Hochzeitsforum - Hochzeitsorganisation

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps,

Braute unter sich im Forum Hochzeit: Suchen Sie nach besonderen Tipps, Tricks und neuen Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung? In diesem Forum konnen sich Braute in der stressigen Zeit vor der Hochzeit austauschen und gegenseitig unterstutzen. Fiebern Sie mit!

... less

Forum-Index » Hochzeitsorganisation
AUTOR BEITRAG
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Kleid gebraucht online bestellen? Edit: Ich habs! (mit Bildern)



21/09/2010 11:16:04

Hallo zusammen,
im Brautladen habe ich mein absolutes Traumkleid gefunden, kostet aber 900 EUR. Das ist etwas mehr als ich ausgeben wollte, schließlich kommen ja noch Kosten für Schleier, Änderungen, Reifrock etc dazu.

Nun habe ich das Kleid auf einer Online-Plattform für gebrauchte Kleider gefunden, die Verkäuferin möchte nur die Hälfte des Preises dafür haben.

Klingt natürlich super, aber ich hab da so meine Zweifel. Schließlich müsste ich da eine Schneiderin zum ändern selber finden (ist noch 1 Nr zu groß und auch ein paar cm zu lang), Schleier selbst dazu kaufen, etc.

Habt ihr Erfahrungen damit, gibt es hier Bräute die gebrauchte Kleider online bestellt haben? Würdet ihr das Kleid gebraucht bestellen, um dadurch das Geld zu sparen? Oder meint ihr, die All-In-One Lösung (sprich Brautladen) ist sein Geld wert?

Danke!

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 18/10/2010 18:30:56 Uhr










"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 11:24:44

Ich habe mein Kleid gebraucht gekauft (allerdings nicht online) und war sehr zufrieden damit.
Es gibt ja auch viele freie Schneiderinnen, ich würde mich einfach mal umhören, wer schon öfter Brautkleider geändert hat.

Reifrock und Schleier kannst du dann entweder trotzdem im Brautladen kaufen oder auch online bestellen.

Ich war damals froh, dass ich für mein Brautkleid keine 1.500 EUR sondern 800 EUR zahlen musste- das Kleid sah aus wie neu und ich hatte keine Sekunde ein "gebraucht-Gefühl".

FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 12:45:02

@annatiger
Konntest du das Kleid also vorher anprobieren? Das ist nämlich so ein weiterer Unsicherheitsfaktor. Einfach bestellen, ohne voherige Anprobe, bzw. das Kleid "live" gesehen zu haben, tue ich mich schwer...









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 13:21:51

Ja, ich konnte das Kleid vorher anprobieren.

Hast du dein Traumkleid im Brautladen denn schon angehabt und weißt, dass es dir steht?
Du schreibst ja, dass es noch enger und kürzer gemacht werden müsste- in dem Fall gibt es ja eigentlich kein so großes Risiko, dass es nicht passend gemacht werden kann.
Oder du fährst hin und probierst es vor Ort?

FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 14:28:55

Ja, ich hatte es im Brautladen an, und tendiere auch immer noch dazu, es dort zu kaufen. Allein weil ich mir sonst so vorkomme, die Verkäuferin zu "betrügen", die es doch für mich "gefunden" hat!
Aber diese Preisersparnis!!....
Hinfahren wäre zu weit.









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 14:48:20

Also, wenn Du es im Brautladen anhattest, dann weißt Du doch, dass es Dir steht. Da würde ich auf die Loyalität gegenüber der Verkäuferin verzichten und die günstige Onlinevariante wählen. Du kannst Ja immer noch das Zubehör bei ihr kaufen. Da verdient sie auch dran.
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 14:48:44

Ich wette, du bist nicht die erste die nicht in dem Laden kauft in dem sie eine Anprobe hatte.
Wenn du magst, gebe ich dir die Adresse der Schneiderin die mir im Brautladen empfohlen wurde. Ich kann dir allerdings nicht sagen, ob die gut ist, ich gehe aber davon aus, daß der Laden niemanden empfiehlt der sein Handwerk nicht versteht.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
mirabell
Diamant-User



Beigetreten: 04/08/2010 09:42:44
Beiträge: 1327
Standort: BW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 15:12:06

Wenn du jetzt in dem Laden nicht fündig geworden wärst, dann hätte die Verkäuferin auch nichts von dir gehabt. Und wenn du das Kleid nicht kaufst, weil es dir zu teuer ist, dann hat sie auch nichts von dir... Aber ich finde auch, wenn du das restliche Zubehört dort kaufst, wär das doch ein Deal!
Und wenn du genau das Modell online gefunden hast, der Zustand ist gut und es ist sogar "zu groß" und du kannst es noch anpassen lassen: KAUFEN!!!!!!

Hast du mal den Link zu der Plattform? Auch zum Kleid?
Vorbereitungspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5076959
(PW auf Anfrage)

Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5912067


Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 15:23:25

Hm... würd mir zwar schwerfallen, der Verkäuferin zu sagen: Ich nehm nur den Schleier, aber nicht das Kleid! Aber wer weiß, vielleicht mach ich das.

@nilla
Ich nehme immer gerne Empfehlungen für Änderungsschneidereien entgegen, darfst mir gerne per PM schicken!

@mirabell
Da sind bestimmt jetzt alle gespannt drauf, das Kleid zu sehen Na gut, weil ihr es seid Hier der Link: (Link entfernt)
Kennt jemand die Plattform?
Ich hab die Verkäuferin jetzt einfach mal angeschrieben und warte auf Antwort

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 02/10/2010 13:02:54 Uhr










"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
mirabell
Diamant-User



Beigetreten: 04/08/2010 09:42:44
Beiträge: 1327
Standort: BW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 15:49:20

Nee kenn ich nicht! Aber danke!

Das Kleid ist ein Traum! Wunderschön!
Vorbereitungspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5076959
(PW auf Anfrage)

Verkaufspixum:

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5912067


Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
Lunamiel
Diamant-User



Beigetreten: 22/04/2009 14:16:39
Beiträge: 963
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 17:08:47

Sehr schönes Kleid und bei dem Schnitt seh ich gar keine Probleme für s Engermachen.

Was hast Du der verkäuferin denn geschrieben?
Standesamtliche Hochzeit am 28. Mai 2009

Unsere kleine Maus ist am 27. Januar 2010 auf die Welt gekommen

Kirchliche Trauung am 11. September 2010
Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 20:00:23

Sehr schönes Kleid. Wenn ich bei meinem Kleid hätte sparen können, dann hätte ich es getan (jetzt bereue ich, daß ich mir im Laden den Reifrock und die Corsage für teuer Geld hab andrehen lassen). In meiner Länge gibt es aber nicht so viel gebraucht, ich hätte höchstens ein anderes kaufen können, aber dann würde ich meinem ewig nachweinen.
Das Geld das du sparst, kannst du für die Hochzeit gut gebrauchen, also blos kein falsches Ehrgefühl, glaubst du vielleicht, die Leute die mehr verlangen wenn Hochzeit drauf steht, scheren sich drum, daß das nicht fair ist???
Die Adresse schick ich dir.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 20:04:05

also gebraucht kaufen würd ich nur, wenn du die Möglichkeit hättest, es wirklich anzuprobieren! Selbst wenn du es in der gleichen Größe im Brautgeschäft angehabt hättest, weist du ja nicht, was die Braut damals hat ändern lassen.

Ich fand den Service im Brautgeschäft super und ich finde es auch das Geld wert! wenn man natürlich die Möglichkeit es gebraucht zu kaufen - und das will - warum nicht?! Nur eben nicht von Privat ohne es vorher real sehen zu können! Wer weiß ob es nicht noch kleine Macken hat, von der letzten Feier usw.....

edit: Mir hatte die Verkäuferin damals gesagt, dass man KLeider leichter weiter als enger machen kann. Vielleicht kannst du erst mit einer potentiellen Schneiderin sprechen und ihr das Angebot mal zeigen?

Diese Mitteilung wurde 1 Mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung erfolgt am 21/09/2010 20:07:15 Uhr

Domilein
Diamant-User



Beigetreten: 26/05/2009 16:16:30
Beiträge: 2685
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 20:05:32

Ich hatte auch ein schlechtes Gewissen, dass ich mein Kleid in einem anderen Laden gekauft habe als ich vorher wollte. In dem ersten bin ich einfach super beraten worden, die Verkäuferin hat sich unglaublich Mühe gegeben und gerade das hab ich im anderen Geschäft sehr vermisst. Dort wurde ich fast zum Kauf gedrängt, aber da es mein Kleid war, konnte ich nicht anders als es mitnehmen.
Also hab kein schlechtes Gewissen, spar das Geld und kaufe es gebraucht. Die Anzeige hört sich vielversprechend an und wenn Du Dir sicher bist, dass dies auch genau das Kleid ist, welches Dir so gut im Geschäft gefallen hat, dann los!
Liebe Grüße
Domi

Vorbereitungen (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5037651

Kirchliche Trauung (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5724595

Standesamt (mit PW)
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5699099



dini13
Diamant-User



Beigetreten: 02/03/2010 15:06:21
Beiträge: 2439
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



21/09/2010 20:42:24

für mich wäre vorrangig die entscheidung gebraucht ja oder nein. welche vor-, welche nachteile. und zweitranging, die emotionen gegenüber der verkäuferin, wobei ich sagen muss, dass ich bei so einer investition die fachberatung nicht missen möchte und auch sehr froh darum war.
das war auch der grund warum ich mein kleid nicht in dem laden gekauft habe, wo ich es zuerst anhatte, eben weil ich da zum kauf gedrängt wurde und die verkäuferin nur auf die provision aus war, sorry, nicht mit mir, bei so einer summe fällt die entscheidung nicht innerhalb von sekunden.

wenn du also grundsätzlich nichts gegen ein gebrauchtes kleid hast und die kleinen risiken (makel, passform etc.) eingehen willst, dann mach es.
für mich persönlich wäre ein gebrauchtes nie in frage gekommen, aber das ist geschmackssache, die frage ist halt immer wieviel mehrwert man durch die ersparnis tatsächlich hat.

Created by Wedding Favors
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 10:27:50

Hier sind die Meinungen genauso unterschiedlich wie in mir drin

Da ich jetzt die Frau angeschrieben habe, die es online verkauft, warte ich einfach mal ab, ob innerhalb einer Woche eine Antwort kommt. Bis jetzt kam noch nichts. Und dann werde ich entscheiden, je nachdem wie der Kontakt ist und wie mir das Angebot vorkommt etc.
Wenn sie sich nicht meldet, werde ich spätestens nächste Woche ins Brautgeschäft gehen. Preisvorteil hin oder her, ich hatte mich ja - bevor ich das Angebot online gefunden hab - schon damit abgefunden, dass ich das Kleid bezahlen werde.









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 10:35:05

Ich will nur was zum Thema "enger machen" sagen. Es ist nicht immer so einfach! Ab einem gewissen Punkt konnte man mein Kleid nicht noch enger schneidern. Dann blieb nur eins: 8kg zunehmen. (Das wurde mir schon beim Kauf gesagt, dass man mein Kleid von Größe 42 nicht auf meine Größe enger schneidern kann)
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 10:39:49

@kamiloquai
Ehrlich??? Also meine Verkäuferin hat jetzt nichts dazu gesagt, dass sie das Kleid nicht auf meine Größe ändern könnte. Daher gehe ich jetzt einfach davon aus, dass das geht. AHH ich will mich nicht um noch mehr Sorgen machen müssen...









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 10:41:32

Mein Kleid hatte sehr viel Spitze. Normalerweise werden die Kleider ja auch in der richtigen Größe bestellt. Mein Kleid entsprang aber aus der Kollektion 2008, deshalb konnte man es wohl nicht mehr bestellen
Annatiger
Diamant-User



Beigetreten: 09/12/2007 21:35:20
Beiträge: 5336
Standort: auf der schönen schwäbischen Alb
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 11:40:26

Hast du dann echt zugenommen?

Nilla
Diamant-User



Beigetreten: 03/06/2010 18:56:17
Beiträge: 6571
Standort: Bayern
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 13:34:35

Na super, mein Kleid ist mindestens zwei Nummern zu groß, mir hat aber keiner gesagt, es wäre ein Problem mit dem enger machen.





Hochzeitsvorbereitungen (PW)
00815
Diamant-User



Beigetreten: 10/12/2009 14:41:54
Beiträge: 3634
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 13:37:37

Ja, ich habe 8kg zugenommen! Bisher wollten aber auch nur 3 wieder runter. Wurscht!

Ich wollte hier keine Panik verbreiten!! Wenn eure Verkäuferinnnen nichts dazuu gesagt haben, wird es auch kein Problem sein. Und bei mir waren es auch keine 2 Nummern sondern 5 bis 6 Nummern...
Mendhi
Diamant-User



Beigetreten: 05/01/2009 16:39:41
Beiträge: 745
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 13:43:34

Also normalerweise ist es kein Problem ein Kleid 1-2 Nummern zu ändern egal ob kleiner oder größer.

Wobei es natürlich auch darauf ankommt wie ist das Oberteil gearbeitet? Von der Spitze, Pailletten, Raffungen usw.

Beim weitermachen kommt es auf die Nahtzugabe an die im Kleid vorhanden ist. Wobei ich ja der Meinung bin das es eher möglich sein sollte ein Kleid enger zu nähen weil je nachdem was es für ein Material ist können Löcher von der alten Naht zurückbleiben.

Aber das wissen die Schneiderinnen im Brautmodengeschäft dann auch auf jedenfall.
Liebe Grüße
Mendhi

Verlobt: 20.08.2010
Hochzeit am: 15.07.2011
http://villagewedding.jimdo.com - PW auf Anfrage
www.sisson.eu - mein Blog





Wedding Ticker from WhenIsMyWedding.com
http://www.pixum.de/viewalbum/id/5171886 (Mein Kleid - mit PW)

http://www.pixum.de/viewalbum/id/5423266
(Hochzeitsvorbereitungen - ohne PW)
*
Diamant-User



Beigetreten: 05/08/2008 21:20:56
Beiträge: 8216
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



22/09/2010 15:38:17

Im Dirndlfachgeschäft meinte die Verkäuferin auch schon, dass man leichter weiter machen kann als enger. Bei hochwertigen Kleidern ist immer genug Nahtzugabe dabei.

Es kommt wirklich auch auf den Schnitt an.
FirstLoved
Diamant-User



Beigetreten: 20/08/2010 10:01:34
Beiträge: 606
Standort: NRW
Offline

Aw:Kleid gebraucht online bestellen?



23/09/2010 09:11:47

Ui, sie hat sich gemeldet
Wir stehen nun in Vertragsverhandlungen Nee, erstmal muss ich mit ihr noch ein paar Details abklären bevor ich sagen kann ob ich das Kleid tatsächlich nehme. Bin gespannt...









"Wir lieben, weil Gott uns zuerst geliebt hat." (1. Joh. 4,19)