free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



06/01/2011 19:46:26

Hab jetz schon öfter gelesen das viele von uns mehrere kkh´s haben die in Frage kämen für den Tag der Tage, bin da in nem buch auf eine interessante Checkliste gestoßen die ich euch nicht vorenthalten möchte. Zumal da manches dabei war an das ich auch nciht gedacht habe... Vielleicht hilft sie euch ja bei der Entscheidung... Greetz sunny

* Ist die Schwangerschaft problemlos verlaufen?

* Ist die Klinik gut erreichbar?

*Welchen Ruf hat die Klinik?

*Wievile Entbindungen werden pro Jahr durchgeführt?

* Wie viele werdende Mütter betreut eine Hebamme gleichzeitig?
- Es sollten nicht mehr wie 2 sein.

*Wie sieht die personelle Besetzung aus??
-Wichtig! Immer mind. 2 Hebammen

*Ist auch Nachts ein Arzt im haus,kann jederzeit ein operativer Eingriff durchgeführt werden?
-Wirklich wichtig!!!! Falls es baby nicht gut geht.

*Ist immer (auch Nachts) ein Narkosearzt im Haus?
-Nicht nur wichtig bei einem überraschten Ks sondern auch wenn du eine PDA wünscht

*Wieviel Kreißsäle/Entbindungsräume gibt es??

*Wie sind die Krißsäle ausgestattet?
-Wanne, hocker usw.

*Wo bin ich wenn ich Wehen habe und werde ich dort betreut?

*Ist immer (auch Nachts) ein Kinderarzt im Haus?

*Gibt es eine Neugeborenenintensivstation?
-Wenn nicht: In welche Klinik würde mein kind verlegt werden? Wie lang dauert der Transport dorthin und kann ich mitverlegt werden? Wenn ja gibt es dann eine Versorgung für mami durch hebammen??

*Welche Methoden werden zur Schmerzlinderung angeboten?
- z.B. PDA oder PCEA

*Kann ich mich während der Wehen frei bewegen?

*Welche Formen von Rooming In werden angeboten
-Kann Papa mit einchecken??

*Gibt es eine stillberaterin?


Das war ein Ausschnitt einiger Fragen aus der checkliste, bei manchen hab ich die antwort dazu geschrieben falls ihr pers. eine andere noch für euch wichtig findet schreib ich euch gern den Rat der checkliste rein...
MAnche Fragen mögen euch nicht so wichtig sein, aber der allgemeine Überblick ist hilfreich denke ich....
sunny
>
JoghurtWolke
Newcomer



Beigetreten: 06/01/2011 19:58:59
Beiträge: 3
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



06/01/2011 20:19:39

Die Liste ist gut.
Mir wäre vorallem wichtig, dass das Kind und ich im selben Krankenhaus im Notfall versorgt werden können.
sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



06/01/2011 20:22:18

Ja das ist auch wichtig.. Ich fand vorallem die frage wieviel eine hebamme betreut oder ob ein narkose Arzt immer da ist wichtig.. Man weiss ja nie was kommt..
>
JoghurtWolke
Newcomer



Beigetreten: 06/01/2011 19:58:59
Beiträge: 3
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



06/01/2011 20:43:54

Ich lese gerade die Geburtsberichte und hätte noch einen Punkt für diese Liste:

Wie bereit sind die Ärzte und Hebammen eine PDA zu setzen?

Beim Lesen hab ich meinen Freund angeschaut und gesagt, er soll, wenn es soweit ist, auf jeden Fall auf eine PDA bestehen, die Ärzte zur Not zwingen.
Naja, jetzt heißt es erstmal schwanger werden.
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



06/01/2011 20:57:20

Gibt es ueberhaupt entbindungsstationen, auf denen nicht rund um die uhr ein anaestestist und ein kinderarzt zur verfuegung stehen? Der Anaestesist ist auch im Falle eines eventuellen Risses (so wie bei mir) von Noeten!

Auch finde ich es essentiell, dass einem eine hebamme zugeteilt ist, die sich ausschliesslich um einen selbst kuemmert!

Vielleicht noch ein weiterer punkt: wie hoch ist die ks-rate und falls sie hoch ist, warum? In "meinem" kh lag sie beispielsweise bei 30%, weil es ne uniklinik ist, die die ganzen risiko-ss aufnimmt...



esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



07/01/2011 12:43:59

Ich glaube nicht, dass es Geburtsstationen gibt, wo nicht immer ein Anästhesist da ist, sonst könnte ja kein Kaiserschnitt gemacht werden. Und das ist in Deutschland doch in allen Krankenhäusern (außer vielleicht anthroposophischen?) Standard.

sunshine1505
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 14:03:37
Beiträge: 521
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



07/01/2011 12:54:32

Nun ich war noch nicht in allen kkh´s Deutschlands. Es gibt aber sicher (vor allem in kleinen kkh´s) Ärtzte auf Rufbereitschaft.

Letztendlich sollte diese Liste eine Hilfestellung sein, sie ist ja nicht von mir erstellt worden.

Wer sie nicht braucht um so besser....

sunny
>
esposita
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 26/07/2008 23:29:38
Beiträge: 2133
Offline

Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



07/01/2011 16:21:12

Sorry, so war das nicht gemeint! Ich finde die Liste tatsächlich hilfreich, wollte aber nur andere Mütter beruhigen :)

Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Für alle die sich fragen: Welches Krankenhaus???



07/01/2011 16:45:31

Falscher Thread erwischt!
Die Liste ist aber trotzdem super

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/01/2011 16:46:50 Uhr

LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09



Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas