free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
gatchan
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 15:09:49
Beiträge: 613
Standort: Japan
Offline

gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 12:24:40

wenn ja ab wann und wieviel?



Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 13:39:13

Ich würde nur sowas geben, wenn dein Kind Probleme mit dem Bauch, also Blähungen, hat. Wenn du den Tee regelmäßig vorbeugend gibst, kann es sein, dass er im Ernstfall garnicht mehr wirkt

Wenn mein Sohn Bauchschmerzen hatte, habe ich einfach das Milchpulver nicht mit Wasser, sondern eben mit Fencheltee angerührt. Wenn ich es richtig im Kopf habe, dann stillst du ja nicht. Also wäre das eine Möglichkeit.






gatchan
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 15:09:49
Beiträge: 613
Standort: Japan
Offline

Aw:gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 14:21:44

Ich stille schon, aber nicht regelmässig. Meine Freundin hat mir zu Fencheltee geraten, wollte ihm dann jeden Tag bisschen geben. Aber wie du sagst, wenn man es vorbeugend gibt, kann es wirklich sein, dass es im Ernstfall nicht mehr hilft.



happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 14:32:05

Ich hab es versucht dem Kleinen Fencheltee zu geben wegen Bauchschmerzen und auch weil ich ihn zwischen den Stillmahlzeiten hinhalten soll damit er nur alle 3 Stunden von der Brust trinkt. Allerdings verzieht meiner momentan noch so das Gesicht und mag den überhaupt nicht trinken. Ich werde jetzt mal Kümmel-Anis-Fenchel Tee versuchen, vielleicht ist dies wieder ein anderer Geschmack?! Wobei ich nicht glaube das er diesen trinkt.

Du möchtest den Tee aufgrund von Bauchschmerzen geben, versteh ich das korrekt? Ich würde erst mal schauen wann das Kind Schmerzen bekommt. Bei uns ist es wohl auch weil er in kurzen Abständen an die Brust will und dann ziemlich hastig trinkt. Deshalb würde ich Tee geben wenn ich den Kleinen nicht hinhalten kann damit wir auf 3 Stunden kommen. Ich würde ihn soviel trinken lassen wie er möchte.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
gatchan
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 15:09:49
Beiträge: 613
Standort: Japan
Offline

Aw:gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 14:55:53

Er hat manchmal Blähungen, darum möchte ich es ihm geben



Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:gebt ihr euren kleinen BÄUCHLEIN TEE?



11/01/2011 15:17:34

Also, wenn du neben dem Stillen mit der Flasche zufütterst, bietet es sich an, die Flaschenmahlzeit mit Tee anzurühren. Es kann nämlich wirklich sein, dass er pur nicht genommen wird.

Insgesamt bleibt dir wenig anderes als auszuprobieren. Ich denke aber, du kannst ihm den Tee einfach so anbieten. Er wird wohl nicht mehr als ein paar Schlucke nehmen. Nur solltest du darauf achten, wenn du ihn pur gibst, nicht gerade dann, wenn er wirklich Hunger hat. Sonst ist der Bauch voll und er nimmt nicht mehr ausreichend Milch zu sich. Also eher immer nur so 1/2 - 1 Stunde nach einer Mahlzeit.