free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 11:47:54

Hallo Mädels,

ich bräuchte mal einen neutralen Rat. Ich habe mir ja die Finger wund gesucht, nach einem farblich recht neutralen (also nich grade gelb etc.) Ford Mustang.

Nun habe ich zwei Angebote. Ein Cabrio in weiß mit schwarzem Dach, oder ein Coupe in silber, mit schwarzen Streifen an der Seite und einem schwarzen Bereich auf der Motorhaube.

Generell fände ich glaube ich, den ohne Streifen besser, aber ist ein weißes Auto für Fotos nicht schrecklich, wenn ich dann da in Creme davor stehe.. "Verschwinde" ich dann auf den Fotos quasi?

Ich weiß, ich bin vermutlich grad total bescheuert, aber ich bin total unsicher, ob weiß einfach mal so garnicht geht?

Was meint ihr dazu??
lily-kay
Platin-User



Beigetreten: 09/04/2013 16:53:54
Beiträge: 90
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:00:48

Hallo Abby,

du brauchst dich nicht bescheuert zu fühlen. Ich hatte mich selber auch nie so eingeschätzt, dass ich mich über solche "Kleinigkeiten" gedanken machen würde. Aber im nachhinein ist es dann anders. Man will das alles perfekt haben und die "Kleinigkeiten" werden zu große Angelegenheiten.
Mein erster Idee hierzu war, dass du vielleicht mal deinen Fotografen kontaktierst und das mit ihm/ihr besprichst. Sie wissen da in der Regel gut bescheid und können dich hierzu besser beraten. Generell wäre es ja am besten wenn du das Auto nimmst was dir am besten gefällt.

Liebe Grüße
Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:07:58

Hm ich denke du wirst ja nicht AUF dem Auto liegen -spass
Also cihd enke ein weisses auto ist kein Problem hab schon viele Fotos gesehn mit weissen autos und das sah immer gut aus. Meistens macht man die ja auch auf ner Grünen Wiese und da ist das dann sowieso ein guter Kontrast. Also ich würde definitiv das weisse auto nehmen, ist viel edler als silber mit schwarzen streifen


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:21:09

Hast du zufällig Bilder von den Autos?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:24:30

Hm.. das mit der Fotografin hab ich mir auch schon überlegt. Wahrscheinlich hält die mich dann auch für gaga.

Ich werde heut abend mal meinen Schatz fragen, vielleicht ist der ja total Feuer und Flamme für eins der beiden Fahrzeuge. Allerdings finde ich den weißen schon edler.



oder


Allerdings wurde das zweite inzwischen von weiß/rot auf Silber/Schwarz umlackiert. Fällt mir deshalb auch etwas schwer mir das richtig vorzustellen..
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:32:03

Geiles Auto

Generell würde ich beim Mustang zu den Streifen tendieren, ist halt eher ein sportliches Auto und kein edles. Wenn es edel aussehen soll, müsste man ein anderes Auto nehmen

Wie gesagt, silber und schwarz habe ich mir eigentlich ganz gut zusammen vorgestellt, allerdings dachte ich da noch an andere Streifen. Die roten Streifen sehen jetzt nicht so dolle aus, ich glaube, auch nicht in schwarz. Außerdem gefällt mir das Cabrio von der Form her auch, glaube ich, besser.

Ich hätte auch gerne ein schönes Auto oder ebsser noch ganz romantisch eine Kutsche. Aber da unser Budget nciht nach oben offen ist, setze ich die Prioritäten woanders und spare lieber am Fahrzeug, sprich: möglichst ein schickes Auto aus dem Bekanntenkreis leihen

Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:35:56

Das mit dem AUto aus dem Bekanntenkreis ist sicher vernünftig. Uns hält auch jeder für verrückt, dass wir jetzt 555 Euro für das Auto zahlen, obwohl wir schöne Mercedes und auch Oldtimer im Bekannten/Verwandten Kreis haben.

Aber der Mustang muss es einfach sein, mit dem haben wir ne persönliche Rechnung offen^^ Klar, er ist kein edles Auto, aber bissl stil sollt er trotzdem habe. Optisch tendiere ich zu weiß. Grade auch, weil mir wie dir, die Streifen nicht so gut gefallen. eigentlich haben wir ja auch noch etwas Zeit, hab aber von 5 Vermietungs-Portalen schon Absagen bekommen, weil ausgebucht. Deshalb die Torschlusspanik^^

Hab jetzt mal ein paar Bilder auf google gefunden, von Bräuten vor weißen Autos. Sieht trotzdem ganz schön aus..
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:43:18

Eine Rechnung offen?!

Klingt ein bisschen nach Eleonor und Nicolas Cage

Ich denke auch, dass gute Fotografen das auch hinkriegen, dass es anständig aussieht

Also, wenn ihr euch jetzt schnell entscheiden müsst: Nehmt den weißen!

Diana0682
Gold-User



Beigetreten: 12/04/2013 21:32:56
Beiträge: 71
Standort: Höhenkirchen
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:43:53

Mir gefällt der komplett weisse Mustang auch am besten.

Und der Fotograf weiss ja wie er trotzdem alles rausholen kann, damit dein Kleid und der Mustang trotz weiss harmonisiert. Wir werden bestimmt auch ein weisses Auto haben. Das ist wirklich dann die Aufgabe des Fotografen schließlich verstehen die was von ihrem Handwerk wenn es ein Ausgebildeter Fotograf ist.
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6730762
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062135
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062111
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062127


Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 12:48:47

Ooookay, dann werde ich also meinen Verlobten heute Abend vom weißen überzeugen. Allerdings mit anderen Argumenten.

"Schatz, das ist der neue von 2013 mit Facelift und mehr PS" - dann klappt das vermutlich

Ich war 2010 in den USA, und wollte unbedingt einen Mustang als Mietwagen. Aber ich war zu Jung.
Dann war ich 2011 in den USA, und wollte unbedingt einen Mustang als Mietwagen. Er wurde mir bestätigt, bekommen habe ich aber doch nur einen Chrysler.
Dann war ich 2012 in den USA, und wollte unbedingt einen Mustang als Mietwagen, und dann war KEINER VERFÜGBAR!!

So, seither drehen wir also beide am Rad, dass wir einen Mustang wollen^^
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 13:02:30

Das sind beides 2-Sitzer, oder? Ich würde vor allem schauen, dass du mit deinem Kleid ins Auto passt! Ich weiß ja nicht, was du anhaben wirst - wenn da eine riesige Tüllwolke z.B. den Zugriff auf die Schaltung behindert, ist das auch nicht so toll.
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 13:12:11

Also laut Beschreibung sind das "2+2 Sitzer" - ich als Auto Laie sehe nun keinen Unterschied zum Viersitzer. Vielleicht sind die hinteren nur so eine Art "Not-Sitze".

Ich werde die Autos auf jeden Fall nicht vorher sehen können...
Mein Kleid hat untenrum schon recht viel Tüll, aber ich denke eigentlich, wenn wir nur zu zweit in dem Auto fahren, und ich meinen Sitz maximal weit nach hinten mache, muss ich da doch reinkommen, oder? Bin eh nicht so groß, und auch nich furchtbar breit^^

Mal ernsthaft - woher weiß ich nu, ob ich da mit Kleid reinpasse? (Guter Einwand, dank dir)
Diana0682
Gold-User



Beigetreten: 12/04/2013 21:32:56
Beiträge: 71
Standort: Höhenkirchen
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 13:13:06

Oh mann das ist ja wirklich schwierig euch zu einem Mustang zu bringen. Ich drück euch die Daumen dass es dann wenigstens mal zur Hochzeit klappt.

Ich denke die Argumente werden schon ziehen ist halt ein Mann
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6730762
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062135
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062111
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7062127


ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 13:37:00

Ich würde nach den genauen Abmessungen fragen - wenn du anfragst "passe ich da auch mit meinem Brautkleid rein...", wird man dir sicher sagen, na klar, passt schon - die wollen das Teil ja schließlich vermieten und wissen auch nicht, wie dein Kleid aussieht. Also besser fragen, wie breit, wie viel Platz nach vorn und vor allem, wie ist die Sitzhöhe - absolut, also von der Straße, und im Auto, also wie hoch ist die Oberkante vom Sitz vom Wagenboden gemessen. Und dann such dir ein Bänkchen mit der Höhe und versuch mal, dich von der Seite darauf niederzulassen. Dann hast du in etwa eine Vorstellung.

Reinpassen ist die eine Sache - rein- und rauskommen die andere! In so einem sportlichen Auto sitzt man ja auch tiefer, dass heißt: aussteigen ist vor allem hochkommen und erstmal die Füße rausstellen. Mit Jeans ist das ganz leicht, mit ein paar Metern Stoff, die sich um die Beine wickeln, kann das eine Herausforderung sein. Wirst du schaffen, sieht aber möglicherweise nicht so elegant aus.

Und wenn du sehr tief sitzt, hast du die Beine ja mehr nach vorne gestreckt. Das Kleid liegt also eher unter den Beinen als dahinter (wenn du mehr aufrecht sitzen würdest). Wenn du dann die Füße zu dir ziehst, passiert es leichter, dass du aus Versehen innen auf dem Kleid stehst. Weißt, wie ich meine? Da musst du einfach mehr aufpassen, dass du nichts kaputt oder schmutzig machst.

Den ganzen Rock hochnehmen und die gesamte Stofffülle in Hüfthöhe festhalten und zusammenknüddeln wäre das Einfachste, aber sieht auch nicht wirklich chic aus.

Ich will dir nicht eure Traumautos ausreden, aber sei dir halt klar darüber, dass "sportlich" und "Brautkleid" nicht so optimal zueinander passen. Dass die typischen Brautautos mehr so Sorten sind, wo du etwas höher sitzt und hinten, hat eben einfach auch ganz praktische Gründe.
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 15:07:56

Ich bin auch für den weissen ...sensationell......
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 15:10:31

.....ach ja platz ist im kleinstem auto ....wir hatten einen Mini Oldtimer da habe ich mit meinem Walawuwu Kleid komplett reingepasst und konnte gut aus dem Fenster sehen ohne das es albern wirkte ...man muss nur eine Ein-und Aussteig Methode entwicklen
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 17:21:24

Aaaaalso, wir haben uns jetzt entschieden das weiße Cabrio zu nehmen

Und wegen dem reinpassen hab ich da mal ein paar Überlegungen angestellt.
Ich kann von Freitag 13 Uhr bis Sa. ca. 13 Uhr probieren und testen, wie ich am besten da einsteige.
Am Tag der Trauung ist nur Papa/Mama noch da, wenn ich einsteige - also da dann das erste mal mit Kleid. Da kann ich mich zur Not etwas zum Affen machen bis ich den Dreh raus habe^^

Bei der Kirche ist es auch unproblematisch, da sitzen schon alle drin, wenn wir aussteigen (okay, ein Freund macht Bilder vom Ankommen, aber das is kein Ding).

D.h "Schwierig" wirds nur nach der Kirche beim Einsteigen (Da soll mein Schatzi einfach die Beifahrerseite des Autos von der Menge weggedreht parken^^) und beim Aussteigen an der Location. Meine Güte^^

Und im worst case, wenn ich beim Einsteigen zuhause merke, dass es echt nicht geht, muss der Reifrock halt aus - meint ihr das ginge ganz zur Not? Bzw. den kann ich doch bestimmt soweit hochziehen, dass ich als "Normal-dimensionierte" Frau in so ne blöde Karre passe?^^

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 22/04/2013 17:23:13 Uhr

Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



22/04/2013 17:25:54

was nicht passt wird passend gemacht ......wäre doch gelacht :-9
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



24/04/2013 18:20:55

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:18:51 Uhr

TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



24/04/2013 19:39:59

*

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/10/2014 13:19:19 Uhr

xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



25/04/2013 10:48:09

Ich finde es gut das ihr den weissen genommen habt. Zu dem hätte ich auch tendiert. Total tolles Auto.

Aber mit dem Ein und Aussteigen habe ich mich auch schon befasst. Wir haben die Möglichkeit den SLK von meinen zukünftigen Schwiegereltern zu nehmen. Da ist es jedoch schon normal nicht so einfach auszusteigen. Wenn ich mir das dann im Kleid vorstelle. Ohweia. xD Aber auf der anderen seite... Scheiss drauf. Die bekloppten Fotos werden dann einfach aussortiert. xD nur vorteilhafte Bilder der Braut steht in unserem Hochzeits ABC. ;D




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautauto-Entscheidungs-Dilemma



25/04/2013 14:32:25

Huhu, also mir ist zum Glück egal, ob hinten Platzist oder nicht. Ich werde auf jeden Fall vorn sitzen und mein Zukünftiger wird fahren - wenn wir einmal so ein Auto haben, wollen wir uns da sicher nicht von iwem fahren lassen

Und ich denke auf den Beifahrersitz werde ich es schon irgendwie schaffen

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation