free shipping

Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
anenemome
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2011 17:39:29
Beiträge: 684
Offline

Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




29/09/2011 17:38:34

Hallo zusammen.

Gestern habe ich eine Hochzeitseinladung gesehen, in der neben dem normalen Einladungstext so ein kleines Sprüchlein drin stand, wo das Brautpaar statt anderer Dinge um Geldgeschenke gebeten hat.

Ich mein versteh ich ja, dass einem das lieber ist, weil man das Geld nach der Hochzeit wirklich gut gebrauchen kann Aber das in die Einladung rein zu schreiben?! Ich weis ja nicht.....

Wie handhabt ihr das? Macht ihr das auch so oder gebt ihr es den Gästen einfach als Antwort (mündlich) wenn sie euch nach euren Geschenkwünschen fragen?!


Freu mich schon auf eure Antworten!

Lg


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7166832
(PW per PN)
immernochverliebt
Gold-User



Beigetreten: 20/11/2010 22:34:33
Beiträge: 73
Standort: Sachsen
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




29/09/2011 18:03:09

Hallo liebe anenemome,

wir haben in unsere Einladungen auch den Wunsch für Geld gleich mit eingeflochten in einem kleinen Reim
Wir haben auch lange überlegt ob wir das machen wollen,wir sind jedoch schon sehr lange zusammen und brauchen nichts,eine verspätete Hochzeitsreise nach Indien haben wir im Kopf und wollen das Geld dazu mit nutzen,
ich weiß aber von einigen Gästen das sie doch Probleme hatten wie hoch die Summe denn ausfallen soll die sie schenken u.s.w.
wir haben uns über alles gefreut und das den "Schenkenden "auch so zurückgemeldet

so war alles gut,
ich wünsch Dir noch eine schöne Vorbereitungszeit

LG Katrin

Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
anenemome
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2011 17:39:29
Beiträge: 684
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




29/09/2011 18:14:06

Huhu,

schön, dass du dich gemeldet hast. Und von den Gästen hat das auch keiner als aufdringtlich oder so empfunden? Wir sind hin und hergerissen....

Magst du mir den Reim mal schicken? (gerne auch per pm wenn du magst)


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7166832
(PW per PN)
bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




29/09/2011 18:36:21

Es ist durchaus üblich, sowas zu erwähnen, in fast allen Einladungen die ich bisher bekommen hab stand es drin. Aber wenn's einem unangehm ist, lässt man es halt weg. Mir wäre es allerdings unangenehmer gewesen, es mündlich auf Nachfrage sagen zu müssen. Als Gast finde ich es auch praktischer, nicht fragen zu müssen.
Dass Gäste unsicher bzgl. der Höhe sind hat ja nichts mit der Einladung zu tun. Das können sie ebenfalls sein, wenn man ihnen mündlich sagt, dass man Geld will.
Und Sprüche gibt es bergeweise im Internet - das ist nicht so privat als dass man eine private Nachricht schicken müsste.
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




29/09/2011 20:16:00

Bei uns stand es nur deswegen nicht in der Einladung, weil wir die möglichst kurz halten wollten. Also was, wer, wo mit Hinweis auf die Hochzeitshomepage auf der dann weitere Infos zu finden waren, unter anderem unser Wunsch nach Geldgeschenken.
Ich finde es auch nicht schlimm, wenn jemand das macht, ich glaube du wirst kaum jemanden finden, der keine Geldgeschenke möchte. Und warum soll man das nicht einfach offen sagen??





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




30/09/2011 08:58:41

Ich find das auch nicht schlimm... wobei man das natürlich nett verpacken sollte, sonst kann das sehr schnell "fordernd" wirken. Ich schenke übrigens generell nur Geld, da ich die meisten Sachgeschenke unnötig finde und das das Paar wahrscheinlich eh schon längst hat.

Ich hab mir hier irgendwo mal nen netten Spruch kopiert, den ich ganz nett finde:
Unser Haushalt ist bereits komplett,
daher fänden wir es sehr nett,
wenn Ihr nichts kauft, was Schränke füllt,
stattdessen etwas gebt,
womit sich Träume leben ließen,
die ohne Euch sonst weiterschliefen.
anenemome
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2011 17:39:29
Beiträge: 684
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




30/09/2011 16:42:57

Wir haben jetzt gestern abend nochmal darüber gesprochen und beschlossen, dass wir es in unsere Einladung mit aufnehmen.

@Nalah: Ich dachte auch erst, dass es sich fordernd anhört, aber es gibt wirklich nette Sprüche, die die Bitte schön verpacken


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7166832
(PW per PN)
Blumenmaedchen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2011 18:56:25
Beiträge: 316
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




30/09/2011 18:04:20

Wir werden auch in unsere Einladungen hinein schreiben, dass wir uns Geld wünschen, um damit in die Flitterwochen zu fahren.

Nalah, der Spruch, den du gepostet hast, ist echt schön. Ich finde, das ist der schönste Spruch, den ich dafür bist jetzt gelesen habe. Bei uns wird es aber wohl trotzdem kein Reim, das passt irgendwie nicht.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




02/10/2011 12:18:50

@ anenemone- wenn du es ganz nett formulieren möchtest, was hälst du davon?


Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest,
damit man sich beschenken läßt.
Wollt Ihr es trotzdem, weil's so Sitte,
dann haben wir die eine Bitte,
zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf,
wir haben Schüsseln, Gläser, Topf.
Für diesen guten alten Brauch,
da tut's ein kleines Sch(w)einchen auch.

finde ich sehr dezent....
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
anenemome
Diamant-User



Beigetreten: 11/08/2011 17:39:29
Beiträge: 684
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




02/10/2011 12:35:13

@brightestbride: Das ist wirklich ein schöner Spruch. Genauso stellen wir uns das vor, dezent aber aussagekräftig

DAnke


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7166832
(PW per PN)
kati80
Diamant-User



Beigetreten: 01/05/2010 13:32:26
Beiträge: 668
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




04/10/2011 09:49:04

Wir hatten es auch in der EK unser Satz war:

.............
Wir wissen längst das wir uns Lieben und schweben auf Wolke sieben, aber was uns nicht vom Himmel fällt, ist ein kleines bisschen Geld


diese standen auch 2 min. zur Debatte

Für den Fall Ihr wollt was schenken,
Bitten wir Euch zu bedenken
Wir haben nicht nur Tisch und Bett
Auch unser Haushalt ist komplett.
Doch wir wollen auf Reisen gehen,
Ein Zuschuss wäre schön.

Doch nur Geld muss auch nicht sein
zur Inspiration schaut auf unseren Hochzeitstisch fein.


wenn ihr an Geschenke denkt
ihr wisst unser Herz ist an Frankreich verschenkt
so kann es mediterran oder Lebensfreude sein
und ist das Geschenk auch noch so klein


@ brightestbride
dein Spruch ist auch sehr schön

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 04/10/2011 09:54:55 Uhr

LG kati80l Sorry - Manchmal sind meine Finger schneller, als meine Tastatur schreiben kann




bondgirl
Diamant-User



Beigetreten: 30/09/2009 13:24:17
Beiträge: 2092
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




04/10/2011 09:52:04

Ich finde das Wort "dezent" komisch in dem Zusammenhang. Egal wie man es formuliert, es bleibt doch immer die Bitte um Geld. Was ich vollkommen okay finde, aber ich finde keinen Spruch dezenter als alle anderen.
brightestbride
Diamant-User



Beigetreten: 02/10/2011 09:12:23
Beiträge: 1044
Standort: Rhein Main Gebiet
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




04/10/2011 23:45:16

naja, ich meinte damit, es klingt nicht so fordernd. der ton macht die musik
Hochzeitsfotos http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6790570
dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




06/10/2011 08:50:36

wir haben ganz direkt und völlig "undezent" reingeschrieben, dass wir uns über einen zuschuss für die flitterwochen freuen, weil ich erstens nicht so auf verse und reime stehe und ich es seltsam finde, wenn man rumdruckst, bei der frage, was man sich wünscht.
finde nicht, dass es unpassend ist, seinen geschenke wunsch deutlich zu formulieren, sei es geld oder aber porzellan aus gelsenkirchener barock.

Created by Wedding Favors
Schnecke23
Gold-User



Beigetreten: 02/10/2011 18:07:21
Beiträge: 50
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




06/10/2011 09:00:52

Ich finde auch, wenn man Geld will, kann man das direkt reinschreiben. Was bringen mir nachher 10 Kaffeemaschinen

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 06/10/2011 09:01:23 Uhr

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Geldgeschenke - in die Einladungskarte???




06/10/2011 09:07:42

Ich persönlich kann gar nicht wirklich nachvollziehen, wie man denn Handtücher, Küchenmaschinen, Kaffeegeschirr etc. zur Hochzeit schenken kann Im Normalfall kennt sich ja das Brautpaar schon ein paar Jahre und lebt meist auch schon zusammen. Als ob man in der Zeit niemals ein Handtuch im Haushalt hätte

Aber generell stimme ich dir zu, dini. Ich find diese Reime zwar nicht schlecht und relativ dezent, aber ich würde es auch direkt reinschreiben. Kommt immer nur drauf an, wie man es verpackt

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation