Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 14:41:57

Hier gibt es zwar einen Beitrag für April, Mai und Juni Bräute, aber ich heirate im Juli und wollte wissen wie weit die Juli-Bräute schon sind. Was habt ihr schon erledigt? Was steht noch aus? Wir geht es euch gefühlsmäßig?
Ich jongliere gerade mit dem verschiedenen Caterern (schreibt man das so?) und such mir das günstige, aber dennoch beste Angebot raus.
Ferner werde ich noch mit meiner Cousine viel Deko basteln. Die hat da ein Händchen für. Und wir absolvieren unseren Tanzkurs. Der Polterabend muß noch durchorganisiert werden. Die Gastgeschenke sind ausgesucht. Hochzeitstorte und Termine für den Frisör sind auch schon gecheckt. Wir wollen unsere Ringe selber schmieden. Vorgespräch terminiert. Aber auf unsere Liste sind noch sooo viele Punkte nicht abgehakt. Bin ja so eine die lieber alles schon in trockenen Tüchern hat und dann kann ich mich entspannt zurück lehnen. (Wunschdenken? )
So jetzt ihr:



Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 15:07:52

HIER!!! ICH !!! ICH!!!

Also ich bin am 13.07. kirchlich dran und derzeit kommt mir alles noch ganz ganz weit weg vor...

Organisatorisch sind wir gut voran gekommen und ich bin auch (noch??? )absolut entspannt.
Was ich noch brauche ist einen Brautstrauß sowie Kirchendeko, Brautschmuck, Deko für das Kinderzimmer, Druck der Menükarten und Kirchenhefte.
Sonst fällt mir garnix ein?!?! Kann das denn sein??? Verzichte aber auch auf Gastgeschenke und sowas. Da bin ich nicht der Typ für!!

LG
MrsHasi
Diamant-User



Beigetreten: 01/11/2012 17:25:58
Beiträge: 167
Standort: Elmshorn
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 15:45:26

Hey ihr lieben!!

Ich heirate am 04.07. standesamtlich und am 05.07, kirchlich.Ich muss nur noch die Blumendeko und brautsträuße beim Floristen besprechen und das Menü auswählen im Lokal. Sonst ist alles fertig. Gastgeschenke, Fotograf gebucht,Kleider gekauft, Friseurtermine gemacht, Schneidertermin ist am 27.04., Tisch- und Menükarten sind gedruckt, auf Kirchenhefte verzichte ich, Flitterwochen gebucht, DJ gebucht, Termin mit dem Pastor haben wir auch, Deko ist alles zusammen gestellt und fertig gebastelt, Torte ausgesucht und bestellt,....
Ja ich glaube wir sind so gut wie fertig. Aber es kommt ja immer anders als man denkt...
Aber aufgeregt bin ich noch nicht. Obwohl es nur noch 78 Tage sind....

Achso... Mein Mann braucht noch einen Anzug... Aber das wollte er demnächst in Angriff nehmen.



Hochzeitsvorbereitungen (PW per Mail)

www.pixum.de/meine-fotos/album/6756457
*Fidi*
Silber-User



Beigetreten: 10/04/2013 22:18:14
Beiträge: 32
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 15:51:24

Wir heiraten auch im Juli. Am 25.7. ist Standesamt und am 27.7 dann die Kirche. Gefühlsmäßig ist alles noch ganz locker. Bin gerade am basteln der Menükarten. Essen ist zwar noch nicht festgelegt aber das äußere der Karte wird schon fertig gemacht. Lieber alles ein wenig früher bastel, als wenn ich dann im Juni die Kriese bekomm
Gastgeschenke sind auch ausgesucht. Da probieren wir aber gerade noch rum, weil wir einen Teil davon auch selbst bedrucken
Beim Thema Blumen und Tischdeko hab ich leider noch keine Ahnung...
Gestern war ich auf der Suche nach einem Kleid fürs Standesamt, leider erfolgslos hab nicht das gefunden, was ich mir vorgestellt habe. Aber is ja noch ein bisschen Zeit.
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 17:24:46

ja anzug musser er/wir auch noch kaufen. das wird gar nicht so einfach in xxxl. hatten wir dann auch zwecks frisches gehalt am monatsanfang etwas vertagt. gestern haben wir mein kleid abgesteckt. aber es schwirrt noch soviel in meinem kopf rum.



lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 20:47:33

Hallo ihr Lieben,

ich bin auch ein Juli-Braut .
Wir haben schon recht viel gemacht. Es fehlen nur noch Stuhlhussen, Blumendekoration und Musik. Mein Brautkleid müsste Ende Mai abholbereit sein, allerdings muss es dann noch angepasst werden. Das Standesamtkleid habe ich mir auch schon geholt. Eine Floristen bei der ich meine Brautsträuße machen lassen will habe ich auch schon. Frisör mit Visagist ist auch schon erledigt. Eheringe sind da, mein Verlobter hat sein Anzug und, und, und...

Also was fehlt sonst noch: Autoschleifen muss ich noch selber machen, Menükarten, ein Kartenbox wollte ich noch basteln, brauche noch die Genehmigung Ballons steigen zu lassen, Hochzeitstorte muss noch bestellt werden, weiß noch nicht ob ich ein Schleier oder Haarschmuck tragen soll, bzw. was für ein Frisör ich haben möchte, Brautschmuck fehlt, Brautschuhe fehlen, einzelne Dekoelemente fehlen - Solche Sachen halt.

Ich habe so viele Kleinigkeiten noch zu machen, wenn ich das alles erzählen würde könnte es viel werden

Liebe Grüße
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 20:53:26

also mir gehts da auch so. ich schreib mir zwar so ziemlich alles auf, aber es schwirrt so viel in meinem kopf rum. mann o mann.



JuMi
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 22:14:42
Beiträge: 138
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



16/04/2013 21:27:57

IIIIICH auch


Unsere Hochzeit ist am 12. und 13.7.
Wir haben:
Termine & Location ,DJ, Hochzeitsauto, Kleid, Ringe können am 30.4. abgeholt werden,
Anzug wird Samstag ausgesucht, Accessoires (Schmuck, Schuhe, Unterwäsche...) für die kirchliche Trauung, Outfit fürs SA, Antennenschleifen gebastelt, Gästebuch, Stammbuch,


Was uns noch fehlt:
Traugespräch mit Pfarrer (warten auf Antowort), Anzug für Schatz samt Schuhen, Hemd & Krawatte fürs SA, fleißige Helferlein für den Umtrunk, Essen für Umtrunk, gesamte Blumendeko (die Mutter einer Freundin macht alles, müssen uns "nur" noch treffen und alles besprechen )

mehr fällt mir gerade nicht ein.
Landei
Diamant-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:36:22
Beiträge: 161
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 13:42:37

Hiiiiiier

Bei mir ist es am 4.7. und am 6.7. soweit.

Bis vor zwei Wochen dachte ich, ich bin entspannt Dann hatte ich den ersten Koller und jetzt gehts wieder.

Habe jetzt mal aufgeschrieben, was noch alles erledigt werden muss, das ist noch viel, aber hauptsächlich Kleinkram.
Denn Termine, Lokation, Kleider, Einladungen, Frisör, Pastor, Fotografin haben wir.

Am Samstag fährt mein SChatz dann mal los, um Anzüge zu kaufen.

Ich freu mich ja schon sooo
sabhoerner
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2012 11:35:01
Beiträge: 31
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 18:32:36

HIER! HUHUUUU!! *wink*

Wir heiraten am 19.7 standesamtlich und am 20.7 kirchlich.
Geplant ist ... ööhhhmm.. 98% alles.
Mir wird schon richtig langweilig. Also wenn jemand Hilfe braucht, gebt mir Arbeit.

Es fehlt nur noch das Traugespräch und was damit eben so zusammenhängt.

Nervlich muss ich ehrlich sagen, geht's mir manchmal nich so dolle. Ich bin innerlich eine richtige Brautzilla.
Aber das hat nichts wegen der Organisation zu tun, sondern eher mit der Verwandtschaft, die sich einmischt. Das schärfste find ich Leute, die sagen "Es ist eure Hochzeit. Macht das einfach so wie ihr das denkt! Keiner hat euch da reinzureden" und im nächsten Satz wird uns dann vorgeschrieben, wen wir als Trauzeugen zu nehmen haben und wie wir die Blumen in der Kirche machen sollen.. Schließlich "gehört sich das so und anders wurde es noch nieee gemacht .. blablabla"

Wie versucht ihr euch runter zu bekommen, wenn's nervlich Mal etwas angespannt ist?
*Fidi*
Silber-User



Beigetreten: 10/04/2013 22:18:14
Beiträge: 32
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 18:40:44

hey sabhoerner,
das mit der Verwandtschaft kommt mir sehr sehr bekannt vor. Diesen Spruch hab ich auch schon so oft gehört. Bei uns sind besonders die Mütter so schlimm. Sie ziehen zusammen los und nachher wars keiner oder jede schiebt es auf die andere Ich hoffe das es jetzt besser wird, nachdem wir mit ihnen darüber geredet haben.

Ich habe mir vorgenommen nicht mehr so viel zu erzählen. Was sie nicht wissen, können sie schon nicht kritisieren oder sich einmischen. Das ist momentan mein bester Trick und es klappt auch ganz gut. Auch weil ich die ganze Familie nur am Wochenende sehe, sind die Tage unter der Woche doch noch sehr entspannt
sabhoerner
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2012 11:35:01
Beiträge: 31
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 18:45:06

Hey Fidi,

ja das ist ein guter Tipp!!
Ich bin mittlerweile auch so weit, dass ich manche Sachen (z.B. Treffen mit Floristin letztes WE) einfach nicht mehr kommentiere, weil sie's nichts angeht.

Aber es stimmt, was sie nicht wissen, können sie nich kritisieren.

Bin gespannt, welche Dramen es noch geben wird ...
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 18:51:27

Auch mir kommt das Einmischen nur allzu bekannt vor. Und ich kann das ganze Gerede echt nicht mehr hören. Da kommen Sachen wie: "Wie, du willst Lilien als Blumen nehmen???? Das geht doch nicht!!! Das sind doch Totenblumen!!! Ja ne, is klar. Und Rosen liegen ja niemals nie auf nem Grab, ge??? Is klar!!!
Oder "Wie ihr habt schon Wein gekauft??? Ihr wisst doch garnicht, was eure Onkels und Tanten gerne trinken!? WIR dachten, WIR gehen zur Weinprobe. Und : Wie du willstt keine Blumenmädchen??? Das macht man aber so....!"

Mädels, ihr wisst was ich meine

Mein Liebster und ich lästern dann immer zu Hause und holen uns so gegenseitig runter Allerdings ist er auch schon mal zu seiner Mutter gefahren, und hat ihr klar gemacht, dass sie gerne Ihre Meinung sagen kann, im Endeffekt WIR aber alle Entscheidungen ganz alleine treffen. Hat er gut gemacht

sabhoerner
Silber-User



Beigetreten: 31/12/2012 11:35:01
Beiträge: 31
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 18:57:16

Oh Gott, wie bekannt mir das vorkommt.. Vor allem das Thema Wein. Das hab ich schon wieder total verdrängt. Oh Gott, das kann noch was werden. ^^
Ich glaube ich muss mir jetzt einfach den Satz einprägen "Joa, Hmm, darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht!"

@Nickelchen, das machen wir auch immer. Aber leider klappt das bei uns mit der Meinung geigen nicht so ganz. ...
Schneewitchen8686
Silber-User



Beigetreten: 03/11/2012 07:59:52
Beiträge: 21
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 19:10:59

Hallo :)
Also ich heirate am 6.7 bin also auch eine Juli Braut. Das größte ist schon erledigt...muss eigentlich nur noch so Kleinkram wie tischdeko, autoschleifen usw. erledigen. Ja, schlimm das mit der Einmischerei Jeder immer wie du willst das und das meinst du nicht das und das wäre besser ?
*Fidi*
Silber-User



Beigetreten: 10/04/2013 22:18:14
Beiträge: 32
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 19:32:30

Ja das Thema Wein war bei uns auch schon da. Wir haben uns jetzt aber als Dankeschön für Likör entschieden das weiß aber auch noch keiner

Unsere Mütter waren letztens Schleifen kaufen. Für Kirche und für die Autos..... wir wussten davon nix. Dabei haben wir uns schon ausgesucht wie wir die Schleifen gerne hätten. Ist das bei euch aus so, dass alle ganz hysterisch was kaufen wollen? Und habt ihr jetzt schon Schleifen zuhause? Die Aussage von den beiden war dann das man immer mal weiße Schleifen im Keller haben kann klar...
Problem ist, dass uns jeder überraschen möchte. Aber wir wollen doch wissen und selbt planen wie die Deko aussieht oder wie der Tag abläuft.
Auch die Trauzeugin hat sich schon weinend beschwert, dass sie nicht einbezogen wird und nichts machen darf. Wir haben zu diesem Zeitpunkt auch noch nichts gemacht.

Also das is nur ein minimaler Ausschnitt aus dem Hochzeitschaos.....noch schlimmer war das Anzug kaufen

Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 20:30:10

Ich glaube, so ist das bei jedem Brautpaar. Leider!!
Irgendwie kann ich die Eltern aber auch ein klein wenig verstehen. Für sie ist dieser Tag auch wahnsinnig aufregend (die Kleinen gründen eine eigene Familie ) und wie immer meinen sie es ja nur gut Toll wäre halt einfach nur, wenn sie mal fragen würden und nicht einen Strcih durch die eigenen Rechnungen machen indem sie eine ach so tolle Überraschung planen.
Liebe Eltern (vielleicht lesen ja ein paar heimlich mit ) : Wir haben euch furchtbar lieb, aber was vor 30 Jahren schön war, ist heute evtl. nur noch bedingt schön !!!

Wir warten mal ab, was noch so kommt

Bin ja mal gespannt, was wir im Juli für Temperaturen haben. Glaub jeder Monat kann "gefährlich" werden und wahrscheinlich kann man es Braut auch nie recht machen: zu kalt, zu nass, zu heiß, zu stürmisch Also Mädels, schön alles aufessen!!!

LG
*Fidi*
Silber-User



Beigetreten: 10/04/2013 22:18:14
Beiträge: 32
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 20:55:33

Ja stimmt sie meinen es nur gut....ich hab schon überlegt wie ich mal als Mutter sein werde, wenn mein Kind einmal heiratet Zum Thema was früher mal schön war, ich hab das Brautkleid meiner Mutter probiert....ja das trägt man heute definitiv nicht mehr.

Ich hoffe natürlich so wie jede Braut auf einen warmen und trockenen Hochzeitstag. Aber das einzige was ich aus meinem Geographiestudium mitgenommen hab ist das in Deutschland Juli und August "Regenzeit" ist. Naja man muss es nehmen wie es kommt...aber bei Regen brauchen wir eine Ersatzlocation für die Fotos :-/
lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 21:27:32

Wow meine Lieben, da habe ich ja richtig Glück. Bei uns mischt sich bisher niemand ein. Meine Mutter, Oma, Cousine und Schwester sagen nur was wenn ich sie um Rat frage und selbst da sind sie zurückhaltend.
Ich bekomme immer gesagt, dass ist euer Tag und deshalb macht ihr alles genauso wie ihr das wollt. Zumindest muss ich mich nicht mit so was auseinandersetzen. Hoffe allerdings das nichts mehr von Schwiegermutti sie versucht sich da auch einzumischen. Aber da sagt mein Verlobter immer gleich "Mama das machen wir schon alles selber wie wir es wollen." Und dann nimmt sie sich zumindest vor mir zurück
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 21:27:39

Aber wenigstens hast du es mal versucht. Sehr brav...

Bitte lass mich nicht werden wie meine Mama Ich befürchte es aber fast

Genau, ändern können wir es eh nicht!!
Die Fotos werden auch bei Regen was. Mit Schirm und Tropfen und ordentlich Wind, kann doch auch was haben Ich hoffe nur, dass mir nicht als so eine klatsch-nasse Haarsträhne im Gesicht klebt.
Mal im Ernst: Meine Fotografin ist zufällig auch eine sehr gute Freundin von mir und daher kenne ich einige Geschichten von ihr. Sie sagt, wenn das Brautpaar bereit ist, kann man aus jeder Situtation tolle Bilder machen. Z.B. hatte sie ein e Braut, die beim Wetterbericht für nächste Woche bereits in Tränen ausgebrochen ist, die andere hat sich einen pinken Schrim gekauft und haben mega schöne Bilder gemacht. Und im absoluten Notfall, Tornados oder Tsunamis, kann man das Shooting noch ein paar Tage später machen!
Ich bin sicher, bei so vielen Juli bräuten, kann die Sonne garnicht anders als mit zu strahlen!!
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 21:31:31

@lily-kay:: Sei froh und mach n Sekt drauf auf

Diesen berühmten Satz hören wir auch immer, nur leider hält sich kaum jemand dran

Glaub die Schwiegermuttis denken, dass kein andere Frau es dem lieben Sohn so recht machen kann, wie sie selbst Aber wenn der Sohn einschreitet, is doch alles prima!

lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



17/04/2013 21:44:48

Noch bin ich auf der Hut
Was noch nicht ist kann ja noch werden. Deshalb lasse ich den Sektkorken lieber noch nicht fliegen und halte die Finger weiterhin überkreuzt ... ist noch hin bis Juli. Und wie gesagt bei Schwiegermutti muss aufgepasst werden...
Bellchen
Diamant-User



Beigetreten: 03/08/2012 14:20:47
Beiträge: 333
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



18/04/2013 07:59:39

Hallo ihr Lieben,
Wir heiraten am 6. Juli standesamtlich, die Trauung findet auf ner mittelalterlichen Burg statt.
Mein Problem ist im moment noch die Tischdeko.... Das meiste haben wir schon, wie Kleid, Anzug und Ringe, Location auch, wobei dort müssen wir noch die Feinheiten besprechen und es soll ein Feuerwerk geben.
Fotograf haben wir noch keinen konkret gebucht, jedoch wollen wir in Ruhe ein Nachshooting machen um an dem Tag Zeit für unsere Gäste zu haben.
Einmischen tut sich gross keiner, das find ich echt klasse. Werden auch nur 20 Gäste haben...
Woher kommt ihr denn?
Liebe Grüsse
Bellchen



Babypixum
PW auf Anfrage
zombie
Platin-User



Beigetreten: 25/03/2013 03:22:19
Beiträge: 84
Offline

Wo sind die Juli-Bräute?



18/04/2013 13:19:37

So. mal wieder eine erfolgreiche shoppingtour hinter mich gebracht. habe endlich windlichter (kann man später als vasen benutzen) für die beleuchtung des weges ergattert. plus noch teelichthalter für die tischdeko.
jetzt muß ich nur noch sand besorgen und irgendwo billig große kerzen. mal schaun was ich so finden werde.
außerdem hab ich noch ein paar schöne ballerinas für später, falls die füße doch zu sehr in den brautschuhen schmerzen sollten, gekauft. so richtig schön mit glitzerstrass-steinchen. ach ich kleine glitzertussi aber auch. und schon mal was deko für die traukerze gefunden.hoffe im juni aufm kreativmarkt werd ich auch noch fündig.
ich glaub es geht voran
son bissl



lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Wo sind die Juli-Bräute?



18/04/2013 19:54:46

Hi,

wollte mal fragen aus welchem Grund ihr den Juli ausgewählt habt?
Wir heiraten Standesamtlich am 12. Juli und die Freie Trauung findet am 27. Juli statt. Wir selber sind im September zusammen kommen.
Von daher haben wir nicht unser Jahrestag als Grund genommen, dass wäre eigentlich auch eine schöne Sache gewesen. Aber uns ging es hauptsächlich darum, dass wir hoffentlich gutes Wetter haben. Es war immer mein Traum gewesen im Freien zu heiraten in der Natur. Naja, in diesem Fall ist es ein riesiger Garten. Es ist aber alles im Natur, daneben ist ein Wald, es gibt Weizenfelder und ein Reiterhof.

Liebe Grüße

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation