Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
MaryLyna
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2013 22:31:55
Beiträge: 640
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



14/12/2013 22:15:54

Ach, Sabi, das denke ich auch immer, aber die haben oft genauso lange geübt wie man selbst, nur früher angefangen... Mittlerweile denke ich echt, dass man schon hätte vor einem Jahr anfangen können, wenn man gewusst hätte, dass es etwas dauert
* 6. SSW (01/14) * 5. SSW (02/14)

Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7025257 (PW per PN)



liebchen
Diamant-User



Beigetreten: 08/05/2013 16:13:02
Beiträge: 159
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



14/12/2013 23:20:29

@mary: Drücke die Daumen!!! Vielleicht gibt es noch ein Weihnachtsgeschenk für dich☺️

Einen schönen 3. Advent auch von mir!

@die anderen werden schwanger: man muss nur mal versuchen nicht zu selektiv zu sein in der Wahrnehmung glaub ich, kenne schon auch viele bei denen es nicht so easy klappt aber das vergisst man gern 😉
MaryLyna
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2013 22:31:55
Beiträge: 640
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



15/12/2013 11:12:10

@liebchen: Ja, das ist ja ot auch so. Ich habe meinen Kollegen, der vor wenigen Tagen Papa wurde einfach mal gefragt, in der Schule wissen sie eh alle, dass ich schwanger werden will Der meinte auch die haben es echt lange probiert....
* 6. SSW (01/14) * 5. SSW (02/14)

Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7025257 (PW per PN)



Andarlia
Diamant-User



Beigetreten: 06/02/2011 19:55:30
Beiträge: 189
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



15/12/2013 12:31:46

Hallo Mädels :)

Die ein oder andere kennt mich noch von "früher"

Kurze Info zu mir:

31 Jahre alt, seit 17.09.11 verheiratet und durch die Vorbereitungen hier im Forum gelandet. Nach der Hochzeit begann das Hibbeln vor dem Hibbeln. (Mit Freude gesehen, dass es den Thead noch gibt )

Im Januar 2012 fingen wir dann mit dem richtigen Hibbeln an. Nach einem Jahr Hibbeln begannen Untersuchungen beim Arzt. Da war soweit alles ok. Als zwei gute Freundinnen dann im 1.ÜZ schwanger wurden, habe ich mich auf die Arbeit konzentriert. Geklappt hat es trotzdem nicht. Letzten Zyklus habe ich dann erneut von meiner Frauenärztin überwachen lassen. Ei war vorhanden, sprang aber nicht. Diesen Zyklus war ich erneut dauernd bei der Ärztin. Am Freitag bekam ich die Eisprung auslösende Spritze. Heute morgen war der Ovu auch endlich mal positiv. Morgen dann wieder Ultraschall.

Ich habe jetzt endlich mal das Gefühl, dass es voran geht und es klappen könnte.

Das war jetzt doch mehr Info als gedacht Ich drücke den Hibbelnden die Daumen und hoffe auch nach 2 Jahren wieder so herzlich aufgenommen zu werden wie vor der Hochzeit

Liebe Grüße

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/12/2013 12:32:41 Uhr


Pixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5504389 (ohne PW)

1.Üz: 03.02.-29.02.12=
2.Üz: 01.03.-27.03.12=
3.Üz: 28.03. -25.04.12=
4.Üz: 26.04. -23.05.12=
Forumspause
23.ÜZ 24.11.13 -24.12.13=
23.ÜZ 25.12.13 -31.01.14=
24.ÜZ 01.02.14 - ??? = ???
*Hermine*
Diamant-User



Beigetreten: 28/03/2011 16:07:30
Beiträge: 2217
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



15/12/2013 20:07:03

Andarlia, ich erinnere mich noch, ich glaube aus dem Vorhibbelthread. Willkommen zurück!

Ich wollte noch kurz was sagen, was den Alkohol angeht: Wie schon gesagt wurde, da würde ich nicht vorher schon verzichten, das bringt auch gar keinen Vorteil weil das Baby sowieso nicht an den Blutkreislauf angeschlossen ist. Und wie ebenfalls schon erwähnt von Klara, man verzichtet ja dann noch lange genug. In meinem Fall nicht nur die 9 Monate Schwangerschaft sondern im Anschluss noch 13 Monate Stillzeit, das waren fast 2 Jahre. Ich habs mir inzwischen fast abgewöhnt, überhaupt was zu trinken...

Was das Rauchen angeht, sehe ich das allerdings anders, da finde ich es schon gut, vorher zu verzichten. Denn im Gegensatz zu gelegentlichem Alkohol trinken ist das ja doch ein körperlicher Entzug. Und ob man das in der Frühschwangerschaft auch noch gebrauchen kann, sei mal dahingestellt.


MaryLyna
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2013 22:31:55
Beiträge: 640
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 06:27:52

Hallo Andarlia, Herzlich Willkommen! Und viel Erfolg! Ich drücke die Daumen für den ES! Berichte mal, wenn du heute vom Arzt kommst!

Eine Schöne neue Woche uns allen! Ist jemand mit der heißen Phase schon diese Woche dabei? Ich habe endlich letzte Schulwoche vor den Ferien. Ein Glück...
* 6. SSW (01/14) * 5. SSW (02/14)

Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7025257 (PW per PN)



liebchen
Diamant-User



Beigetreten: 08/05/2013 16:13:02
Beiträge: 159
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 08:13:54

@Hermine: Du hast vollkommen Recht, das Rauchen sollte man schon sein lassen, es beeinträchtigt nachgewiesen ja auch die Fruchtbarkeit! Deshalb habe ich es auch wieder gelassen, seitdem es "richtig" losgegangen ist mit Hibbeln. Mag vielleicht an meinem starken Willen liegen, ich hatte auf jeden Fall null Entzugserscheinungen, beim letzten Mal Aufhören vor 6 Jahren genausowenig. Kann es aber verstehen, wenn es jemand anderem sehr schwer fällt...

@Andarlia: Herzlich Willkommen (- zurück, auch wenn ich dich nicht mehr kenne )! Und ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es klappt!!!

@Mary: Ich hab vielleicht Mitte/Ende der Woche heiße Phase, je nachdem was am US (Mittwoch) so rauskommt
Hoffe so sehr, dass diesmal die GMS nicht so dünn ist... Naja, kann man eh wenig dran drehen. Das Warten macht einen schon manchmal wahnsinnig!!!

@Alle: eine gute letzte Woche (oder hat wer schon frei?)!!!!

Pinguin_88
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2013 14:30:59
Beiträge: 104
Offline

Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 11:27:32

Hallo ihr Lieben!
Habe immer nicht so viel Zeit zum Antworten... Lese aber regelmäßig mit und fiebere mit euch allen mit

Zum Rauchen/Trinken ist denk ich schon genug gesagt worden... Ne gesunde Lebensweise schadet bestimmt nie - aber bis zum positiven Test denk ich sollte man das ganze nicht zu eng sehen...

alle anderen schwanger... Ja, ich glaub in meinem Umkreis ist das nicht nur selektive Wahrnehmung, habe im engeren Umfeld 6 Schwangere um mich rum... hm.. ich freu mich für jede Einzelne... weiß aber auch bei den meisten, dass es echt nur ein paar Zyklen gedauert hat.. und diese Tatsache lässt einen wieder zweifeln... Ist mit dem eigenen Körper alles i. O.?
Seit meinem letzten FA-Termin bei dem sie getestet hat dass da kein Eisprung war (September), befürchte ich iwie dass ich gar keinen habe.. Naja..Im Januar soll ich mich wieder melden, wenns bis dahin nicht geklappt hat - nächster NMT (8.ÜZ) ist so um/bei 27.12...
Wäre halt iwie schön jmd um sich zu haben, der einen wirklich verstehen kann.. oh also das klingt doof... also ich gönn es jedem dass es schnell klappt!!

Andaria, das klingt ja auch nach einem Marathon bei dir! Aber ich glaube, das gibt jetzt ein positives Gefühl, dass "was getan wird" , oder? Sich zwei Jahre so durchzuhangeln da gehört auch echt viel dazu, oder wie gehts dir damit? Ich versuchs auch oft zu ignorieren, falle aber regelmäßig wenn die Mens dann doch wieder kommt in ein doofes tiefes Loch für ein paar Tage... Drücke dir alle Daumen, dass das bei dir jetzt schnell ein positives Ende nimmt Haben ja fast zeitlich NMT..?

Ich habe ab heute schöööön 2 Wochen frei Wünsche allen die noch arbeiten eine entspannte vorweihnachtliche Woche!

Liebe Grüße
Pinguin_88
ÜZ 12, NMT 03.06.(?)


xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 16:01:23

Hallo Ihr Lieben,

da schau ich auch mal wieder rein. Heute habe den Termin bei meiner Gyn und werde mit ihr mal allgemein über das thema sprechen. :)

Die Hoffnung für diesen ÜZ habe ich eigentlich schon aufgegeben. Krankenhaus, Antibiotika und und und lassen mich diesen Zyklus quasi schon ad akta legen.
Mein Mann ist jetzt auch noch krank. Der hat eine Gürtelrose und muss echt starkes Antibiotika nehmen. Also der Monat ist verflucht. Freuen uns trotzdem auf Weihnachten. :)

@überall Babys Ist bei mir nicht anders. Man sieht überall schwangere und Babys. Wie eine Invasion! xD Aber ich glaube das ist einfach die Wahrnehmung weil man es unbedingt will.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Quandoline
Platin-User



Beigetreten: 06/08/2013 13:01:47
Beiträge: 98
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 17:07:16

@liebchen: Hast Du allgemein eine dünne Gebärmutterschleimhaut?
Uns hat man damals im Kiwu-Zentrum gesagt, dass auch Clomifen die Nebenwirkung "Schlechter Gebärmutterschleimhautaufbau" hat.


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7027300
Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 19:42:28

@ Andarlia: Willkommen (zurück) bei uns und ein baldiges positives Ergebnis!

@liebchen: alle Daumen sind gedrückt! Wir hatten schon mega lange keine positive Nachricht mehr vllt gleich Anfang des neuen Jahres

@me: mache seit 4 Tagen die Ovu Tests und bisher kein positives Ergebnis, aus meiner Tempi-Kurve werde ich bisher auch nicht schlau! Abwarten!
Mir macht es in den letzten Tagen schon ganz schön zu schaffen mit der Schwanger-Werderei Der Wille und die Ungeduld überwiegen! Hinzu kommt noch, dass im Familien- und Bekanntenkreis die meisten schon Kinder haben!
Mit meinem Mann und meiner Mum kann ich auch nicht wirklich reden. Die meinen immer nur "bleib locker"! Ha ha ha, das fällt mir echt schwer

Sorry für den Egopost und allen einen schönen Abend!
MaryLyna
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2013 22:31:55
Beiträge: 640
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



16/12/2013 21:36:03

Oh Sabi, ich kann dich so gut verstehen! Ich will einfach auch sooo unbedingt! Aber mein Mann will auch und das tut echt gut... Er ist da schon eher entspannter als ich, aber seinen Willen merkt man auch =)

@liebchen: Viel Erfolg!
* 6. SSW (01/14) * 5. SSW (02/14)

Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7025257 (PW per PN)



cebe
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2013 13:32:17
Beiträge: 580
Standort: Cloppenburg
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 06:38:16

Guten Morgen zusammen,

da bin ich auch mal wieder... Herzlich willkommen an alle neuen

@alle Schwanger: naja da scheint es uns allen gleich zu gehen

@me: Ich glaub ZT 15, hab mir abgewöhnt jeden Tag mitzuzählen. Heiße Phase geht ab Freitag los und dann bis Donnerstag. Also laut Kalender. Werde dann auch mit den Ovu´s starten. Sabi, ich meine, dass die nur zum ES positiv anzeigen. Hatte ich im letzten Zyklus auch. Die haben ewig kein Positiv gezeigt, und dann einen Tag vor Es und am ES waren die Positiv. Kommt also bestimmt noch

So noch bis Freitag arbeiten und dann 2 Wochen verdienten Urlaub


liebchen
Diamant-User



Beigetreten: 08/05/2013 16:13:02
Beiträge: 159
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 08:54:16

@Melli: Hoffentlich geht es deinem Schätzle bald besser! Ist bestimmt nicht so toll so ne Gürtelrose... Gut, dass du dich trotzdem auf Weihnachten freust und dich nicht zu sehr ärgerst!

@Quandoline: Ja, das hab ich auch schon gelesen, dass das Clomifen da nicht so toll sein soll . Hatte das schon vor dem Clomifen und mit ist es leider auch nicht besser geworden. War nur bei 5 mm letzten ÜZ! Aber der Arzt meinte, für eine ss sei das ausreichend?!
Hm, vielleicht ist es bei mir einfach auch von Natur aus so? Werden ja morgen sehen, ob das Tee trinken und die Globuli was gebracht haben.

@Sabi und Mary: Danke, ich hoffe auch seeeeehr auf ein kleines Christkind!!!

Das Lockerbleiben ist echt schwer, und ständig wird man ja damit konfrontiert. Eine Freundin von mir meinte neulich auch zu mir, ich solle mich nicht so "reinsteigern", weil ich schon davon geredet hab wie man meine Aufgaben während der Elternzeit im Büro verteilen kann.
Da hab ich sie dann einfach drum gebeten, dass wir das Thema zukünftig aussparen. Rege mich sonst nur noch mehr auf!

@Cebe: Da haben wir ja dann gegen Wochenende wahrscheinlich die gleichen Pläne Viel Spaß dabei und gaaaaanz viel Glück!!!

@Pinguin: Genieß deinen Urlaub!!! Bin grade echt neidisch
backfee:)
Silber-User



Beigetreten: 20/11/2013 12:32:53
Beiträge: 36
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 10:06:13

Einen wunderschönen guten Morgen,

@Andarlia: Herzlich Willkommen bei uns.

Pinguin: Wow, 2 Wochen frei - herrlich. Da wird man wirklich neidisch.

Melli: Puh, da habt ihr aber echt einen Seuchenmonat dann hinter euch. Aber schön, dass ihr euch trotzdem auf Weihnachten freut und vielleicht geht es deinem Mann ja bis dahin schon wieder viel besser. Sind ja noch ein paar Tage.

Liebchen: Daumen sind gedrückt für Morgen.

Elternzeit: Habt ihr euch dazu schon Gedanken gemacht wie lange ihr in Elternzeit gehen würdet? Ich finde das Thema irgendwie schwierig - zum einen würd ich gerne 3 Jahre beim Kind bleiben, aber das wird finanziell nicht drin sein, 2 Jahre wären okay wenn man das Elterngeld splitten würde, aber dann denke ich mir wieder wer weiß welche Stelle mir mein Arbeitgeber dann noch anbietet. Versteht ihr was ich meine?

me: Ich meine zu spüren, dass ich meine Tage in nächster Zeit kriege. Hab schon die üblichen Zipperlein - aber das war diesen Monat ja auch so gewollt. Ab dem nächsten Monat wird dann wieder fleißig gehibbelt.

Uns allen eine schöne Vorweihnachtswoche und auf das bald jemand positiv testet.
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 12:08:21

@MaryLyna: nachdem es bei einer Bekannten von mir über ein dreiviertel Jahr gedauert hat bis sie schwanger wurde, dachte ich auch: fangen wir früh genug an, dann haben wir so den optimalen Zeitplan den wir uns vorgestellt hätten, denn es kann ja dauern mit dem schwanger werden. Gesagt-getan und schwupp war ich dann doch direkt schwanger. Ich glaube wie man es macht, es kommt eh meist anders

@Andarlia: ich drücke ganz feste die Daumen das es schnell schnell klappen wird. Das hättet ihr Euch nach dieser Wartedienst mehr als verdient. Musst Du jeden Monat dann zum FA wegen der Spritze?

@liebchen: Daumen sind gedrückt

@me: habe zwar diese Woche NMT aber da wird keine SS vorhanden sein da ich noch nicht mal einen ES in diesem Monat hatte. Ich habe eine ganze Woche lang mit Ovus getestet (da sich im letzten Monat meine Tage verschoben hatten wusste ich den ES-Termin nicht wirklich), aber nichts zu sehen. Hatte dann auch keine Lust mehr uns hab´s gelassen. Aber dann weiter in den nächsten ÜZ. Mal sehen ob es da einen ES geben wird. Hab mir jetzt schon mal überlegt trotzdem mit Tempi messen anzufangen.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
liebchen
Diamant-User



Beigetreten: 08/05/2013 16:13:02
Beiträge: 159
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 12:30:49

@Elternzeit: Bei uns bin ich die "besser Verdienende" im Haushalt. Daher kann ich mir auch eine allzu lange Auszeit nicht erlauben, bzw. müssten wir uns dann finanziell schon sehr einschränken. Und dazu kommt noch, dass ich nicht so lange raus sein möchte weil ich keine Lust habe, dann nur noch zum Präsentationen erstellen und Termine organisieren abgestellt zu werden. Solange man noch ein wenig "unentbehrlich" ist denke ich, kriegt man auch nach der Rückkehr wieder vernünftige Aufgaben bzw. kann an den vorigen Aufgaben weiterarbeiten. D.h. im Detail wird es bei mir wohl auf ein Jahr Elternzeit rauslaufen und danach so 25 h in Teilzeit bis das Kind in den Kindergarten kommt. Mein Schatzi will übrigens auch 2 Monate Babypause machen
Würde mich echt auch interessieren, wie ihr alle das so vorhabt!
Quandoline
Platin-User



Beigetreten: 06/08/2013 13:01:47
Beiträge: 98
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 13:13:18

@liebchen: Im Kiwuzentrum meinte die Ärztin, dass es "besser ist" mit Puregon (Spritzen) zu stimulieren, da dies keinen Einfluss auf die Gebärmutterschleimhaut hat. Genauer habe ich mich mit der Materie aber nicht mehr beschäftigt.
Ich drücke dir die Daumen, dass Tee und Globulis anschlagen!


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7027300
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 14:24:16

@Elternzeit: ich war etwas über 2 Jahre zu Hause. Für uns begann die Eingewöhnung in der Krippe dann 2 Monate vor dem zweiten Geburtstag. Ich hatte dann eben noch 3 Monate Luft und das haben wir auch gebraucht, da unser Kind viel krank war. Dies sollte man auch bedenken und auch, wenn man vielleicht eine etwas "höhere" Stelle oder wie auch immer annimmt. Meine 10 Tage die man für Krankheit des Kindes bekommt haben vorne und hinten nicht gereicht und der AG meines Mannes hat null Verständnis wenn dieser auf seine 10 Tage für´s Kind zurückgreift.

Hinzu kam, unser Kind hat wohl vergrößerte Mandeln und ist dadurch anfälliger für Krankheiten - sagt zumindest der Kia. Das sind Sachen die kann man nicht planen, da steckt man einfach irgendwann mitten drin. Und dann kann man froh sein einen verständnisvollen AG und Kollegen zu haben. Wenn man dann auch noch eine vielleicht etwas "höhere Position" hat, muss man schon gut organisiert sein das man allen gerecht wird.

Und dann kommt auch noch dazu, der AG muss einem zwar eine Stelle anbieten, aber die Stundenanzahl kann er nennen. Ich hätte zurückkommen können aber nur Vollzeit. Das ging absolut nicht, also war das Arbeitsverhältnis anders als 2 Jahre lang geglaubt beendet und ich stand ohne Job da und musste mir erst mal wieder was suchen wo ich halbtags arbeiten kann. Wenn man 2 Jahre zu Hause bleibt kann auch viel in der Firma passieren, aber ich finde 2 Jahre sind eine gute Zeit.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber 1,5 Jahre würde ich definitiv daheim bleiben wollen und nehme mir auch wieder einige Zeit die ich Luft habe wegen den Anfangskränkeleien usw.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 14:42:24

@Ungeduld Ohja dieser Spruch mit dem locker lassen... ich grinse einfach nur noch debil vor mich hin und sage nix mehr. Gestern die Arzthelferin (die übrigens schwanger war) meinte auch zu mir wir sollen einfach mal 3 MOnate abschalten und dann wird das schon werden. Einfach mal eben so abschalten ist ja auch so mega einfach.... naja ich habe das nicht weiter kommentiert.

@Elternzeit Ich habe früher immer gesagt das ich nur ein jahr gehen würde aber ich denke ich würde 2 jahre gehen. Auch wenn ich dann meine Stelle nicht mehr bekomme. Würde eh nur Teilzeit wieder kommen. Wo ich dann meine Zeit absitze wäre mir relativ egal. Ich denke mit Kind zu Hause hat man andere Prioritäten.

@me Also ich war gestern bei meiner Gyn. Sie hat auch die Vorsorgeuntersuchung mit dem Ultraschall gemacht und meinte alles wäre super. Sie würde meiner Gebärmutter eine 1+ geben.
Sie denkt auch das es nur eine frage der zeit ist. Riet mir aber wenn wir sicher gehen wollen das sich mein Mann untersuchen lässt. Sie vermutet einfach das durch meine Entzündung die ich im körper hatte es noch nicht geklappt hat. Abwarten und Tee trinken.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
cebe
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2013 13:32:17
Beiträge: 580
Standort: Cloppenburg
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 17:12:56

@Elternzeit: Also ich werde auch auf alle Fälle 2 Jahre zu Hause bleiben, weil wir es uns auch einfach leisten können ( oh ha klingt das arrogant, ist aber nicht so gemeint ) Ich will meine Kinder selber erziehen und sie nicht abgeben müssen. Ich selbst kenne es nur so, dass meine Eltern immer arbeiten waren und ich sehr früh Selbstständig werden musste und mich um meine Schwester mit kümmern musste. Ist nicht unbedingt verkehrt, aber ich hätte schon gerne ein wenig mehr von meinen Eltern gehabt. Das wissen die auch, mache ich denen aber nicht zum Vorwurf. Mein Mann dagegen hatte seine Mutter bis zum 9. Lebensjahr zu Hause war und danach nur noch in Teilzeit. In meinem Job wird es denke ich auch nicht möglich sein, in Teilzeit wieder zu kommen, aber wir wollen ja wenn´s klappt 3 Kinder im Abstand von 2 Jahren, also wären die ersten 6 Jahre ja eh klar Aber wir werden´s sehen, wenn´s soweit ist. Das muss ja echt jeder für sich selbst entscheiden.


Pinguin_88
Diamant-User



Beigetreten: 20/11/2013 14:30:59
Beiträge: 104
Offline

Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 17:33:39

@ Elternzeit... Ja, 3 Jahre wär ja schon ein Traum... da wir aber das Haus abzuzahlen haben werd ich mir das aus dem Kopf schlagen müssen ^^ also 1 Jahr auf jeden Fall voll zuhause... und dann je nachdem wie's mit dem lieben Geld klappt.. Ich habe da zum Glück einen Chef der in Hinsicht Teilzeit-Arbeit sehr sehr flexibel ist.. Könnte mir vorstellen, nach 1- 1,5 Jahren erstmal so mit 1 vollen Tag/Woche wieder einzusteigen...
Ich glaub das ist ein sehr sensibles Thema das jeder für sich entscheiden muss.. ich denke gerade für die Kids hats Vor-und Nachteile (Krippe...) wobei ich immer denke, wenn sie mit 3 Jahren in den KiGa kommen, dann ist das immernoch früh genug
ÜZ 12, NMT 03.06.(?)


Sabi*08.2013*
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:21:51
Beiträge: 283
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 20:47:36

@cebe & liebchen: viiiel Spaaaaß die nächsten Tage bzw nächste Woche

@melli: oh Euch hats echt erwischt. Für das nächste Jahr wünsche ich Euch (und allen) erstmal GESUNDHEIT und ein Baby

@Elternzeit: ich würde glaub ich auch nur 1 Jahr zuhause bleiben. Finanziell wären 2 Jahre schon eng! Fürs Kind wäre es natürlich besser, aber man steht da so zwischen 2 Stühlen! Ich sehe das auch nur noch im Bekanntenkreis. Die Verteilung der KiGA bzw Krippenplätze bei uns ist eine Katastrophe! Zum Glück sind wir da noch nicht und darüber mache ich mir noch keine Sorgen!

Diese Sprüche mit dem locker bleiben gehen mir sooooooo auf den Keks! Meine Mutter ist ja mit mir "überraschend" schwanger geworden, da kann man das gar nicht nachvollziehen! Und sobald man "aktiv" dabei ist, ist man auch mit dem Kopf dabei, zu mindestens kenne ich wenige, die total cool sind!

@me: bisher noch kein Smiley beim Ovu Test Scheine aber noch keinen ES gehabt zu haben, da die Tempi noch in der Tieflage ist! Hoffe, das kommt diese Woche noch, da mein Schatz und ich über Weihnachten nicht zusammen sind

Ich habe ja auch extra ein Jahr vor der Hochzeit die Pille abgesetzt (da wusste ich zwar noch nix von der Hochzeit, aber egal )! Zum Glück muss ich heute sagen, da meine Zyklen ja seeehr unregelmäßig waren. Wenn ich jetzt erst abgesetzt hätte, würde jeder Arzt sagen "warten sie erstmal ein Jahr!"
MaryLyna
Diamant-User



Beigetreten: 14/08/2013 22:31:55
Beiträge: 640
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



17/12/2013 22:27:54

@Elternzeit: Also, mit 2/3 meines Gehalts können wir auskommen, aber mit weniger eher nicht, wollen ja auch irgendwann nochmal ein Haus bauen und müssen dafür dann auch noch zurück legen. Will also ein Jahr zu Hause bleiben. Ohne mein Gehalt können wir es uns hier auch einfach nicht leisten, daher muss ich dann auch schon für das 2. Kind wieder Elterngeld-"Polster" aufbauen also viele Stunden arbeiten gehen. Bei mir ist es ja aber so, dass ich definitiv wieder im gleichen Bereich arbeite wie vorher (evtl. bekomme ich einen neuen Klassenraum) und dass ich selbst aussuchen kann, wie viele Stunden ich arbeiten will. Außerdem ist es ja so, dass ich "nur" 25 Stunden (Ok, man hat immer Springstunden, also freie Zeit, aber in der kann man ja auch arbeiten) in der Schule anwesend bin, also, auf jeden Fall weniger als 40 Stunden. Es gibt zwar zu Hause immer noch viel zu tun und vielleicht werde ich stöhnen, falls ich Vollzeit wieder anfange, aber mal abwarten
* 6. SSW (01/14) * 5. SSW (02/14)

Baby-Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7025257 (PW per PN)



liebchen
Diamant-User



Beigetreten: 08/05/2013 16:13:02
Beiträge: 159
Offline

Aw:Hibbelthread der Dritte



18/12/2013 09:35:10

Guten Morgen!
War heute ja schon beim Arzt, leider ist das Ergebnis des US sehr ernüchternd: Es gibt 8 Eibläschen (!!!), alle noch relativ klein, GMS noch bei "großzügig gemessenen" 4 mm!!!!
Der Arzt meinte, so sähe das nicht gut aus, ich soll am Montag nochmal zum US (also an ZT 15) kommen und dann schauen wir weiter.
Bin echt frustriert, wenn es blöd läuft können wir den ganzen Monat in die Tonne kippen
Also wird mein Wochenende wohl anders aussehen als geplant....

Sorry, bin grade etwas ego und muss mich erstmal wieder selbst motivieren.

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas