Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Ratti
Diamant-User



Beigetreten: 24/04/2008 10:26:49
Beiträge: 348
Offline

Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 20:41:39

Hallo Mädels! Anbei wie versprochen mein Geburtsbericht, oder besser gesagt das was ich noch mitbekommen habe:

Sonntag, 25.07.
Mir war die ganze Nacht lang übel – dachte, ich hätte wohl am Abend etwas Falsches gegessen. Ich hatte ein ganz komisches Gefühl in der Bauchgegend, aber wollte deswegen nicht gleich ins KH.

Dienstag, 27.07.
Die Übelkeit ist wieder besser geworden. Hatte am Vormittag einen Kontrolltermin im KH – CTG war super, Blutdruck war auch in Ordnung, kein Eiweiß. Da soweit alles ganz gut ausgeschaut hat, wurde ausgemacht, dass wir das Wochenende auf jeden Fall abwarten und erst am Montag eingeleitet wird. Wegen der Gestose-Veranlagung wollte mich meine Ärztin nämlich nicht allzu weit über den Termin gehen lassen. Okay … wir also wieder mit dem Koffer nach Hause gefahren.

Mittwoch, 28.07.
Die Übelkeit ist unerträglich … habe mich 2 mal übergeben … will allerdings nicht gleich wieder ins KH – war ja eben gestern und da hat alles ja so gut ausgeschaut. Kann kaum etwas trinken – mache mir schon etwas Sorgen um den Krümel.

Donnerstag, 29.07.
Die Nacht war ganz normal – mir war auch kaum noch schlecht, doch mein Mann bestand darauf, dass wir nochmal ins KH fahren. Bin dann von meinem Ego-Trip runtergekommen und habe eingesehen, dass es das Beste ist. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig.

09.00 Uhr
CTG – alles bestens: Krümel bewegt sich sehr gut und Herztöne sind in Ordnung.
Kein Eiweiß – Blutdruck normal
Auf Anordnung meiner Ärztin wird eine Laboruntersuchung vorgenommen – mein Mann und ich können also noch für eine Stunde ins Cafe. Wir haben also noch bei einem Eistee und heißer Schoki darüber gewitzelt, dass unser Krümel sicher im September auch noch in Mama’s Bauch ist.

10.00 Uhr
Wir kommen zurück ins Kreiszimmer – die Hebamme war ganz aufgekratzt, wollte uns gerade anrufen. Ich musste sofort ins Vorbereitungszimmer – so schnell konnte ich gar nicht schauen, schon hatte ich einen Zugang gelegt bekommen und war innerhalb von 10 min. im OP.

10.30 Uhr
Unser Schatz Sebastian Finn hat das Licht der Welt erblickt – leider ohne Anwesenheit von Papa, da ich unter Vollnarkose operiert wurde.
Seine tollen Maße: 3.505 g, 52 cm, 35 KU

Wie ich erst im Nachhinein erfahren habe, waren meine Werte dermaßen schlecht, dass es wirklich an der Grenze war. Dem Kleinen ging es Gott sei Dank zu keinem Zeitpunkt schlecht, aber wenn wir einen Tag länger gewartet hätten, dann … ich möchte es gar nicht erst aussprechen. Ich danke Gott wirklich jeden Tag, dass alles gut gegangen ist. Nun ist unser Schatz schon über eine Woche alt und ich kann mir ein Leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen – es hat sich alles verändert, aber in einer sehr sehr schönen Weise. Ich genieße jeden Augenblick mit ihm – vor allem, weil er ja meine Nähe am Anfang nicht so hatte. Ehrlich gesagt, mir tut es sehr weh, dass unser Schatz in den ersten Minuten seines Lebens „alleine“ war – aber dafür bekommt er jetzt umso mehr Zuwendung.

Wir lieben dich über alles, Sonnenschein!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/08/2010 14:12:28 Uhr



NovemberLove
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2009 10:03:04
Beiträge: 1189
Standort: Südniedersachsen
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 20:54:31

Oh nein wie süß der kleine Mann. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute für eure Zukunft zu dritt!!!
Liebe Grüße, NovemberLove
Knuddel
Diamant-User



Beigetreten: 20/02/2008 19:45:59
Beiträge: 740
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 21:09:42

Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Schatz!! Er ist zuckersüß!!





http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6862301
Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 21:11:25

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein

LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 21:17:08

Oje, das kann ich mir vorstellen, dass du im Nachhinein noch einen ganz schönen Schrecken bekommen hast!

Aber jetzt ist ja alles gut und ihr könnt nun das Leben zu dritt genießen. Viel Spaß dabei!
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 22:26:55

Ich glaube, ihr hattet einen Schutzengel, der euch noch rechtzeitig in gute Hände gebracht hat.
Herzlichen Glückwunsch zu eurem süßen Schatz

Prinzesschen09
Diamant-User



Beigetreten: 17/11/2008 19:08:05
Beiträge: 890
Standort: NRW
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



06/08/2010 22:34:46

Hallo und Herzlichen Glückwunsch zu Eurem kleinen Schatz. Mensch das war aber ne Aufregung. Ich kann nachvollziehen wie es dir geht. Mein Sohn lag 4 Tage auf der Kinderintensiv und hat wenig "Mamawärme" bekommen. Das haben wir alles doppelt und dreifach nachgeholt.

Eine schöne kennenlernzeit.




sunshine77
Diamant-User



Beigetreten: 22/08/2009 15:22:40
Beiträge: 1498
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 08:43:59

Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zu eurem Söhnchen!!!
Ein HELLP-Syndrom kann sich so verdammt schnell drastisch verschlechtern - gut dass dein Mann auf die Klinik bestanden hat!!! Sebastian Finn wird dann eben jetzt die Kuschelzeit nachholen!!!
verliebt: 19.05.2008
verlobt: 19.05.2009
standesamtliche Trauung: 10.10.2009
kirchliche Trauung: 12.06. 2010




MiMik
Diamant-User



Beigetreten: 31/12/2008 12:57:10
Beiträge: 675
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 08:56:54

Herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Wonneproppen!

Meine Güte, was für eine Aufregung, Gott sei dank ist alles gut geganen!

Lasst es euch jetzt gut gehen... und holt die ganze Kuschelzeit nach


Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 12:09:28

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 03/11/2010 22:00:45 Uhr

Sandi2009
Diamant-User



Beigetreten: 02/02/2008 19:08:49
Beiträge: 2114
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 12:18:30

Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch!

Ich kann verstehen, dass du traurig darüber bist, dass der Kleine nicht sofort in eure Arme geschlossen werden konnte. Aber zum Glück wurde die gefährliche Situation richtig erkannt und ihr habt alles gut überstanden. Das Kuscheln könnt ihr ja jetzt umso mehr nachholen
Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 12:21:47

Liebe Ratti,

alles alles Liebe noch einmal.
Kann dich gut verstehen das dir das weh tut das dein Kleiner nicht gleich bei dir sein konnte.

Ja sag mal haben die dir gesagt warum deine Werte auf einmal so schlecht waren und von was das gekommen ist? War das dann wegen der Gestose?

Liebe Grüße und alles erdenklich Gute

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 07/08/2010 12:34:55 Uhr




Ratti
Diamant-User



Beigetreten: 24/04/2008 10:26:49
Beiträge: 348
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 13:42:08

danke für die lieben worte wir genießen die zeit zu dritt in vollen zügen und ich glaube, dass der kleine seinen geburtsschock schon gut verarbeitet hat. am anfang war er recht schreckhaft, aber das hat sich gelegt.

@rosa
das gefährliche bei gestose bzw. hellp ist, dass die werte von einem tag auf den anderen lebensbedrohlich sein können. deshalb sollte man bei sympthomen sofort ins KH - tja, jetzt im nachhinein redet sich's leicht, aber ich war/bin halt leider der typ, der nicht immer wegen jeder "kleinigkeit" läuft. aber ich habe wirklich daraus gelernt - solche sachen sollte man nicht auf die leichte schulter nehmen.


Rosa-Bienchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/04/2008 20:26:47
Beiträge: 2598
Standort: .
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



07/08/2010 13:51:29

Danke liebe Ratti mein Gott ich kann verstehen wie froh du bist im nachhinein.

Nochmals alles erdenklich Gute!



Skynana
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2009 11:32:22
Beiträge: 1003
Standort: dicht an der schönen Elbe
Offline

Aw:Mein Geburtsbericht - sofern man es so nennen kann!



09/08/2010 21:20:36

Herzlichen Glückwunsch zum Stammhalter!

Ich wünsche euch alles Gute und wundervolle Momente in trauter Dreisamkeit!

Lg







Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge





Forum-Index
»Für Mamas