^ zurück nach oben

Hochzeitsreden

Auf der Hochzeit gehört eine - möglichst gute - Rede dazu wie das Salz in der Hochzeitssuppe. Ob Sie nun als Trauzeuge, als Brauteltern oder als Brautpaar selbst eine Hochzeitsrede halten: hier finden Sie Tipps zur Rededauer, zum richtigen Zeitpunkt der Hochzeitsrede sowie praktische Formulierungstipps. Mit unseren einfachen Tipps gelingt die Hochzeitsrede perfekt. 

Hochzeitsreden - Checkliste für erfolgreiche Redner

Hochzeitsreden - Checkliste für erfolgreiche Redner mehr-info

Grundsätzlich gilt: Reden darf jeder, aber bitte möglichst kurz. Denn nichts ist schlimmer als langatmige Hochzeitsreden, die womöglich noch peinliche Erinnerungen enthalten. Unsere Checkliste erleichtert Ihnen die Erstellung Ihrer unterhaltsamen Rede ...

Die Rede des Brautvaters

Die Rede des Brautvaters mehr-info

Die Rede des Brautvaters ist meist emotional geladen: Er gibt offiziell seine geliebte Tochter in die Hände des Bräutigams. So könnte die Rede des Brautvaters lauten ...

Der Vater des Bräutigams redet

Der Vater des Bräutigams redet mehr-info

Egal ob witzig oder seriös: Auch der Vater des Bräutigams kann sich zu Wort melden: Die Rede des Vaters des Bräutigams könnte wie folgt lauten ...

Die Dankesrede des Bräutigams

Die Dankesrede des Bräutigams mehr-info

In seiner Rede bedankt sich der Bräutigams bei seinen Gästen, aber gleichzeitig wird diese Rede auch genutzt, um seiner Familie und natürlich seiner Braut auch eine Liebeserklärung vor Publikum zu unterbreiten. So könnte die Dankesrede des Bräutigams lauten ...


Die Hochzeitsrede

Was wäre eine Hochzeit ohne den Brautvater, der sein Lampenfieber überwindet, um vor allen seinem Schätzchen alles Gute zu wünschen - und dabei einige Anekdoten aus der Kindheit der Braut zum Besten gibt? Stellvertretend kann die Brautmutter seinen Part übernehmen. Bei großen Hochzeiten tritt auch der Vater des Bräutigams vors Mikro.

Eine moderne Hochzeitsrede des Bräutigams besteht aus Liebeserklärungen an die Braut, oder - buchstäblich sehr angesagt - dem gemeinsamen Rede-Auftritt als Brautpaar. Stark im Kommen sind witzige Trauzeugen-Reden, was wahrscheinlich an amerikanischen Einflüssen liegt: Keine vernünftige Hochzeit in den USA ohne lustige „Best-Man-Speech".