free shipping

Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

März-Mamis 2011



13/07/2010 09:15:08

Da wir ja jetzt schon mind. zu dritt sind, fände ich es schön, wenn wir uns in einem extra Thread über Symptome, Gefühle, Gedanken etc. austauschen.

Was haltet Ihr davon?

Hoffentlich kommen auch noch einige dazu



Mucki's Geschlechter-Tip:

*Mucki* wrote:Bzgl. der Geschlechter unserer Zwerge gebe ich mal meinen Tipp ab bei euch:

2sternchen = sicher Mädchen
Hexchen = sicher Junge
Muecke = eher Mädchen
Putzi = eher Junge
Wendtle = sicher Junge
Kassi = eher Mädchen



Outings:

hexchen: Mädchen
Kassi: Mädchen
Muecke: Mädchen
*Mucki*: Junge
putzi: Mädchen
wendtle: Mädchen

Diese Mitteilung wurde 10 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 05/11/2010 10:15:53 Uhr

*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 09:33:04

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:52:16 Uhr

Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 09:36:47

ich bin zwar keine März-Mami 2011, aber eine von 2010...


Herzlichen Glückwunsch!!!

März ist sowieso der tollste Monat um ein Baby zu bekommen

Also kugelt schön!
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 09:45:14

@Taumariechen: Danke

Finde März eigentlich auch toll - da hat man im Hochsommer noch keine Kugel und das Baby kommt vor dem nächsten Sommer.

@Mucki:
Meine Übelkeit ist aktuell verschwunden. Dafür hatte ich heute ganz schlimm Zahnfleischbluten - dachte echt, ich verblute

Der Zigarettenentzug fällt mir teilweise sehr schwer - nachdem ich gestern abend z. B. bei 34° Wohnungstemperatur 2 Stunden mit Kochen verbracht habe und anschließend völlig durchgeschwitzt und fertig war, hab ich meinen Mann um eine Zigarette angebettelt. Ich weiß, total bescheuert, aber die hatte ich mir irgendwie verdient...

Wie geht's Dir?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/07/2010 09:45:52 Uhr

*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 10:14:42

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:52:35 Uhr

*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 10:27:55

xxx

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 13/07/2010 10:28:16 Uhr

LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 10:33:55

Richtig schwanger fühle ich mich auch nicht - meine Brüste schmerzen z. B. nicht großartig.

Spiele ja immer mal wieder mit dem Gedanken, noch einen Test zu machen, halte mich aber tapfer zurück. Falls der aus irgendeinem Grund schwächer ausfallen würde, würde ich nur Panik schieben.

Bei uns ist es heute glücklicherweise richtig kühl - gestern tat mir die Hitze wirklich gar nicht gut!

Mein Mann hatte vor, in seinem Urlaub (übernächste Woche) aufzuhören. Nun hat er aber seit gestern eine Bronchitis und lässt es jetzt schon sein.
Ist natürlich fies, wenn Dein Mann vorher große Versprechungen gemacht hat, die er nun nicht hält Wobei ich sagen muss: anstelle unserer Männer würde es mir noch tausend Mal schwerer fallen - sie sind nicht schwanger, sehen und spüren nichts von einer Schwangerschaft!
Ich hab mir jetzt vorgenommen, es einfach ganz zu lassen. Was hat man denn davon, mal eine Zigarette zu rauchen oder mal dran zu ziehen?!? Ist ja eigentlich Blödsinn... (leichter gesagt als getan...)

Bisher finde ich alles einfach komisch. Kann nicht glauben, dass es nun geklappt haben soll. Fühle mich erleichtert, kann mich aber nicht so richtig freuen. Frage mich, ob ich mir das alles gut überlegt hab (etwas spät ).
Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt und gedacht, ich mache Freudensprünge wenns endlich geklappt hat. Is aber irgendwie nicht so

Ich hab am Donnerstag (15.) schon einen Termin - hoffe mal, dass man da schon ein Pünktchen am richtigen Fleck sieht. Dann will meine FÄ auch nen Bluttest machen.
Am 26. gehe ich dann mit meinem Mann hin - in der Hoffnung, dass wir ein Herzchen sehen dürfen Wenn alles gut ist, würde ich dann wohl auch den Mutterpass bekommen.
*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 10:49:20

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:52:54 Uhr

LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 11:19:02

"Schwanger sein wollen und schwanger sein sind zwei paar Stiefel!" Welch wahre Worte!

Ging mir aber schon beim Heiratsantrag so: Hab jahrelang meinen Mann genervt, dass wir doch endlich mal heiraten könnten etc... Als er mir den Antrag machte, sagte ich natürlich ja. Anschließend brauchte ich erstmal 15 Minuten Bedenkzeit um mir klar zu werden, ob ich das auch wirklich so wollte oder mich da nur "in Rage" geredet hatte

Dabei bin ich eigentlich gar nicht so ein Träumerle - bin immer sehr realistisch und gut organisiert. Und wenn ich eine Entscheidung treffe, dann ist das so!
Sonst jedenfalls

Wg. FA: hatte mich ehrlich gesagt gewundert, dass ich so häufig hin soll. War ja letzen Do da, da konnte man noch nichts sehen. Den US musste ich nicht extra zahlen (liegt wahrscheinlich im Ermessen des Arztes). Und dann sagte sie eben, ich soll in einer Woche wiederkommen und darauf die Woche könnten wir dann schauen wg. Mutterpass. Hatte eher damit gerechnet, dass sie mich erst für die 7. Woche oder so bestellt.

Ich glaube, das ist von Arzt zu Arzt total unterschiedlich. Fand meine FÄ ja sonst immer etwas nervig ("Machen Sie sich keinen Stress, dann klappt das schon...") - inzwischen bin ich mehr und mehr begeistert. Als ich letzten Do an 4+0 anrief, hatte ich mit Spott gerechnet. Stattdessen sagte sie, ich soll mittags nach der normalen Sprechzeit kommen und wir schauen mal (wg. der Schleimhaut). Mein Termin übermorgen ist ebenfalls außerhalb der normalen Sprechzeiten, weil sie weiß, dass ich das sonst mit der Arbeit schlecht vereinbaren kann.

Vielleicht kannst Du Montag ja schon ein Herzchen sehen - warte mal ab. Auf den Mutterpass würd ich so viel nicht geben - für mich ist alles gut ab dem Zeitpunkt, wenn das Herz bubbert.

Weißt Du, was mich richtig nervt? Ich fühle mich so furchtbar vernünftig Kein Nikotin, Koffein, Alkohol, keine Medikamente...
Wo bleibt der Spaß im Leben?
Ist natürlich Blödsinn, zumal Nikotin mein einziges Laster ist bzw. war. Aber irgendwie komisch!
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 13:10:36

Ich muss gleich wieder weg, deshalb hab ich noch nicht alles durchgelesen....März ist ein super Monat - hab selber Anfang März Geburtstag . Da ist man alterstechnisch in der Mitte des Schuljahres...

Mir ist immer wieder flau im Magen, ab und zu ein wenig übel. Dazu drückt konstant der Bauch und fühlt sich jetzt schon geschwollen an - obwohl man natürlich nix sieht. Blähbauch vielleicht. Beim schlafen find ich keine bequeme Position. Hoffe das Drücken ist normal, denke aber schon. Ansonsten sind meine Brüste immer noch so wie sonst kurz vor den Tagen und geschwollen. (Hoff das geht so weiter, wollte immer große Brüste ). Ebengerade komm ich von einem Bewerbungsgespräch und habe ab 20.09. eine halbtages Stelle in einem Montessori-Kindergarten, zwar befristet, aber ich will eh erst mal schnuppern und falls ich will, kann ich vielleicht verlängern, wenn sie das durchkriegen. Yipeee, passend zum Schwangersein. Hoffe nur das klappt mit der Schwangerschaft. Ich hab natürlich noch nix davon gesagt - oder hätte ich sollen? Aber ich find es ist zu früh und es handelt sich hierbei zunächst eh nur um 7 Wochen....

LiR: Wir sind so nah aneinander dran - ich bin heute 4+4 . Ui wie toll! Und lass die Zigaretten sein!!! Ich versteh dich schon, hab bis vor ein paar Jahren auch viel geraucht und es ist schwer.... Sag deinem Mann er soll es auch erstmal sein lassen, dann ist es für dich auch einfacher! Ist ja sonst gemein!!


*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 13:20:45

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:53:10 Uhr

*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 13:22:57

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:53:24 Uhr

LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



13/07/2010 20:28:51

@Kassi: Schön, dass Du zu uns stößt Ja, wir sind grade mal einen Tag auseinander!

Hast Du schon ganz richtig gemacht - es wäre noch viel zu früh, etwas von der Schwangerschaft zu erzählen. Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass das klappt mit der Stelle!

@Mucki: Ich wäre froh, wenn mich das Rauchen so nerven würde wie Dich! Ich hab so 2-3 Situationen am Tag, an denen ich mich echt nach einer Zigarette sehne. Auch heute bin ich zwei Mal schwach geworden. Aber jetzt muss wirklich Schluss sein!

Die Lebensmittel-Einschränkungen stören mich ehrlichgesagt überhaupt nicht - da ist nichts dabei, was ich jetzt wirklich vermissen würde.

Ich hab auch schon drüber nachgedacht, dass das komisch sein könnte, wenn mein Mann beim US dabei ist. Aber nützt ja nichts

Ich kann den Termin auch kaum abwarten. Ich hoffe so sehr, dass man übermorgen was sieht. Das Herzchen wäre vielleicht zuviel verlangt, aber zumindest ein Pünktchen. Wenn die Zeit nur etwas schneller vergehen würde...

Hab eben noch mit meiner besten Freundin gesprochen - sie sagte, im Grunde genommen wartet man die ganze Schwangerschaft über: auf das Pünktchen, das Herzchen, die 12. Woche, erste Bewegungen, die Geburt. Ich hasse Warten!!!

War heut beim Hausarzt wg. allgemeinen Blutwerten - alles top. Nur der TSH ist bei 1,8 und er sieht keinen Handlungsbedarf. Ist ja auch nicht dramatisch hoch, aber je näher man an 1,0 ist, umso stabiler ist die Schwangerschaft wohl. Weiß nicht, ob ich meine Dosis jetzt einfach minimal erhöhe und in einem Monat nochmal zur Kontrolle gehe?
Kassi
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 10:51:08
Beiträge: 818
Offline

Aw:März-Mamis 2011



14/07/2010 13:32:16

@LiR: Bei meinem ersten und einzigsten Test vor ca. 2 Monaten war mein TSH bei 1.7. Für meine englische Aerztin ganz normal und mir gehts auch prächtig, ich habe keine Anzeichen einer Unterfunktion. Ich hab gaaanz sporadisch ab und an Kelp-tabletten (Jod) genommen, nur um sicher zu sein. Jetzt bin ich ja mit dem Wert auch schwanger geworden und werde auch weiter nix machen (kann ja die Aerztin nicht fragen, aber bin mir sicher die würde sagen alles ist ok) und nur gewissenhaft Jod nehmen. Im Moment noch Kelp (Folsäure als extra Tabletten), ab DO werd ich mir dann Folio Forte in Deutschland besorgen, wo ja auch ausreichend Jod drin sein sollte. Fazit: Ich würde an deiner Stelle nicht auf eigene Faust rumlaborieren und dem Arzt trauen, andererseits bin ich aber in Sachen Schildrüse und Schilddrüsenhormoneinnahme nicht sehr bewandert. Hab auch gegoogelt und da scheinen Werte unter 2 ok zu sein (gibt auch andere Info)...und ich hab Esposita dazu im Schwangeren Thread befragt...scheint wohl schon noch im ok-Rahmen zu sein.

@Mucki: Bei mir gehts noch mit den verbotenen Lebensmittel, fällt mir nicht so schwer. Aber ich mach mir jetzt schon Gedanken ob ich es wohl wagen werde (sollte alles gutgehen) an Weihnachten Räucherlachs zu essen. Es geht einfach nicht ohne, habe alle 27 Weihnachten meines Lebens mit meiner Familie Räucherlachs gegessen ... Ich bin auch dämlich wie ich auf solche Gedanken komm

Ich fühl mich heute so gar nicht schwanger und hab natürlich gleich Angst - was sicher nicht nötig ist. Muss packen und putzen und aufräumen und sollt mich lieber freuen, dass der Bauch nicht drückt und mir nicht flau im Magen ist... Oooh, ich beneide euch so um eure Frauenarzttermine!! Würd auch so gerne, nur damit es sich realer anfühlt. Ultraschall ist mir gar nicht mal so wichtig, wird man eh noch nix sehen...Eher ne Untersuchung und ein Gespräch...Soweit ich mitbekommen habe, bekommt man in England auch gar keine normale innere gynökologische Untersuchung, wie ist das in Deutschland?


LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



14/07/2010 14:17:23

Weiß auch nicht so recht wg. dem TSH... Klar ist bis 2,0 OK - aber mit 1,8 und letztes Mal 1,94 liege ich halt schon sehr nah an der Nicht-OK-Grenze. Ich denke, ich werd mir mal meine Tabletten stückeln und um 10-20 % erhöhen (1/4 Tablette jeden oder jeden zweiten Tag mehr). Und dann lasse ich die Werte in einem Monat nochmal checken. Da kann ich eigentlich unmöglich in eine ÜF reinrutschen.

Was meinst Du mit "innere gynäkologische Untersuchung"? Zuletzt hat sie bei mir kurz den Unterbauch abgetastet, einen Abstrich am Muttermund gemacht und anschließend den V-Ultraschall. Keine Ahnung, was sie morgen bzw. übernächste Woche macht Ich lass mich einfach mal überraschen.

Ab heute wird gar nicht mehr geraucht - dieses "mal ziehen" bzw. "eine geht noch" machts irgendwie nur noch schlimmer, weil man ständig überlegt... Wenn mir jetzt der Gedanke kommt, schiebe ich ihn ganz zur Seite und bleibe hart Hoffe ich zumindest!
hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:März-Mamis 2011



14/07/2010 14:19:42

hallo ihr lieben,

zu dem vaginal-us muss ich euch von meiner kollegin erzählen, die jetzt gerade mitten in der 8. ssw ist.
sie war letzte woche zusammen mit ihrem mann bei der fä. der schaute sich den schallkopf an und fragte mit großen augen: "was ist denn das ?" darauf stellte ihn die ärztin an den kopf seiner frau und sagte: "sie bleiben genau hier stehen. wenn es was zu sehen gibt, sage ich ihnen bescheid!"
wir haben uns schlapp gelacht, als sie uns das erzählt hat

vielleicht solltet ihr eure männer etwas darauf vorbereiten
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



14/07/2010 14:43:48



Sehr geil! Stimmt, vielleicht sag ich es meinem Mann sicherheitshalber nochmal, dass der US erstmal noch nicht von oben gemacht wird
LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 09:43:35

Komme grad von der FÄ - leider war noch nichts zu sehen Es war zwar auch nichts in den Eileitern zu sehen, was da nicht hingehört - das ist ja zumindest etwas.

In den meisten Fällen sieht man bei 5+0 schon ein Pünktchen - jetzt mach ich mir natürlich schon etwas Sorgen... Sie hat aber auch sehr schnell gemacht, keine Ahnung ob sie vielleicht was übersehen haben könnte. Sie hatte wohl grade den Fall, wo man erst in der 7. Woche was gesehen hat - vorher gar nichts.

Sie hat Blut abgenommen und ich soll morgen früh den HCG erfragen. Dann besprechen wir, wann ich wiederkommen soll.
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 09:48:12

LadyInRed wrote:Komme grad von der FÄ - leider war noch nichts zu sehen Es war zwar auch nichts in den Eileitern zu sehen, was da nicht hingehört - das ist ja zumindest etwas.

In den meisten Fällen sieht man bei 5+0 schon ein Pünktchen - jetzt mach ich mir natürlich schon etwas Sorgen... Sie hat aber auch sehr schnell gemacht, keine Ahnung ob sie vielleicht was übersehen haben könnte. Sie hatte wohl grade den Fall, wo man erst in der 7. Woche was gesehen hat - vorher gar nichts.

Sie hat Blut abgenommen und ich soll morgen früh den HCG erfragen. Dann besprechen wir, wann ich wiederkommen soll.


Mach dich nicht verrückt, wann hast du den nächsten Termin? In einem anderem Forum schreiben ganz viele Frauen das erst deutlich später etwas gesehen wurde.
Falls du dir arg unsicher bist und echt Angst bekommst dann geh zu einem anderen FA in ein paar Tagen und lass nochmal nachschauen zwei Mal schauen ist deutlich besser.
Ich drücke dir die Daumen das alles ok ist, blöde Situation ich weiß. Genau deshalb hat meine alte Frauenärtztin die Frauen immer erst um die 7.SSW kommen lassen




LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 09:51:26

Danke. Versuche ja, mich nicht verrückt zu machen, bin aber ehrlichgesagt schon etwas enttäuscht...

Du hast natürlich Recht - im Idealfall sollte man wohl wirklich erst in der 7. Woche hingehen.

Werde morgen die Blutergebnisse erfragen und dann einen neuen Termin mit ihr machen. Vielleicht für nächste oder übernächste Woche?!
*Mucki*
Diamant-User



Beigetreten: 15/04/2010 23:00:19
Beiträge: 356
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 10:12:15

+

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/01/2011 22:53:44 Uhr

hexchen
Diamant-User



Beigetreten: 06/06/2008 16:41:06
Beiträge: 4462
Standort: Hessen
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 10:16:46

meine o.g. kollegin lässt sich gegen die übelkeit akkupunktieren.
allerdings hat die arme weiterhin probleme damit (wohl nicht mehr so stark) und auch extreme kreislaufprobleme, dass sie jetzt erstmal min. bis ende nächster woche krankgeschrieben ist.
Cutie
Diamant-User



Beigetreten: 22/07/2009 16:51:53
Beiträge: 1123
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 10:25:41

Ich schleich mich mal ganz kurz bei Euch ein
Erstmal: gaanz herzlichen Glückwunsch an Euch Neu-Mamis

Ich habe grad das mit den "verbotenen Lebensmitteln" gelesen.
Tut Euch den Gefallen, und lasst es ganz... Denn es wird nicht unebdingt ungefährlicher, je weiter die SS vorangeschritten ist.
Ihr habt Euch soo sehr gewünscht, endlich schwanger zu sein. Dann ist es doch sicher auch kein Problem, auf manche Dinge zu verzichten...
Ihr schafft das locker - zum Wohl Eures Kindes
Und ich verspreche Euch: solltet Ihr die Dinge doch essen, werden sie Euch nicht schmecken. Weil Ihr ein schlechtes Gewissen dabei haben werdet

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 15/07/2010 10:26:34 Uhr

Bieson
Diamant-User



Beigetreten: 27/11/2008 11:43:49
Beiträge: 886
Standort: Sachsen
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 10:28:32

Ich wollte gerade das Selbe wie *Schnubbeline* schreiben. Listeriose oder Toxoplasmose ist auch in der 20. SSW gefährlich für's Kind.






LadyInRed
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2009 09:55:40
Beiträge: 1042
Standort: NRW
Offline

Aw:März-Mamis 2011



15/07/2010 10:42:23

Hey Mädels!

Hab grad auch nochmal gegoogelt und es ist wohl nicht so selten, dass man bei 5+0 noch nichts sieht und trotzdem alles in Ordnung ist. Dann mus ich wohl noch warten, warten, warten...

Wg. den Lebensmitteln: Ich werde auch die gesamte Schwangerschaft über drauf verzichten. Was sind schon 9 Monate im Vergleich zu einem gesunden Kinderleben?

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge

Forum-Index
»Für Mamas