Hochzeitsforum - Hochzeitsberichte

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen,

Die Hochzeitsfeier ist vorbei aber die Erinnerungen leben weiter! In diesem Hochzeitsforum berichten Braute von ihren Trauungen, ihren Feiern und naturlich den unvergesslichen Flitterwochen. Verfallen Sie ins Schwarmen und geben Sie zukunftigen Brauten einen Vorgeschmack auf ihren großen Tag im weddix Hochzeits-Forum.

... less

Forum-Index » Hochzeitsberichte
AUTOR BEITRAG
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



21/07/2013 11:04:23

Hallo ihr lieben!

Heute möchte ich euch von unserer Trauung erzählen....
Am 03.07. kam mein Stiefvater aus Dänemark angereist und ich war sooo glücklich, dass er es rechtzeitig geschafft hatte, da er immer Probleme hat frei zu bekommen.
Wir verbrachten einen entspannten Abend zusammen und das tat so gut. Und sogar nachts konnte ich sehr gut schlafen. Am nächsten morgen kamen meine Eltern zum Frühstück und dann machten wir uns auch schon fertig für das Standesamt. Ich trug ein lila Cocktailkleid und mein Mann einen schwarzen Anzug mit lila Krawatte. Mein Brautstrauß bestand aus weißen Rosen und war zu einer Kugel gebunden.
Da das Standesamt nur 5 Minuten von unserer Wohnung entfernt ist gingen wir zu Fuß los zum Standesamt. Das Wetter war total bedeckt und es nieselte zwischendurch immer mal wieder. Aber zum Standesamt kamen wir ohne Regen. vor dem Standesamt warteten schon unsere Trauzeugen und die Eltern meines Mannes kamen auch mit uns an. Meine Güte waren mein Mann und ich aufgeregt... Ich hatte die ganze zeit das Gefühl mein Herz würde aus meinem Kleid springen. Dann holte die Standesbeamtin auch schon die Trauzeugen rein und kurze zeit später ging es ins Trauzimmer. Die Standesbeamtin begrüßte uns und fing mit der Trauung an. Sie hat es so wunderbar gemacht. So herzlich und auf uns abgestimmt. Und ich musste nicht weinen, weil ich soo furchtbar aufgeregt war. Es folgte dann der Ringtausch und der Kuss. Danach kamen die Gratulationen... Mein Schwiegervater weinte und dann konnte ich auch nicht mehr und musste weinen. Genau wie meine Mutter. War das herrlich als die ganze Anspannung abfiel. Aber realisiert , dass ich nun verheiratet hin, habe ich da noch lange nicht. Wir haben noch mit Sekt und Orangensaft angestoßen und Fotos gemacht.
Danach sind wir zu uns gegangen und haben dort gegrillt. Denn oh Wunder! Als wir das Standesamt verlassen haben als Ehepaar schien die Sonne!!!! Ein Wahnsinnsgefühl.
An dem Abend sind wir dann noch abends in die Gaststätte gefahren, wo am nächsten Tag die kirchliche Trauung gefeiert werden sollte, um Deko abzuliefern. Danach sind wir Super müde ins Bett gefallen. Am 05.07. sind wir sehr früh aufgestanden, da ich um 9 Uhr schon beim Friseur sitzen musste. Wir frühstückten wieder mit meinen Eltern zusammen und dann ging's für mich zum Friseur. Dort wurden mir 2.5 Stunden Haare und Make Up gemacht. Da war ich komischerweise total entspannt. Als ich wieder nach Hause kam war mein Mann schon bei seinem Trauzeugen um sich dort fertig zu machen. Vorher hatte er mir natürlich meinen Brautstrauss abgeholt.
Ich hatte nach dem Friseur noch 2 Std Zeit, also saßen meine Mutter und mein Stiefvater mit mir auf dem Balkon und wir genossen die Sonne! Denn es war herrliches Sommerwetter!!! Wir haben uns sogar noch Brote gemacht, da wir alle Hunger hatten. Um 13.30 Uhr hat meine Mutter mir geholfen mich anzuziehen und ich hab ihr bei ihrem Kleid geholfen. Mein Stiefvater war als letztes fertig... War ja klar... Meine Mutter war nun schon vor Gefahren zur Kirche. Da sie dem Blumenmädchen noch das Ringkissen und das Streukörbchen geben musste. Mein Stiefvater und ich folgten dann. Aber wir kamen wegen dem Verkehr etwas später. Um 15 Uhr war die Trauung angefacht und ich war um 15.05 Uhr an der Kirche. Ich finde das ist zu verschmerzen. Irgendwie ging alles so schnell. Kaum war ich aus dem Auto ausgestiegen, drapierte meine Mutter die schleppe nochmal und mein Stiefvater und ich standen in Position. Schon hörten die Glocken auf zu klingen und wir mussten los gehen... Mein Herz schlug gefühlte 200 mal die Minute. Und durch die Aufregung hatte ich immer einen Laufschritt drauf und mein Stiefvater musste mich immer Bremsen und flüsterte mir immer zu "ruhig meine große" .
Naja, wir schafften es heil zum Altar und dann begann die kirchliche Trauung. Unser Pastor hat es so schön gemacht, ich konnte meine Tränen die ganze zeit nicht zurückhalten und mein Mann machte sich schon sorgen und fragte immer, ob alles ok sei. Doch ich war einfach nur total berührt und emotional. Unsere Sängerin in der Kirche gab mir denn den Rest. Ich bekomm jetzt noch eine Gänsehaut, wenn ich daran denke.
Nach der Trauung gab es Fotos mit Familie und Gästen. Dann haben mein Mann und ich noch unsere portraitfotos im Rosengarten gemacht. Man, war das anstrengend... Models haben es auch nicht einfach... während wir quasi gearbeitet haben waren unsere Gäste schon im lokal beim Sektempfang und Häppchen. Ist wohl sehr gut angekommen.
Als das fotoshooting beendet war, war ich total happy im Auto 2 Flaschen Wasser deponiert zu haben!!! Wir waren so durstig! Kann ich also nur empfehlen.
Als wir endlich im lokal angekommen sind wurden wir nochmal ordentlich gefeiert und begrüßt. Dann gab es wunderbare Reden, leckeres essen, Musik und Tanz... Es war wunderschön!!! Auch 2 witzige Spiele wurden gespielt und die Stimmung war einfach nur toll....und die hochzeitstorte war Super! Leider konnten wir gar nicht mehr soviel essen.
Und das schönste Kompliment habe ich von meinem Mann bekommen! Er sagte zu mir in einem ungestörten Moment:" Häsi, du hast die Feier so toll geplant und ich bin dir so dankbar, dass du darauf bestanden hast auch kirchlich zu heiraten. Denn diese Momente möchte ich nie missen!" Das war so wunderschön!!! Vor allem, da mein Mann vorher immer sagte ihm reicht das Standesamt.
Ja... Die Feier ging so bis halb drei und um fünf Uhr lagen wir dann endlich im Bett. Denn wir mussten ja noch die vielen Geschenke hochtragen in die Wohnung. Wir waren soo glücklich.... Und soooo müde... Aber es hat sich alles vollkommen gelohnt!!!
Richtig realisiert, dass wir verheiratet sind, habe ich erst in den Flitterwochen, wo man zur Ruhe gekommen ist...
[Thumb - image.jpg]
 Dateiname image.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 1085 Kbytes
 Heruntergeladen:  3 mal

[Thumb - image.jpg]
 Dateiname image.jpg [Disk] Download
 Beschreibung
 Dateigrösse 170 Kbytes
 Heruntergeladen:  1 mal

Diese Mitteilung wurde 3 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/07/2013 13:27:07 Uhr




Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



22/07/2013 07:21:57

Dankeschön für den tollen Bericht. Ich wünsche euch aaaaaaaaaalles Liebe für's Eheleben ♥

Und ihr habt toll ausgesehen
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



22/07/2013 16:16:23

Danke nalah!!!!! Bin immer noch sooo glücklich!!! Und das schöne ist, dass mir keiner dieses tolle Gefühl nehmen kann!!!



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



22/07/2013 19:53:27

Herzlichen Glückwunsch! Ein toller Bericht, ein hübsches Paar. :)
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



23/07/2013 05:46:47

auch ich schliesse mich an ....alles gute für die Ehe.....
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Aw:Unsere Trauung am 04.07. und 05.07.13



24/07/2013 20:52:24

Danke ihr lieben!! Und denkt immer dran... Der ganze brautwahnsinnsstress lohnt sich am Ende!



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457