Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:00:28

Hallo,
kommt es mir nur so vor (oder ist mein zukünftiger Ehemann da fast alleine), das sich die Männer mit den Vorbereitungen am wenigsten auseinandersetzen? Ich sitze oft hier mache mir einen Kopf und Plane und mein Schatz sagt immer, mach nicht so einen Stress ist ja noch lange hin ich finde das nun so rein gar nicht, aber naja. Manchmal trau ich mich ja schon gar nicht mehr was zu sagen, da Schatz dann so mit den Augen
Naja Frauen sind da wohl eh anders, als Männer. Interessanterweise bin ich diesmal viel aufgeregter wie bei meiner ersten Heirat. Soll ja diesmal alles perfekt sein, ich habe ein Kleid welches mir 100%ig gefällt. Die Feier findet mit Freunden und Familie statt so wie eine Hochzeit sein soll eben.
Wie verhalten sich Eure Zukünftigen?
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

SandraundDaniel
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2008 07:50:25
Beiträge: 2260
Standort: bei Kassel
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:05:59

Och, da kann ich auch ein Lied von singen ...da biste nicht die Einzige

Tja....wir (bzw. eher ICH) plane ja schon richtig lange und bei ihm isses so phasenweise....klar am Anfang war die Euphoerie sehr groß ....und dann lies es nach, weil ja noch sooooo viel Zeit ist....aber ich mach ihm dann manchmal einfach auch ein schlechtes Gewissen ....gemein, ja, aber bei manchen Sachen weiß ich ja auch nicht so...und manches hab ich einfach ihm übertragen
DJ, Locationbuchung,....ja, da muß er durch....aber sowas macht er dann auch und freut sich!

Ich kann ja auch nicht von ihm erwarten, daß er sich mit mir hinsetzt und voller Freude Kameratütchen bastelt ....hab mit der eit einfach dazu gelernt ....ich zeigs ihm, er :"Oh j...hhhmmm...schön, mach das..."- okay!!!!!
Liebe Grüße von Sandra, Daniel und Emma :)

Vorbereitungspixum mit JGA und Flittis: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2939166


Unsere Hochzeitsbilder: http://blog.moments-to-remember.de/weddings/sandra...aniel-im-juli-2009-in-vellmar/
Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:06:26

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/11/2010 12:48:16 Uhr

Formgefuehl
Diamant-User



Beigetreten: 03/07/2008 08:59:21
Beiträge: 835
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:08:10

Hallo tido,

oh ja ich kann Dir nachempfinden! Thomas rollt auch ab und an mit den Augen, wenn ich mich jetzt schon damit befasse, welcher Snack zum Sektempfang gereicht werden soll oder welche Lieder in der Kirche gesungen werden sollen... Ein BISSEL versteh ich es ja auch, aber nur ein BISSEL, Hochzeitsplanung macht doch so Spaß! Thomas kümmert sich eher um "Männersachen" wie einen Drucker zu suchen für die Einladungskarten oder sich um die Flitterwochen zu kümmern. Wir müssen nicht alles komplett zusammen entscheiden, kommen eher abends zusammen und erzählen freudestrahlend, was man wieder abhaken kann von der großen Liste.

LG Janine
tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:19:45

Naja ich dachte vielleicht, weil es sein erstes und einziges Mal ist wäre er anders, ich bin aufgedreht wie noch was und er der Coole.
Als ich ihm sagte das der Fototermin nach der Kirche gut zwei bis drei Stunden dauert ist er mir bald ins Genick gesprungen und mein Vorschlag in der Zeit die Gäste mit Schnittchen bei Laune zu halten war auch nicht besser. Mach du mal krieg ich dann auch dauernd zu hören, wir haben in den meisten Sachen den gleichen Geschmack, aber Hallo wir heiraten nicht ich alleine.
Mit dem DJ hatten wir dann auch ein wenig Pech und da soll er sich nun wegen Ersatz kümmern und es passiert nichts. Als Mutter von vier Kindern bin ich es eben einfach gewohnt das alles sofort und jetzt umgesetzt wird, zu schnell erlebt man dann eine Enttäuschung. Und eine Hochzeitsparty ohne DJ geht ja man gar nicht
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

ace13
Silber-User



Beigetreten: 03/11/2008 00:46:33
Beiträge: 40
Standort: Auf der Suche nach Neverland
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 17:54:33

Ohhh das kann ich mir gut vorstellen, da sind wohl die meisten Maenner so! Erst "jaja" und nachher dann doch nicht so richtig Bock auf das, was man plant.
Gott sei Dank hab ichs da anders. Ich hab ganz zu Anfang mal angefragt ob er denn irgendwelche Vorstellungen haette und war ganz geschockt als er meinte "Ja klar, denkst du denn ihr Maedels seid die Einzigen, die ihre Hochzeit seit dem Kindergarten planen?!"
Wir setzen uns jedenfalls wenn ich bei ihm richtig zusammen und schauen inwieweit sich unsere Vorstellungen bezueglich der Feier etc ueberschneiden (der Rest des Lebens ist schon geplant )
<
Sarita
Diamant-User



Beigetreten: 14/10/2008 18:14:34
Beiträge: 282
Standort: Hannover
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 18:05:31

Bei mir ist es genauso.
Ich bin allerdings auch ein Planungs- und Organisationsfreak...
Ich zeig ihm dann immer, was ich gut finde und er findet es dann meistens auch gut. Und wenn nicht, muss ich ja nur darauf warten, bis er seinen Vorschlag dann umsetzt...tja, und weil ich nunmal die Planerin bin und er dann einfach nichts macht, wird es dann am Ende doch mein Vorschlag

Mein Brautkleid:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4333261
PW per PN
Hochzeitsvorbereitungen u. Standesamt: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3225588
Standesamt: 07. Juni 2008
Kirche: 1. August 2009

Juli-Mama
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2008 08:58:49
Beiträge: 5257
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 18:34:32

...

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 08/11/2010 12:47:21 Uhr

SandraundDaniel
Diamant-User



Beigetreten: 18/02/2008 07:50:25
Beiträge: 2260
Standort: bei Kassel
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 19:17:53

Clau wrote:Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass ich viele Vorstellungen habe und froh bin, wenn er mich machen läßt und nicht sooo viel mitredet

JA Das ist nämlich die andere Seite Ich hab nämlich auch ganz genaue Vorstelllungen und wenn ich mir Vorstelle, die hätte er auch....und dann auch noch ganz andere...oh oh....
Liebe Grüße von Sandra, Daniel und Emma :)

Vorbereitungspixum mit JGA und Flittis: http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2939166


Unsere Hochzeitsbilder: http://blog.moments-to-remember.de/weddings/sandra...aniel-im-juli-2009-in-vellmar/
Stinchen
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 23/07/2008 18:35:10
Beiträge: 807
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 19:46:23

Ich bekomme sehr oft (aber mittlerweile hat sich das rigoros geändert) zu hören, das ich (mich) mit der ganzen Planerei total stresse, obwohl wir ja noch soooooo viel Zeit haben.

DENKSTE!!!

Vor ca. 2 Wochen haben wir unsere Wunschlocation angesehen und haben auch gleich unseren aller liebsten Wunschtermin reservieren lassen. Das Problem war halt nur, das auch bereits ein anderes Brautpaar sich diesen Termin reserviert hatte. Und es kam wie es kommen mußte, unseren Termin haben wir nicht bekommen! Und warum?! Weil mein Freund meinte, das hat Zeit! Naja, nun hat er eingesehen, das man sich nicht mit allen Sachen endlos viel Zeit lassen kann. Er hat dann auch sofort den Dj angerufen und gebucht!

Nun ist er immer ganz Ohr, wenn ich ihm mit dem Thema Hochzeit komme...und schneidet auch mal von selbst dieses Thema an und bringt Ideen ein...
honey moon
Diamant-User



Beigetreten: 12/10/2008 15:01:34
Beiträge: 2172
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 19:49:33

******

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 29/03/2009 17:53:50 Uhr

Verena_
Diamant-User



Beigetreten: 15/09/2008 17:06:52
Beiträge: 321
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 19:58:27

Genauso wie Clau und Sandra bin ich auch mittlerweile oft froh, dass ich fast alles entscheiden darf. Zuerst war ich teilweise etwas enttäuscht, wenn sowas kam wie "ist doch noch ewig hin, mach doch nicht so einen Stress". Das war allerdings bei unserer Hausrenovierung/-einrichtung auch schon so damals. Da hab ich dann gelernt, das positive dran zu sehen. Und wer weiss wie unsere Wohnung jetzt aussähe, wenn er auch hätte seine Meinung durchboxen wollen.
verliebt seit: 14.09.2003
verlobt seit: 27.07.2008
Standesamt: 29.05.2009
Kirche: 04.07.2009
Stinchen
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 23/07/2008 18:35:10
Beiträge: 807
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 20:20:06

Ich finde es persönlich besser, wenn sich mein Freund auch dafür interessiert und ich mich nicht so allein gelassen fühle.
Auxin
Diamant-User



Beigetreten: 26/07/2008 10:39:53
Beiträge: 139
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



03/11/2008 20:49:53

also ich denke das liegt größtenteils daran, dass männer ja nicht so viel Ideen austauschen, sondern eher ihr ding machen und dann evtl. mal erzählen... also stoßen wir frauen da schon mal auf unverständnis wenn man gemeinsam hin und her überlegen will. Außerdem finde ich das männer eher den hang haben erst drüber nachzudenken wenns soweit ist, dann ist halt leider für hochzeitsvorbereitungen zu spät!
Ich habe meinen Verlobten bis jetzt eigentlich alles aussuchen lassen, musste mir aber trotzdem auch mal anhören, dass ja fast alles nur so ist wie ich es will. Die Einladungskarten hat auch er allein gebastelt, aber mit an alles denken und organisieren, termine machen (außer den zum Aufgebot, da war er ganz schnell) und so weiter das hängt schon alles an mir und ich hatte auch manchmal so keinen Bock mehr, das ich zwei Tage einfch nichts gemacht hab und mir gedacht hab "wenn dus nicht machst dann ist es halt am schluss nicht gemacht und es gibt halt keine bsp. torte"
Aber man machts halt doch gern und will ja auch das es schön wird.

LG Auxin
Verliebt seit: 23.03.2001
Verlobt seit: 15.07.2008

erste Fotos:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3994513
Pixum: http://www.pixum.de/viewalbum/id/3161686


Gilraen
Gold-User



Beigetreten: 21/10/2008 12:54:13
Beiträge: 68
Standort: Fürstenfeldbruck
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 08:14:57

ich hab oftmals das Gefühl, dass die Jungs von dem ganzen Orga-Kram etwas überfordert sind. Zumindest meiner ist ziemlich durch den Wind, als ich ihm mal meine "to-do Liste" vorgelegt habe...ihm war z.B. nicht ganz klar, dass man für die Kirche ein Kirchenheft zusammenstellen muss . Noch dazu war es seit August, wo wir das planen angefangen haben, superstressig in seiner Arbeit und dadurch ist erstmal alles an mir hängen geblieben. Habe mich da teilweise schon echt alleine damit gefühlt.Die ganzen Informationen vom Standesamt einholen, dort angeraunzt werden, nach der Kirche schauen, die Unterlagen organisieren..naja was solls .Dafür habe ich ihm jetzt die Ringsuche übertragen und, da er sich mit Grafikprogrammen viel besser auskennt, die Gestaltung der Einladungskarten ( - >ich hoff ich kann sie euch noch vor Jahresende hier mal im pixum zeigen ). Er kanns aber weiterhin nicht verstehen, wieso man das alles "jetztschon" machen muss.

Aber dadurch, dass ich wohl das Zepter in der Hand hab, kann ich viel nach meinen Wünschen realisieren, das stimmt schon. Er ist dann meistens mit meinen Vorschlägen auch einverstanden

Ich werd versuchen ihn dann in den zweiten Teil der Planungsphase kräftig mit einzubinden, wenn es dran geht , mit der Lokation das Buffet etc. , die Sitzordnung, die Orga in der Kirche etc. abzusprechen

bis dahin,

liebe Grüße,
Gil
virginia
Diamant-User



Beigetreten: 19/06/2008 09:22:39
Beiträge: 1075
Standort: Schweiz
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 09:02:16

Das war bei mir auch so. Wir fingen mit planen an so im April und geheiratet haben wir im September. Ich wollte alles immer schon am liebsten gemacht haben.

Wenn ich eine Idee brachte, seine Gegenfrage für was braucht man dies? Braucht man das wirklich?

Ich machte dann vieles alleine. Fragte immer mal nach seinem o.k und letztendlich wurde alles perfekt.

Da wir im kleinen Rahmen und nicht kirchlich geheiratet haben, ging das gut. Wären wir mehr Leute gewesen, wäre ich ein wenig ins "schwimmen" gekommen.

Witzig war, als wir 2 Wochen vor unsrem Hochzeitstermin standen, da konnte mein Schatz plötzlich hibbeln " Schatz haben wir dies, Schatz müssen wir noch das? das sind eben Mànner.

Liebe Grüsse
Daniela
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=2999942
Arwen
Diamant-User



Beigetreten: 25/04/2008 17:34:51
Beiträge: 3389
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 10:55:41

also bei uns ist es auch so dass ich überleg und alles bastel etc... und ihm alles zeige/vorlege und er sagt dann Ja oder Nein...
manchmal wünscht man sich mehr Beteiligung und Freude an der ganzen Sache, aber anderseits kann man ja so im Prinzip alles selbst aussuchen (zumindest eine Vorauswahl aus der die Männer dann noch wählen).. und so wird alles so wie man es sich selbst vorstellt also hat Vor- und Nachteile.. aber ich glaub ist fast überall so dass die Frauen das meiste machen und wenn man frägt (nach stundenlanger Bastelei) "schau mal, wie findest das?! " "gut" .. tja... Männer...
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

bienemaja74
Diamant-User



Beigetreten: 14/04/2008 01:28:58
Beiträge: 911
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 11:40:13

das könnte auch ich geschrieben haben

Mein Mann hatte auch immer die Ruhe... aber wir hatten auch nur ein halbes Jahr vom Antrag bis zu Hochzeit zum planen....ich war ganz schön im Stress Aber es hat sehr viel Spass gemacht .....Ich denke alles Männer sind gleich Die Frau wird es alles schon richten......

ich wünsche Euch allen weiterhin noch eine schöne Zeit beim planen - genießt sie!!!!

lg
Flitterwoche Gran Canaria etc.
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3541916

Hochzeitsbilder (incl. Fotografenbilder) 20.09.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3521885

Bräutetreff Freiburg 14.11.2008
http://www.pixum.de/viewalbum/id/3756912








miss_21
Diamant-User



Beigetreten: 04/11/2008 08:13:24
Beiträge: 709
Standort: Franken
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 12:39:34

Also mein Mann hatte vor unserer standesamtlichen Trauung die Ruhe weg. Das einzige was ihn so bisschen aus der Ruhe gebracht hat, waren seine Haare. Er muss unbedingt noch zum Frisör... und nachdem ich ihm immer wieder gepredigt habe, er solle sich BALD um einen Termin bemühen und er immer meinte, er hätte ja noch sooo viel Zeit (auch noch 2 Tage vor der Trauung) habe ich ihn einfach in sein Unglück rennen lassen. Ich dachte, vielleicht als Lehre für die kirchliche Trauung...

Aber nein, Männer haben dann ja dann auch noch mehr Glück als Verstand und tatsächlich: Seine sonst immer Wochen im Voraus ausgebuchte Frisörin hat ihm noch AM TAG DER HOCHZEIT die Haare geschnitten!!

Und sein zuckersüß-lächelnder Kommentar zu diesem Thema:

"Siehst du, Schatz, hat doch alles super geklappt"

Ich denke ein weiterer Kommentar zu diesem Thema ist nicht nötig

Aber bienemaja74 hat Recht: Wir sollten diese Zeit der Vorbereitungen genießen. Denn wenn wir ehrlich sind, macht es trotz dem mega-stress doch richtig Spaß, oder?


Unsere Traumhochzeit
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4315161

Verkaufspixum
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4377169
Bride19092009
Diamant-User



Beigetreten: 18/07/2008 22:39:38
Beiträge: 774
Standort: OWL
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 14:01:50

Hi Mädels,

es scheint so gut wie keine Ausnahme zu geben Männer sind offensichtlich alle gleich gestrickt

Ich hab manchmal das Gefühl, dass er mich bewusst machen lassen will. Eigentlich hat er durchaus einen eigenen Geschmack und teilt mir den auch mit... Plötzlich findet er alles gut und kann mit allem leben Auch gut! Ist mir lieber, als wenn er sich überall einmischen würde.

Naja, wenigstens erzählt meiner mir nicht, dass das ja alles noch viel zu früh ist

Was mich etwas nervt: die Aufgaben, die ich ihm übertragen hab (DJ, Ringe, Kleinkram halt) lässt er total schlüren... Es hat jetzt geschlagene 3 Monate gedauert, bis wir das Thema Ringe schmieden abschließen konnten. Und das kam auch nur zum Abschluss, weil ich es schlussendlich in die Hand genommen hab

Ich glaube wir sollten froh sein, dass unsere Männer uns machen lassen und sich nicht beschweren, dass alles doch zu übertrieben, zu kitschig, zu irgendwas ist Das war im Voraus eher meine Angst.
miss_21
Diamant-User



Beigetreten: 04/11/2008 08:13:24
Beiträge: 709
Standort: Franken
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 14:22:47

Ach was mir noch eingefallen ist:

Mein Mann hält sich zwar weitestgehend aus allem raus, aber dafür weiß seine Mutter gaaaaaanz viel


Unsere Traumhochzeit
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4315161

Verkaufspixum
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4377169
luzy
Diamant-User



Beigetreten: 23/09/2008 13:10:15
Beiträge: 1941
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 14:52:29

hallo!

mein mann ist da auch so einer...
er hört mir zwar immer brav zu (oder tut zumindest so ) und nickt dann wohlwollend, aber eine halbe Stunde später hat er alles wieder vergessen. Alle termine muss ich ihm mind 25 mal sagen und wenn es dann soweit ist und ich losfahren will, sieht er mich nur fragend an...
Aber ich kenn meinen Gatten, schließlich sind wir schon ewig zusammen und mich schockt zum Glück so schnell nichts (ich habe Kinder ).

Lustigerweise überfällt ihn dann doch so von Zeit zu Zeit der Organisationswahn. Letzte Woche hat er mal eben mit einem Hochzeitslader telefoniert(ich weiß bis heute nicht wofür man den braucht...) und vor kurzen hat er mir doch ganz nebenbei erzählt, erhabe seinen Chef nebst Arbeitskollegen eingeladen, aber ich bräuchte mir keine Sorgen zu machen, es kämen nur so 6-10 mit Frau!!! Da wo ich feiern will, passen die gar nicht alle rein...


Allerdings sind nicht alle Männer so! Mein bruder würde mir liebend gern die ganze Hochzeit organisieren (nein, er ist nicht schwul ). das ist sehr praktisch, er steigert sich da mächtig rein und ich komme ihn alle Woche mal auf einen Caipi besuchen und lass ihn planen

Lg
Luzy
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4305185
Hochzeitsfotos, PW bitte erfragen
braut09
Diamant-User



Beigetreten: 01/08/2008 12:06:00
Beiträge: 233
Standort: Salzburg
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 15:22:41

Oh ja.... mein Schatz und ich hatten gerade deshalb am Wochenende eine Auseinandersetzung!
Aber nach 5 min. war wieder alles vorbei!
Das ist glaub ich logisch das sich die Frau viel mehr hineinversetzt als der Mann!
Ich würde mich zB so freuen wenn er mal mit einer Idee kommen würde aber nix!!!!
Ich komm immer mit neuen Ideen und dann sagt er nur ja oder nein!!!!
Hab mich damit abgefunden! Außerdem weiß er das ich das toll mache und dann freut er sich total wenn er dann den schön geschmückten Saal sieht usw. und er wird sich sicher ganz besonders bei mir bedanken!
http://www.pixum.de/album/4501136/
(kirchliche Trauung)

http://www.pixum.de/album/4501031/
(standesamtliche Trauung)

http://www.pixum.de/album/4501109/
1. Tag nach dem Standesamt relaxen am See)

http://www.pixum.at/viewalbum/id/4410759 (Poltern)

http://www.pixum.at/viewalbum/id/3066627





tido2908
Diamant-User



Beigetreten: 02/11/2008 18:54:42
Beiträge: 984
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 15:37:38

na sollte meiner auf die Idee kommen hinterher zu sagen das ihm auch nur irgendwas nicht passte oder zu kitschig war, dann wird er geteert und gefedert
wie sagte er gestern zu mir: "du machst das schon, und du weißt ja Hauptsache es ist genug zu trinken da, alles andere überlasse ich dir"
na vielen dank
"Eine Mutter braucht zwanzig Jahre, um aus ihrem Jungen einen Mann zu machen, und eine andere Frau braucht zwanzig Minuten, um aus ihm einen Narren zu machen."

"Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines einzelnen eintauschen willst, dann heirate." (Katherine Hepburn)




Standesamtliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4314884
Kirchliche Hochzeit: http://www.pixum.de/viewalbum/id/4326548

Dahila
Diamant-User



Beigetreten: 03/02/2008 19:16:58
Beiträge: 193
Standort: keine
Offline

Aw:Hochzeitsvorbereitung und Männer



04/11/2008 18:07:57

Also ich musste so herzlich lachen als ich das alles eben gelesen habe.

Habe am WE meinem Freund ähhh Verlobten den Entwurf unserer Kirchenhefte vorgelegt. Er fand das ganz furchtbar und viel zu groß. Hat eine Schere hervorgezaubert und das Ding total zerschntitten. Ich war total entsetzt! Nach einer kleinen Auseinandersetzung habe ich festgestellt, dass er die Kirchenhefte für Einladungshefte gehalten hatte.
Zuerst nicht zuhören und dann meckern. Hat sich dann schließlich entschuldigt und versprochen das nächste Mal besser aufzupassen.
Alles wieder gut
Verkaufspixum:
http://www.pixum.de/viewalbum/id/4554104

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation