free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
schnute111
Silber-User



Beigetreten: 09/03/2013 08:50:02
Beiträge: 47
Offline

Brautrede ...



29/04/2013 10:16:43

Hallo,

ich würde gerne selber eine kleine Rede in der Wirtschaft vor dem Essen sprechen.
- Mich bei den Eltern, den Trauzeugen, den Freunden bedanken, die uns in den letzten Monaten viel geholfen haben.
- Erwähnen, dass ich froh bin, dass mein Opa und meine Oma mit 89 Jahren den Tag mit uns feiern können.
- Und dann natürlich uns einen guten Appetit wünschen.
Mein Mann wird dann ein kurzes Tischgebet sprechen und dann können wir reinhauen.

Wie habt ihr das ganze formuliert?

Gruß
Schnute
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Aw:Brautrede ...



30/04/2013 17:40:19

Mal so frei von der Leber:

"Hallo meine Lieben,

(mein Mann/Ehemann/Name des Bräutigams) und ich (oder wir) freuen uns wahnsinnig, dass ihr diesen einzigartigen und schönen Moment mit uns teilt. Ich möchte mich noch einmal recht herzlich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung bedanken, besonders bei unseren Eltern, unseren Trauzeugen (evtl. mit Name) und unseren Freunden (auch mit Name möglich). Was ihr in den letzten Monaten geleistet habt ist wirklich der Wahnsinn, habt jede Höhe und Tiefe mit uns mitgemacht und uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Ohne Eure Hilfe, wäre dieses Fest nie so schön geworden, bitte einmal Applaus für unsere Helfer! (Applaus) Besonders freue ich mich darüber, dass meine Großeltern (Name?) auch mit stolzen 89 Jahren sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen, ich freue mich, dass ihr hier seid um mit uns zu feiern! Lasst uns nun unsere Gläser erheben, für einen klasse Abend, eine wundervolle Ehe und eine glückliche Zukunft. Prost!"

Ich weiß nicht, ob es dir hilft. Ist nur ein Versuch.
schnute111
Silber-User



Beigetreten: 09/03/2013 08:50:02
Beiträge: 47
Offline

Brautrede ...



30/04/2013 20:22:37

Wow Mäuschen,
das ist ja echt genial!!
Super - gleich mal kopieren!

DANKE!!!
Kathi&Christian29.05.13
Gold-User



Beigetreten: 19/01/2013 13:44:00
Beiträge: 78
Offline

Aw:Brautrede ...



02/05/2013 14:55:11

Die Rede hört sich wirklich gut an!

Ich habe mal eine Frage an euch.
Meine Mama hatte mir gesagt ich wolle mir mal überlegen, ob wir die Gäste alle in unserer Rede erwähnen wollen. Sie meint jeden einzelnen, bzw Päärchenweise, Familienweise...
Ein Freund von meinen Eltern hat das bei seinem 50. Geb gemacht und sie waren total begeistert.
Ich glaube aber, dass es sehr langwierig werden kann, zumal mein Freund und ich keine großen Redner sind.
An sich finde es ich es schon eine gute Idee, auch damit die Leute, die sich nicht kennen besser kennenlernen.
Zu unserer Hochzeit kommt auch eine gute Freundin der Familie mit ihren beiden Mädels aus Spanien angeflogen und ich fände es schön in der Rede zu erwähnen, dass sie extra für die Hochzeit nach Deutschland geflogen kommen...

Was haltet ihr von der Idee meine Mama?
Abby
Diamant-User



Beigetreten: 01/12/2012 14:52:46
Beiträge: 157
Offline

Aw:Brautrede ...



02/05/2013 15:21:57

Wow, die Rede ist mal der Hammer. Werde ich mir auch mal als kleine Vorlage abspeichern

Wir werden nicht jeden Gast ausdrücklich erwähnen, weil es einfach langweilig werden kann, wenn man nicht wirklich zu jedem was sagen kann. Vielen ist es auch unangenehm dann kurz im Fokus zu stehen. Und kennenlernen tut sich so eh keiner, das passiert entweder über den Abend im Gespräch oder eben nicht..


Ich werde allerdings auf jeden Fall unsere Gäste von weit her erwähnen und ausdrücklich sagen, wie wahnsinnig toll ich es finde, dass sie die weite Reise auf sich genommen haben, um an diesem Tag bei uns zu sein. (Kommen extra aus Kanada und den USA) und ich finde das kann/muss man auch würdigen :)
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Aw:Brautrede ...



02/05/2013 16:24:39

Bei so vielen Komplimenten wird ich ja gleich rot.

Kein Problem Mach ich gerne. :) Wenn übrigens noch jemand Hilfe bei Reden oder anderen Texten braucht, kann mich gerne anschreiben. Mache das gerne. :)

Also zu der Sache mit den was sagen. Meine Schwiegermutti hatte dieses Jahr ihren 50. Sie hatte ihre Gäste alle namentlich kurz vorgestellt, wo dann auch jeder bei der jeweiligen Nennung kurz aufgestanden ist. Wir waren glaub ich zwischen 50 und 60 Leute, genau weiß ichs aber nicht mehr. Fand das auch ne schöne Geste, je mehr Leute das sind, desto langwieriger wird's natürlich.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautrede ...



03/05/2013 00:16:28

Ich habe mal angefangen ein Märchen zu schreiben in dem die engste Verwandschaft vorkommt... so als Vorstellungsgeschichte,,, hatte aber irgendwann keine Lust mehr, war leider nicht so einfach...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
TrauMaeuschen
Diamant-User



Beigetreten: 11/01/2013 13:50:58
Beiträge: 502
Offline

Brautrede ...



03/05/2013 10:25:50

Ach ich liebe dieses Forum, gerade weil ihr alle so süß seid und so tolle Ideen habt.

@Brightesbride: Das ist ja auch ne klasse Idee! Lehnst du sie an ein bestehendes Märchen an? A la Rotkäppchen oder der Wolf und die sieben Geißlein?

*feix* Ich stell mir grade das bildhaft vor! Ach genial.
julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Brautrede ...



03/05/2013 10:49:09

@Brightestbride: Das mit dem Märchen klingt ja toll, aber ich kann mir vorstellen, dass man irgendwann nicht mehr weiter weiß.

@Kathi&Christian: Eine Freundin von mir ist mit ihrem Mann an jedem Tisch vorbei gegangen und hat etwas zu den Personen gesagt, die an dem Tisch saßen, z.B. hier sitzen meine Arbeitskollegen, mit denen ich eine tolle Zeit habe oder hier sitzen seine Fußballkumpels mit Ehefrauen, die mich gut in ihrer Gemeinschaft aufgenommen haben usw.


http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum
Kathi&Christian29.05.13
Gold-User



Beigetreten: 19/01/2013 13:44:00
Beiträge: 78
Offline

Aw:Brautrede ...



03/05/2013 12:11:11

@ Julia: das ist wirklich eine gute Idee, ao kommt auch ein bisschen Schwung rein!! Dann muss man ja nicht jeden einzeln azfzählen!
Danke für den Tipp. Ich denke das liese sich gut umsetzen ohne das es zu viel wird und zu langweilig...werde dan gleich mal heute abend meinem Zukünftgen berichten.

Ja ich bin auch begeistert, was in diesem Forum alles möglich ist.
Da wir schon 1 1/2 Jahre verlobt sind habe ich früh diese Seite entdeckt und immer mal mitgelesen, bevor ich mich dann auch angemeldet habe...
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Brautrede ...



04/05/2013 09:23:42

@ TrauMäuschen - das war eher so gefreestylt

Wenn ich nicht so verbissen drauf gewesen wäre, dass alle aus der Familie vorkommen, wäre das wohl sogar was geworden. Bei einem kleineren Kreis könnte das wohl gehen....

Na gut - da ich es ja nun nicht vortragen werde, kann ich meine Ergüsse ja wenigstens mit euch teilen, dann war es nicht ganz umsonst und evtl inspiriert es ja jemanden Ist für Leute die uns nicht kennen nicht so verständlich, daher habe ich in Klammern paar Erläuterungen hinzugefügt.

Es war einmal an einem frischen (Frisch ist der Familienname von Schatzi) Frühlingstag im Vogelsberg (da kommt seine Familiy her) als Prinz D... (sein Papa), Sohn des Großherzog F... und seiner Gemahlin A... (seine Großeltern) die heimatliche Burg zu Almenroth (Wohnort) verließ.
Ihm war zu Ohren gekommen, dass im Dorf etwas vor sich ging – eine gemeine Diebesbande trieb dort ihr Unwesen und überfiel ahnungslose Reisende. Erst kürzlich hatten sie die Postkutsche des braven Walther S... (sein Opa mütterlicherseits, arbeitete seiner Zeit bei der Post) überfallen. Seine Frau, die alle im Dorf nur die schöne Helene nannten (seine Oma), war schon ganz verzweifelt. Ihr Mann wurde überfallen und ihr Sohn Wachtmeister D... und seine Partnerin B... (sein Onkel + Tante,sind beide bei der Polizei), bekamen die Diebesbande einfach nicht zu fassen.

Gerüchten zufolge handelte es sich bei den Ganoven um die WOLF – GANG, benannt nach ihrem Anführer dem bösen Wolfgang (mein Onkel). Ihre Taktik war einfach – seine Gangsterbraut, die intriganten Immi (meine Tante) lauerte im schwarzen Wald (meine Familiy kommt aus dem Schwarzwald) auf Reisenden um diese aufzuhalten und abzulenken. Sie erzählte fesselnde Geschichten in fremden Sprachen (ist Geschichts und Englisch Lehrerin) und die Reisenden merken nicht einmal, dass währenddessen die zwielichtigen Zwillinge(meine Mum + ihr Zwillingsbruder) ihre Kutsche plünderten.

Doch an einem kühlen (mein Familienname) Frühlingsmorgen als eine besonders prunkvolle Kutsche den Wald durchquerte ging der Plan nicht auf. Der Passagier war kein geringerer als König K*** (mein Papa). Er kam direkt aus dem spanischen Königreich wo er seine Schwester Contessa A*** und ihre Familie besucht hatte. (meine Familie väterlicherseits kommt aus Spanien)usw.

Die Idee war dann das sich der König (mein Papa) in den Ganovenzwilling (meine Mama) beim Überfall verliebt und er sie mit auf sein Schloss nimmt (mein Elternhaus ist ein historisches Herrenhaus was zu einem Schloss gehört)- der Prinz (Schwiegerpapa, Kriminalkommissar) fasst den Rest der Wolf - Gang und die erleichterte schöne Helene gibt ihm zum Dank dafür ihre Tochter (also meine Schwiegermama)

Damit hätte ich dann erstmal die Geschichte unserer Eltern erzählt und wollte eine Pause machen - nach dem nächsten Gang hätte ich dann den 2. Teil vorgetragen, dann wäre es um die Kinder von König K und Prinz D gegangen - also mich und meinen Verlobten und unsere Kennenlerngeschichte.

Und am Ende feierten sie ein rauschendes Fest. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann feiern sie noch heute

Naja am Ende wusste ich nicht ob es lustig oder einfach nur albern ist und habe es gelassen....

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/05/2013 09:27:16 Uhr

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Zaubermaus14
Bronze-User



Beigetreten: 14/04/2013 15:20:29
Beiträge: 18
Standort: Gera
Offline

Aw:Brautrede ...



04/05/2013 10:15:11

@brightesbride
Ich find die Geschichte klasse
Vielleicht schreibst sie ja doch noch zu Ende
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Brautrede ...



04/05/2013 15:27:13

Ich kann euch nur eins raten, wenn ihr es frei Schnauze machen wollt: Schreibt euch um Himmels Willen Stichpunkte auf, die ihr unbedingt sagen wollt. Ich Volldepp hab nämlich 3/4 vergessen, was ich sagen wollte
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Brautrede ...



04/05/2013 21:00:01

Wohoooo nalah is back
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 08:16:46

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 09:25:36

Ich mach mir Post-Its und bekleb den Brauttisch damit inklusive Schatzi

@BB

Die Geschichte ist sooo toll, dass musst du zu Ende bringen
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautrede ...



06/05/2013 10:25:23

Ok, jetzt habt ihr mich ermutigt - ich versuche mal mein Glück ob ich das noch hinbekomme...

Fändet ihr es denn schlimm, wenn nicht alle vorkommen bzw als Gruppe (Familie aus Spanien) genannt werden?

Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
llkooly
Diamant-User



Beigetreten: 07/03/2013 14:47:53
Beiträge: 579
Offline

Brautrede ...



06/05/2013 10:33:20

@BB: Also wichtig sind natürlich die Eltern ... und die hast du drin. Klar ist es immer blöd, jemanden außen vor zu lassen, aber wenn man so den engen Kreis zieht mit Eltern, Geschwistern, Trauzeugen/Helfern, beste Freunde (die evtl auch mehr mit der Familie zu tun haben), hat da wohl jeder Verständnis für. Ansonsten ist die "Gruppennennung" auch super!
Ich finde es auf jeden Fall spannend, das Märchen in mehreren Akten vorzulesen. Mach das so!

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 10:37:28

Ich denke, wenn du dir so viel Mühe machst sollte keiner traurig sein, wenn er nicht genannt wird. Wichtig finde ich den engsten Familienkreis
Im Zweifelsfall benennst du den Rest als Fußvolk oder Pöbel
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Zaubermaus14
Bronze-User



Beigetreten: 14/04/2013 15:20:29
Beiträge: 18
Standort: Gera
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 10:39:40

Also ich es nicht schlimm, wenn nicht jeder namentlich genannt wird. Ich denke die dir wichtigsten Personen hast du ja. Ansonsten hängt es wohl eher davon ab, ob das deine Gäste schlimm finden. Aber das kannst du bestimmt besser beurteilen
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 10:41:06

Bring doch noch nen Stierkampf für die spanische Familie mit ein
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Brautrede ...



06/05/2013 12:33:08

Ich habe zu Hause einen Super Leitfaden wie man so eine Rede aufbauen kann. Da sind ein paar Eckpunkte die man dann quasi selber einbaut aber so muss man nicht komplett überlegen. Wenn ich nachher zu Hause bin such ich das mal raus. ^^




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Brautrede ...



06/05/2013 17:33:54

Ach so mit Rede schrieben habe ich kein Problem - hatte auch mal nen Rhetorik Kurs indem man so 5 Minuten Reden und sowas schreiben muss. Dachte nur die "Geschichte" ist mal was anderes...
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
mara_81
Newcomer



Beigetreten: 07/05/2013 11:13:23
Beiträge: 6
Offline

Aw:Brautrede ...



07/05/2013 11:32:46

Hallo Zusammen,

also wir planen eine kurze Rede, bei der wir nur die Trauzeugen und den Brautvater (finanzielle Unterstützung) erwähnen. Und dann jeder von uns etwas über den anderen erzählt. Was, das verraten wir uns gegenseitig vorher nicht.

Wir werden vorher jeder fleißig üben, das ist glaub ich ziemlich wichtig, um unter Nervosität den Faden nicht zu verlieren und frei zu sprechen.



prydzenski
Newcomer



Beigetreten: 08/05/2013 19:20:20
Beiträge: 2
Offline

Brautrede ...



08/05/2013 19:25:18

Hallo,

ich würde solch eine Hochzeitsrede auch eher kurz halten. Alle Gäste namentlich vorstellen, hört sich sehr langatmig an. Man könnte doch Reime einbauen. Die Idee mit dem Märchen finde ich auch toll. Ich stelle mir das aber sehr schwierig vor. Ich glaube freies Vortragen ist auch wichtig, daher üben, üben, üben. "Außerdem sollte unbedingt der Blickkontakt zu den Gästen und des Brautpaares bewahrt werden, um die volle Aufmerksamkeit des anwesenden Publikums zu genießen."(Quelle: http://trauzeuge.org/ )

LG, viel Glück bei der Rede und ein schönes Fest!

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation