Babyforum

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die,

Von Mama zu Mama! Das weddix Babyforum ist fur alle werdenden und frischgebackenen Mutter oder die, die es schon etwas langer sind. Im Forum ist fragen erlaubt, denn Frau kann ja schlie?lich immer etwas Wertvolles dazulernen! Jetzt anmelden und kostenlos registrieren!

... less

Forum-Index » Für Mamas
AUTOR BEITRAG
Muecke
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 21:40:15
Beiträge: 897
Offline

Schwanger fliegen???



24/08/2010 11:39:20

Hallo Mädels...
hab diese Frage schon mal in dem März-Mami-Thread gestellt aber würde gerne mal noch mehr Meinungen haben, da ich mir wirklich sehr unsicher bin!

Wir haben Urlaub gebucht für den Oktober nach Florida. Ich würde dann in der 18.Woche hin und in der 20. zurückfliegen.
Jeweils zweimal hoch und runter...

Es gibt ja wirklich total unterschiedliche Ansichten...mein FA meint ich köntne fliegen, sofern bis dahein auch alles wie bisher supi verläuft und keine Beschwerden bestehen.
Allerdings hab ich jetzt schon von meiner Schwägerin und ner Bekannten gehört das die Strahlenbelastung verdammt hoch sein soll...!?
Macht mir nun echt Gedanken das diese unserem kleinen Wurmi schaden kann oder gar was passieren könnt!

Was habt ihr dazu für eine Meinung und/oder Einstellung?
Würde mich über viele Antworten freuen!

Die Mücke







http://www.pixum.de/viewalbum/id/3915256
Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 11:44:43

Also ich hab bisher immer nur gehört und gelesen, dass man gerade im zweiten Schwangerschaftsdrittel absolut bedenkenlos fliegen kann, wenn die Schwangerschaft bis dahin problemlos verlaufen ist.

Geniesse eure letzten Urlaub zu zweit einfach noch mal

Wenn bei mir beim ersten FA-Termin alles gut ist, wollen wir im Dezember vielleicht auch noch mal auf die Kanaren fliegen. Dann wäre ich auch so weit, wie du bei deiner Reise.

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 11:56:59

Meine FÄ meinte ebenfalls, wenn es mir gut ginge, könne ich fliegen (bin in der 13. Woche nach New York geflogen). Es gibt keine Erkenntnisse darüber, ob das Fliegen dem Embryi schadet oder nicht.

Aber was nützen dir die ganzen Meinungen, die man im Netz oder auch hier findet? Wenn du dich bei dem Gedanken überhaupt nicht wohl fühlst, geht es halt nicht.

Meine Schwägerin war da konsequent und hat in der Ss aufs FLiegen verzichtet, ich hab mich an die Empfehlung meiner FÄ gehalten und bin geflogen.
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
Muecke
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 21:40:15
Beiträge: 897
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 12:03:11

Danke schon mal ihr Zwei!

@makai
was bringst mir.. gut Frage. Vlt mach ich mich auch nur verrückt, denn man is ja schwanger und nicht krank. Deswegen hoffe ich bissl das mich solche Meinungen evtl bissl beruhigter fliegen lassen können?!
Aber klar ist, das es letztendlich alleine meine Entscheidung ist...das muss ich mit mir selbst ausmachen







http://www.pixum.de/viewalbum/id/3915256
2sternchen
Diamant-User



Beigetreten: 18/03/2010 13:52:54
Beiträge: 341
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 12:07:26

Ich seh das genau wie Makai: Egal wieviel Meinungen du dir hier einholst sie werden immer untersciedlich ausfallen und nur du selbst und dein Bauchgefühl können dir sagen was für DICH das richtige Vorgehen ist.

Horch in dich rein. Frag dich wie du dich fühlst und welche Bedenken du bezüglich des Fuges in erster Linie hast. Informier die genau über die Höhe der Strahlenbelastung - es gab hier irgendwo mal so nen Link zu einer Seite auf der das Flugpersonal seinen eigene Gefährdung berechnen konnte - und dann lass dein Herz und/oder deinen Kopf entscheiden.

Ich habe zu Hause 4 verschieden Bücher über schwangerschaften und ALLE sagen dass Reisen, wenn dann im 2. Trimenon am besten sind. Solltet ihr fliegen, dann wünsche ich dir auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub und dass du es genießen kannst ohne dir ständig Sorgen machen zu müssen.




makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 12:12:15

Du wirst schon die richtige Entscheidung für dich/euch fällen.

Die beste Zeit zu reisen, wie 2Sternchen schreibt, wird oft für das 2. Drittel ausgesprochen - das liegt aber in erster Linie daran, dass man sich in dem Zeitraum am fittesten fühlt. Die Übelkeit ist vorbei und die "Unbeweglichkeit" hat noch nicht angefangen.

Auch wichtig ist, was Nordlicht schreibt: mit dem Baby werdet ihr so schnell keine lange Flugreisen oder Rundreisen unternehmen - man macht dann einfach anders Urlaub. UNd auch wenn es sich bescheuert anhört, der "letzte" Urlaub zu zweit (zumindest für eine ganze Weile) kann durchaus etwas Besonderes sein!
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
gatchan
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 15:09:49
Beiträge: 613
Standort: Japan
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 13:15:20

Ich bin in meiner Schwangerschaft schon öfters geflogen auch in den ersten Wochen, weil ich da noch nicht wusste, dass ich überhaupt schwanger war.

Dann in der 23. und 25. Woche noch mal, der letzte Flug war schon etwas anstrengend. Konnte irgendwie nicht bequem sitzen. Ich finde schwanger und nicht schwanger fliegt sich eigentlich gleich.

Werde Ende vom 8. Monat das letzte Mal fliegen, hoffentlich wird es nicht all zu anstrengend.



happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 15:01:02

Also soweit ich weiß gibt es keine Erkenntnisse ob das Fliegen nun schadet oder nicht. Allerdings meinte mein FA dass man vorsichtshalber eine Flugzeit von 4 Stunden nicht überschreiten sollte. Wir haben es einfach ganz gelassen, so mussten wir uns auch keine Gedanken machen. Ich persönlich finde fliegen nach Florida in der SS schon etwas heftig zum einen von der Flughöhe und zum anderen der Flugzeit.


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 15:05:40

@nicfin: Warum?
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 15:22:06

Naja, wie gesagt es ist nichts erwiesen allerdings liest man ja doch dann hin und wieder was von Strahlen, Druck, etc. Und ich denke dies wird immer mehr je höher der Flieger fliegt oder nicht? Wenn man nur eine Flugzeit von ich sag einfach mal 2-4 Stunden hat dürfte er ja doch nicht so hoch sein?! Ist jetzt allerdings nur ein Gedankengang von mir........


PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Skynana
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2009 11:32:22
Beiträge: 1003
Standort: dicht an der schönen Elbe
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 15:25:04

Glaube nur 4 Stunden weil sonst das Thromboserisiko wieder ansteigt...

Also ich bin in der 30. Woche noch geflogen und habe keine Beschwerden gehabt,habe zu meiner eigenen Sicherheit und freiwillig ATS getragen.
Bei der Landung hat mein Kleiner mitgebremst... hat ich das Gefühl.
Also so spät würde ich es nicht nochmal machen..weil glaube die hat er gemerkt, na 30. Woche ist ja auch das absolute Ende der vom FA empfohlen Zeit.
Ließ sich damals nur nicht anders einrichten.

Ich würde dir raten höre auf dein Bauchgefühl..also wenn du dich unwohl fühlst mit dem Gedanken zu fliegen,lass es bleiben. Egal was andere meinen.

Lg

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/08/2010 15:25:55 Uhr







mimibell
Diamant-User



Beigetreten: 09/01/2010 22:28:42
Beiträge: 983
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 16:39:51

mach dir mal nicht zuuuu viele gedanken. piloten fliegen fast täglich, nur mal so wegen der strahlenbelastung usw. die leben auch bis ins hohe alter und haben keine beschwerden. natürlich ist eine schwangerschaft etwas anderes, aber man sollte es nicht übertreiben. wenn dein FA zustimmt, würd ich mir echt keine gedanken machen.

und mal davon abgesehen das ein flugzeug, egal welche strecke es zurücklegt, fast immer die selbe höhe hat (außer bei sehr kurzen flügen) ist der luftdruck in der kabine immer konstant.

ich würde den letzten urlaub zu weit genießen, aber eben auch nur wenn DU es GENIESSEN kannst. ansonsten sagt es eben ab...
liebe grüße mimi


Kirchliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5675371
Bilder vom Fotografen Kirche
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5704325
Standesamtliche Trauung
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4948167
Bilder vom Fotografen Standesamt
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5314054
Unser Haus
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5469124
USA Tour
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6196390
Passwörter gerne per PM
happylilli
Diamant-User



Beigetreten: 12/01/2008 14:16:34
Beiträge: 2378
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 17:22:58

@mimibell: wegen der Flughöhe stimme ich Dir nicht ganz zu. Wenn man bei den unterschiedlichen Flügen (Inland, national, international) und vor allem Flugkilometern mal auf den Bildschirm im Flieger achtet sind da meiner Meinung nach schon Unterschiede dabei was die Höhe angeht-zumindest in den Fliegern in denen ich bisher gesessen bin. Denn wenn alle die gleiche Höhe fliegen würden möchte ich nicht wissen was passieren würde. Aber dies ist sicherlich auch vom Wetter abhängig. Aber die Frage ist, ob dies abgesehen vom Druck der höher oder eben niedriger ist was ausmacht?! Ist ja auch egal, wenn der FA sagt dass dies ok geht wird es wohl auch nichts ausmachen.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/08/2010 17:28:50 Uhr



PW per PN
http://www.pixum.de/meine-fotos/#album/7025263
Kedda
Diamant-User



Beigetreten: 15/10/2007 19:56:39
Beiträge: 8521
Standort: Breisgau
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 17:37:19

Ich würds machen. Klar, man liest so viel Horror-Stories, aber erwiesen ist es nicht. Und um die 20.Woche rum ist die ideale Reisezeit. Ich würd halt entsprechende Vorsichtmaßnahmen treffen, wie Thrombosestrümpfe, ein Sitz mit mehr Beinfreiheit reservieren, während des Fluges so oft wie möglich aufstehen und die Beine vertreten, viel trinken.




Fotografenbilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161721
Flitterwochen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3152152
Meike100107
Diamant-User



Beigetreten: 28/09/2009 18:13:15
Beiträge: 217
Standort: Dorsten
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 17:43:01

Du solltest auf dein Bauchgefühl hören. Wir waren in Kalifornien im Juli und hatten einen Flug von 12 Stunden. Ich war in der 15 SSW, als wir hingeflogen sind und in dr 18SSW sind wir zurück und mir hat es nichts ausgemacht. Was ich dir nur empfehlen kann das du einen Sitzplatz nimmst mit Beinfreiheit und du solltest in jedem Fall Kompressionsstrümpfe tragen. im Flieger solltest du viel hin und her gehen und die Füsse häufig kreisen lassen. Mein FA hat mir die Kompressionsstrümpfe extra verschrieben. Zusätzlich solltest du viel trinken und bequeme Anziehsachen anziehen gerade am Bauch, damit der Bauch genug Freiheit hat.
Ich würde auf jeden Fall eine 100% Reiserücktrittversicherung abschliessen für dich und deinen Patner.

Gruss
Meike
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4543455 (Kleid, Vorbereitung etc.)





00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 17:45:43

Meine Ma, die Röntgenmeisterin findet es immer recht "amüsant", wenn Panik wegen der Strahlenbelastung im Flugzeug geschoben wird. Sie meinte mal zu mir, dass die Strahlenbelastung beim Sicherheitscheck höher ist.
susa
Diamant-User



Beigetreten: 26/03/2008 14:16:30
Beiträge: 1965
Standort: Bayern
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



24/08/2010 20:47:46

Also ich sehe - zumindest für mich selbst - kein Risiko beim Fliegen und bin auch schon oft schwanger geflogen. Allerdings, abgesehen von einer Reise nach Südafrika als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin, nur Kurzstrecke. Wir machen immer Witze, dass unser Kleiner schon mit Vielfliegerkarte auf die Welt kommen wird

Aber das muss letzendlich jede(r) für sich selbst entscheiden. Fakt ist, dass du dich höchstwahrscheinlich um die 20. Woche herum recht wohl fühlen wirst und noch nicht zu dick bist, das ist also an sich der ideale Zeitpunkt für eine (längere) Flugreise.

Edit:RSF

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 24/08/2010 20:48:52 Uhr




Muecke
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2008 21:40:15
Beiträge: 897
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



25/08/2010 08:48:30

Guten Morgen...
ihr seid lieb, danke für die vielen Meinungen!
Also wir haben uns gestern nochmal unterhalten und mein Mann meint, wie ihr auch, das es nichts bringt, wenn ich mir dann ständig Gedanken mache und das ja eben auch noch meine Flugangst hinzukommt, die meinen körper ja auch noch bissl belastet.
Mein FA stellt uns jetzt mal ein Attest aus, welches ich im Reisebüro zur Stornierung einreichen kann...bis dahin entscheiden wir dann definitiv!
Mir tut das sooo leid um diesen Urlaub, da ich mich soooo drauf gefreut habe...aber ich versuche mir dann zu sagen, das wir es ja gemacht haben und zwar letztes Jahr und wir haben es schonmal gesehen...und in 2 jahren, wenn das Kleine dann laufen kann und nicht allzu anstrengend ist, würd ich auch mit Kind hinfliegen in das Häuschen und da Urlaub machen!!

Habt ihr evtl ne Idee was man stattdessen machen könnt? Evtl mit auto zu erreichen oder nur recht kurze Flugstrecke...
Italien, Dänemark mit Häuschen oder nochmals eine Kreuzfahrt waren bereits im Gespräch...

Lg Mücke







http://www.pixum.de/viewalbum/id/3915256
makai
Diamant-User



Beigetreten: 22/05/2008 15:36:05
Beiträge: 3961
Offline

Aw:Schwanger fliegen???



25/08/2010 08:53:46

Na siehste, da habt ihr doch eine ganz gute Lösung gefunden. Du kannst ja erstmal schauen, wie du dich weiterhin so fühlst und dann immer noch entscheiden.

Als Alternative gehen die Kanaren gut, 3 Std. Flugzeit, wenn ich mich recht erinnere oder aber Südfrankreich. 1,5 Std. Flugzeit nach z.B. Nizza, von da aus in ein nettes Apt., am Strand oder in der UMgebung. Hach, da gibt es so viel...
Standesamt: 27.06.08
Kirchliche Trauung: 28.06.08

Geburtstag unserer Mausi: 29.1.10

Forum-Index » Für Mamas
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Für Mamas