Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:40:17

Hallo zusammen!

Ich komme geshcokt aus einem anderen Forum hier rein gestolpert. Denn ich wurde dort gesperrt wegen meiner Ansicht
Und jetzt bin ich neugierig, ob denn wirklich alle Menschen so denken. Wenn ja, dann ist das traurig. Ich versuche es kurz und knapp zu machen:

Die Frage war hochzeitsforum wie viel andere für Ihre Hoczeit ausgeben. Da kamen dann so Hammer Summen wie 10 - 16 000 €
Da ist mir die Kinnlade runtergefallen...
Wer hat denn heute noch so viel Geld und wenn, wer gibt es denn nur für einen Tag aus? Muss man wirklich so aufwendig heiraten?? Muss die weiße Kutsche sein (ist ohnehin kitschig), muss die Location auf einer Burg sein oder muss es auch wirklich ein Feuerwerk geben?
Ich finde das heiraten wird heut zu Tage total falsch gewertet und wahr genommen. Und die wirklich schokierense Antwort in diesem besagtem forum war eine Dame die meinte: (WOOOW jetzt kommts!)
"Nur aus Liebe heirate ich nicht! Dann brauch ich keine Hochzeit! ...."

Also *BOING* ... Mir fehlts echt an Worten. Und als ich meine Liste mal zusammen gestellt habe, waren die schockiert und meinten, ich würde nicht angemessen heiraten und das niemand sowas schön finden würde. Also ich fand das alles sehr traurig und beleidigend.

1) Ja, mein Kleid hat nur ca. 250€ gekostet, weil ich es mir ja, aus China bestellt habe und ich einfach mein Traumkleid haben wollte! Es ist wunderschön, mittlerweile ja auch einwandfrei angekommen und ich bin sehr zufrieden. Also ich bin nicht der MEinung das mein Brautkleid 1000 und mehr kosten muss. Ich verdiene mein Geld sehr hart und schmeiße es bestimmt nicht für so einen Promi-Quatsch aus dem Fenster. Ich habe auch einen Sohn, dem ich ein schönes Leben bereiten will. Und ich finde 250€ sind immer noch ne ganze Menge Geld!
http://www.traum-kleider.com/etui-hoher-kragen-satin-hof-schleppe-bezauberndes-brautkleid-wdmc0048

2) Im anderen Forum haben sich andere damit gebrüstet, Eheringe für mehr als 3500€ zu haben. Also da wird mir schwindelig. Das ist dich der wahsninn! Mein zukünftiger Mann und ich haben grade mal um die 250€ für unsere Ringe ausgegeben und sie sind auch wunderschön!
http://www.heideman-schmuck.de
Haben natürlich auch eine persönliche Gravur!

3) Zuerst wollte ich in einem angemieteten Saal heiraten. Aber der besagte andere Thread hat mich so auf die Palme gebracht, dass ich meine Gäste nach der Trauung nach Hause einlade. Und ich habe keinen Garten. Ich würde alles selber schön gemütlich zusammenstellen in unserer überdachten Einfahrt. Also die Kosten für die Location: 0 €

4) Natürlich muss man sich noch um das Essen kümmern - Zuerst wollt eich den Thailänder um die Ecke beauftragen ein normales Buffet zu erstellen. Aber auch hier aufgrund des anderen Threads, weigere ich mich nun
Ich habe mich dazu entschieden, selber zu kochen. Ich habe mich für einfach und schnelle Rezepte entschieden. Mein Mann ist Thailänder und wir essen natürlich auch gerne Thai Und daher werden wir Tom Yum servieren - Eine leckere, scharfe Chilisuppe, die super schnell gemacht ist!! Und wir servieren noch Grünes Curry, was auch suoer schnell gemacht ist. Dann gibt es dazu braunen und lila Reis. Wir haben dann noch Som Tam, den man direkt vor Ort selber macht, weil er frisch einfach am Besten schmeckt -
Und wir haben diverse delikate Nachspeisen - Natürlich unsere Hochzeitstorte (zu der komme ich bei Punkt 5 !) und weihnachtliche Nachtische (wir heiraten im Dezember) wie Zimteis auf Herzwaffeln und Mandelcreme in Lebkuchen Crepes. Das machen wir alles selber. Bzw. ich und meine Mutter ! Und wir finden das ist ein schönes, leckeres ausgefallenes Menü! Das ganze Essen wird nicht mehr als 500 € kosten (ich lade keine 300 Gäste ein, wo soll ich die her holen?? Punkt 6)

5) Hochzeitstorte: Mache ich einen Tag vorher selber. Ja, das geht. Und ich habe tolle Ideen und natürlich schon geübt mit Marzipan diverse Dinge herzustellen, was auch einwandfrei geklappt hat. Über Google findet man tolle Ideen zum Selbermachen. Meine Torte kostet somit um die 100€.

6) Ich möchte uunter Punkt 6 nur grade anprangern, das besagte Userinnen im anderen Forum meinten, sie laden 200 - 300 Gäste ein, möchte die Gruppe dann aber teilen und nur 20 - 50 Leute von dieser Masse zu der eigentlichen Feer einladen.
Also - Da frag ich mich: Wozu sind die denn eingeladen? Wenn ich heirate, dann kommen nur 20 - 30 Leute, die ich aber alle mag und mit denen ich auch im Anschluss feiern will..... Was denkt ihr?

7) Deko: 150 €

Und das wars... Sind wir bei rund 1500 €

Und ich finde, das ist immer noch ganz schön viel Geld.


Ich bin ja mal auf eure Meinungen gespannt! Ich freu mich auf eure Beiträge, Danke!
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:44:28

So, dann lass die Kinnlade mal unten
Wir haben ebenfalls 14.000 € für die Hochzeit ausgegeben - ohne Flittis!
Ich erspare mir jetzt mal die komplette Aufsplittelung. Die hab ich irgendwo schon mal geschrieben und dazu bin ich jetzt zu faul

Um ehrlich zu sein: Ich finde dich ehrlich gesagt sehr vermessen. Ist ja schön und gut, dass du diese Prioritäten setzt und dass du es nicht nachvollziehen kannst, weil viele so viel Geld für die Hochzeit in die Hand nehmen - auch gut. Jeder kann seine Hochzeit feiern, wie er es möchte. Wenn du sie so feiern möchtest passt es ja. Dann solltest du es aber auch andersrum akzeptieren, dass andere mit deutlich mehr Budget feiern. Jeder so wie er möchte, ne?

EDIT:
Hier gab's das Thema kürzlich schon mal https://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsorganisation/budget.html

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/09/2013 08:48:03 Uhr

RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:49:02

Natürlich, das pranger ich auch nicht an.

Ich fnde das ist aber eine total falsche Wertvermittlung. Ich heirate doch nicht wegen diesem teuren Kram, ich heirate aus Liebe zu meinem Mann. Und ich bin nicht bereit 14000€ auszugeben. Ich muss niemanden etwas beweisen, es geht hier einzig und alleine um mein Ehegelübte und um Menschen, die das bezeugen sollen können.

Mein Bruder hat auch total übertrieben geheiratet, weil seine Frau das wollte. Beide Filialleiter - Die wollten auch "ordentlich auf den Putz" hauen. Ich frage mich nur, ob sich sowas lohnt? Und ich hab auch einen guten Job und gutes Geld.

Aber ICH würde es so nicht ausgeben.

Denken denn heute wirklich alle Frauen so dekadent darüber?

Ich bin schockiert. Und irgendwie sehr traurig was für Werte vrmittelt werden.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/09/2013 08:50:21 Uhr

*Braut2014*
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 18:43:18
Beiträge: 150
Standort: Odenwald
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:52:49

Puuuuh, RosaWolke... ein schwieriges Thema, denoch muss ja schon einiges vorgefallen sein, wenn jemand aus einem Forum geschmissen wird....

Es ist doch jedem selbst überlassen, wie und wo er SEINE EIGENE Hochzeit feiern möchte. Ob nun für 1500€, 15000€ oder gar 30000€. Ob er zu Hause, in einem Vereinsheim oder nobel auf einem Schloß heiratet.
Da gehen nun mal die Meinungen weeeeeeeiiit auseinander, aber ich finde das auch gut so. Wäre ja schließlich unspektakulär wenn jede Hochzeit gleich wäre.

Ich jedenfalls möchte den "schönsten Tag im Leben" nicht so feiern wie du. Eben Geschmacksache. Ich denke wir liegen mit einem Budget von 12000€ im Durchschnitt, vielleicht sogar im unteren Durchschnitt, aber wir sind bereit jeden einzelnen Cent dafür auszugeben
Also liebe RosaWolke, lass die Leute doch feiern wie sie möchten.



Ideensammlung

PW gibts bei mir :)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:52:52

Also, nur um das klarzustellen:
Ich habe SELBSTVERSTÄNDLICH meinen Mann geheiratet, weil ich diesen Mann an meiner Seite wissen möchte, und das mein Leben lang. Ich liebe ihn über alles und die Hochzeit war das i-Tüpfelchen. Das versteht sich ja wohl ganz von selbst meiner Meinung nach.
Die Traumhochzeit war einfach ein schöner Bonus Klar, wir hätten auch einfach aufs Standesamt gehen können in Jeans und T-Shirt und es ganz romantisch hinter uns bringen können und dann nen Döner holen und daheim GZSZ schauen - wollten wir aber nicht. Wir wollten eine schöne Hochzeit, eine schöne Erinnerung und diesen Tag gebührend feiern.

Das hat nichts mit Dekadenz zu tun (was ich übrigens wieder sehr herablassend von dir finde!), sondern einfach mit der persönlichen Einstellung. Ich würde mir keinen neuen Audi kaufen, sowie es andere machen. Na und? Jeder denkt anders darüber und es passt doch auch so. Aber mir würde nie im Leben das Wort dekadent in diesem Zusammenhang über die Lippen kommen!
SlobbyInLove
Silber-User



Beigetreten: 05/09/2013 20:19:28
Beiträge: 39
Standort: Reilingen
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:56:22

Also wir haben uns gestern ein erstes Angebot von einer Location eingeholt. 50 Personen, 3.500,00 € für alles drum und dran. Natürlich ist das ein Haufen Geld. Aber du heiratest (hoffentlich) nur 1x in einem Leben. Und dekadent finde ich das ehrlich gesagt nicht. Ich persönlich möchte mich an meinem Hochzeitstag nicht in die Küche stellen!!!! Sondern den Tag genießen.
Aber das muss jeder für sich selbst wissen.

Und warum falsche Werte vermitteln? Die Aussage find ich etwas unangebracht...
Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:56:55

ähm ja, ich würde sagen, leben und leben lassen.
Wenn es für dich deine Traumhochzeit ist, ist es doch in Ordnung.
Für mich wäre das nichts.
Jeder legt seine Prioritäten anders. Die einen wollen eine tolle Location, die anderen ein tolles Essen, andere teure Ringe, wiederum ander alles zusammen und noch viel mehr.
Natürlich kann eine Hochzeit nur 1.500€ kosten, oder eben 18.000€.
Aber das ist doch jeder sein persönliches Ding?
Wenn man ein bischen was besonderes möchte, kostet es nunmal Geld.
Ich möchte von meiner Hochzeit ganz klar eine Abgrenzung zu unseren normalen Familienfeier, sprich Geburtstag haben. Für mich ist eine Hochzeit etwas besonderes und romantisches, nichts alltägliches, und ich möchte nicht irgendwann zurückdenken und sagen "ach, hätte ich mal eine große Feier gemacht,oder mir doch das Kleid gekauft"

Personenzahl sind bei uns 100 - 120 Personen. Und ich will mit denen allen Feiern. 120 Personen bekomme in nicht in meine Wohnung
Zudem haben wir eine Band und einen DJ. Denn wir legen sehr viel wert auf tanzen und feiern.

Ich glaube jeder hier im Forum, geht für sein Geld arbeiten und niemand kann mal eben so Gled rausschmeißen. Auch ich habe nichts zu verschenken und werden viele Dinge selber machen. Aber trotzdem gönne ich mir diesen gewissen Luxus und lasse manche etwas mehr kosten.
RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 08:58:06

Liebe Braut2014

Ich erzähle auch keinem, wie man seine Hochzeit feiern soll Das darf jeder so gestalten wie er selber möchte. Und das ist auch gut so.
Leider werden dieHochzeiten heute einfach sehr übertrieben aufgezogen. Und wenn du bereit bist 12 000 € dafür auszugeben - Ja also gratulation! Darfst du auch! Ich wünschte mir dann auch nur, dass diese Leute auch jeden Monat 10€ nach Afrika spenden.

Ja, du hast Recht, das ist eine lange Debatte, aber gibt es denn wirklich nur solche Bräute? Gibt es denn keinen der auch sagt, dass dieser gesellschaftliche Druck unerträglich ist?! Und das arme Menschen sich wegen so einer falschen Wertevermittlung schlecht fühlen? Als ob ihr Leben falsch wäre?

Ich glaube, ich bin einfach zu gut für diese Welt.

Ich sehe es nicht ein mein Geld für (sorry meine Wortwahl!!) so einen M**t auszugeben. Ich brauch nicht jedes Jahr das neuste Handy, jetzt ein Tablet, 500 € Schuhe.
Also das Leben hat einen ganz falschen und traurigen Wert angenommen.

Ich finde es echt Schade, dass viele Menschen so denken. Naja ...


*Braut2014* wrote:Puuuuh, RosaWolke... ein schwieriges Thema, denoch muss ja schon einiges vorgefallen sein, wenn jemand aus einem Forum geschmissen wird....

Es ist doch jedem selbst überlassen, wie und wo er SEINE EIGENE Hochzeit feiern möchte. Ob nun für 1500€, 15000€ oder gar 30000€. Ob er zu Hause, in einem Vereinsheim oder nobel auf einem Schloß heiratet.
Da gehen nun mal die Meinungen weeeeeeeiiit auseinander, aber ich finde das auch gut so. Wäre ja schließlich unspektakulär wenn jede Hochzeit gleich wäre.

Ich jedenfalls möchte den "schönsten Tag im Leben" nicht so feiern wie du. Eben Geschmacksache. Ich denke wir liegen mit einem Budget von 12000€ im Durchschnitt, vielleicht sogar im unteren Durchschnitt, aber wir sind bereit jeden einzelnen Cent dafür auszugeben
Also liebe RosaWolke, lass die Leute doch feiern wie sie möchten.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:01:24

Liebe RosaWolke,

ich möchte dich bitten, ein bisschen darauf zu achten, wie du etwas schreibst. Deine Ansichten sind deine Sache, sowie unsere Ansichten unsere Sache sind. Das ist völlig okay und es muss niemand zu 100% der Meinun des anderen sein. Jedoch: Es geht nicht, dass du Bräuten, die eben anderer Ansicht sind, solche Dinge unterstellst. Das geht in eine etwas beleidigende Richtung und das geht schon mal überhaupt nicht.

Das Thema ist emotional, das weiß ich. Und wie gesagt: Deine Einstellung ist ja okay. Aber bitte unterstelle anderen Bräuten nicht solche Dinge.

Vielen Dank!

PS: Aus einem Forum wird man nicht ausgeschlossen, weil man eine bestimmte Ansicht vertritt, sondern immer nur deswegen, wie man sich dort gibt.
RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:02:00

Nalah du verstehst das ganz falsch. Es geht hier nicht daum seine Hochzeit in der Dönerbude zu feiern.

Es geht darum, dass man es einfach nicht so übertreiben muss. Mein Kleid 250 und unsere Ringe auch. Das ist doch schon viel und die sind auch schön - Ich will mich nicht in Unkosten stürzen nur weil ich übertriebeen Wertevorstellungen vermittelt bekomme. Ich finde das falsch und ich hoffe ich kann anderen Bräuten Mut machen, sich auch Ihre Traum-Hochzeit zusammen zu stellen, auch wenn man selber dafür mehr etwas tun muss. Es lohnt sich für mich aber Ich muss nicht für jeden Krims Krams zahlen...


Nalah wrote:Also, nur um das klarzustellen:
Ich habe SELBSTVERSTÄNDLICH meinen Mann geheiratet, weil ich diesen Mann an meiner Seite wissen möchte, und das mein Leben lang. Ich liebe ihn über alles und die Hochzeit war das i-Tüpfelchen. Das versteht sich ja wohl ganz von selbst meiner Meinung nach.
Die Traumhochzeit war einfach ein schöner Bonus Klar, wir hätten auch einfach aufs Standesamt gehen können in Jeans und T-Shirt und es ganz romantisch hinter uns bringen können und dann nen Döner holen und daheim GZSZ schauen - wollten wir aber nicht. Wir wollten eine schöne Hochzeit, eine schöne Erinnerung und diesen Tag gebührend feiern.

Das hat nichts mit Dekadenz zu tun (was ich übrigens wieder sehr herablassend von dir finde!), sondern einfach mit der persönlichen Einstellung. Ich würde mir keinen neuen Audi kaufen, sowie es andere machen. Na und? Jeder denkt anders darüber und es passt doch auch so. Aber mir würde nie im Leben das Wort dekadent in diesem Zusammenhang über die Lippen kommen!
Janin85
Diamant-User



Beigetreten: 21/05/2013 17:20:05
Beiträge: 237
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:03:10

Wenn ich mal fragen darf, was genau möchtest du mit diesem Thread bezwecken, wenn du augenscheinlich nur auf den Menschen rumhacken möchtest, die mehr als du für die Hochzeit ausgeben?

Entschuldige bitte die Frage, aber ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum du dich hier anmeldest um zu fragen, wer wieviel für seine Hochzeit ausgiebt um dann mehrfach zu betonen, wie unnütz du das eigentlich findest.

Ist mir schleierhaft..
SlobbyInLove
Silber-User



Beigetreten: 05/09/2013 20:19:28
Beiträge: 39
Standort: Reilingen
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:04:49

Die Frage hab ich mir auch schon gestellt....


Janin85 wrote:Wenn ich mal fragen darf, was genau möchtest du mit diesem Thread bezwecken, wenn du augenscheinlich nur auf den Menschen rumhacken möchtest, die mehr als du für die Hochzeit ausgeben?

Entschuldige bitte die Frage, aber ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum du dich hier anmeldest um zu fragen, wer wieviel für seine Hochzeit ausgiebt um dann mehrfach zu betonen, wie unnütz du das eigentlich findest.

Ist mir schleierhaft..
RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:06:26

Nalah, du verstehst ganz offensichtlich überhauot nicht worum es eigentlich geht. Und ich habe eine ganz normale Wortwahl, was hat dich denn jetzt angegriffen!??

Wer sagt denn, das hier irgendeiner 100%ig meiner Meinung sein muss. Ich bin froh, wenn ich jemanden zum Nachdenken anregen kann.
Aber das klappt bei dir wohl irgendwie nicht.

Wie gesagt, ich hoffe ich kann wenigstens anderen Bräuten Mut machen, die nicht tausende von Euros für eine Kutsche, Burg, Feuerwerk und Weißgold Ringe ausgeben. ....

Und ich sehe es auch anders als du mit dem Audi.
ISt besser man kauft sich ein gutes Auto, was man lange hat, anstatt das ganze Geld für eine Hochzeit auszugeben und dann einen Kredit für das Auto aufzunehmen.

Aber ja, jeder gestaltet sein Leben selber. Das ist auch sehr, sehr gut so.

Nalah wrote:Liebe RosaWolke,

ich möchte dich bitten, ein bisschen darauf zu achten, wie du etwas schreibst. Deine Ansichten sind deine Sache, sowie unsere Ansichten unsere Sache sind. Das ist völlig okay und es muss niemand zu 100% der Meinun des anderen sein. Jedoch: Es geht nicht, dass du Bräuten, die eben anderer Ansicht sind, solche Dinge unterstellst. Das geht in eine etwas beleidigende Richtung und das geht schon mal überhaupt nicht.

Das Thema ist emotional, das weiß ich. Und wie gesagt: Deine Einstellung ist ja okay. Aber bitte unterstelle anderen Bräuten nicht solche Dinge.

Vielen Dank!

PS: Aus einem Forum wird man nicht ausgeschlossen, weil man eine bestimmte Ansicht vertritt, sondern immer nur deswegen, wie man sich dort gibt.
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:09:34

Ich verstehe dich sehr wohl. Du selbst hast geschrieben, dass Bräute aufgrund gesellschaftlichem Druck so eine Hochzeit feiern, als ob es nicht anderes gäbe, dass du dir wünschen würdest, dass die Leute auch 10€ nach Afrika spenden... was soll das? Du stellst deine Planung und deine Einstellung hier auf einen Sockel und akzeptierst null die anderen Meinungen. Und das bringst du in einem Ton rüber, der jenseits von gut und böse ist ("so ein M**t", "das ist falsch",...).

Daher: Bitte achte einfach darauf, dann ist alles gut.
RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:09:37

Hallo Janina85,

Danke für deinen Beitrag.

Ich möchte gerne Leute kennen lernen, die keine übertriebenen Wertevorwstellungen haben - ICh wollte mich, so wie du auch, mich mit anderen Bräuten unterhalten, kennen lernen und sehen, ob es nützliche Tipps gibt. Aber ich bin nur traurig wenn ich das alles lese.

Das verstehst du nicht??

Mh, die Welt ist ein grausamer Ort. Und ich hacke hier auf keinem rum und sage auch niemanden wie er was feiern soll liebe Janina85.
Ich bin aber wirklich schokciert das es anscheinend nur noch solche Menschen gibt, die so denken. Das ist einfach schade, ich hätte mir gewünscht, schlichte Damen kennen zu lernen. Do wie ich es bin...

Janin85 wrote:Wenn ich mal fragen darf, was genau möchtest du mit diesem Thread bezwecken, wenn du augenscheinlich nur auf den Menschen rumhacken möchtest, die mehr als du für die Hochzeit ausgeben?

Entschuldige bitte die Frage, aber ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum du dich hier anmeldest um zu fragen, wer wieviel für seine Hochzeit ausgiebt um dann mehrfach zu betonen, wie unnütz du das eigentlich findest.

Ist mir schleierhaft..
Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:11:23

jup, ist mir auch schleierhaft...
Wenn jemand seine Hochzeit so feiern möchte, wie du es machst, dann machen die jenigen das auch.

Ich feier meine Hochzeit mit einem weißen Kleid, einer Band, lecker essen und vieeeeel Musik, weil wir das für uns entschieden habe so zu feier und nicht weil der Zwang der Gesellschaft sagt, du musst so feiern.

Und mal so nebenbei. Unsere Ringe werde ebnfalls nicht mehr wie 300-400€ kosten. Und eine klassissche Hochzeitstorte haben wir auch nicht. Kuchen backt Schwiegermutter usw.
Aber ich muss mich doch nicht rechtfertigen, warum ich genauso meine Hochzeit feier und warum ich so viel Geld dafür ausgebe

Und ja, ich spende sogar jeden Monat 30€ an wohltätige Zwecke

RosaWolke
Bronze-User



Beigetreten: 25/09/2013 08:08:14
Beiträge: 16
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:12:38

Also Nalah das sehe ich auch mal wieder nicht so wie du. Ich nutze überhauot keinen Ton, ich schreibe hier einfach nur. Und für die Wortwahl so ein M**t habe ich mich vorab auch schon entschudligt, mir fiel jkein besseres Wort ein. Also finde ich nicht, dass du darüber pikiert sein musst.

Ich finde die Gesellschaft einfach sehr egoistisch. Hier denkt niemand mehr an den anderen. Und ja, Afrika und alle anderen armen Kinder haben damit auch zu tun. Das man sein Geld nicht an HartzIV Leute geben will, verstehe ich, aber arme Kinder die dreckiges Wasser trinken. ICh weiß nicht was ich hier versuche.... Euch zum Nachdenken zu bringe - Wer weiß, vielleicht fängt jetzt irgendjemand an SOS Kinderdörfer monatlich 10 € zu spenden, wenn man doch so viel hat.

Ich bin darüber schockiert, das Menschen keine Relation mehr zu Geld haben und auch nicht zu Mitmenschen auf unserem Planeten.

RosaWolke wrote:Hallo Janina85,

Danke für deinen Beitrag.

Ich möchte gerne Leute kennen lernen, die keine übertriebenen Wertevorwstellungen haben - ICh wollte mich, so wie du auch, mich mit anderen Bräuten unterhalten, kennen lernen und sehen, ob es nützliche Tipps gibt. Aber ich bin nur traurig wenn ich das alles lese.

Das verstehst du nicht??

Mh, die Welt ist ein grausamer Ort. Und ich hacke hier auf keinem rum und sage auch niemanden wie er was feiern soll liebe Janina85.
Ich bin aber wirklich schokciert das es anscheinend nur noch solche Menschen gibt, die so denken. Das ist einfach schade, ich hätte mir gewünscht, schlichte Damen kennen zu lernen. Do wie ich es bin...

Janin85 wrote:Wenn ich mal fragen darf, was genau möchtest du mit diesem Thread bezwecken, wenn du augenscheinlich nur auf den Menschen rumhacken möchtest, die mehr als du für die Hochzeit ausgeben?

Entschuldige bitte die Frage, aber ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum du dich hier anmeldest um zu fragen, wer wieviel für seine Hochzeit ausgiebt um dann mehrfach zu betonen, wie unnütz du das eigentlich findest.

Ist mir schleierhaft..
Pelikan14
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2013 16:47:00
Beiträge: 110
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:14:42

Warum sind den jetzt HartzIVler schlechter als Menschen in Afrika?
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:15:29

Jetzt lass die Kirche doch bitte mal im Dorf. Nur weil wir etwas mehr Geld für unsere Hochzeit in die Hand nehmen wollen, ist das noch lange kein Grund, uns sonstigen Egoismus gegenüber anderem Leid auf der Welt zu unterstellen.

EDIT: RSF

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/09/2013 09:18:47 Uhr

*Braut2014*
Diamant-User



Beigetreten: 28/06/2013 18:43:18
Beiträge: 150
Standort: Odenwald
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:16:30

Sorry RosaWolke, aber mich regst du hier auch nicht zum Nachdenken an.

Und jaaaa, wir wissen nun, dass du über die Kosten schockiert bist. Und jaaaa wir wissen nun auch, dass wir egoistisch sind. Und jaaaaa....



Ideensammlung

PW gibts bei mir :)
Janin85
Diamant-User



Beigetreten: 21/05/2013 17:20:05
Beiträge: 237
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:23:43

*edit* weil ich dazu doch nix sagen will, bevor sich hier alles hochschaukelt

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 25/09/2013 09:26:04 Uhr

pooma
Diamant-User



Beigetreten: 18/07/2013 18:48:39
Beiträge: 128
Standort: Ruhrpott
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:34:39

Dazu möchte ich mal ganz kurz einwerfen, liebe RosaWolke, dass es hier durchaus Bräute gibt die nicht mal eben so viel Geld für eine Hochzeit zur Verfügung haben.
Ich als Studentin habe drei Jahre lang eisern auf meine Hochzeit hingespart und bin stolz darauf dass ich mir trotz meines Minijobs so viel Geld an die Seite legen konnte.
Es ist nicht selbstverständlich dass jeder, der eine große Hochzeit feiert, auch monatlich genug Geld übrig hat.
Ich habe auf das gespart was mir wichtig ist, eine tolle Feier mit allen meinen Lieben, und das obwohl ich selber nicht viel habe.


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6845256 (PW gibt es auf Anfrage)
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:38:18

Liebe Rosa- Wolke,

deinen Namen finde ich schonmal ziemlich unpassend. Auf einer rosa Wolke schwerbst du meines Erachtens nicht, Is eher ne dicke fette Gewitterwolke!

Ich denke, du kannst in so vielen Foren wie du möchtest nachfragen und es wird sich nichts anderes ergeben, als dass das Brautpaar genau den Betrag für ihre Hochzeit ausgibt, den es für sich als angemessen,richtig und tragbar erachtet.

Du kommst mit hungernden Kindern in Afrika?? Sorry, das ist lächerlich!! Wenn du so argumentierst, müssten wir vor jedem Euro den wir ausgeben (nicht nur in Bezug auf die Hochzeit), gründlich überlegen. Es gibt immer jemanden, dem es schlechter geht als uns und ganz viel schreckliches in der Welt.

Hast du heute Langeweile oder bist mit dem falschen Fuß aufgestanden? Ich hab das Gefühl, dass du einfach mal für Stimmung sorgen willst.

Du beschreibst dich selbst als zu gut für diese Welt?? Mh, dazu sage ich am besten nichts!!




http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Oli
Diamant-User



Beigetreten: 29/05/2013 13:36:43
Beiträge: 530
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 09:43:09

Liebe Rosa Wolke,

weißt du was mich traurig macht? Das es Mitmenschen gibt, die ihre eigene Meinung über die der anderen stellen.
Schön wenn du deine Traumhochzeit feiern kannst. Und schön wenn die so wenig kostet.
Meine Traumhochzeit ist das nicht. Und meine Traumhochzeit ist MEIN Traum auf den ich hinspare (mehrere Jahre). Ich werde meinen Traum nicht rechtfertigen. Warum sollte ich auch?
Es ist nicht böse gemeint, aber das ist meine Meinung.

Hochzeit: https://www.pixum.de/meine-fotos/album/7317832


Zensi1985
Diamant-User



Beigetreten: 27/06/2013 18:16:21
Beiträge: 245
Standort: Zirndorf
Offline

WICHTIG - Wie viel gebt ihr für eure Hochzeit aus?



25/09/2013 10:07:19

Liebe Rosa Wolke,

natürlich soll jeder seine Hochzeit feiern wie er möchte. Wir haben Bekannte, die hatten Ihre Hochzeit auf der Terrasse gefeiert mit Pappbechern und selber gemachten Fingerfood und Dr. Oet..ker Torte. Wenn es finanziell nicht anders geht oder bzw. es für Sie die Hochzeitsfeier ist, dann ist das vollkommen ok. Ich spare seit 2 Jahren auf unsere Hochzeit, weil ich mir diverse Sachen vorstelle und nicht wegen 200 oder 300 EUR überlegen möchte. Es soll die für uns perfekte Hochzeit sein, weil wir nur einmal im Leben heiraten. Ich finde es schade, dass Du andere Sachen schlecht redest, wir akzeptieren doch auch DEINE Einstellung zur Hochzeit, dann aktzeptier DU doch auch UNSERE!
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/6827946

Passwort per PM


Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Hochzeitsorganisation