free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 14:18:16

Hi zusammen,

aus aktuellem Anlass (Geschichte kommt weiter unten) mal ne Frage an die Damen, die schon verheiratet sind - was waren die abgefahrensten Geschenke, die ihr so bekommen habt? Also so richtig krass (lustig, oder schockierend)?

Meine Freundin hat neulich 'Melonenbaellchenformer' vorgeschlagen, und ein Kumpel von mir sucht immernoch nach Punschbowlen in Bleikristall, oder Kristallschwan-Bonbonnieren (seltsamer Humor ) - aber Schatzis Tante hat den Bock geschossen - wir waren am Wochenende da, weil sie nicht zur Hochzeit kommt (verlaesst das Land nicht, und ist erzkatholisch, aber nicht die nette 'tu Gutes' Variante) - und ihr Geschenk fuer uns ist ne christliche Pilgerfahrt nach Ex-Jugoslawien (angeblich erscheint da Maria ab und zu mal), von der katholischen Kirche aus organisiert.

Dazu: ich bin Heidin- und selbst wenn ich religioes waere, waere ich evangelisch. Prima, so mit 50 katholischen Glaeubigen mit dem Bus 2 Wochen an die Adria, Apparitionen gucken. Kann's kaum abwarten.

(versteht mich nicht falsch - ich bin nicht undankbar, sie hat sich da wirklich Gedanken zu gemacht (und kann ja auch nicht wissen, dass ich nicht katholisch bin - hat ihr wohlweislich keiner gesagt) - aber mir gruselt doch etwas vor dem Trip. Schatzi war nur ganz stolz, dass ich es geschafft habe, 2 Stunden lang keine "schlimmen Woerter" in den Mund zu nehmen. Auch wenn ich mich beim Rausgehen vor dem Weihwasser, das Tantchen enthusiastisch uns entgegensprengte, geduckt habe (reiner Reflex ). Wir fangen klein an )

Bisher ganz oben auf der Liste der Geschenke, die wir gerne tauschen wuerden. Auch gerne gegen 7 Toaster. . Und wir sind noch nicht mal verheiratet.

Und bei euch????

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/07/2009 14:19:09 Uhr

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 14:23:34

Das schlimmste Geschenk konnte Gott sei Dank noch abgewendet werden!

Meine Patentante wollte uns unbedingt "was Richtiges" schenken obwohl wir uns Geld gewünscht hatten, was ich ja auch okay finde. Und sie meinte eine total tolle Idee gehabt zu haben, die sie gleich meiner Mutter und Schwester präsentiert hat. Die beiden wussten gar nicht so genau was sie sagen sollten... Immer haben sie uns gebeten doch noch eine Wunschliste zu machen, was wir aber nicht wollten, wir haben uns ja schließlich nicht umsonst Geld gewünscht.

Naja, zum Glück konnte es meine Mutter noch abwenden. Sonst hätten wir wirklich "wunderhübsche" Holz-Krippenfiguren bekommen. Das schlimmste daran ist, dass das als Folge-Geschenk gedacht war, d.h. wir hätten uns auch noch die nächsten 20 Jahre am Geburtstag und zu Weihnachten darüber freuen müssen
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 14:26:14

auch sehr nett
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 14:26:45

Oh mein Gott!! Bei aller Liebe aber das ist nur ein Geschenk für Weihnachten als Zusatz aber doch nicht zur Hochzeit!

Da muss ich echt den Kopf schütteln!
Wie gut das es von deiner Mutter und Schwester schon abgewandt worden ist das wäre ja eine "Super Überraschung" geworden!

Ganz lieben gruß
barbara
a
Diamant-User



Beigetreten: 23/05/2009 21:10:25
Beiträge: 206
Standort: Baden- Württemberg
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 14:52:26

Es tut mir Leid, aber ich musste gerade so herzlich lachen....
Ich hoffe, bei uns ist niemand dabei, der es besonders "gut" mit uns meint.
Also, ich kann auf jeden Fall nachvollziehen, dass Ihr euch alles andere als gefreut habt/hättet.






wir_heiraten
Diamant-User



Beigetreten: 23/06/2009 14:55:21
Beiträge: 338
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 15:25:14

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/02/2010 11:23:20 Uhr

bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 15:41:34

Irgendwie schon lustig
Obwohl ich gemeinerweise aber sagen muss, die Grippenfiguren hätte man noch eher verkaufen können als die Reise

LG
Silke
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 15:46:17

Wir hatten ja auch einen Spruch in der Einladung wegen Geldgeschenken. Und dass es nicht einfach nur Geld ist haben wir ja dazugeschrieben, dass wir uns das für die Flitterwochen wünschen.
Manche wollen halt gerne was Richtiges schenken. Ich verstehe das auch schon, und in den anderen Fällen wo das so war kamen dann halt Gutscheine oder so, was auch okay war.
Staudenfrau
Diamant-User



Beigetreten: 30/01/2009 18:49:39
Beiträge: 270
Standort: Augsburg-Land
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 15:56:29

Also bei meiner ersten Hochzeit war das schönste Geschenk von der Freundin meiner Oma:
Gästehandtücher in einer Farbe, die noch keinen Namen hat, und an den Kanten wurden nochmal Borten dran gehäkelt.

Damals haben wir den Fehler gemacht und die Geschenke gleich ausgepackt, das passiert mir jetzt nicht mehr!
verliebt seit 11.11.1998
verlobt: seit 25.09.09 (das Warten hat sich gelohnt)
Hochzeit am 26.09.2009




Vorbereitungen
Passwort: September

Ringe schmieden
Passwort: September

Ein schöner Tag
Passwort: September

Zu verkaufen

Brautkleid
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 16:44:35

Staudenfrau wrote:Gästehandtücher in einer Farbe, die noch keinen Namen hat


*LOL* Ich lach mich Schepps! Diese Aussage ist wirklich..... haaaaach *rofl* "Eine Farbe die noch keinen Namen hat".... ich lach mit tot *schüttel*


Also die Pilgerreise ist wirklich.... oy!
Ich würde die nicht machen..... da würd mir schon was einfallen!

Nun, das kann ich echt nicht toppen, aber unser scheußlichstes Geschenk waren diese blöden Schraubenmännchen als Brautpaar mit Fußketten Die sind ja soooo hässlich! Die 50EUR hätte ich lieber bar bekommen!
bumblebee.0123
Diamant-User



Beigetreten: 17/03/2009 11:38:47
Beiträge: 1559
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 16:46:12

@ galah

Habt ihr wirklich vor diese Pilgerreise zu machen??

LG
Siklke
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 16:52:59

Ich glaube nicht, dass wir eine Wahl haben (Tantchen ist von der eher persistenten Sorte) ...

Aber wie gesagt, die Landschaft soll ganz schoen sein, und meine beste Freundin zieht demnaechst beruflich in den Kosovo, von daher koennen wir das alles ganz entspannt verbinden - Tantchen bekommt ne Postkarte, und die Glaeubigen ne Krankmeldung - wir sind dann mal weg (am Strand )

Bin mal gespannt, was sonst noch so kommt. Unterhaltungswert hat es zumindest


BettyB
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2008 10:22:09
Beiträge: 466
Standort: Rhein-Main-Gebiet
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 16:56:23

Also, ich hab da 'ne Oma, die auch gerne suuuperkitschige und suuuper unnütze Geschenke macht. Weihnachten z.B. meinte sie, Geld alleine in einem Umschlag reicht nicht, und hat mir echt (sorry) superhässliches, goldenes Kuchenbesteck (6 Gabeln und 6 Löffel) mit Rosenornamenten geschenkt - wahrscheinlich ein Überbleibsel von der kurz vorher verstorbenen Uroma. Ich wollte die Dinger nicht in die Hand nehmen geschweige denn davon essen. Insofern berfürchte ich, dass uns da in 2 Wochen auch was blüht, obwohl wir uns auch Geld für die Flittis gewünscht haben - ich berichte dann gerne


Vorbereitungen:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4225815

Amateur & Fotografenbilder Hochzeit
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4400737
crazyvi
Diamant-User



Beigetreten: 22/06/2009 09:23:22
Beiträge: 2771
Standort: Düsseldorf
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 17:14:24

@BettyB: Jau die Teile kenn' ich
Hat meine Oma schon vor Jahren mal im Doppelpack als komplettes Besteck (für 12 Personen!!! ) für meine Cousine und mich - als "Austeuer" - angeschafft.

Wir haben dann gemeinsam damit gedroht nicht zu heiraten wenn wir die bekommen das hat funktioniert.

Aber die Handtücher in der "Farbe für die es noch keinen namen gibt" - gröhl, ich schmeiß mich weg - sind auch nicht übel.

Hab' den thread grad mal meinem Hasen vorgelesen und wir haben uns beide königlich amüsiert.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/07/2009 17:15:12 Uhr

Liebe Grüße





Verliebt seit 01.05.2004
Verlobt seit 01.05.2009
Verheiratet seit:











________________________________________________________________________________
Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte - G.B. Shaw
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 17:24:55

warte warte nur ein Weilchen...

Wer ueber unser "Unglueck" lacht, dem wuensche ich genauso liebe Verwandte wie unsere! Nach der Pilgerreise hab ich dann naemlich auch den direkten Draht, dann geht das schneller

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/07/2009 17:25:45 Uhr

Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 18:07:15

Also ich würd die Reise so als Pilger Reise auch nicht machen ob starker Glauben hin oder her.
Ich finde Euren Vorschlag das zu verbinden gut denn es ist ja Eure Entscheidung wie ihr das dann auch gestalten wollt.
Aber wünschen würde ich so ein Geschenk niemanden

ganz liebe grüße
barbara
Anscha
Diamant-User



Beigetreten: 06/05/2009 19:34:55
Beiträge: 533
Standort: bei Dresden
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 19:23:24

also, da meine schwiegermutter bzw. die komplette schwiegerfamilie nicht zur hochzeit kommt, denke ich, wir sind gegen grässliche geschenke halbwegs gefreit. meine schwiemu hat nämlich auch so ne faible dafür, größten quatsch zu schenken.
vor 2 jahren bekam ich von ihr zum geburtstag eine puppe. das ist mein ernst! eine puppe!!! ich sammel keine puppen und bin, denke ich, auch schon bisschen zu groß, damit zu spielen. ihre söhne haben noch versucht, ihr das auszureden, aber nein, sie war der festen überzeugung, dass ich mich über eine puppe freue. noja...
mein freund bekam immer so nützliches zeug wie jogginganzug-schlafanzüge (er trägt keine schlafanzüge) oder karierte pullover, wahlweise gestreifte hemden, die seinem opa nicht passten und wohl deshalb in seinem geschenk landeten. kurz: es gab immer nur mist.

aber wie gesagt, die kommen nicht, da wirds also von der seite auch keine geschenke geben - was in anbetracht der o.g. tatsachen bestimmt nicht das schlechteste ist (den mist kriegt man nichtmal bei ebay los....).
nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 19:55:51

Ich muss herzlich lachen, über Eure Postings..
Ich würde die Pilgerreise nicht antreten, Ihr könnt doch ne Postkarte von dort schicken, das geht, obwohl man garnicht da war. Im Internet gibts ne Seite, da kann man sich Postkarten von allen Ländern schicken lassen, andere Touristen, die in das Land reisen, nehmen die Karten mit und Deine Tante denkt, Ihr wart wirklich dort.
Das hab ich schon gemacht mit meinem Vater, er hat brav ne Karte von der Nordsee bekommen , dabei war ich mit meinem Sohn 2 Wochen in Ägypten..
Phantom der Oper Fan
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2009 18:14:55
Beiträge: 1602
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 20:03:37

was sowas gibts? Krass!

Bei uns kommt von Schatzis Seite auch keiner außer seine Freunde und da wissen eigentlich alle bescheid das wir uns keine Gegenstände oder so wünschen. Sollten da auch keine so schrägen Geschenkideen bekommen.

Aber mal ganz ehrlich was denken die sich eigentlich wenn die vor haben das zu schenken obwohl man sich nur Geld wünscht?? Nicht sehr viel bis gar nicht und das ist ehrlich gesagt schon ein bissle traurig!

lg
barbara
adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 20:16:19

Ganz ehrlich: ich find's an sich schon okay wenn jemand nicht unbedingt Geld schenken will. Ist halt irgendwie doch unpersönlich und ich respektiere das auch... Wenn dann halt ein schönes Geschenk kommt Mit der Vase als Alternative zu den Krippenfiguren kann ich gut leben!
Und wir haben ja auch nicht mit Geldgeschenken kalkuliert, wir können auch so alles bezahlen.
IchBins
Diamant-User



Beigetreten: 25/05/2008 22:11:02
Beiträge: 1409
Standort: in der Nähe von Rosenheim
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 21:50:02

also wenn man das hier liest... ist man aufn schlag wieder gut drauf vorallem wenn man sich das alles bildlich vorstellt....

pack die geschenke aus... und dann Handtücher in einer Farbe die keinen Namen hat...!! wie schaut man denn dann???? und vor allem was sagt man denn dann??

eine pilgerreise??? der knaller!! erinnert mich an meinen polenurlaub....
waren in der stadt, in welcher die berühmte schwarze madonne steht. (nebenbei erwähnt: ich bin ev. und mein vater mit dem ich im urlaub war gute 1,98 groß)
auf alle fälle kommen wir dort hin und stehen in einer wartenden menschenschlange, nur um die madonna zu sehen. ich schau nach vorne und der fünfte vor mir kniet plötzlich, der vierte, der dritte der vor mir..... na ja jetzt könnt ihr es euch ja denken... ich auch mein vater auch
nun gut, wir krochen also auf unseren knien fünf meter nach vorne, dann rechts um die ecke ... weitere gefühlte 10 meter und nochmals nach rechts fünf meter.. knie AUA........madonna NICHT DA

zu diesem zeitpunkt war johannes paul im lande und die madonna bei ihm, irgendwo in polen....

muss man auch mal mitgemacht haben...

mach die pilgerreise.... wird bestimmt witzig, und du hast danach was zu erzählen..

allerdings würde ich mich für 99% der reise ausklinken und an den strand, zu freunden oder sonst wo hin fahren. und wenns nur ein cafe is

ich bin ja mal gespannt was da noch für geschenk- berichte kommen







Ideensammlung:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4359501
nudlz41
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2008 18:05:35
Beiträge: 4295
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 22:54:28

Oh ja, da kann ich auch mitreden: meine Schwiegermutter hat uns 2! superteure (Preisschild hing noch dran) Decken für die Couch gekauft. Die Dinger kratzen so teuflisch, die würde ich noch nicht mal einem Pferd im Stall umhängen wollen..
Jedesmal wenn sie anruft, fragt sie, ob wir auch schön unter den Decken kuscheln..
Ja, was denn sonst??
Ranunkelchen
Diamant-User



Beigetreten: 30/12/2008 12:33:25
Beiträge: 3630
Standort: im hohen Norden
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



06/07/2009 23:40:43

So richtig kann ich da nicht mithalten...unser schrägstes Geschenk war von entfernten Bekannten, die schenkten uns eine Art Pilz in Geschenkfolie ! Ich weiß nicht, was dass sein sollte, es war so ein ähnliches Ding, wie es manchmal an Baumstämmen wächst, so eine Art Schwamm. Das Ding lag auf weißen Plättchen, die aussahen wie künstliche Muscheln. Ich glaub, das war irgendwas Dekomäßiges zum Hinstellen, aber ich mußte es leider unauffällig verschwinden lassen, das ging gar nicht.

Aber die Pilgerfahrt schießt echt den Vogel ab !!!

Ansonsten fand ich auch meine eine Tante gut, sie hatte uns zur Hochzeit Geld geschenkt und am nächsten Tag beim Frühstück erklärte sie mir langwierig, sie hätte noch ein neues Messer im Auto, welches sie uns evtl. schenken möchte, eigentlich wollte sie es selbst behalten, weil es so teuer war, aber ihr wäre gestern eingefallen, dass mein Mann so gern kocht ! Was soll man dazu sagen? Schließlich hat sie es geholt und gezeigt und es uns dann geschenkt, um eine Minute später zu ihrem Mann zu sagen, nun müsse er aber ein neues besorgen für sie...Naja, dass Messer ist aber toll !

LG, Ranunkelchen








Kleid und Accessoires (Vorbereitung)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4187822 (mit PW)

Fotografenbilder
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4389607 (mit PW)


Hausbau
http://www.pixum.de/viewalbum/id/6105046 (mit PW)


ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



07/07/2009 01:28:15

Liebe Galah,
hab ich´s nicht gesagt damals bei dem Horrortrip als JGA, hab ich´s nicht gesagt??? Irgendwann bist du froh und denkst, ich hab damals die einsame Insel mit den doofen Kolleginnen überlebt, ich schaffe auch dies hier...

Und guck, schon ist es soweit!

Pack dir ein paar kräftige Stärkungsgetränke für die Psyche ins Handgepäck für die Busfahrt, für den Fall, dass die Mitreisenden die lange Fahrt (von Irland nach Jugoslawien mit dem BUS??? Da seid ihr ja schon zwei Tage unterwegs,oder? Trombose-Tour?) mit frommen Liedern verkürzen.

Mach dich am Zielort vom Acker und mach das Beste aus gutem Wetter, billigem Wein und Strandbar

Ich würde die Reise unbedingt machen. Da hast du doch wenigstens was zu erzählen, wenn du wieder da bist!
Und denk immer dran, du hast auch die JGA-Insel überlebt...

(Zum Thema obergeile Geschenke - zwar zum Geburtstag, aber trotzdem ein unvergessener Knaller: eine Lampe, die man zum Lesen der Straßenkarte in den Zigarrettenanzünder steckt. Also, wenn man ein Auto hat. Isch hatte gar kein Auto )
galah
Diamant-User



Beigetreten: 30/06/2008 12:44:37
Beiträge: 669
Standort: Pleite aber grün und am Atlantik!
Offline

Aw:Abgefahrene Geschenke?



07/07/2009 13:12:10

stimmt, ich hab den JGA ueberlebt, dann werde ich auch die Pilgerfahrt ueberleben

Allen, denen ich bis jetzt die Geschichte erzaehlt habe, haben sich dauerhaft totgelacht.

So manchmla hab ich das gefuehl, ich bin die Einzige, bei der sich die fiesen Hochzeitsgeschichten haeufen - ich scheine das Drama foermlich anzuziehen

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation