es 1mal nur erlebt.

Vielleicht ist auch einfach das Problem, dass ich ein zu negativ denkender Mensch bin. Wenn ihr mich fragt bin ich genau die 0,7te von 100
Werde das Dienstag nochmal mit meiner Ärztin durchsprechen.
Und trotz der ganzen Verunsicherung kann ich mir nicht vorstellen gleich einen geplanten KS durchführen zu lassen.

Ultraschall gab es im KH auch nochmal, die Kleine hat gute Werte, ist also nicht übermäßig groß oder hat zu viel Bauchumfang was bei Diabetes ja immer zu befürchten ist.

Was mache ich zur Vorbereitung... mich wenig schonen... Himbeerblättertee will ich ab 36+0 nehmen und meine Hebamme hat im GVK noch Caulophyllum D6 (5x6 Globuli ab 36. Woche empfohlen) und ich möchte unbedingt noch geburtsvorbereitende Akupnktur. Meine FÄ hat mir noch zu Nelkenöltampons geraten, mich aber gebeten, dass mit einer Hebamme abzuklären, da meine da keine Erfahrung hat und mir persönlich das nicht ganz geheuer ist, werde ich darauf wohl nicht zurückgreifen.
Alles spannend...

Sunray; wie war dein Gespräch? Hoffe es gab keinen Gegenwind! Bin gespannt was du erzählst!
Der Kurs hört sich auch interessant an. Wir waren ja gemischt und es ging trotzdem eher um die erste Geburt. Aber ich glaube hier in der Gegend wird gar kein Kurs für 2.Gebärende angeboten. Schade eigentlich. Wenn du magst kannst du ja mal ein paar Tipps schreiben. Meine FÄ hat mir z.B. geraten, wenn das Geschwisterkind zu Besuch ins KH kommt, vielleicht nicht unbedingt das Baby auf dem Arm haben. (Kommt natürlich auf das Alter des Geschwisterkindes an) Ich war echt dankbar dafür, ich kann mir bei meinem Sensibelchen vorstellen, dass er nicht toll findet wenn Mama da liegt und irgendwas kleines auf dem Arm hat, was er noch gar nicht kennt. Er weiß zwar, dass da ein Baby in Mamas Bauch ist und freut sich, aber ich glaube er kann noch nicht richtig erfassen, was das heißt. Wisst ihr was ich meine?!

Wie geht es denn den anderen hier?

Ist jetzt doch länger geworden wie ich wollte... Bis bald ihr Lieben!
" Alle Zeit der Welt mit dir wäre nicht genug, beginnen wir mit für immer! "






JessyMissy
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2016 10:06:11
Beiträge: 191
Standort: Nähe Hannover
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




26/02/2018 16:40:43

Hallöchen, ihr Lieben!

Also geplant ist ein Jahr Elternzeit. D.h., dass ich dann wieder ab April 2019 arbeiten gehe. Und wenn alles gut läuft in Vollzeit. Leider haben wir nicht das Privileg, dass wir uns nur ein Gehalt oder ein Gehalt und ein halbes leisten können. Ich bin gespannt, ob das alles so klappt wie wir uns das vorstellen.

Ansonsten ist bei uns hier alles in bester Ordnung. Krass, dass es jetzt echt nur noch gut 5 Wochen sind. Plötzlich geht alles so schnell. Ich habe das Gefühl, dass wir noch so viel zu erledigen haben, wobei eigentlich für das Baby alles da ist. Nur diese doofen Anträge zwecks Elterngeld, Kindergeld... das möchte ich vorher fertig haben... und irgendwie kommen wir das nicht aus uns raus. Das sind immer so Dinge, die macht man halt nicht gerne
Die netten Sachen wie Kinderzimmer und Ausstattung sind ja viiiiel spannender und interessanter.

Wie war denn dein Klinikgespräch, Sunray?
Wir stellen uns morgen in der Klinik vor. Ob ich da auch untersucht werde, weiß ich nicht genau. Hatte sie mir am Telefon nichts von erzählt.

Ansonsten gibt es hier nicht viel Neues. Nächste Woche haben wir bei der Vorsorge wieder US und dann sind es ja echt nur noch 4 Wochen. Ich glaube ja irgendwie, dass die Kleine noch im März kommt. Bin sehr gespannt.


Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




01/03/2018 11:38:14

Guten Morgen.

Ninni ich hoffe deiner Mama geht es wieder gut. Wie war die Geburtstagsfeier der Oma?
Hab da auch nachgefragt wegen der Narbe und die Ärztin meinte, dass es nach drei Jahren (sind es bei dir ja auch fast) die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass da was passiert. Eher bei ner kurzen Schwangerschaftsfolge.

JessyMissy Anträge hab ich auch soweit es geht alle fertig gemacht, so das am Schluss nur noch Name, Geburtsdatum und Ort eingetragen werden muss. Haben wir beim Großen auch schon gemacht und hat uns nach der Geburt viel Stress erspart

Us:
Klinikgespräch war gut. Aus ärztlicher Sicht spricht nix gegen Spontangeburt. CTG ist auch gut, Baby liegt auch schon im Becken. Bin mal gespannt wann es dann losgeht

GVK:
Ja genau solche Tipps haben die auch gegeben, das man sich um das Geschwisterkind kümmern kann usw. Viele Mamis hatten halt auch die Sorge, dass sich das Geschwisterchen "abgeschoben" fühlen könnte und was man dagegen tun kann. Ich möchte auch nicht, dass der Große dann wenn ich im Krankenhaus bin zu Oma und Opa "muss" oder so. Da ist dann der Papa für zuständig und kommt dann mit dem Großen nach der Geburt die Mama und das Baby besuchen. Er bringt dem Kleinen dann ein Stofftier mit und Baby hat auch was für den Großen mitgebracht Außerdem durfte er für die Heimfahrt ein Outfit für Baby aussuchen. Dann hat uns die Hebamme auch bissel beruhigen können zwecks Stillen. Das es beim Zweiten dann doch ein bisschen relaxter ist, da man das "handling" mit Baby schon besser draufhat.
Bin zuversichtlich, dass das alles schon wird



Sunray
Diamant-User



Beigetreten: 27/12/2015 10:00:52
Beiträge: 476
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




03/04/2018 09:56:53

Guten Morgen ihr Lieben!
Nur ganz kurz.

Pünktlich zum ET hat sich unser kleiner Schatz auf den Weg gemacht.
Genießen nun die Zeit zu viert. Werde mich demnächst wieder ausführlicher melden wenn es sich ein bisschen eingespielt hat bei uns.

Wer kuschelt denn schon alles von euch?



dw-juliete
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2015 10:55:39
Beiträge: 594
Offline

Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




03/04/2018 21:02:58

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Prinzen Wünsche euch eine ganz tolle Kuschel- und Kennenlernzeit
Flower123
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2015 18:27:01
Beiträge: 108
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Frühlings- und Frühsommerbabys 2018




05/04/2018 07:45:51

Herzlichen Glückwunsch Sunray

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge



Forum-Index
»Für Mamas