Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
p_dani
Silber-User



Beigetreten: 18/09/2014 09:30:20
Beiträge: 34
Offline

Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 11:09:42

Hallo ihr Lieben,

ich find's toll wie man sich hier austauschen kann. Bei einer Hochzeit gibt es ja sooo viele Sachen zu entscheiden.

Wie ihr oben schon lesen könnt stehen mein Zukünftiger und ich gerade vor der Frage ob wir die Brautentführung vor oder nach dem Abendessen machen sollen.
Wir kommen aus Bayern und deswegen ist die Brautentführung ein fester Bestandteil einer Hochzeit. Wobei ich auch hätte drauf verzichten können. Bin nicht so der Freund von peinlichen Spielchen. Außerdem mag ich es eigentlich auch nicht, wenn alle Hochzeiten vom Ablauf gleich sind.
Aber mein Schatz will absolut nicht darauf verzichten, da es eben gute Stimmung bringt.

Auf den letzten (gefühlt 100) Hochzeiten auf denen wir waren, war die Brautentführung immer nach dem Kaffeetrinken. Anschließend gab es dann immer gleich Abendessen.
Ich bin von diesem Ablauf aber gar nicht so begeistert, weil ich aus eigener Erfahrung weiß, dass nach einem gewissen Alkoholkonsum der Appetit nicht gerade groß ist.
Das heißt, dass keiner so richtig Hunger hat und dementsprechend viel vom Abendessen übrig bleibt, was ja wirklich schade ist (kostet ja auch Geld).

Deshalb haben wir überlegt das Ganze erst nach dem Abendessen zu machen. Dann hätte man durch die Brautentführung schon ein gewisses Stimmungslevel und man könnte anschließend nahtlos weiterfeiern.
Andererseits ist es auch so, dass man sich die Brautentführung gleich sparen könnte. Außerdem haben wir Angst, dass sich dann der Nachmittag so hinzieht und die restliche Zeit am Abend zu kurz wird (wollten eigentlich kein Open-End). Und das Problem ist, dass bei schlechtem Wetter irgendwann fürs Abendessen eingedeckt werden muss, weil wir dann nicht draußen Kaffeetrinken können. Normalerweise wird ja während der Brautentführung eingedeckt, da man ja hierfür in einem anderen Raum ist.

Lange Rede kurzer Sinn: Was würdet ihr machen?


rainbowbrite
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2014 16:11:46
Beiträge: 601
Offline

Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 12:07:03

Eine Brautentführung taugt nur was, wenn sie richtig gemacht ist. Sprich, die Braut wirklich durch den halben Ort und nicht nur durch die Location "verschleppen".

Da so etwas zu später Stunde zumeist mehr Spaß macht (mehr Leute in anderen Lokalitäten anwesend, mehr Aufmerksamkeit), finde ich, dass nichts gegen eine Brautentführung nach dem Essen spricht, finde ich sogar besser. Da kommt Leben in die (voll gefressene) Runde!

Den Nachmittag kannst du mit anderen Kleinigkeiten füllen, binde doch mal deine Trauzeugen nett mit ein, vielleicht haben die ne Idee...
Schnuffel86
Diamant-User



Beigetreten: 07/09/2014 14:30:24
Beiträge: 446
Standort: Wusel-City =)
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 12:16:33

Ich bin da ganz bei Rainbowbrite. Denke auch, dass es abends lustiger ist.

Aber wo wir beim Thema sind: könnt ihr mir mal kurz skizzieren, was genau da mit der Entführten passiert? Ich weiß zwar, dass man meine Tante entführt hat, aber was die da genau veranstaltet haben, weiß ich nicht.
Dachte auch nicht, dass das Brautpaar weiß, ob sowas stattfindet oder nicht...?

____________________________________
<°v°><°v°><°v°><°v°><°v°>
p_dani
Silber-User



Beigetreten: 18/09/2014 09:30:20
Beiträge: 34
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 12:57:14

Also eigentlich ist es schon so, dass die Braut an einen unbekannten Ort entführt wird und ihr Mann sie dann erst suchen muss.
Da es aber immer schwieriger wird dafür geeignete Lokalitäten zu finden, ist es inzwischen üblich (zumindest bei uns), dass die Braut in einen Nebenraum gebracht wird, wo dann gefeiert wird.
Den ganzen Ablauf bestimmt eigentlich im Großen und ganzen die Band (sofern man eine hat). Die verkleiden den Ehemann meistens lustig und dieser muss dann auch die meisten peinlichen Spielchen mitmachen. Ein Beispiel: Er muss auf einem Holzscheit knien und dann 10 Kosenamen für seine Frau aufsagen.
Zum Schluss wird dann meist einfach nur Partymusik gespielt, die Leute stehen auf den Bänken und Stühlen und es gibt Wein bis zum Abwinken.
Luzi
Diamant-User



Beigetreten: 08/09/2013 16:47:59
Beiträge: 372
Offline

Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 13:42:51

p_dani

genau so kenn ich es hier in Bayern auch. Auch aus dem Grund heraus, den Saal für das Abendessen herzurichten.
Meiner Meinung nach gaaanz schrecklich, aber gut.
Oftmals ist die Pause zum Abendessen auch nötig, dass der ein oder andere a bisserl Zeit zum "nüchtern werden" hat. Ich würd das Ganze somit auch vor dem Essen hinter mich bringen, nachher wird die Zeit zu knapp, denk ich. Ehrlich gesagt bin ich heil froh, dass wir beide das nicht wollten und ohne "Gäste im Vollrausch" ein wunderschönes Fest hatten.
Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 660
Standort: im schönen Bayern
Offline

Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 14:28:15

Wir haben gänzlich auf die Brautentführung verzichtet. Aber wenn wir uns doch dazu entschlossen hätten, dann hätten wir diese auf nach dem Abendessen verlegt.

Ich war auf zwei Hochzeiten, da war die Brautentführung nach Kaffee und Kuchen und zum einen finde ich, ist man danach schon so angetrunken und wie du schon sagst, wirklich viel hunger ist dann nicht da. Was ich aber noch mehr fand, die Stimmung ist dann erstmal im Keller und dauert ewig bis wieder eine aufkommt. Also nur meine persönliche Meinung.

Das mit dem eindecken der Tische kann ich verstehen, das wäre bei uns auch ein Problem geworden, wir saßen aber auch bei Regen im Biergarten unter großen Schirmen. Vielleicht könntet ihr das auch so regeln. Und wegen der Zeit, euch würde sicher auch noch was anderes einfallen um die Zeit rumzubringen...geht eh so schnell! Wir haben z.B. unser Gästebuch ausliegen gehabt. Einen freiwilligen Fotografen, der Bilderrahmen Fotos gemacht hat. Einen selbstgemachten Photobooth und von unseren Trauzeugen gab noch Luftballoon Karten zum ausfüllen. Unseren Gästen war das bis zum Baumstammsägen genug Unterhaltung
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



rainbowbrite
Diamant-User



Beigetreten: 17/09/2014 16:11:46
Beiträge: 601
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 14:37:30

p_dani wrote:... und es gibt Wein bis zum Abwinken.


DAS wäre dann das Ausschlusskriterium, das Ganze am Nachmittag stattfinden zu lassen....
Kessina
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2014 16:01:12
Beiträge: 256
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 15:00:45

Hallöchen!

Ich hab zwar noch keine Erfahrung als 'entführte Braut' (Entführung muss nicht sein, Braut-Prädikat fänd ich ganz cool ) aber ich kenn das auch eher am Abend. Dann können die Gäste auch mal kurz allein vor sich hinfeiern; das war nämlich bei einer Hochzeit echt ein bisschen ungut - Braut weg, Männer weg, frisch angetrauter GöGa weg, Stimmung weg und das Ganze ging bestimmt 2 Stunden . Ich find, da muss man schon ein bisschen aufpassen ... wie lang ist das bei euch in der Regel?

Ich kenn das nicht so als Stimmungskracher für alle Gäste, sondern eher halt für die kleine Männergruppe, die die Braut entführt. Die hatten soweit ich weiss immer richtig heftig Spaß!

Wo es Liebe regnet, wünscht keiner einen Schirm. (Weisheit aus Dänemark)

Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7200874

PW auf Anfrage
p_dani
Silber-User



Beigetreten: 18/09/2014 09:30:20
Beiträge: 34
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 15:49:56

Bei uns ist das etwas anders: Die Braut wird von irgendwem entführt. Dann "sucht" der Ehemann seine Braut und anschließend kommen alle Gäste hinterher und dann wird zusammen gefeiert.
Also ein riesen Stimmungsmacher ist das Ganze schon.

Aber ich bin auch der Meinung von Tanjalein58, dass die Stimmung erst einmal komplett weg ist, wenn die Brautentführung vor dem Abendessen stattfindet. Dann dauert es erst einmal seine Zeit bis die Stimmung wieder nach oben geht.
Wenn man das alles danach macht, dann kann man im Anschluss gleich weiterfeiern.

Also ich tendiere auch schon stark dazu es erst nach dem Abendessen zu machen. Wenn es an dem Tag wirklich regnen sollte (was ich doch nicht hoffe), dann müssen wir uns eben eine Lösung überlegen wie die Servicedamen die Tische umdecken können ohne dass es die Gäste "behindert" oder umgekehrt.

Das Einzige worüber ich mir noch Gedanken mache ist, dass die Brautentführung zwei Stunden der eigentlichen Party "wegnimmt". Da ich ja eh nicht so der Fan des Ganzen bin, würde ich es schade finden, wenn dann die eigentliche Party nicht mehr so lange dauert.
Außer wir verlegen das Ende der Feier nach hinten...
Kessina
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2014 16:01:12
Beiträge: 256
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 16:22:39

Ah krass, man verlegt die Feier also komplett dahin, wo die Braut hin entführt wurde? Oder check ichs immer noch nicht???
Wo es Liebe regnet, wünscht keiner einen Schirm. (Weisheit aus Dänemark)

Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7200874

PW auf Anfrage
Tanjalein58
Diamant-User



Beigetreten: 21/03/2014 11:33:47
Beiträge: 660
Standort: im schönen Bayern
Offline

Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 16:35:37

Ja Kessina, genau so isses.
Also entweder gibt's in der Location nen extra Saal oder ne Weinstube. Oder man geht gleich in eine ganz andere Wirtschaft. So kenn ich das zumindest. Bisher war das immer so, dass die Band oder die Blaskapelle, je nach dem wer das ganze Musikalisch begleitet den Gästen gesagt hat was passiert!
Wobei man in Bayern meistens weiß was kommt!

Dann dort angekommen, macht der Bräutigam seine Braut "auslösen" und dann geht's an die Spielchen....mit jeder Menge Wein!
Babyalbum
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7148948



Kessina
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2014 16:01:12
Beiträge: 256
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




22/09/2014 17:09:12

Ui okay, das ist wirklich anders (und durchdachter...) als ich das bisher erlebt habe. Ich bin nu nicht aus Bayern... man möge mir mein Unwissen verzeihen!
Wo es Liebe regnet, wünscht keiner einen Schirm. (Weisheit aus Dänemark)

Pixum: http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7200874

PW auf Anfrage
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Brautentführung vor oder nach dem Abendessen???




26/09/2014 09:43:31

Ich würde das nach dem Essen machen. Die Gäste haben was im Bauch sind entspannter, keiner fragt sich "wann gibt es endlich essen" und trinken kann man mit vollem Magen auch mehr und besser
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation