Hochzeitsforum - Heiraten im Ausland

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen.

Fur alle Paare die am Strand von Bali, im Central Park in New York oder in den Fjorden von Norwegen heiraten wollen. In diesem Forum dreht sich alles um die Hochzeit im Ausland. Welche Formalitaten muss ich beachten und wo ist es am schonsten? Hier finden Sie Inspiration und wertvolle Informationen fur die perfekte Hochzeit am Ort Ihrer Traume ?

... less

Forum-Index » Heiraten im Ausland
AUTOR BEITRAG
Dorandy
Newcomer



Beigetreten: 29/03/2013 16:39:05
Beiträge: 1
Offline

Heiraten in NEW YORK



29/03/2013 16:52:05

hallo zusammen

wir fliegen vom 22.12.13 bis 1.1.14 nach New York und möchten uns auch dort trauen lassen(evl.31.12.).
kann uns jemand einige Tipps geben?
-günstige Weddingplaner, Orte an den geheiratet werden kann(außer das Standesamt?), öffentliche Orte werden mir wohl zu kalt,da ich ein kurzes Kleid tragen werde, Fotografen und Orte für ein schönes Abendessen bzw. Programm?!
Für eure Antworten freue ich mich...
sunshine-1980
Diamant-User



Beigetreten: 29/12/2012 16:13:19
Beiträge: 138
Standort: Kölner Raum
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



30/03/2013 15:22:46

Hallo Dorandy,

ich hab mit heiraten in NYC zwar nichts zu tun, aber da gibts doch schon 2 Treads, die ich mal gelesen haben:

https://www.weddix.de/hochzeitsforum/heiraten-im-ausland/heiraten-in-new-york.html

und hier einen tollen Bericht, wie ich finde:

https://www.weddix.de/hochzeitsforum/heiraten-im-ausland/heiraten-in-new-york-city-11-12-2012-15-12-2012.html

Vielleicht hilft dir das ja weiter...
lg


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6796532
Sabine123
Bronze-User



Beigetreten: 03/04/2013 13:20:04
Beiträge: 11
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



03/04/2013 13:42:50

also wenn man sich einfach in las vegas trauen und auch heiraten kann dann kann man sich bestimmt auch irgendwo in New York Trauen lassen ^^

Ich kenn nur leider keinen der Davon ahnung hat :/
Birgitta
Bronze-User



Beigetreten: 27/06/2013 17:41:29
Beiträge: 10
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



23/12/2013 12:15:45

da habe ich leider auch keine Ahnung von, finde aber die Idee grundsätzlich total schön. Ich würde auch gerne in den USA heiraten. Es ist ein Land das mich irgendwie magisch anzieht. Und gerade New York um die Weihnachtszeit, diese Atmosphäre dort, und dann auch noch mit dem schönsten Tag im Leben verbinden, das klingt wirklich schön! Ich drücke euch die Daumen dass ihr dort fündig werdet und alles so klappt wie ihr es euch wünscht. Alles gute und ganz viel Glück für euch!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 23/12/2013 12:18:10 Uhr

gg :)
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 214
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



03/07/2014 16:01:58

Hey Hey!

Beim Rumstöbern im Netz bin ich auf dieses Forum und den Beitrag zum Heiraten in New York gestoßen.

Ich suche eigentlich jemanden, der speziell im Winter/zur Weihnachtszeit in New York geheiratet hat und ein paar nützliche Tipps hat, bzw. mir erzählen kann, wie es war?

Wir haben den 17.12. nun fest gebucht mit einem tollen Wedding Planer (wie mir jedenfalls bisher scheint und was auch das Netz so sagt).

Die Hochzeit soll heimlich stattfinden. Wir möchten erst danach unseren Freunden und Verwandten Bescheid geben. Also kann ich mit niemandem - außer dem Zukünftigen darüber sprechen
Doch ich bin eine Frau - und ich MUSS darüber sprechen - sonst platze ich womöglich

Na, wer hat in NY geheiratet und erzählt mir, wie es war, was ihr an hattet (Winter und so )

Liebe Grüße




Baby-Vorfreude:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7159331
Gesa
Newcomer



Beigetreten: 01/07/2014 09:41:03
Beiträge: 3
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



08/07/2014 19:17:24

Hallo Xanadu,

Ich habe nicht in NY geheiratet, sondern in San Diego (da ist es auch viel wärmer )

Ich denke das wichtigste ist, dass du dich früh genug um den ganzen Papierkram kümmerst und genau weißt welche Dokumente du zum einen für die Einreise (Reisepass, Esta) und zum anderen für die Hochzeit benötigst (marriage license).

Ich war mal um die Weihnachtszeit in NYC und es war so unglaublich kalt und windig. An was für ein Hochzeitskleid hast du denn gedacht? Ich würde auf jeden Fall einen dicken Mantel mit einplanen

Hochzeiten im Marriage Bureau sind übrigens ziemlich kurz und nicht besonders romantisch. Ich würde an eurer Stelle jemanden suchen der euch an einem Ort eurer Wahl traut

Auf jeden Fall super, dass ihr einen Wedding Planner habt! Da kann ja fast nichts mehr schief gehen
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048446
frerkhopf
Newcomer



Beigetreten: 10/07/2014 03:53:37
Beiträge: 3
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



10/07/2014 04:16:23

Hallo Xanadu,

Glückwunsch zur anstehenden Hochzeit in New York! Ich arbeite und lebe selbst als Hochzeitsfotograf in New York und kann dir daher sagen, dass euch ein tolles Erlebnis bevorsteht und das ihr sicherlich unvergessliche Momente erleben werdet. Ich selbst habe auch in New York geheiratet

Es kann im Dezember tatsächlich sehr sehr kalt werden (mit eisigen Wind) und ev. habt ihr auch mit Schnee zu kämpfen. Die Hochzeit selbst (ich nehme an ihr heiratet standesamtlich) geht eigentlich sehr schnell. Trotzdem ist es eine nette Zeremonie. Wenn ihr mit einem Weddingplaner in Kontakt seid, hat der euch sicherlich schon einiges dazu erzählt.

Je nachdem was ihr im Anschluss nach der Trauung plant (vielleicht ein toller cup cake in einer der "berühmten" Bäckereien, tolle Fotoaufnahmen in der Stadt) solltet ihr euch aber auch ein alternativ Programm überlegen, welches euch vom Wetter unabhängig macht (Musical am Broadway. Der Besuch vom Empire State Building oder auch Rockefeller Center können bei schlechten Wetter schon sehr hart werden.

Als Braut würde ich im Dezember schon mit warmer Kleidung planen. Es gibt ja nichts schlimmeres als dass ihr auf allen Bilder nur die Zähne fest zusammen gebissen habt

Ich drücke euch die Daumen für tolles Wetter ! Letztes Jahr war es im Nov und Dezember sogar mal so warm, dass die Leute wieder im Polos rumgelaufen sind.

p.s. ich darf hier ja nicht verlinken, aber wen es dich interessiert, habe ich auf meiner Homepage einen Erfahrungsbericht zur Heirat in New York. Musst mal nach meinem Namen googeln

Gruss aus New York

Frerk Hopf
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 214
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



16/07/2014 11:43:18

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten

Ja natürlich hätten wir auch lieber im Warmen geheiratet - aber NYC war gebucht BEVOR wir entschlossen haben, dort doch auch einfach zu heiraten

Wir haben beschlossen im Central Park zu heiraten. Der Weddingplaner hat das empfohlen, da es eine tolle Kulisse wäre (so sagt er - wir waren ja noch nie dort ) und weil es nicht so nüchtern ist wie im Amt. Die Ansprache des Friedensrichters wurde uns auch bereits per Email geschickt. Ich hab sie schon ca. 100 Mal gelesen. Damit ich nachher auch jedes Wort verstehe Außerdem klingt das einfach zu schön...

Über den Wedding Planer haben wir auch schon einen Fotografen engagiert, der im Anschluss an die Trauung eine zweistündige Fototour mit uns durch New York macht. Das mit dem Cupcake klingt toll Deinen Erfahrungsbericht habe ich auch gelesen. Super schöne Fotos!!!

Anschließend möchten wir in einem Restaurant zu Abend essen. Da haben wir uns noch nicht entschieden. Freunde empfehlten "The View". Allerdings lohnt sich das ja nur bei gutem Wetter. Habt ihr sonst irgendwelche Tipps?

Jaaa wegen des Wetters hab ich regelrecht Panik... Vor allem wegen der Wahl des Kleides. Ich möchte eigentlich kein langes Kleid tragen, da ich mir das für die kirchliche Trauung aufheben möchte. Aber ein weißes Kleid solls schon sein (das sieht einfach schöner aus ).
Ich denke es wird ein knie-/wadenlanges weißes kleid mit einer furchtbar dicken Strumpfhose und dazu wollte ich einen weißen oder beigen Mantel tragen. Ich fürchte, dass ich wohl doch etwas die Zähne zusammen beißen muss
Ich finde lange Kleider auch schöner und wettertechnisch gesehen natürlich viel besser, aber irgendwie wäre 2 x ein langes Kleid nichts Besonderes mehr. Und so einen kleinen WOW-EFFEKT hätte ich schon gerne bei der Hochzeit in der Kirche. Ach, wie schwierig...

Glücklicherweise kümmert sich der Wedding Planer um sämtlichen Papierkram. Was wir tun müssen, ist 24 h vor der Hochzeit die Licence zu beantragen. Dazu geht er mit uns zur zuständigen Behörde. Auch im Anschluss erledigt er alles und schickt uns die Papiere nach Deutschland.

Ich bin so schrecklich aufgeregt!!




Baby-Vorfreude:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7159331
frerkhopf
Newcomer



Beigetreten: 10/07/2014 03:53:37
Beiträge: 3
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



16/07/2014 16:16:03

wow, das klingt doch alles gut durchdacht und ich verstehe eure Vorfreude! noch eine kurze Anmerkung zum central park... wenn wir im dec schon Schnee haben, würde ich ev. bei einem weissen Kleid vom central park absehn und mir auch eine alternative überlegen. es gibt dann da wenig Kontrast zu euch als paar . ansonsten ist der park wirklich romantisch und ein sehr beliebter Ort für hochzeitsfotos.

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



17/07/2014 07:35:46

Ooooh - meine Lieblingsstadt Das wär ja auch so ein Traum von mir gewesen, in NYC zu heiraten. Nur war ich schon verheiratet, als ich die Stadt endlich kennenlernen durfte

Von mir auch eine kurze Anmerkung zum Outfit:
Das ist natürlich immer stilabhängig und natürlich auch vom persönlichen Geschmack. Aber ich persönlich würde mir das weiße, lange Kleid nicht nehmen lassen wollen - gerade auch, wenn Schnee ist. Das muss ja nicht gerade ein typisches Brautkleid mit Reifrock sein. Da gibt es ja wirklich wunderschöne Abendkleider in dem Stil. Dazu würde ich ein Pelzcape anziehen und eben auch schöne Boots (vielleicht nicht gerade 15cm Heels )
Eine Hochzeit in NY ist natürlich schon etwas ganz, ganz besonders. Deswegen würde ich mir mein gewünschtes Hochzeitsoutfit nicht nehmen lassen
frerkhopf
Newcomer



Beigetreten: 10/07/2014 03:53:37
Beiträge: 3
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



17/07/2014 12:00:15

die "alternative" bezog sich auf die location central park. ich will hier niemanden "etwas nehmen"
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Heiraten in NEW YORK



17/07/2014 13:04:19

Ups... nein nein, ich habe meinen Betrag gar nicht auf dich bezogen
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 214
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



17/07/2014 15:41:09

Die Location ist schon fest gebucht. Die lässt sich leider nicht mehr tauschen. Aber ich denke, sehr viele Fotos entstehen ja noch im Anschluss bei der 2 Std.-Fototour und da hat das weiße Kleid bestimmt Chancen auch bei Schnee einen schönen Kontrast zu bilden - zumindest hoffe ich das

Nach gründlicher Überlegung bin ich jetzt auch zu dem Entschluss gekommen, dass sicher ein langes Kleid besser ist. Zum einen sind meine Beine dann etwas geschützter vor der Kälte und ich könnte ein paar wärmere Schuhe anziehen

Ich werde bei der kirchl. Hochzeit ja sowieso ein anderes Kleid tragen. Dann halte ich dieses hier einfach schlicht und ich hab den "Prinzessinnen-Effekt" trotzdem in der Kirche

Danke für eure Tipps!

Kennt ihr gute Restraurants, wo wir anschließend zu Abend essen könnten?
Nachdem wir Familie und Freunde darüber in Kenntnis gesetzt haben, dass wir nun verheiratet sind

Heute sinds noch 5 Monate!!!




Baby-Vorfreude:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7159331
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



18/07/2014 07:40:35

Na das klingt doch super. Vergesst aber das Hot Dog-Foto nicht Vielleicht habt ihr ja ähnlich viel Glück wie das Paar mit der Zach Braff-Fotobombe
Habt ihr schon nen Fotograf?

Auf jeden Fall Da gibt es ja auch solche Winterboots (flache), wo hintendrauf "Just married" steht. Klar, nicht wirklich elegant - aber ich find die halt sau cool

Restaurants muss ich ehrlich gestehen, kenne ich keins. Wir haben uns da mehr an gesundes Fast Food gehalten und wie gesagt: Hot Dogs Wenn du es noch nicht gefunden hast, dann geb ich dir PM gerne mal nen Link von nem NYC-Forum, da stehen super viele Tipps drin. Da ist u.a. eine Braut, die vor kurzem erst geheiratet hat, die hat bestimmt auch viele Tipps für dich. Brauchst den Link?
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 214
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



18/07/2014 10:18:12

Jetzt hab ich gerade eine Antwort verfasst und auf einmal war alles weg - ärgerlich

Hot-Dog-Foto wird gemacht und ein Cupcake-Foto
Zach Braff ist der Hammer! Ich habe herzlich gelacht. Was für ein lustiger Kerl!

Wir haben schon einen Fotografen gebucht (über unseren Wedding-Planner). Lt. seinen Informationen und seiner Internetseite arbeitet er mit 3 Profis zusammen. Wer davon jetzt unserer sein wird, wissen wir noch nicht. Werde ich aber bald mal erfragen.

Die Idee mit den Boots ist richtig gut! Das sieht ja wirklich cool aus. Ich nehme das mal mit auf in meine Outfit-Planung

Du darfst mit gerne den Link zum NYC-Forum schicken. Ich tausche mit gerne mit anderen aus

Nun muss ich mir noch überlegen, wie ich das mit meinem Styling mache. Ich habe zum Wedding-Paket keine Stylistin gebucht, weil das recht teuer war und ich mich lieber selbst schminke. Allerdings bin ich nicht so begabt im Haare stylen. Mal sehen, wie ich das Problem jetzt löse...




Baby-Vorfreude:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7159331
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



18/07/2014 10:43:08

Du könntest doch vor der Hochzeit einfach zu einem Frisör gehen und dir die Haare machen lassen, oder? Also, halt schon vorher mit Termin und so

Den Link schick ich dir gleich mal durch
Xanadu
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2014 15:52:18
Beiträge: 214
Offline

Aw:Heiraten in NEW YORK



18/07/2014 12:47:23

Danke für den Link!!
Ein Wahnsinns-Bericht - und so ausführlich!
Bin erst bei Tag 1 - Anreise. Aber schon jetzt machts richtig Spaß das zu lesen.

Gute Idee von der Verfasserin war auch die Übernachtung in Flughafennähe. Wir wohnen zwar 'nur' 2 Std. von Frankfurt weg, aber unser Flieger geht auch schon um 8.20 Uhr. Von daher denke ich, dass wir auch schon einen Tag früher anreisen. Einfach, um auf Nummer Sicher zu gehen. Gerade auch wegen dem Wetter - es ist ja schließlich Winter

Das mit dem Friseur in NY hab ich auch schon überlegt. Wir kommen montags an. Vielleicht finde ich einen in Hotelnähe, der für mittwochs morgens noch einen Termin frei hat. Das wäre spitze! :)





Baby-Vorfreude:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7159331