Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Kesi
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2009 14:28:21
Beiträge: 386
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:19:17

Wir haben nun unsere Location für ein Vorgespräch besucht und durften uns dabei auch den Raum ansehen, den wir mieten möchten.
Das Gespräch an sich ist super gelaufen, es passt alles, wie wir es uns vorgestellt haben.

Nun kommt der Haken. Der Raum (eigentlich sind es zwei miteinander verbundene Räume) ist für 100 Personen ausgelegt. Wir wären ca. 80 Leute, wenn keiner absagt.
Die Dame der Location hat uns mehrfach versichert, dass dass passt, aber ich habe da kein gutes Gefühl. Da standen schon die Tische drin und irgendwie war kaum Platz zum Tanzen, ich kann mir nicht vorstellen, wo der DJ seinen Kram aufbauen soll....Ahh. Jetzt bin ich total verwirrt. Auf der einen Seite glaube ich ja, dass die Leute von der Location das schon ganz gut einschätzen können, aber auf der anderen Seite möchte ich dort auch nicht so gequetscht sitzen.
Die Dame meinte noch, wenn wir mehr Tanzfläche bräuchten, dann könnte man nach dem Essen ja einen Tisch weg nehmen und zwei Stehtische hinbauen. Hört sich eigentlich auch nicht schlecht an, nur frag ich mich, ob das nicht vielleicht Unruhe reinbringt, wenn plötzlich ein Tisch abgebaut wird.

Es gäbe auch noch einen zweiten Raum in der Location, der zum jetzigem Zeitpunkt auch an unserem Termin noch frei ist, allerdings ist der erst ab 80 Personen bis 450 Personen. Ein riesiger Raum, den man allerdings abtrennen kann. Eigentlich gefällt uns der Raum besser, weil er irgendwie mehr Flair hat.
Wenn wir diesen Raum nehmen würden, bestünde nur die Gefahr, wenn viele absagen, dass es zu groß ist und man sich darin verläuft, bzw. keine Stimmung aufkommt.
Auf der anderen Seite hätte man hier massig Platz zum Tanzen, für Spiele und der DJ kann mit ner ganzen Wagenladung Kram auflaufen.

Ich bin total verunsichert. Am Samstag haben wir noch mal einen Termin, um uns den Raum auch komplett eingedeckt anzuschauen und dann kommen meine Eltern mit für ne zweite Meinung.

Habt ihr ein Patentrezept?
verliebt 03.09.2006
verlobt 03.09.2009
verheiratet 24.07.2010

adios
Diamant-User



Beigetreten: 09/09/2008 21:31:23
Beiträge: 9585
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:24:40

Ich denke du kannst der Dame von der Location vertrauen, das ist ja sicher nicht die erste Hochzeit die sie ausrichten! Und wenn sie sagt es gehen 100 rein und ihr nur 80 seid dann passt das doch locker!

Sowieso bin ich der Meinung: lieber zu groß als zu klein, bei halbleeren Räumen kommt doch gar keine Stimmung auf!

Das mit dem Tische abbauen hatten wir auch erst überlegt, uns dann aber dagegen entschieden und die Tische von vorneherein so aufgebaut, dass neben der Bar eine kleine Tanzfläche mit 2 Stehtischen freigeblieben ist. Denn wie du schon sagst bringt das sicher etwas Unruhe rein und für die Leute die ihren Tisch "verlieren" ist es vielleicht nicht so schön.

Auch die Tanzfläche sollte nicht allzu groß sein meiner Meinung nach, wenn die immer halb leer aussieht traut sich ja auch keiner drauf. Und ein DJ braucht ja gar nicht so viel Platz, der hat seinen Laptop und ein paar Boxen und das war's.

Also meiner Meinung nach bloß nicht den größeren Raum nehmen!
Sal
Diamant-User



Beigetreten: 01/04/2009 15:08:59
Beiträge: 1003
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:25:02

Mir ging es bei unserer Location genauso. Ich hab die ganze Zeit genervt - das passt nie! Viel zu klein! Du wirst schon sehen, wir werden keinen Platz zum tanzen haben.
Und siehe da: die Leute bei der Location wissen was sie tun. Es hat problemlos gepasst und wir hatten genügend Platz zum ausgiebigen tanzen
Die haben halt auch ihre Erfahrungswerte. Und wenn die den für 100 Leute auslegen, müsste das passen.
Du hast ja noch den Vorteil, dass du den nochmal eingedeckt sehen kannst. Dann kannst du ja nochmal schauen wie es aussieht.

Bin mal gespannt, was du da berichtest. Und was deine Eltern sagen.

Liebe Grüße, Sarah.
Liebe Grüße, eure Sal

Babypixum : http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6805454
melinda09
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 12/10/2008 15:06:15
Beiträge: 919
Standort: NDS
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:25:02

Ich würde an deiner Stelle mal bei der Locationa anfragen, ob ihr euch den Saal mal anschauen könnt, wenn dort eine Feier mit ca. 80-100 Personen statt findet. Dann habt ihr den besten Überblick und wisst wieviel Platz letzendlich noch da wäre...so haben wir es auch gemacht
In der Ehe muss man einen unaufhörlichen Kampf gegen ein Ungeheuer führen, das alles verschlingt: die Gewohnheit.





Taumariechen
Diamant-User



Beigetreten: 18/05/2008 14:17:56
Beiträge: 3281
Standort: Nürnberg
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:28:50

mh, ich kann deine zweifel schon verstehen.
wir hatten auch einen raum für 100 leute und haben dort mit 65 leuten gefeiert und ich fand das vom platz genau richtig.

weil der dj, das buffet, die tische, platz für spielchen und die tanzfläche...

also das hat genau gepasst. mehr hätten wir nicht sein dürfen!

aber ich weiß ja auch nicht wie euer raum geschnitten ist...

schaut euch das am besten an, wenn alle tische drin stehen, dann seht ihr ja wieviel fläche noch übrig ist.
Verliebt 13.01.2008, Verlobt 18.05.2008 Verheiratet 15.05.2009 und 16.05.2009
Eltern seit 15.03.2010 mit *07*11*11*11
Blog

kinderwunschblog
Kesi
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2009 14:28:21
Beiträge: 386
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:31:50

Wir gucken den Raum am Samstag ja nochmal an, leider weiß ich nicht, für wieviele Personen da gedeckt sein wird, aber das kann man ja erfragen. Wenn es z.B. nur 50 sind, dann quengel ich einfach ein bißchen rum und vielleicht kann ich den dann nochmal in 80er Variante sehen.
Es ist ja generell blöd, dass man mit dem Raum immer so schnell sein muss. Es kann ja durchaus sein, dass noch ne Menge Leute absagen. Man denkt zwar immer, der und der kommt auf jeden Fall, aber man kann ja nie wissen.
Danke für eure Tipps, ich werde mir den Raum noch mal GANZ genau anschauen!
verliebt 03.09.2006
verlobt 03.09.2009
verheiratet 24.07.2010

frischling
Diamant-User



Beigetreten: 16/04/2009 11:24:04
Beiträge: 709
Standort: NRW
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:35:50

hey kesi...

ich stecke genau in deiner lage. nur, dass wir keinen größeren raum für eine zweitentscheidung haben. aber ich würde lieber den kleineren nehmen. ich denke auch, dass ein zu großer raum die stimmung etwas kaputt machen könnte.
wir haben auch keine riesen tanzfläche... aber wenn ich mir vor augen halte wie viele leute in unserer früheren stammdisco auf die kleine tanzfläche gepasst haben oder wie es auf so manchen familiengeburtstage im wohnzimmer abgeht reicht uns der platz völlig aus





Die Frau Baer
Diamant-User



Beigetreten: 16/10/2008 17:00:53
Beiträge: 1429
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 17:53:06

In unseren Saal hätten bis zu 120 Personen angeblich gepasst. Dann sind aber nur Reihen gestellt. Da wir uns für
12 und 10 Tische im Fischgrät entschieden haben hat es für 66 Personen gerade so gereicht. Und tanzen konnten wir nur auf der Bühne, im Saal wäre definitiv kein Platz gewesen. Also an deiner Stelle würde ich eher den größeren Saal nehmen, abtrennen und die Tische großzügig aufstellen. Du musst auch evt. den Umfang deines Kleides berücksichtigen, je nachdem passt man nicht überall durch! Am WE stellen wir wahrscheinlich die Bilder auf unsere HP ein, ich mache dir dann zum Vergleich ein von "oben" geschossenes Bild vom Saal auch rein! Vielleicht hilft dir das.

LG Frau Bär

verliebt seit 09.05.07
verlobt seit 02.05.08
standesamtlich Trauung am 09.05.09
kirchliche Trauung am 05.09.09


Kuschelmaus
Diamant-User



Beigetreten: 03/09/2009 08:06:47
Beiträge: 227
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 20:05:23

Ich würde zwar auch davon ausgehen, dass die Leute von der Location wissen, was sie tun, aber wenn Du nach dem Wochenende immer noch das Gefühl hast, dass der Raum zu klein ist, dann würde ich an Deiner Stelle den größeren nehmen und diesen entsprechend gestalten.

Also:

1. Die einzelnen Tische etwas weiter auseinander
(kann auch ganz praktisch sein, wenn mal jemand
aufstehen möchte
2. Das Buffet so aufbauen, dass die Gäste rund herum
dran können. Nimmt Platz weg und lässt das Buffet
gleich ganz anders erscheinen.
3. Eventuell das Buffet noch mit einigen Pflanzen oder
so vom gesamten Raum abtrennen.
4. Den Platz für den DJ etwas großzügiger gestalten.
5. Wenn Kinder dabei sind, für diese ebenfalls einen
Bereich abtrennen mit Tischen zum Malen etc.

So, mehr fällt mir nicht ein!



steffi_2010
Diamant-User



Beigetreten: 16/07/2009 20:27:07
Beiträge: 1531
Standort: NRW
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



17/09/2009 20:49:25

Also, ich denke auch, das du der Dame vertrauen kannst. Sie hat damit erfahrung. und ausserdem, wenn bei meinen eltern gefeiert wird, dann stellt er auch erst die Tische mitten im Raum und dann wenn die Gäste mit den Essen durch sind, dann stellt er die Tische und Stühle aus der Mitte einfach in einen anderen Raum damit die Gäste tanzen können
Frag sie doch einfach, was sie meint, wo ihr tanzen könnt und der DJ hin kommt
Hausumbau

Juli0310
Diamant-User



Beigetreten: 20/06/2009 13:23:18
Beiträge: 159
Standort: nördlich von München
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



18/09/2009 00:43:58

Hi!

Also ich war vor Kurzem auf einer Hochzeit und dort war eigentlich der ganze Raum mit Tischen vollgestellt. Es gab Menü (man musste also während des Essens nicht öfter mal aufstehen) und der DJ war am Rand untergebracht (da war noch ein kleiner Flur zur Küche bzw. Richtung WCs). Nach dem Essen wurde auch ein Tisch abgebaut um überhaupt eine kleine Tanzfläche zu schaffen. Ich muss sagen, dass ich den Abbau gar nicht mitgekriegt habe und es damit gar nicht als störend empfunden habe. Komisch fand ich eigentlich, dass diese Tanzfläche wirklich ausreichend war, obwohl echt viele Leute getanzt haben und es rund 110 Gäste waren.

Ich bin bei unserem Raum auch noch skeptisch was die Größe betrifft, allerdings würde ich an deiner Stelle nach meinen Erfahrungen von letzter Woche zu dem kleineren Raum tendieren.

Hoffe geholfen zu haben !
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



18/09/2009 06:31:00

Also bei uns war es so, dass der Raum aus einer recht großen Tanzfläche besteht und feste Nischen links und rechts davon waren und unser Brauttisch wurde an der Stirnseite als U aufgestellt.

Der Raum hat für uns locker gepasst, wir waren auch 80 Leute. Die Tanzfläche war aber sehr groß. Selbst wenn fast alle auf der Tanzfläche waren, hats ein wenig leer ausgeschaut. Aber zum Tanzen selber wars eigentlich schön, so viel Platz zu haben. Vorallem mit so nem Kleid *gg*


Aber der Stimmung halber würd ich den kleineren nehmen. Wenn ihr einen DJ habt, werdet ihr wohl auch andere Musik spielen als eher so Paartänze wie bei uns oder? Da braucht man zum Tanzen ja auch nicht so viel Platz
Kesi
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2009 14:28:21
Beiträge: 386
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



18/09/2009 07:17:17

Ich habe gestern nochmal mit Schwiegereltern und Trauzeugin das Problem besprochen.
Zuerst haben mir alle zu dem großen Raum geraten, weil man ja die Tische weiter auseinander stellen kann, da ne eigene Theke drin ist usw. Hörte sich alles super an, ich war überzeugt, den großen Raum zu nehmen.
Dann hab ich noch mal mit meiner Trauzeugin in Ruhe darüber gesprochen und sie hat mich gefragt, wie die einzelnen Räume auf mich wirken. Der kleine hat einfach etwas festliches, der große ist mehr so ein Partysaal mit ganz hohen Decken, Bühne usw.
Nach dieser Aussage sagte sie, dass der Fall klar wäre, eine Hochzeit ist festlich und damit ist der kleine Raum meine Wahl.
Hörte sich auch gut an, ich war wiedermal überzeugt. Als ich dann nochmal in Ruhe für mich darüber nachgedacht habe, bin ich wieder umgeschwenkt und mittlerweile denke ich an nichts anderes mehr als das Raumproblem.
Ich werd noch wahnsinning! Ich finde immer 10 Argumente für und wider für jeden Raum!!!
Na ja, morgen ist es ja endlich zu weit, dann kann ich der Location mit meinen Zweifeln graue Haare wachsen lassen :).

Danke auf jeden Fall für eure Hilfe, ich werde berichten, wie wir uns entschieden haben!
verliebt 03.09.2006
verlobt 03.09.2009
verheiratet 24.07.2010

Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



18/09/2009 07:45:08

Du kannst das natürlich am besten entscheiden, weil du beide Räume kennst. Aber ich war mal auf einer Hochzeit, da war es so eng, das man, wenn man ausstehen wollte, immer erst die Person am Nebentisch ansprechen musste, ob sie mal nach vorne rücken kann Das war wirklich schrecklich und für mich wäre es der Horror wenn das bei uns passieren würden. Wenn du dir den Raum noch mal anguckst, kannst du die gedeckten Plätze ja mal durchzählen.

Man sagt übrigens, im Durchschnitt muss man mit 10 % Absagen rechnen.

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen
Kesi
Diamant-User



Beigetreten: 04/09/2009 14:28:21
Beiträge: 386
Standort: Ruhrgebiet
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein? Edit: es ist der große geworden!



20/09/2009 10:55:21

Gestern hatten wir den langersehnten Besichtigungstermin der Location, wenn die Räume eingedeckt sind. Wie ihr von meinem anderen Thread wisst, laden wir jetzt auch die Partner meiner Arbeitskollegen mit ein und somit sind wir dann 7 Leute mehr, wenn alle kommen.
Wir haben mit der Dame von der Location gesprochen bzgl. unseren Zweifeln und für sie gab es gar keine Diskussion, so dass wir jetzt den großen Saal gemietet haben und wir überglücklich sind.
Gestern war der Saal auch abgetrennt, für 85 Leute eingedeckt und da wir +- ein paar Leute sind, passt das genau. Es war schön, ich bin total froh und kann wieder einen Punkt auf meiner Liste abhaken.
Danke Mädels für eure Tipps!
verliebt 03.09.2006
verlobt 03.09.2009
verheiratet 24.07.2010

Nordlicht82
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2009 10:52:47
Beiträge: 2060
Offline

Aw:Ist der Raum vielleicht doch zu klein?



21/09/2009 08:00:47

Ich freu mich für dich

Wenn es bei uns nur auch so reibungslos klappen würde

Polterabend, Hochzeit und Flitterwochen

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
 
Ähnliche Beiträge






Forum-Index
»Hochzeitsorganisation