Hochzeitsforum - Heiraten im Ausland

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen.

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen. In diesem Forum dreht sich alles um die Hochzeit im Ausland. Welche Formalitaten muss ich beachten und wo ist es am schonsten? Hier finden Sie Inspiration und wertvolle Informationen fur die perfekte Hochzeit am Ort Ihrer Traume ?

... less

Forum-Index » Heiraten im Ausland
AUTOR BEITRAG
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/03/2010 18:35:19

Uiuiui na Du bist ja auch echt mutig mit der Kleidbestellung. Aber gut, sollte irgendwas schief gehen (was ich nicht hoffe) hast Du ja auch noch etwas Zeit für einen "Notfallplan".
Mein Kleid - über das ich jetzt seit gestern grübele - hat fast 1.200 Euro gekostet. Ich wollte NIEMALS so viel ausgeben und stell Dir vor jetzt bin ich unzufrieden damit.
Das andere Kleid was in Frage kam hat nur 430 Euro gekostet.
Ich finde leider von beiden keine Profi-Bilder im Internet, das wäre sicher ganz gut um einen Vergleich anzustellen mit wirklich vergleichbaren Bildern.

Wegen dem Koffer aufgeben: ich denke selbst wenn er verschwindet kommen die "verlorenen" Koffer meist binnen max. 24 Stunden nach. Insofern ist es echt unwahrscheinlich dass die Sachen völlig verschwinden. Ich mache mir mehr Gedanken ums Knittern.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/03/2010 18:46:25

Ich glaube auch... Ich müsste es dann nur noch von einer Schneiderin ändern lassen, länge und so weiter.
Wenn es totaler Müll sein sollte, dann werde ich es sofort bei 123 verkaufen

Wann hast du dein Kleid bestellt, gestern?
Ich würde da auch morgen noch mal hin gehen und beide Kleider noch mal anprobieren.
Du kannst das bestimmt noch Rückgängig machen, bevor du 1200 Euro für ein Kleid bezahlst und es dann nicht leiden magst. Es sollte schon das perfekte Keid sein.
Glaube das ist die beste lösung.

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/03/2010 19:03:02

Ja das war gestern erst.
Ich kann nur das bestellte Kleid nochmal anprobieren. Das Kleid welches auch in Frage kam war aus einem anderen Laden, in Leidersbach.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



07/04/2010 16:51:05

Habe inzwischen meinem Frieden mit dem Kleid gefunden.

Was ich noch die New York Bräute fragen wollte die bereits letztes Jahr geheiratet haben...
wer von Euch hat die ehe in D. eintragen lassen?
War dies problemlos mit der Apostille möglich? Unser Standesamt meinte noch man braucht auch eine Übersetzung. Die können wir doch dann sicher hier noch anfertigen lassen, oder?
Für Eure Erfahrungen wäre ich dankbar.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



20/05/2010 13:00:51

Hallohoooo?!
Gibts eigentlich dieses Jahr keine NYC-Bräute hier im Forum?
Wo seid Ihr nur alle?
Viele Grüße
Miss obidos
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



20/05/2010 22:30:04

Hallo,

doch ich bin noch da! Wir sind wohl dieses Jahr die einziegen .

Was macht eure Vorbereitung? Wann heiratet Ihr den?

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/05/2010 09:56:28

Hi Melli,

wir sind immerhin zu dritt. Mina1 heiratet auch noch (ich glaube um die gleiche Zeit wie wir) in NYC.

Ich heirate am 28.08.
Du am 16.09.

Wann genau Mina heiratet bin ich mir nicht sicher. Habe sie mal per PM gefragt.

Wir haben über Erol alles gebucht eigentlich und heiraten ebenfalls im Central Park. Restaurant haben wir uns fürs Water's Edge entschieden aber mir fehlt noch die finale Bestätigung von denen. Habe schon meine Kreditkartendetails übermittelt fürs Deposit. Na mal sehen.

Und bei Euch?
Ist Dein Kleid inzwischen gekommen? Wie ist es?

Liebe Grüße
MissObidos
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/05/2010 23:21:47

Hallo MissObidos,

na denn sind wir ja doch nicht alleine . Hier ist auch die ganze Zeit überhaupt nichts passiert .

Wir haben grade vor 2 Tagen von Erol bescheid bekommen das unsere Papiere fertig sind und er sie uns zu schickt.
Jetzt wird es ernst , die Zeit rennt. Wir planen schon seid letztdem Jahr November und da wahr das alles noch so lange hin und jetzt sind es nur noch knapp 16 Wochen. Wir freuen uns riesig .

Wir haben uns auch für das Water`s Edge entschieden. Habt Ihr essen vorbestellt oder bestellt Ihr einfach aus der Karte. Habt Ihr einen besonderen Platz bestellt?

Mein Kleid ist gekommen. Ich musste 160 Euro an Zoll Gebüren nachzahlen .
Leider mag ich es nicht leiden, es ist wirklich mit der heißen Nadel genäht worden. Versuche es zu Verkaufen, hoffe das ich es los werde. Habe mir ein Kleid im Brautgeschäft gekauft. Es ist Perfekt .

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/05/2010 18:40:43

Was für Papiere schickt er denn da? Uns hat er noch nicht benachrichtigt. Was ist das genau?

Wir haben so ein Menü ausgewählt wo unsere Gäste 2 Vorspeisen, 3 Hauptgerichte und 2 Desserts zur Wahl haben. Dazu noch die "Open Bar". So sind wir auf der sicheren Seite weil ich deren Getränkepreise nicht kenne und sie sie mir auch nicht zugemailt haben obwohl ich mehrfach gefragt habe. Wie macht Ihr das?
Irgendwie kriegen wir einen etwas abgetrennten Bereich vom Restaurant für unseren Tisch. Bin gespannt.
Leider haben sie mir die Reservierung immer noch nicht bestätigt. Euch?

Mist mit dem Kleid. Was für eins hast Du jetzt gekauft und was hat es gekostet?
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/05/2010 20:45:41

Hallo,

du must ja einen Vertag mit Ihm abschließen! Eben über alles was du bei Ihm bestellt hast und worum er sich gekümmert hat. Er schickt uns diesen Vertrag jetzt zu, denn müssen wir den Unterschreiben oder von Ihm ändern lassen, wenn es etwas zu ändern gibt. Der wird dann Unterschrieben zurück geschickt und dann müssen wir die 25% von dem Gesamt betrag überweisen. Den rest zahlen wir in Bar, vorort.

Wir haben noch überhaupt keine Bestätigung vom Resturante. Haben Erol erst vor ein paar tagen geschrieben das wir uns für dieses Entschieden haben. Hoffe mal das er sich darum kümmert. Werde Ihn sonst in ein paar Tagen mal Kontaktieren. Werden das wohl auch so machen wie Ihr, mal sehen was Erol uns rät.

Habe mir ein Brautkleid bei Dodenhof gekauft. Kennst du Dodenhof?
Habe 499 Euro bezahl. Bin mein China-Kleid noch nicht los geworden, aber damit habe ich ja noch etwas Zeit.

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/05/2010 20:50:19

Hi Melli,
ach so, das haben wir alles schon gemacht. (Den Vertrag)

Ich dachte Du meinst Papiere vom Standesamt in den USA oder so.

Mit dem Restaurant haben wir alles direkt gemacht und nicht über Erol. Ich maile mit denen seit ein paar Wochen hin und her und habe direkt mit dem Restaurant den Vertrag gemacht.

Ich denke es kommt darauf an wie viele Leute dabei sind und was und wie viel die so trinken. Wir gehen einfach auf nummer sicher auch weil meine Freundin meinte Wein wäre grundsätzlich sehr teuer in den USA.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/05/2010 21:45:27

Wir warten mal ab was Erol sagt. Wir sind 8 Personen mit Erol 9. Mir wäre es Pertsönlich lieber wenn er sich darum kümmert.

Darf ich fragen was Ihr für das Essen pro Person bezahlt?.
Und vielleicht was Ihr bei Erol bezahlt habt?
Haben jetzt mit dem was er uns rüber geschickt hat gut 3000 Dollar aufen Zettel. Irgendwie habe ich ein bischen angst davor das die Rechnung kommt, nicht das es nachher das doppelte ist

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/05/2010 22:33:58

Es kommt ja immer darauf an was Ihr bei ihm bucht (je nachdem wo man heiratet, ob Taxi oder Limousine, Fotograf oder Videograf, Visagistin etc). Du kannst ja nicht einfach den Gesamtpreis vergleichen.

Warum sollte es mehr kosten als auf der Vereinbarung steht? Sind ja Festpreise.

Nur der Dollarkurs ist eine ungewisse Konstante.
Schicke Dir die Restaurantpreise per PM.
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



24/05/2010 01:04:09

Hallo,

ich danke dir. Finde das der Preis ganz ok ist, wenn man überleg wo man ist und was man für einen Ausblick hat . Wenn ich ehrlich bin, hätte ich mit mehr gerechnet. Wir haben uns die Internetseite von denen schon angeguckt aber bei den Preisen bin ich nicht richtig durch gestigen. Glaube die kann man für den anlass auch nicht vergleichen.

Das ist schon richtig das ich die Preise einfach vergleichen kann. Das hatte ich auch nicht vor . Habe mich falsch ausgedrückt, sorry.
Mich hat eher Intresiert ob alles ok wahr, vom Preis. also wie vorher besprochen?
Haben auch alles mit Ihm abgeschnackt, aber einen gesamt Preis haben wir von Ihm noch nicht bekommen. Haben nur das was wir uns selber ausgerechnet haben.

Das wird schon alles seine richtigkeit haben. Vergess es einfach . Habe bei so etwas immer ein bischen Magen grummeln.

Bleibt Ihr nach der Hochzeit noch länger in New York?
Was macht dein Brautkleid? Hast du dir schon überlegt wie du es Transportieren wirst?

Lg Melli
MissObidos
Diamant-User



Beigetreten: 16/09/2009 00:40:35
Beiträge: 179
Offline

Aw:Heiraten in New York



25/05/2010 11:35:14

Ja ich denke auch die Preise sind ok.
Du hast halt bei der Getränke-Flatrate nur 3 Weine zur Auswahl und nicht alle von der Karte.

Je nachdem wie viel Deine Leute so trinken mag der Preis gut oder nicht so gut sein. Da wir nicht einschätzen können wie die Getränkepreise im Waters Edge sind (und sie uns auch keine Getränkekarte zugesendet haben) gehen wir lieber auf Nummer sicher.
Wir haben lediglich die pauschale Aussage erhalten, dass die Getränke zwischen 7 und 14 $ kosten. Na toll.

Wenn Du wegen Erols Preisen bedenken hast melde Dich ruhig nochmal. Aber bei uns stand alles so im "Vertrag" wie vorher per Mail besprochen. Du bekommst die Unterlagen ja dann sicher auch in ein paar Tagen.

Aber ich verstehe, dass Du Magengrummeln hast, ich bin auch immer total unsicher bei sowas.

Wir bleiben insgesamt 1 Woche in NY und fliegen dann nach Miami. Dort haben wir 14 Tage einen Mietwagen aber uns noch keine Route überlegt.

Auf mein Brautkleid warte ich noch, es ist bestellt.
Meine Mutter wird es vermutlich im Handgepäck bei Singapore im Kleidersack mitnehmen. Ich habe aber nicht gefragt ob die das machen. Ich hoffe es einfach...
Wie machst Du es?
Verkaufspixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5021048

Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/5146305

otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



25/05/2010 19:22:59

Hi,

3 Weine zur Auswahl, das langt würde ich sagen. Wenn man hier seine Hochzeit feiert sind meisten doch auch nur drei Weine mit drin oder? Weiß, Rot und vielleicht Rose? Das langt
Wenn wirklich jemand etwas besonderes trinken will, dann kann man das ja bestellen. Sie werden ja alles da haben. Da wollen wir ja nicht keinlich werden .

Das mit den Preisen wird ganz bestimmt so sein, wie wir es vorab besprochen haben. Es ist einfach ein komisches gefühl. Das ist wohl auch einfach so weil man nichts vor ort hat und seinen ansprech Partner sich nicht gegenüber hat. Wie du schon sagt: in ein paar Tagen habe wir ja alles schwarz auf weiß .
Wir feuen uns schon total . Seid Ihr auch schon so aufgeregt?
Wir freuen uns auch so, wieder nach New York zu kommen.

Wir haben 10 Tage gebucht, werden 6 Tage in New York bleiben und dann wollen wir uns ein Auto Mieten und ein bischen übers Land fahren. Obwohl wir uns da noch nicht so sicher sind, wo es hin gehen soll.
Haben auch schon überlegt ob wir ein paar Tage nach Las Vegas fliegen.
Las Vegas ist auch total toll . Total spannend und aufregend

Ich kann mich nicht entscheiden, wie ich mein Kleid Transportieren soll.
Habe erst überlegt einen zweiten Koffer aufzugeben, aber das kostet 50 Doller pro strecke.
Diese Kleiderkiste finde ich auch nicht schlecht, sie kostet zwar auch 50 Euro, das aber nur einmal und ich kann das Kleid dann darin einlagern.
Was ich an der Kiste ganz gut finde ist das ich sie mit ins Flugzeug nehmen kann, als Handgepäck. So habe ich es immer bei mir .
Werde das wohl so machen!
Kleidersack habe ich auch überlegt, aber ich habe Angst das sie es nicht aufhängen werden.

Schnücken sie euren Tisch im Resturante? Hast du mit Sprache recht ?
Hast du dir schon einen Brautstrauß ausgesucht oder hast du überhaupt einen?

lg Melli
chinderella
Diamant-User



Beigetreten: 15/03/2008 17:28:40
Beiträge: 250
Standort: bw/nrw
Offline

Aw:Heiraten in New York



27/05/2010 11:32:14

Hallo Ihr beiden NY-Bräute 2010!

Ich habe zwar nicht im Ausland geheiratet, aber ich kann euch zum Thema "Brautkleid im Flugzeug" vielleicht weiterhelfen.

Soweit ich weiß gibt es in jeder First- und Businessklasse im Flugzeug eine Garderobe. Und wenn ihr die Flugbegleiterin nett fragt, kann sie eurer Braukleid bestimmt dort aufhängen. So habe ich das jedenfalls schon bei einigen Flügen gesehen.
dcsl
Diamant-User



Beigetreten: 16/04/2009 18:45:41
Beiträge: 181
Offline

Aw:Heiraten in New York



27/05/2010 17:12:35

Hallo,

ich wollte euch auch nochmal beruhigen wegen dem Transport des Kleides. Ich hab mir vorab so viele Gedanken gemacht und die Airlines angerufen und nie eine vernünftige Antwort bekommen. Aber es war wirklick alles kein Problem. Das Kleid im Kleidersack wurde wie schon erwähnt vom Flugbegleiter aufgehängt und eine Reisebox (empty box) hatte ich auch. Meine Eltern haben darin mein Kleid zurück genommen und jetzt bewahre ich es darin auf.

Wir mussten bei Erol keine Anzahlung leisten. Er hat uns nur den Vertrag geschickt und wir haben ihn bar in New York bezahlt. Es hat alles bestens geklappt und alles hat gestimmt. Habt ihr denn schon eure Ansprache bekommen? Das war für mich ein aufregender Moment, zu wissen, was der Friedensrichter sagt und was wir sagen. Die Papiere vom Office of the City Clerk bekommt ihr vor Ort, wenn ihr mit Erol zur Anmeldung geht. Nummer ziehen und unterschreiben. Geht ganz schnell. Wir haben die Nummer mitgekommen, als Andenken (wie so einiges mehr).

Also, eine schöne Zeit wünsch ich euch noch und ganz viel Spaß
otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



27/05/2010 19:10:20

Hallo dcsl und chinderella,

danke für eure Info... werde mir das noch mal überlegen mit dem Kleidersack. Wenn die da wirklich nicht so kleinlich sind und ich mein Kleid im Sack dann nicht ins Fach oben stecken muss .

Leider haben wir noch keine Ansprache bekommen, aber unsere Papiere sind aufen weg, vielleicht ist sie ja dabei.
Hattet Ihr mitsprache recht bei der Ansprache oder sind das Standart sätze?
Habe gestern in einem Video von einer Hochzeit mit Erol gesehen das Erol alles auf Deutsch übersetzt hat bei der Ansprache. habt Ihr dadrüber nachdedacht oder vielleicht es auch so gemacht?
Die meisten von unseren Gäste und ich selbst spräche sehr schlecht Englisch, finde es eigendlich ganz gut wenn die Ansprache übersetzt werden würde.

Lg Melli
dcsl
Diamant-User



Beigetreten: 16/04/2009 18:45:41
Beiträge: 181
Offline

Aw:Heiraten in New York



28/05/2010 16:39:54

Hi Melli,

die Unterlagen von Erol haben wir alle per Mail bekommen. Die Ansprache war schon fertig, sie war auf englisch und nach jedem Abschnitt stand die deutsche Übersetzung. Wir haben die Trauung komplett in englisch gehabt und auch gewollt. Meine Eltern verstehen auch kaum englisch, aber sie konnten den Text auf deutsch lesen. Frag einfach mal Erol, ob er mit dem Friedensrichter sich abwechseln kann.
Achso, die Ansprache haben wir nicht verändert. In der Version, die Erol uns geschickt hat, war der Text beim Ringtausch kürzer. Der Friedensrichter hat einen anderen Text gewählt, war länger und schöner.

Viele Grüße,
Nadine
otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



30/05/2010 20:21:46

Hallo,

haben uns das mit der Übersetzung noch mal überlegt, wir werden das nicht machen .
Ich habe kurz dadrüber nach gedacht, als ich es im Video gesehen haben.
Beim genauerem Überlegen, finde ich es blöd. Das macht die ganze Sitouation kaputt und dadurch das wir die Ansprache ja vorher bekommen, können wir uns da ja reinlesen. Beziehungsweise ich, ein bischen verstehe ich ja, aber ob ich so eine Trauung auf die reihe bekommen würde ohne sie vorher gelesen zu haben, ist fraglich.
Aber so ist ja alles ok.
Warten jetzt auf unsren Vertrag und dann kann es los gehen.

Lg Melli
otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



20/06/2010 22:05:44

Hallo Mädels,

wir haben unsere Unterlagen bekommen.
Wie Ihr sagtet, haben wir diese per E-Mail bekommen.
Alles super gelaufen, auch mit der Rechnung.
Jetzt sind es nun nicht mehr mal 3 Monate, wir freuen uns schon riesig und sind total gespannt wie alles ablaufen wird.

Lg Melli
Mina1
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2009 10:54:49
Beiträge: 22
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/06/2010 08:06:32

Hallo Leute,

jetzt sind wir ja schon ein paar Bräute

Nicht mehr lange und dann geht es los. Wir haben den Vertrag auch schon abgeschlossen und mussten aber nichts anzahlen. Hoffe das es so in Ordnung geht.

Wer hat denn alles im River Café einen Tisch gebucht? Wie kommt man denn da eigentlich hin und wieder ins Hotel? Mit dem Taxi? Wie habt ihr das gemacht?

LG Martina
otto11
Silber-User



Beigetreten: 28/01/2010 08:57:48
Beiträge: 34
Offline

Aw:Heiraten in New York



21/06/2010 22:28:05

Hallo Mina1,

wir haben im Water Ege (oder so ähnlich ) reserviert. Das ist in der hähe von unserem Hotel, also können wir zu fuß gehen .

Wann heiratet Ihr und mit wieviel Gästen Reist Ihr an?

Lg Melli
Mina1
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2009 10:54:49
Beiträge: 22
Offline

Aw:Heiraten in New York



22/06/2010 07:45:13

Hallo,

wir heiraten Ende August und sind mit unseren Trauzeugen da. Ich weiß nicht für welches Restaurant ich mich entscheiden soll. Wir wollen auch keine 600 $ ausgeben, da unser einer Trauzeuge auch nicht alles isst.
Habt ihr noch eine Idee?

Grüße Mina