Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
Spinat9988
Newcomer



Beigetreten: 18/06/2013 08:14:44
Beiträge: 2
Offline

Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 08:23:27

Hallo zusammen ,

ich bin mir nicht sicher ob und wen ja wo mein Thema hier rein passt.

Ich habe im März von meinem Lebensgefährten einen Heiratsantrag bekommen. Nun haben wir bereits einige Dinge geplant und auch bereits eine Gästeliste erstellt, Termin ausgesucht und Locations angesehen .

Leider hat mein Lebensgefährte mir nun gesagt, dass er panische Angst vor der kirchlichen Hochzeit hat (viele Gäste, er steht im Mittelpunkt, etc.) weshalb er die Gästeliste gerne auf maximal15 Personen kürzen würde und die kirchliche Hochzeit komplett ausfallen lassen möchte .

Kennt jemand so ein Problem und hat vielleicht Lösungsvorschläge oder Hilfestellungen? So ganz ins Wasser fallen lassen möchte ich meine weißte Traumhochzeit eigentlich nicht .

Vielen Dank schon mal für Tipps

Grüße
Anne

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/06/2013 08:23:42 Uhr

Orchidee85
Diamant-User



Beigetreten: 12/06/2012 13:59:34
Beiträge: 355
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 08:45:23

Hallo Spinat (was ein geiler Name )

Wieso hat den dein Schatz solche Angst? Also was genau sind denn seine Ängste? Klar bei seiner eigenen Hochzeit steht man im Mittelpunkt, das lässt sich definitiv nicht ändern, aber es werden ja auch nur Leute da sein, die euch wichtig sind und die sich mit einem freuen. Ist ja nicht wie bei einer Prüfung etc. Und bei der kirchlichen Hochzeit muss er ja auch nur "ja" sagen, den Rest macht ja der Pfarrer

Vielleicht ist er e4infach unsicher weil er nicht weiss was da auf ihn zukommt? Ward ihr denn schon auf Hochzeiten?


http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6940473
Nickelchen
Diamant-User



Beigetreten: 31/01/2013 07:48:44
Beiträge: 670
Offline

Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 08:49:48

Spinat9988 wrote: So ganz ins Wasser fallen lassen möchte ich meine weißte Traumhochzeit eigentlich nicht .



Mh, also wenn es dir hinsichtlich der kirchlichen Hochzeit nur darum geht in weiß zu heiraten, musst du ja nicht unbedingt in die Kirche gehen. Mittlerweile kann man sich doch auch standesamtlich richtig schön trauen lassen und vorallem auch in weiß Eine Traumhochzeit kannst du sicherlich auch in kleinerem Rahmen und ohne kirchliche Trauung haben.
Mich würde aber auch interessieren, warum dein Zukünftiger so Angst davor hat!

http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6785927
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6837661
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/7048822
Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 09:03:43

Hey Spinat,

also, ich verstehe das auch nicht so recht. Als ich den Betreff gelesen habe dachte ich erst "Okay, da hat jemand irgendwie kalte Füße oder Angst vor der Ehe ansich". Aber so kommt mir das echt komisch vor.

Ich bin auch nicht wirklich die Rampensau und mein Mann schon gar nicht. Wir stehen beide nicht so gerne im Mittelpunkt, aber glaub mir: Das wird sich nicht vermeiden lassen. Egal, ob du jetzt ein großes weißes Kleid trägst und damit in die Kirche einläufst oder ob du nur im schlichten schwarzen Kleid im Standesamt sitzt im kleinsten Kreis: Die volle ungeteilte Aufmerksamkeit wird euch gehören. Und so nen wirklichen Unterschied macht's da nicht, ob es nur 10 sind oder ob es gleich 80 sind, glaub mir

Oder liegt es vielleicht daran, dass dein Schatz eine große Hochzeit gleich mit Kirche, weißem Kleid und allem drum und dran verbindet? Weil wie Nickelchen schon geschrieben hat: Da brauchst du wirklich keine Kirche zu
Denn kirchlich sollte man m.E.n. nur heiraten, wenn man das auch wirklich aus tiefster Überzeugung möchte und sich vor Gott das Ja-Wort geben möchte. Nur der großen Show wegen ist das so ne Sache,...
Spinat9988
Newcomer



Beigetreten: 18/06/2013 08:14:44
Beiträge: 2
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 20:28:05

Vielen Dank schon einmal für das Feedback.

Mein Lebensgefährte hat Angst, dass er halt im Mittelpunkt stehen wir und halt auch nicht raus kommt wann er will. Er hat immer schon etwas Platzangst gehabt (gerade auch beim Fliegen ).

Wir sind beide gläubig weshalb wir auf jedenfall eine kirchliche Trauung wollen. Für mich gehört dieses kirchliche auch dazu gerade auch mit Freunden und Familie. Wenn es aber nicht geht wegen den Ängsten vor der Trauung soll es nicht sein. Geheiratet wir so oder so

Gemeinsam war wir noch nicht auf einer Hochzeit nur einzeln. Seine letzte besuchte Hochzeit war vor 4 Jahren. Daran kann er sich nicht mehr errinnern.
Vll sollten wir einfach einmal auf die nächste in unserem Dorf gehen.

Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 20:51:52

Und was ist mit draußen trauen lassen? Klar im Mittelpunkt steht ihr da ja auch aber er hat keine räumliche Einengung, Und ansonsten vielleicht ein Seminar machen um das anzugehen?
xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 21:47:44

Ehrlich gesagt finde ich das komisch.... Ob man mit 15 oder 50 Leuten feiert und im Mittelpunkt steht.... Vor allem will man eine Hochzeit doch mit Familie und Freunden feiern. ICh würde ja schon mit meinen GEschwistern und deren Kindern fast auf die Personenanzahl kommen. O_O ich denke wenn es einem etwas bedeutet was größer zu feiern, sollte der andere sich einen Ruck geben.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
else2011
Diamant-User



Beigetreten: 27/05/2011 19:20:39
Beiträge: 583
Standort: Niedersachsen
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 22:07:23

Hallo Spinat,
ich kann das mit den Ängsten nachempfinden (aus eigener Erfahrung). Das sollte man nicht in's Lächerliche ziehen.
Vielleicht hilft es ja, wenn ihr einen gemeinsamen Einzug in die Kirche plant? Und da man ja dann bei der Trauung nach vorne und nicht in die Menge schaut, kann er seine Aufmerksamkeit auf etwas anderes lenken, so dass die Ängste in den Hintergrund gehen.
Ansonsten habt ihr noch Zeit, um einige Sachen einzuüben bzw. zu erlernen, die der Angstbewältigung dienen?
Wäre schade, wenn ihr aus diesem Grund eine kleinere Hochzeit und ohne Kirche planen müsstet!
Fundgrube Babysachen: http://www.weddix.de/hochzeitsforum/fundgrube/babyklamotten-abzugeben/post-1.html#585264



xmelli83x
Diamant-User


[Avatar]
Beigetreten: 22/02/2013 13:14:31
Beiträge: 389
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



18/06/2013 22:43:56

Na ok, den Kircheneinzug könnte ich sogar noch nachvollziehen. Das ist halt schon was für die Nerven. Aber da wäre doch wirklich eine Idee das ihr zusammen reinkommt. Unsere PFarrerin hat uns angeboten das die Trauzeugen hinter uns herkommen. Das nimmt vielleicht auch etwas von der Nervosität.




Mein Pixum:
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6755162
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 06:38:14

Ich kann das aus meiner sicht schwer verstehen ...weil ich gerne im Mittelpunkt stehe aber das löst dein PRoblem nicht.
Mein Freund ist auch eher der Stille und zurück haltende und steht gar nicht gerne im Mittelpunkt.
Aber genau dieser Mann möchte trotzdem " gross" feiern.

Es geht ja hierbei um Euch und nicht um die anderen ....hast du ihm gesagt wie wichtig es dir ist ....
Wenn man heiratet muss man kompromisse finden denn es kommen zwei Menshcen zusammen ohne die gleiche Vorstellung darüber. alles andere wäre fast ein wunder.

Was mir durch den Kopf geht warum könnte er es bei 15 Personen ertragen und bei mehreren nicht ?

Hat er sorge das er es nicht zahlen kann und das vorschiebt?

Liebe Grüße
Tanja
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 07:27:00

Ich habe einen guten Freund, der massive Platzangst hat, von daher kann ich das schon verstehen, dass er sich da etwas beengt vorkommt. Nur ob da jetzt 50 Leute in einer großen Kirche sind oder 15 Leute in einem kleinen Standesamt...ich weiß nicht, ob das den großen Unterschied macht.

Ich würde deinem Verlobten aber auf jeden Fall empfehlen, dass er sich hier entsprechend behandeln lässt. Ganz klar: In Flugzeugen o.ä. verstehe ich das. Nur wenn das schon in ner Kirche so extrem ist,... Puh!
Brauti2014
Diamant-User



Beigetreten: 26/02/2013 19:03:38
Beiträge: 704
Standort: Alpen
Offline

Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 14:46:01

ha ich habe die Eingebung....eine Hochzeit im Freien......und wenn es regent kann man eine halb offene Variante wähen
Unsere kirchliche Trauung am 4.4.2014









ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 15:37:09

Spinat9988 wrote:

Mein Lebensgefährte hat Angst, dass er halt im Mittelpunkt stehen wir und halt auch nicht raus kommt wann er will. Er hat immer schon etwas Platzangst gehabt (gerade auch beim Fliegen ).




Ich weiß nicht, ob es hilft... aber wieso sollte dein Mann denn nicht rauskommen, wann er will? Es ist doch nur die kirchliche Trauung, da kräht doch kein Hahn danach! Die Türen werden doch wohl nicht abgeschlossen. Sicher solltet ihr die besondere Situation mit Pastor oder Pastorin vorher besprechen, aber anders als im Standesamt kann doch nichts passieren, wenn dein Mann zwischendurch einfach eine Pause braucht und kurz raus und Luft holen muss. Sieht vielleicht ein bisschen merkwürdig aus, aber mehr ist es nicht. Und das "Publikum" sind doch alles beste Freunde, Familie, Menschen, die euch nahe stehen und dann sicher auch wissen, wie es um deinen Mann bestellt ist. Vielleicht hilft ja allein schon das Wissen: wenn es schlimm wird und eine Panikattacke (oder was auch immer dann passiert) kommt, dann kann er kurz unterbrechen und ihr macht eine Pause. Ungewöhnlich, klar, aber die Welt geht davon sicher nicht unter.

Ich würde mir, ehrlich gesagt, mehr Sorgen um die standesamtliche Trauung machen - wenn er da sagt, ich halte es nicht aus, ich muss mal kurz raus, könnte ich mir ganz ernsthaft vorstellen, dass der Standesbeamte Zweifel am festen Willen bekommt und die Trauung abbricht.
LieschenMueller
Newcomer



Beigetreten: 23/12/2012 19:38:46
Beiträge: 7
Standort: Freiburg
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 16:13:00

Hallo Spinat,

das klingt für mich nach ner ernsthaften sozialen Phobie. Das ist für Aussenstehende meist ganz schwer zu verstehen, die Betroffenen stehen aber unter einem enormen Leidensdruck in Situationen, in denen sie im Mittelpunkt stehen. Hat dein Lebensgefährte denn in anderen Situationen auch dieses Problem? Dann wäre es vielleicht wirklich eine Idee, sich professionelle Hilfe zu holen. Ist natürlich alles von aussen schwer zu beurteilen, wie schlimm es wirklich ist und wie sehr er drunter leidet. Mein Papa hatte das auch (vor allem panische Angst zu telefonieren) und er hat dann auch eine schwere Depression bekommen, so dass ich da vielleicht auch etwas übersensibilisiert bin...
Ich hoffe natürlich für euch, dass es nicht so schlimm ist und er seine Ängste vielleicht auch so überwinden kann und ihr eine tolle Hochzeit haben könnt.

LG
Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



19/06/2013 18:00:33

Also wenn man sich entschlossen hat zu heiraten ist es doch völlig normal, dass man an dem Tag dann im Mittelpunkt steht. Immerhin ist es ja auch ein wichtiges Ereignis.

Wenn er damit gar nicht umgehen kann dann solltet ihr vielleicht überlegen alleine irgendwo schön am Strand zu heiraten oder so?
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Felix1980
Bronze-User



Beigetreten: 13/10/2012 16:45:33
Beiträge: 14
Standort: München
Offline

Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 12:23:31

Ich fand den Vorschlag mit draussen heiraten nicht Schlecht!!
Man könnte doch versuchen grosse Räume frei zu halten, damit er immer weg könnte, macht er aber dann hoffentlich nicht

Wie soll man es den Freunden erkLären, wenn sie nicht kommen dürfen, weil nur 15 eingeladen sind?

An der Natur draussen hätt uns auch gefallen

Man könnte die Heirat auch vorher oft üben, dann wirds weniger Druck für ihn, weil er weiss, was kommt.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/06/2013 12:24:46 Uhr

Nalah
Diamant-User



Beigetreten: 21/09/2009 07:26:21
Beiträge: 11634
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 12:26:47

Ich wollte nochmal eben klugscheißern:
Eine kirchliche Trauung ist im Freien nicht möglich. Ihr könnt stattdessen eine freie Trauung machen und da ein paar religiöse Elemente einbauen. Aber eine kirchliche Trauung im herkömmlichen Sinne ist nicht möglich.
Felix1980
Bronze-User



Beigetreten: 13/10/2012 16:45:33
Beiträge: 14
Standort: München
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 12:47:07

Ach sooo!
Gibt's da nen Grund für?

Vielleich tmüsste man dann ne weitläufige Kirche auffinden, aber das ist natürlich was anderes.

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 20/06/2013 12:47:51 Uhr

Die-laura
Diamant-User



Beigetreten: 15/01/2013 21:49:04
Beiträge: 3369
Standort: Bad Soden im Taunus
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 12:49:12

Ich verweise da mal kurz auf ein Thema aus dem Forum

https://www.weddix.de/hochzeitsforum/hochzeitsorganisation/kirchliche-trauung-unter-freiem-himmel.html
Mein Blog
http://www.streuselsturm.blogspot.de

Hochzeitschaos
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6663179
PW auf Anfrage

Hochzeitsbilder
http://www.pixum.de/meine-fotos/album/6874165
PW auf Anfrage
Cinderella07
Diamant-User



Beigetreten: 12/09/2012 18:44:38
Beiträge: 523
Standort: Kassel
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 17:07:01

Das kommt aber drauf an in Kassel bzw Umgebung gibt es Orte wo man kirchlich draußen heiraten darf!!
ex-trauzeugin
Diamant-User



Beigetreten: 26/06/2008 01:09:46
Beiträge: 1239
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 17:49:48

CInderella, dann muss m.W. dieser Ort draußen aber von der Kirche geweiht sein. "Kirchens" machen sich ja ihre Gesetze selber, theoretisch könnten die also jede Streuobstwiese und den Wendeplatz in der Sackgasse weihen, wenn sie es beschließen.
Ich wusste nur nicht, dass die Kirche tatsächlich open air "Kirchen" zulässt (wenn der Platz geweiht ist, ist er doch sowas wie eine Kirche, oder?). Mal wieder etwas, wo es sich lohnt, ggf. vor Ort nachzuforschen, wo es sowas gibt!

BrautzillaRike
Diamant-User



Beigetreten: 04/06/2012 08:41:52
Beiträge: 345
Standort: Markdorf am Bodensee
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



20/06/2013 18:17:11

Es gibt auch Kirchen mit Außenaltaren. Das sind halt nicht sooooo viele leider.
http://www.pinspire.de/u88tl76923cy/sommerfrische (ohne PW)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6236809



julia-h
Diamant-User



Beigetreten: 17/07/2012 11:40:23
Beiträge: 674
Offline

Aw:Keine kirchliche Hochzeit aufgrund von Ängsten



21/06/2013 09:48:40

Ich glaube, bei einer Freundin, die auch in der Nähe von Kassel wohnt, gibt es eine Art Ruine oder so und da wird z.B. die Weihnachtsmesse gefeiert. Oder ab und zu gibt es ja open-air-Messen.

Hm, aber zurück zur Frage. Verstehe ich es richtig, dass dein Verlobter Angst hat im Mittelpunkt zu stehen? Oder geht es darum, dass vielleicht sich alle auf ihn stürzen könnte, z.B. beim Gratulieren und er dann quasi eingekesselt sein könnte und er nicht daraus kann?
Ansonsten würde ich noch einmal mit ihm reden. Gerade wenn euch der Segen von Gott wichtig ist, dann würde ich mal schauen, ob es nicht doch geht. Vielleicht kann man ja z.B. die Kirchentüren offen lassen. Oder bei der Trauung kommen nur fünfzehn Leute und dann dafür eine größere Feier, die man vielleicht im Freien oder in einem großen weitläufigen Zelt machen kann.



http://pinterest.com/ciriana/inspirationen-zur-hochzeit/

Mein Pixum